18 Stellenangebote als Ärztin / Arzt (m/w/d) in Nordrhein-Westfalen

Assistenzarzt /-ärztin (m/w/d) - Institut für Virologie
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bonn

Assistenzarzt /-ärztin (m/w/d) - Institut für Virologie Im UKB werden pro Jahr etwa 500.000 Patient*innen betreut, es sind ca. 9.000 Mitarbeiter*innen beschäftigt und die Bilanzsumme beträgt 1,6 Mrd. Euro. Neben den über 3.300 Medizin- und Zahnmedizin-Studierenden werden pro Jahr weitere 585 Personen in zahlreichen Gesundheitsberufen ausgebildet. Das UKB steht im Wissenschafts-Ranking sowie in der Focus-Klinikliste auf Platz 1 unter den Universitätsklinika (UK) in NRW und weist den dritthöchsten Case-Mix-Index (Fallschweregrad) in Deutschland auf. Im Institut für Virologie des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (42 Std./Woche) zu besetzen:Assistenzarzt*ärztin (m/w/d) Die Stelle ist zunächst bis 31.08.2029 für die Dauer der Facharztausbildung befristet zu besetzen. Es besteht die Möglichkeit zur Absolvierung der gesamten Weiterbildungszeit zum Facharzt*zur Fachärztin für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie.Ihre Aufgaben: Die Stelle ist primär im Bereich der virologischen Krankenversorgung angesiedelt Mitgestaltung der virologischen Diagnostik in all ihren Facetten Beratung der klinisch tätigen Kollegen/Kolleginnen in sämtlichen Fragen zu Virusinfektionen Mitarbeit in der studentischen Lehre sowie bei internen und externen Fortbildungen Bei Interesse und Eignung bestehen wissenschaftliche Entwicklungsmöglichkeiten Ihr Profil: Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Humanmedizin (Promotion erwünscht, aber nicht Voraussetzung) Erfahrung im Bereich Virologie/Mikrobiologie/Hygiene oder in einem klinischen Fach sind von Vorteil Ausgeprägtes Interesse an der virologischen Krankenversorgung, studentischem Unterricht sowie klinisch-virologischer Forschung Engagierte Persönlichkeit mit Eigeninitiative und Teamfähigkeit Wir bieten: Verantwortungsvoll und vielseitig: Ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Entgelt: Nach TV-Ä1 Flexibel für Familien: Flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge Clever zur Arbeit: Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung Start mit System: Strukturierte Einarbeitung Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.Kontakt: Sie erfüllen unsere Anforderungen und suchen eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit? Zögern Sie nicht und senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (bevorzugt per E- Mail in einer Datei bis 5 MB Größe) bis zum 10.07.2024 unter Angabe der Stellenanzeigen-Nr. ST- 6071 an: Herr Prof. Dr. Hendrik Streeck Institut für Virologie Universitätsklinikum Bonn Venusberg-Campus 1 53127 Bonn E-Mail: virologie@ukbonn.de Tel.: 0228 287-15522 www.ukbonn.de

Facharzt (m/w/d) für das Zentrum für Notfall- und Akutmedizin (ZNA) in Teilzeit
Evangelisches Krankenhaus Mülheim an der Ruhr GmbH
Mülheim an der Ruhr

Karriere im Evangelischen Krankenhaus MülheimDie Zentrale Notaufnahme im Zentrum für Notfall- und Akutmedizin (ZNA) ist eine fachlich unabhängige und chefärztlich geführte Abteilung im Ev. Krankenhaus Mülheim (EKM). Im Jahr 2022 wurden mehr als 26.000 Patienten in der Zentralen Notaufnahme betreut und einer ambulanten oder stationären Behandlung zugeführt. In zwei Schockräumen und 16 Behandlungsräumen werden in interdisziplinären Teams aus ärztlichen Kolleginnen und Kollegen aus den Fachbereichen Allgemeinchirurgie, Unfallchirurgie, Innere Medizin, Kardiologie und Anästhesiologie sowie Pflegekräften mit einem hohen Anteil spezieller Ausbildung in Notfallpflege, Intensiv- und Anästhesiepflege gemeinsam betreut. Die ZNA des EKM betreibt eine eigene Entscheidungsstation mit sechs Betten. Es besteht die Möglichkeit einer kontinuierlichen zentralen Überwachung sowie der invasiven und non-invasiven Beatmung. Unser Team ist der Schlüssel zu unserem Erfolg, daher legen wir großen Wert auf hervorragende Arbeitsbedingungen und kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten. Bei uns steht die Menschlichkeit im Mittelpunkt, denn Freundlichkeit und Teamgeist sind für uns unverzichtbar. Zur Verstärkung unseres Teams für unser Zentrum für Notfall- und Akutmedizin (ZNA) suchen wir einen Facharzt (m/w/d) mit dem Ziel der Weiterbildung Klinische Akut- und Notfallmedizinin Teilzeit (20-25 Std. / Woche) und befristeter Anstellung bis zum Ende der Weiterbildung. Die Stelle ist auch geeignet für Mütter oder Väter die nach Ihrer Elternzeit nicht in Vollzeit in den Beruf zurückkehren. Hier wäre ein Jobsharing Modell denkbar. Sprechen Sie uns gerne dazu an. Das Ev. Krankenhaus Mülheim (EKM) ist ein Akutkrankenhaus mit 602 Betten in Trägerschaft der Ategris. Mehr als 1.000 Mitarbeitende versorgen jährlich über 20.000 stationäre und 60.000 ambulante Patientinnen und Patienten. Mit seinen exzellenten Fachkliniken und Zentren bildet das EKM nahezu das komplette Spektrum modernster Medizin und Pflege ab, immer in einer Atmosphäre menschlicher Zuwendung. Als Arbeitgeber steht das EKM für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, eine hohe Werteorientierung und eine Verknüpfung aus Tradition und Innovation. Außerdem nimmt das EKM als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf an der Lehre und Ausbildung von Medizinstudierenden teil.

Assistenzarzt (m/w/d) in der Frauenklinik
Evangelisches Krankenhaus Mülheim an der Ruhr GmbH
Mülheim an der Ruhr

Karriere im Ev. Krankenhaus MülheimDie Frauenklinik im Ev. Krankenhaus Mülheim ist apparativ modern ausgestattet und betreut 55 Betten. Im vergangenen Jahr wurden rund 3.000 Patientinnen stationär und 4.600 Patientinnen ambulant behandelt, davon 800 Entbindungen. Die Klinik führt ein seit 2007 anerkanntes Brustzentrum des Landes NRW und ist entsprechend nach ÄK-Zert zertifiziert. Die Geburtsklinik ist von der Initiative der WHO und UNICEF als Babyfreundliches Krankenhaus zertifiziert. Wir führen derzeit ca. 1.700 Operationen pro Jahr durch. Zu unserem gynäkologischen Leistungsspektrum gehören alle gängigen vaginalen und abdominalen Operationsverfahren unter Bevorzugung der modernen endoskopischen Verfahren und die Mammachirurgie. Unsere Abteilung unterhält einen urodynamischen Messplatz. Im Rahmen der KV-Ermächtigung werden verschiedene Sprechstunden in der gynäkologischen Ambulanz abgebildet. Unser engagiertes Ärzteteam sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Assistenzarzt (m/w/d)in Vollzeit und befristeter Anstellung (bis zu Ihrer Facharztprüfung). Unsere strukturierte Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) bietet Ihnen regelmäßige Rotationen, eine effektive Einarbeitung und begleitendes Mentoring durch unsere erfahrenen Oberärztinnen und Oberärzte. Sie erhalten eine vielseitige operative Ausbildung (Assistenz und Operieren) und die Möglichkeit, in unseren Spezialsprechstunden (z. B. Senologie, Dysplasie, Gynäkologie, Geburtshilfe) mitzuarbeiten. Nutzen Sie die Chance für eine selbstständige und eigenverantwortliche Tätigkeit mit Langzeitperspektive.

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung für die Klinik für Gefäßchirurgie, Endovaskuläre Chirurgie und Phlebologie
Evangelisches Krankenhaus Oberhausen GmbH
Oberhausen

Karriere im Evangelischen Krankenhaus OberhausenIn unserer Klinik für Gefäßchirurgie, Endovaskuläre Chirurgie und Phlebologie wird mit hoher Fachexpertise das gesamte Spektrum der arteriellen und venösen Gefäßerkrankungen mit Ausnahme des Herzens behandelt. Sie suchen nach einer strukturierten Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Gefäßchirurgie? Bei uns erhalten Sie die Gelegenheit, sich mit den fachbezogenen offen-konventionellen und endovaskulären Verfahren vertraut zu machen. Erweitern Sie Ihr Fachwissen u. a. über Carotis-, Aorten- und periphere Bypasschirurgie sowie cruropedale Gefäßrekonstruktion. Als Einrichtung mit akademischer Anbindung bieten wir Ihnen auch die Chance, zu promovieren oder an wissenschaftlichen Projekten mitzuwirken. Das engagierte ärztliche Team der Klinik für Gefäßchirurgie, Endovaskuläre Chirurgie und Phlebologie sucht zum nächstmöglichen Termin einen Assistenzarzt (m/w/d) für die Weiterbildung Gefäßchirurgie in Voll- oder Teilzeit und unbefristeter Anstellung. Neben der Weiterbildungsbefugnis Basisweiterbildung Chirurgie (24 Monate) verfügt Chefarzt Dr. med. Holger Claßen auch über die Befugnis Facharztweiterbildung (72 Monate) mit dem Schwerpunkt Gefäßchirurgie (stationär). Das Ev. Krankenhaus Oberhausen (EKO) ist ein Akutkrankenhaus mit 452 Betten in Trägerschaft der Ategris. Gut 1.000 Mitarbeitende versorgen jährlich über 20.000 stationäre und 50.000 ambulante Patientinnen und Patienten. Das Haus deckt mit seinen exzellenten Fachkliniken und Zentren nahezu das komplette Spektrum modernster Medizin und Pflege ab, immer in einer Atmosphäre menschlicher Zuwendung. Als Arbeitgeber steht das EKO für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, eine hohe Werteorientierung und eine Verknüpfung aus Tradition und Innovation. Außerdem nimmt das EKO als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen an der Lehre und Ausbildung von Medizinstudierenden teil.

Facharzt (m/w/d) mit chirurgischem Schwerpunkt für die Zentrale Notaufnahme (ZNA) (Teilzeit)
Evangelisches Krankenhaus Oberhausen GmbH
Oberhausen

Karriere im Evangelischen Krankenhaus OberhausenDie Zentrale Notaufnahme (ZNA) im Ev. Krankenhaus Oberhausen (EKO) versorgt jährlich ca. 25.000 Patientinnen und Patienten und zeigt in den letzten Jahren ein kontinuierliches Wachstum. Als zertifiziertes Regionales Traumazentrum sowie Cardiac-Arrest-Center sind wir Anlaufstelle für die Versorgung von Schwerstverletzten und Schwersterkrankten auch über die Stadtgrenze hinaus. Es stehen elf moderne Behandlungsräume (inklusive eines Schockraums) und eine angegliederte Beobachtungsstation für die Notfallversorgung zur Verfügung. Die Behandlung erfolgt durch ein eigenes Facharztteam mit interdisziplinärer Ausrichtung, welches sich in besonderer Weise durch kollegiale Zusammenarbeit und ein angenehmes Arbeitsklima auszeichnet. Zur Verstärkung unseres Teams in der Zentralen Notaufnahme (ZNA) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Facharzt (m/w/d) in einem chirurgischen Fachgebiet in Teilzeit und unbefristeter Anstellung mit einer Kernarbeitszeit zwischen 10:00 und 14:00 Uhr. Die Stelle ist auch für Mütter oder Väter geeignet, die nach ihrer Elternzeit nicht in Vollzeit in den Beruf zurückkehren. Das Ev. Krankenhaus in Oberhausen (EKO) ist ein Akutkrankenhaus mit 452 Betten in Trägerschaft der Ategris GmbH. Gut 1.000 Mitarbeitende versorgen jährlich über 20.000 stationäre und 50.000 ambulante Patientinnen und Patienten. Das Haus deckt mit seinen Fachkliniken und zertifizierten Zentren nahezu das komplette Spektrum modernster Medizin und Pflege ab, immer in einer Atmosphäre menschlicher Zuwendung. Als Arbeitgeber steht das EKO für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, eine hohe Werteorientierung und eine Verknüpfung aus Tradition und Innovation. Außerdem nimmt das EKO als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen an der Lehre und Ausbildung von Medizinstudierenden teil.

Fachärztin/ Facharzt für Nuklearmedizin (w/m/d) Vollzeit / Teilzeit
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Köln

Im Zentrum der Innenstadt gelegen, bietet unsere Praxis ein Höchstmaß an medizinischer Diagnostik sowie eine umfassende fachärztliche Betreuung in den Bereichen Radiologie und Nuklearmedizin. Wir zeichnen uns durch eine technisch hochmoderne Geräteausstattung, zufriedene Patientinnen und Patienten sowie eine angenehme Atmosphäre aus. Wir kooperieren u.a. innerhalb der PAN-Klinik mit Fachärztinnen und Fachärzten verschiedener Fachrichtungen. Zu unserer Verstärkung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unserem Fachbereich Nuklearmedizin eine/n engagierte/nFachärztin/ Facharzt für Nuklearmedizin (w/m/d) in Vollzeit oder Teilzeit. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.Aufgaben und Verantwortlichkeiten: Durchführung und Interpretation von nuklearmedizinischen Untersuchungen (Skelettszintigraphien, Myokardszintigrafien, Nierenszintigraphien) Bewertung der Ergebnisse und Erstellung von Befunden für die weiterführende Behandlung Diagnostik der gängigen Schilddrüsenerkrankungen, Beratung der Patienten über ihre Untersuchungsergebnisse und die empfohlene Therapie Zusammenarbeit mit einem interdisziplinären Team von Ärzten und medizinischem Personal, um eine umfassende Patientenversorgung sicherzustellen. Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen der PAN Klinik und Uniklinik Köln sowie des MVZ des Universitätsklinikums Köln. Prozessorientierte Mitgestaltung und Weiterentwicklung unseres MVZs Anforderungen: Abgeschlossene Facharztausbildung in Nuklearmedizin und entsprechende Facharzttitel Erfahrung in der nuklearmedizinischen Diagnostik und Therapie Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit sowie ausgezeichnete Teamfähigkeit Freundlicher und verbindlicher Umgang mit Patienten Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt Darauf können Sie sich freuen: Im Rahmen unserer Weiterbildungsermächtigung in der Radiologie, bieten wir Ihnen die Möglichkeit die Zusatzweiterbildung Röntgendiagnostik für Nuklearmediziner in unserem Hause zu erlangen. PET-CT Diagnostik durch enge Kooperation mit der Nuklearmedizin der Uniklinik Köln möglich. Regelmäßige Arbeitszeiten, ohne Nachtdienste und freie Wochenenden 30 Tage Urlaub Leistungsgerechte Vergütung Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen, dynamischen und kompetenten Team Teilnahme an internen und externen Fortbildungen mit Finanzierungsmöglichkeit Corporate Benefits Wir achten auf eine Work-Life-Balance Vernetzter Austausch im Unternehmen über die eigene Mitarbeiter App Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Ihre persönlichen Daten rund um Ihre Bewerbung behandeln wir mit Sorgfalt und höchster Vertraulichkeit. Ihre Unterlagen inkl. Anschreiben in einer PDF-Datei, richten Sie bitte unter Angabe des möglichen Eintrittstermins per E-Mail an: MVZ-Bewerbung@uk-koeln.deKontakt Daniela Torringen, Geschäftsbereichsleiterin MVZ-Bewerbung@uk-koeln.deStandort Köln MVZ Medizinisches Versorgungszentrum Köln-Neumarkt GmbH, Zeppelinstraße 1 50667 Köln https://mvz-koeln-neumarkt.de

Oberarzt (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Oberhausen

Karriere im Ev. Krankenhaus Oberhausen Die Klinik steht unter der Leitung von Herrn Dr. Burghardt, hält einen Stellenschlüssel von 1 CA / 3 OÄ / 1 FOÄ / 4 AÄ vor und verfügt über 12 Betten (weitere Betten nach Bedarf auf der Kinderintensivstation verfügbar). Es werden Kinder vom kleinsten Neugeborenen bis zum 15-jährigen Jugendlichen behandelt. Die fürsorgliche und individuelle Betreuung sowie die besonderen Bedürfnisse der erkrankten Kinder und ihrer Familien stehen dabei im Mittelpunkt der täglichen Arbeit. Neben der Neugeborenenchirurgie, mitsamt der Therapie angeborener Fehlbildungen, Kinderurologie und Kinderorthopädie , gehört auch die Kindertraumatologie zum Spektrum der Klinik. Als Teil des Kinderzentrums, welches sich aus der Klinik für Kinder und Jugendliche, dem Perinatalzentrum (Level 1), dem großen Sozialpädiatrischen Zentrum und der Geburtshilfe zusammensetzt, arbeitet die Klinik eng mit den anderen Abteilungen des Hauses zusammen. Insbesondere die Radiologie und die Anästhesie garantieren eine umfassende, kindgerechte Diagnostik und Therapie. Zur Verstärkung des Teams der Ärzteschaft suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenOberarzt (m/w/d) in Vollzeit und unbefristeter Anstellung. Das Ev. Krankenhaus in Oberhausen (EKO) ist ein Akutkrankenhaus mit 452 Betten in Trägerschaft der Ategris GmbH. Gut 1.000 Mitarbeitende versorgen jährlich über 20.000 stationäre und 50.000 ambulante Patientinnen und Patienten. Das Haus deckt mit 16 Fachkliniken und fünf zertifizierten Zentren nahezu das komplette Spektrum modernster Medizin und Pflege ab. Als Arbeitgeber steht das EKO für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, eine hohe Werteorientierung und eine Verknüpfung aus Tradition und Innovation. Außerdem nimmt das EKO als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen an der Lehre und Ausbildung von Medizinstudierenden teil.Ihre Aufgaben Aktive Mitgestaltung im Rahmen Ihrer Verantwortlichkeiten Teamorientierte und konstruktive Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen Engagement für die Entwicklung Ihres Teams und Förderung der ärztlichen Weiterbildung Das bringen Sie mit Neben der Facharztanerkennung für Kinderchirurgie zeigen Sie idealerweise Interesse an der Übernahme eines Spezialgebietes haben (z. B. Kinderurologie, Kinderorthopädie, Proktologie). Sie verfügen in jedem Fall über klinische und operative Erfahrung, die Sie an einer anerkannten Klinik erworben haben. Gesucht wird eine fachlich versierte wie menschlich qualifizierte Persönlichkeit, die das Team von Herrn Dr. Burghardt optimal ergänzt. Sie sollten das bestehende Vertrauensverhältnis zwischen den Mitarbeitenden aller Berufsgruppen schätzen und fördern. Wichtig sind ein aufgeschlossenes und freundliches Wesen sowie eine große Empathie gegenüber den jungen Patientinnen, Patienten und den Angehörigen. Das erwartet Sie bei uns Familiäres Arbeitsklima mit einer hervorragenden interdisziplinären Zusammenarbeit Unterstützung Ihrer administrativen ärztlichen Aufgaben durch Dokumentationsassistierende und Stationssekretariate Volldigitalisierte Pflegedokumentation und Patientenakte Möglichkeit zum Ausbau eines eigenen Schwerpunkts Außertarifliche Vergütung, die zu der exponierten Verantwortung passt Betriebliche Altersversorgung durch die Rheinische Zusatzversorgungskasse (RZVK) Arbeitgeberfinanzierte Fortbildungen und Unterstützung in Ihrer persönlichen Weiterentwicklung, auch in unserem hauseigenen Ategris-Bildungsinstitut Aktive Gesundheitsförderung (Sport & Entspannung, Gesundheitscheck, u. v. m.) Viele Mitarbeitervorteile und Rabatte (Corporate Benefits, Kultur & Musik u. v. m.) Unterstützung bei der Wohnungssuche Haben wir Ihr Interesse geweckt? Klicken Sie direkt auf den "Jetzt Bewerben"-Button und überzeugen Sie uns von Ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten! Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Bewerbung! Nähere Informationen erhalten Sie von: Dr. med. Lars Burghardt Chefarzt der Klinik für Kinderchirurgie Telefon: 0208 881-1251 lars.burghardt@eko.de Folgen Sie uns auch auf facebook und Instagram @team.up.karriere #teamupkarriere Wir laden Sie herzlich dazu ein, einen Tag bei uns zu hospitieren, um Ihr neues Arbeitsumfeld und das Team persönlich kennenzulernen. Das Ev. Krankenhaus Oberhausen (EKO) verfolgt als Arbeitgeber den Grundsatz der Chancengleichheit. Wir sind der festen Überzeugung, dass die Beschäftigung einer vielfältigen Belegschaft wesentlich zu unserem Erfolg beiträgt.Kontakt Telefon 0821 74 00 2-0 E-Mail: lars.burghardt@eko.deStandort Oberhausen Evangelisches Krankenhaus Oberhausen Virchowstraße 20 46047 Oberhausen www.eko.de

Facharzt (m/w/d) mit chirurgischem Schwerpunkt für die Zentrale Notaufnahme (ZNA) (Teilzeit)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Oberhausen

Karriere im Evangelischen Krankenhaus Oberhausen Die Zentrale Notaufnahme (ZNA) im Ev. Krankenhaus Oberhausen (EKO) versorgt jährlich ca. 25.000 Patientinnen und Patienten und zeigt in den letzten Jahren ein kontinuierliches Wachstum. Als zertifiziertes Regionales Traumazentrum sowie Cardiac-Arrest-Center sind wir Anlaufstelle für die Versorgung von Schwerstverletzten und Schwersterkrankten auch über die Stadtgrenze hinaus. Es stehen elf moderne Behandlungsräume (inklusive eines Schockraums) und eine angegliederte Beobachtungsstation für die Notfallversorgung zur Verfügung. Die Behandlung erfolgt durch ein eigenes Facharztteam mit interdisziplinärer Ausrichtung, welches sich in besonderer Weise durch kollegiale Zusammenarbeit und ein angenehmes Arbeitsklima auszeichnet. Zur Verstärkung unseres Teams in der Zentralen Notaufnahme (ZNA) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Facharzt (m/w/d) in einem chirurgischen Fachgebiet in Teilzeit und unbefristeter Anstellung mit einer Kernarbeitszeit zwischen 10:00 und 14:00 Uhr.Facharzt (m/w/d) mit chirurgischem Schwerpunkt für die Zentrale Notaufnahme (ZNA) (Teilzeit) Die Stelle ist auch für Mütter oder Väter geeignet, die nach ihrer Elternzeit nicht in Vollzeit in den Beruf zurückkehren. Das Ev. Krankenhaus in Oberhausen (EKO) ist ein Akutkrankenhaus mit 452 Betten in Trägerschaft der Ategris GmbH. Gut 1.000 Mitarbeitende versorgen jährlich über 20.000 stationäre und 50.000 ambulante Patientinnen und Patienten. Das Haus deckt mit seinen Fachkliniken und zertifizierten Zentren nahezu das komplette Spektrum modernster Medizin und Pflege ab, immer in einer Atmosphäre menschlicher Zuwendung. Als Arbeitgeber steht das EKO für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, eine hohe Werteorientierung und eine Verknüpfung aus Tradition und Innovation. Außerdem nimmt das EKO als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen an der Lehre und Ausbildung von Medizinstudierenden teil.Ihr Aufgaben Eigenständige und unmittelbare medizinische Versorgung der Ihnen anvertrauten Notfallpatientinnen und -patienten aus den chirurgischen Fachgebieten Bedarfsgerechte Mitarbeit bei der Versorgung von Notfallpatientinnen und -patienten anderer Fachbereiche innerhalb der ZNA Anleitung und Einarbeitung neuer Mitarbeitender des ärztlichen Dienstes Regelmäßige Teilnahme an notfallmedizinischen Fortbildungen Teilnahme am Rufdienst der Zentralen Notaufnahme (Leitungsdienst Notaufnahme) Ansprechperson für Patientinnen und Patienten, Angehörige und Mitarbeitende Es besteht die Möglichkeit am Notarztdienst der Stadt Oberhausen teilzunehmen. Das bringen Sie mit Sie sind Facharzt (m/w/d) in einem chirurgischen Fachgebiet. Sie verfügen über eine abgeschlossene Weiterbildung in klinischer Akut- und Notfallmedizin oder Sie haben das Bestreben diese Zusatzbezeichnung in unserem Haus zu erwerben bzw. zu vervollständigen (volle Weiterbildungsermächtigung über 24 Monate vorhanden). Sie begeistern sich für die Notfallmedizin und die interdisziplinäre Patientenversorgung. Sie haben bereits Kenntnisse im Schockraummanagement, verfügen über das ALTS-Zertifikat oder sind bereit, dieses zeitnah zu erwerben. Sie besitzen die Fachkunde Strahlenschutz und Röntgendiagnostik oder sind bereit, diese zeitnah zu erwerben. Sie besitzen die Fachkunde Rettungsdienst und / oder Zusatzbezeichnung Notfallmedizin oder sind bereit, diese zeitnah zu erwerben. Deutsche Approbation Kommunikationsgeschick Organisatorische Kompetenz Belastbarkeit im Umgang mit Stresssituationen Verbindlichkeit und Zuverlässigkeit Schnelles situationsgerechtes Umdenken und flexibles, lösungsorientiertes Handeln Wir für Sie Frau Dr. med. Andrea Büchner, Departmentleitung der Zentralen Notaufnahme, besitzt die volle Weiterbildungsbefugnis zur Zusatzbezeichnung Klinische Akut- und Notfallmedizin (24 Monate). Wertschätzende Arbeitsatmosphäre mit offener Feedback-Kultur Unterstützung Ihrer administrativen ärztlichen Aufgaben durch Dokumentationsassistenzen und Stationssekretariate Volldigitalisierte Pflegedokumentation und Patientenakte Stabile und sichere Vergütung nach AVR-DD Betriebliche Altersversorgung durch die Rheinische Zusatzversorgungskasse (RZVK) Arbeitgeberfinanzierte Fortbildungen und Unterstützung in Ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung, auch in unserem hauseigenen Ategris Bildungsinstitut Aktive Gesundheitsförderung (Sport & Entspannung, Gesundheitscheck u. v. m.) Viele Mitarbeitervorteile und Rabatte (Corporate Benefits, Kultur & Musik u. v. m.) Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nichts wie los – klicken Sie direkt auf den "Jetzt Bewerben"-Button und überzeugen Sie uns von Ihren Fähigkeiten! Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Bewerbung! Haben Sie noch Fragen? Nähere Informationen erhalten Sie von: Dr. med. Andrea Büchner Departmentleitung der Zentralen Notaufnahme (ZNA) Telefon 0208 881-1653 Wir laden Sie herzlich dazu ein, einen Tag bei uns zu hospitieren, um Ihr neues Arbeitsumfeld und das Team persönlich kennenzulernen. Das Ev. Krankenhaus Oberhausen (EKO) verfolgt als Arbeitgeber den Grundsatz der Chancengleichheit. Wir sind der festen Überzeugung, dass die Beschäftigung einer vielfältigen Belegschaft wesentlich zu unserem Erfolg beiträgt.Kontakt Telefon 0208 881-1653Standort Oberhausen Evangelisches Krankenhaus Oberhausen Virchowstraße 20 46047 Oberhausen www.eko.de

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Mülheim an der Ruhr

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (m/w/d)Ihr berufliches Engagement im Gesundheitszentrum Physalis Für unser ambulantes Gesundheitszentrum in Mülheim suchen mein Team und ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Facharzt (m/w/d) in Teilzeit (15 - 20 Std. / Woche) und unbefristeter Anstellung. Ihre Arbeitszeit ist flexibel von Montag bis Freitag, ohne Wochenend- und Bereitschaftsdienste. Das Gesundheitszentrum Physalis ist eine ambulante Rehabilitationseinrichtung am Evangelischen Krankenhaus und der erste Ansprechpartner in der ambulanten Rehabilitation und Physiotherapie in Mülheim an der Ruhr und Umgebung. Zu unserem breitgefächerten Leistungsspektrum gehören neben der Rehabilitation auch die Nachsorge und Prävention.Facharzt (m/w/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie in TeilzeitDas bringen Sie mit Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin erfolgreich absolviert und besitzen eine in Deutschland gültige Approbation. Sie sind Facharzt (m/w/d) für Orthopädie / Unfallchirurgie und bringen fundierte Erfahrungen mit. Sie besitzen fachliche und menschliche Qualifikationen sowie die Fähigkeit zur interdisziplinären und teamorientierten Zusammenarbeit. Des Weiteren zeichnen Sie sich durch ein hohes Maß an sozialer und kommunikativer Kompetenz aus und handeln professionell im Umgang mit Kolleginnen und Kollegen, Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen. Sie zeichnet Einsatzfreude, Verantwortungsbewusstsein und Leitungskompetenz aus. Ihre Aufgaben Sie übernehmen eigenverantwortlich die Untersuchung, Behandlung, Nachsorge und Betreuung unserer Patientinnen und Patienten in Ihrem Fach-/Spezialgebiet im konservativen Bereich. Je nach Qualifikation, Berufserfahrung und Ausrichtung gestalten Sie Ihr ärztliches Leistungsangebot und die Patientenbetreuung. Sie entwickeln gemeinsam mit den ärztlichen Kolleginnen und Kollegen sowie dem Praxisteam unsere Außenwahrnehmung und unser Leistungsangebot kontinuierlich weiter. Das erwartet Sie bei uns Ein tolles, eingespieltes Team mit hoher fachlicher und sozialer Kompetenz, das offen für neue Ideen und Impulse ist Keine Wochenend- und Bereitschaftsdienste Ein sicherer Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen Ein vielseitiges und anspruchsvolles Arbeitsumfeld mit abwechslungsreichen Tätigkeiten Regelmäßige, interdisziplinäre Teamsitzungen Eine leistungsgerechte, außertarifliche Vergütung Freistellung zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Sozialmedizin Arbeitgeberfinanzierte Fortbildungen und Unterstützung in Ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung, auch in unserem hauseigenen Ategris Bildungsinstitut Unsere betriebliche Gesundheitsförderung bietet einiges rund um Wellness, Sport/Fitness und Erholung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nichts wie los – klicken Sie direkt auf den "Jetzt Bewerben"-Button und überzeugen Sie uns von Ihren Fähigkeiten! Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Bewerbung! Haben Sie noch Fragen? Nähere Informationen erhalten Sie von: David Bartus Geschäftsführer Telefon: 0208 309-4784 Handy: 0175 2964728 david.bartus@physalis-ruhr.de Wir laden Sie herzlich dazu ein, einen Tag bei uns zu hospitieren, um Ihr neues Arbeitsumfeld und das Team persönlich kennenzulernen. Das Gesundheitszentrum Physalis verfolgt als Arbeitgeber den Grundsatz der Chancengleichheit. Wir sind der festen Überzeugung, dass die Beschäftigung einer vielfältigen Belegschaft wesentlich zu unserem Erfolg beiträgt.Kontakt David Bartus, Geschäftsführer Telefon: 0208 309-4784 Handy: 0175 2964728 david.bartus@physalis-ruhr.deStandort Mülheim an der Ruhr Physalis Rehabilitation und Physiotherapie GmbH Wertgasse 30 45468 Mülheim an der Ruhr www.physalis-ruhr.de

Facharzt (m/w/d) mit dem Ziel der Weiterbildung Klinische Akut- und Notfallmedizin
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Mülheim an der Ruhr

Facharzt (m/w/d) mit dem Ziel der Weiterbildung Klinische Akut- und NotfallmedizinKarriere im Evangelischen Krankenhaus Mülheim Die Zentrale Notaufnahme im Zentrum für Notfall- und Akutmedizin (ZNA) ist eine fachlich unabhängige und chefärztlich geführte Abteilung im Ev. Krankenhaus Mülheim (EKM). Im Jahr 2022 wurden mehr als 26.000 Patienten in der Zentralen Notaufnahme betreut und einer ambulanten oder stationären Behandlung zugeführt. In zwei Schockräumen und 16 Behandlungsräumen werden in interdisziplinären Teams aus ärztlichen Kolleginnen und Kollegen aus den Fachbereichen Allgemeinchirurgie, Unfallchirurgie, Innere Medizin, Kardiologie und Anästhesiologie sowie Pflegekräften mit einem hohen Anteil spezieller Ausbildung in Notfallpflege, Intensiv- und Anästhesiepflege gemeinsam betreut. Die ZNA des EKM betreibt eine eigene Entscheidungsstation mit sechs Betten. Es besteht die Möglichkeit einer kontinuierlichen zentralen Überwachung sowie der invasiven und non-invasiven Beatmung. Unser Team ist der Schlüssel zu unserem Erfolg, daher legen wir großen Wert auf hervorragende Arbeitsbedingungen und kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten. Bei uns steht die Menschlichkeit im Mittelpunkt, denn Freundlichkeit und Teamgeist sind für uns unverzichtbar. Zur Verstärkung unseres Teams für unser Zentrum für Notfall- und Akutmedizin (ZNA) suchen wir einen Facharzt (m/w/d) mit dem Ziel der Weiterbildung Klinische Akut- und Notfallmedizin in Voll- oder Teilzeit und befristeter Anstellung bis zum Ende der Weiterbildung. Die Stelle ist auch geeignet für Mütter oder Väter die nach Ihrer Elternzeit nicht in Vollzeit in den Beruf zurückkehren. Hier wäre ein Jobsharing Modell denkbar. Sprechen Sie uns gerne dazu an. Das Ev. Krankenhaus Mülheim (EKM) ist ein Akutkrankenhaus mit 602 Betten in Trägerschaft der Ategris. Mehr als 1.000 Mitarbeitende versorgen jährlich über 20.000 stationäre und 60.000 ambulante Patientinnen und Patienten. Mit seinen exzellenten Fachkliniken und Zentren bildet das EKM nahezu das komplette Spektrum modernster Medizin und Pflege ab, immer in einer Atmosphäre menschlicher Zuwendung. Als Arbeitgeber steht das EKM für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, eine hohe Werteorientierung und eine Verknüpfung aus Tradition und Innovation. Außerdem nimmt das EKM als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf an der Lehre und Ausbildung von Medizinstudierenden teil.Facharzt (m/w/d) für das Zentrum für Notfall- und Akutmedizin (ZNA)Ihre Aufgaben Unmittelbare medizinische Versorgung der Ihnen anvertrauten Notfallpatientinnen und -patienten Ausbildung von Assistenz- und Fachärztinnen und -ärzten im interdisziplinären Team Ansprechperson für Patientinnen und Patienten, Angehörige und Mitarbeitende Es besteht die Möglichkeit am Notarztdienst der Stadt Mülheim an der Ruhr teilzunehmen. Wir freuen uns auf Ihre Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des bestehenden Zentrums in Zusammenarbeit mit den Kliniken des Hauses und im Hinblick auf die Strukturmerkmale zur Notfallversorgungsstufe 2 sowie der Entwicklung eines zukünftigen Integrierten Notfallzentrums (INZ).Das bringen Sie mit Sie sind Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin, Chirurgie, Anästhesiologie oder Allgemeinmedizin. Sie streben die Zusatzbezeichnung Klinische Akut- und Notfallmedizin an. Sie begeistern sich für die Notfallmedizin und die interdisziplinäre Patientenversorgung. Sie besitzen die Fachkunde Rettungsdienst oder die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin sowie die Fachkunde Strahlenschutz. Deutsche Approbation Hohes Maß an fachlicher Kompetenz Kommunikatives und empathisches Auftreten Kollegialität, Einsatzfreude, Verantwortungsbewusstsein und Leitungskompetenz Wir für Sie Frau Friese, Chefärztin des Zentrums für Notfall- und Akutmedizin, besitzt die volle Weiterbildungsbefugnis zur Zusatzbezeichnung Klinische Akut- und Notfallmedizin (24 Monate). Wertschätzende Arbeitsatmosphäre mit offener Feedback-Kultur Unterstützung Ihrer administrativen ärztlichen Aufgaben durch Dokumentationsassistenzen und Stationssekretariate Volldigitalisierte Pflegedokumentation und Patientenakte Leistungsgerechte Vergütung nach BAT-KF Betriebliche Altersversorgung durch die kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK) Arbeitgeberfinanzierte Fortbildungen und Unterstützung in Ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung, auch in unserem hauseigenen Ategris Bildungsinstitut Aktive Gesundheitsförderung (Sport & Entspannung, Gesundheitscheck u. v. m.) Viele Mitarbeitervorteile und Rabatte (Corporate Benefits, Kultur & Musik u. v. m.) Arbeitgeberunterstütztes Fahrrad-Leasing (z. B. E-Cityrad, E-Mountainbike oder E-Gravelbike) Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nichts wie los – klicken Sie direkt auf den "Jetzt Bewerben"-Button und überzeugen Sie uns von Ihren Fähigkeiten! Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Bewerbung! Haben Sie noch Fragen? Nähere Informationen erhalten Sie von: Annette Friese Chefärztin der ZNA Telefon 0208 309-2169 Wir laden Sie herzlich dazu ein, einen Tag bei uns zu hospitieren, um Ihr neues Arbeitsumfeld und das Team persönlich kennenzulernen. Das Ev. Krankenhaus Mülheim (EKM) verfolgt als Arbeitgeber den Grundsatz der Chancengleichheit. Wir sind der festen Überzeugung, dass die Beschäftigung einer vielfältigen Belegschaft wesentlich zu unserem Erfolg beiträgt.Kontakt Annette Friese 0208 309-2169Standort Mülheim an der Ruhr Evangelisches Krankenhaus Mülheim an der Ruhr GmbH Wertgasse 30 45468 Mülheim an der Ruhr www.evkmh.de

Oberarzt (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit (mind. 80%) für unsere Allergologie
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Schmallenberg

Oberarzt Voll- oder Teilzeit (mind. 80%) für unsere Allergologie Als eine von wenigen Kliniken in Deutschland decken wir das gesamte Fachgebiet der Allergologie sowohl im stationären als auch im ambulanten Bereich ab. Unsere Abteilung besteht bereits seit 1982. Jährlich behandeln wir ambulant und stationär ca. 3.500 Patienten. Jede*r Patient*in steht bei uns im Mittelpunkt. Deshalb legen wir die diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen unter Berücksichtigung eines jeden Einzelfalles fest. Insbesondere die Diagnostik von Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien ist in den letzten Jahren ein Schwerpunkt unserer allergologischen Abteilung geworden. Unser Spektrum beinhaltet folgende Bereiche der Allergologie: orale Provokation bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten und -allergien, Medikamententestungen, Urtikaria (Diagnostik, Akuttherapie, Biologika), atopische Dermatitis, Ekzeme, Prick- und Skratch-Testungen, Epicutantestungen, nasale und bronchiale Provokationen sowie die Diagnostik und Therapie von Insektengiftallergien. Die Abteilung umfasst eine Station mit 33 Betten, ein MVZ in den Räumlichkeiten des Krankenhauses, sowie eine Außenstelle in Brilon.Sie bringen mit: Eine abgeschlossene Facharztausbildung in den Bereichen Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Pneumologie oder Dermatologie mit bereits Erfahrung in der Behandlung allergologischer Krankheitsbilder, bestenfalls Zusatzbezeichnung Allergologie. Sie schätzen die tägliche Herausforderung sowohl im Stations- als auch Praxisalltag individuell auf ihre Patient*innen einzugehen. Sie sehen die ganzheitlichen Patient*innen und sind in der Lage interdisziplinär mit den weiteren Fachabteilungen des Hauses zusammen zu arbeiten. Sie beteiligen sich an der Aus- und Weiterbildung der Assistent*innen. Das bieten wir: Ein familiäres Arbeitsumfeld sowohl auf Station wie auch im MVZ Interessante und vielfältige Aufgabenbereiche Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung Standort mit hoher Lebensqualität aufgrund zahlreicher Freizeitmöglichkeiten in einer der beliebtesten Urlaubsregionen bundesweit AVR-Caritas-Vergütung sowie betrieblicher Altersversorgung Maßnahmen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung Informationen auch telefonisch vorab: 02972-791-3082 ; 02972-791-3109 Fachkrankenhaus Kloster Grafschaft gGmbH Annostraße 1 | 57392 Schmallenberg-Grafschaft | Telefon: 02972 791- 3082; 3109| E-Mail: verwaltung@fkkg.de | www.krankenhaus-klostergrafschaft.de

Assistenzarzt (m/w/d) für die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Düren

Assistenzarzt (m/w/d) für die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Ihre Aufgaben In unserer Klinik hat die Allgemeinchirurgie großen Stellenwert. Daneben begleiten Sie das komplette Spektrum der benignen und malignen viszeralchirurgischen Erkrankungen Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Behandlung von onkologischen Krankheiten des Magen-Darm-Traktes, das gesamte Spektrum der Proktologie sowie die Behandlung von Hernien. Dabei ist besonders die Behandlung von Zwerchfellhernien zu erwähnen Operative Behandlungen von Schilddrüsenerkrankungen sind im Bereich der endokrinen Chirurgie fester Bestandteil. Darüber hinaus sind ausgewählte thoraxchirurgische Eingriffe implementiert Die minimalinvasive Chirurgie bildet einen weiteren Baustein bei dem Sie unterstützen. Bei den Operationen verwenden wir die 3D-Technik Ihr Profil Ein abgeschlossenes Medizinstudium und eine deutsche ärztliche Approbation (mindestens Berufserlaubnis) Sie überzeugen durch eine Persönlichkeit, die dem Menschen zugewandt ist und ihm mit Wertschätzung begegnet. Gemeinsam in einem motivierten und aufgeschlossenen Team ist das Ziel Ihrer täglichen Arbeit, die Zufriedenheit unserer Patentinnen und Patienten Als Einrichtung eines katholischen Trägers wünschen wir uns von Ihnen, dass Sie eine positive Grundeinstellung zu den christlichen Werten haben Wir bieten Ihnen Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie führt junge Ärzte schrittweise an die klinische Tätigkeit heran und bildet z. T. in einer Rotation mit Nachbarabteilungen (z.B. der Orthopädie und der Unfallchirurgie) vielseitig aus. Die Klinik verfügt über die volle Weiterbildungsbefugnis für die Allgemeinchirurgie über 36 Monate (Herr Drs. (Univ. Maastricht) John Flecken) und für die Viszeralchirurgie über 72 Monate (Herr Alexander Eisenkrein) Für Ihre Weiterentwicklung bieten wir fünf Fortbildungstage jährlich, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse Die Fachkunde Strahlenschutz, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin, ATLS - Provider , Hygienebeauftragter Arzt und die Befähigung zur Teilnahme am Notarztdienst können Sie bei uns erwerben und werden von uns großzügig mitfinanziert. Weitere Fortbildungen sowie die Teilnahme am Notarztdienst sind nach Absprache möglich Vergütung gemäß AVR-Caritas (analog dem TV-Ärzte/VKA) und eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (KZVK) Attraktive Angebote von starken Marken durch Corporate Benefits Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf - Zusammenarbeit mit der Kindertagespflege im Haus Es gibt die Möglichkeit einer anonymen psychosozialen Beratung im Bedarfsfall Sie kommen gerne mit dem Fahrrad zur Arbeit? Wir bieten Fahrradleasing auch zur Privatnutzung an Gute Erreichbarkeit mit Bus, (Rurtal-)Bahn und Fahrrad, günstige Parkplätze direkt am Standort. Sie erhalten eine prozentuale Rückerstattung Ihres Abo-Tickets der Rurtal-Bahn Zuschuss zum hvv-Deutschlandticket Düren liegt zwischen Köln und Aachen und ist jeweils problemlos mit dem Auto (über die A4) erreichbar. Es verbindet naturnahe, abwechslungsreiche Umgebung mit den Vorzügen eines großstädtischen Raumes Bewerben Sie sich jetzt, wir freuen uns auf Sie! Haben Sie Fragen zum Bewerbungsverfahren, zu Ihrem Aufgabengebiet oder ein anderes Anliegen? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Name der Ansprechperson: Herrn Alexander Eisenkrein, Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie Telefonnummer der Ansprechperson: 024210 599-367 E-Mail Adresse für den Bewerbungseingang: alexander.eisenkrein@ct-west.de Herr Alexander Eisenkrein Chefarzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie 024210 599-367 alexander.eisenkrein@ct-west.de St. Augustinus-Krankenhaus gGmbH Renkerstraße 45 52355 Düren http://www.sankt-augustinus-krankenhaus.de

Facharzt für Urologie (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bad Wildungen

Die Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH ist ein Zentrum für Anschlussheilbehandlung und Rehabilitation urologisch und nephrologisch erkrankter Patienten mit 228 Betten. Als mittelständisches, eigentümergeführte Einzelklinik legen wir Wert auf persönliche Atmosphäre, kurze Entscheidungswege und hohe Unternehmensloyalität. Für die patientenorientierte Organisation der Abläufe von jährlich über 3.400 Patienten sorgt ein Team von über 170 Mitarbeitern in 14 Fachabteilungen mit zahlreichen Experten und Spezialisten. Wir behandeln unsere Patienten mit einem Höchstmaß an Professionalität und bieten ein modernes Ambiente für höchste Qualitätsansprüche. Wir sind nach DIN EN ISO 9001:2015 und den Qualitätsgrundsätzen der DEGEMED 6.0 zertifiziert. Auszeichnungen wie das RAL-Gütezeichen „Kompetenz richtig Essen – Speisenvielfalt und Diäten“ sowie die „FOCUS Gesundheit Rehaklinik-Liste 2022, 2023 und 2024“ sind Erfolge, die wir unserem Mitarbeiterteam verdanken. Die Wohlfühlstadt Bad Wildungen bietet in attraktiver Ferienregion ein familienfreundliches Umfeld mit Kindergärten, allen Schulformen und vielfältige Freizeitmöglichkeiten. | www.bad-wildungen.de Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenFacharzt für Urologie (m/w/d) als Stationsarzt zur Verstärkung für unser Ärzte-Team.Ihre Aufgabenschwerpunkte medizinische Betreuung der Patienten während der Rehabilitationsmaßnahme erstellen von Kurzbriefen und Entlassungsberichten Teilnahme an Fortbildungen Aufnahme-, Zwischen- und Abschlussuntersuchung Durchführung und Begleitung von Visiten Durchführung und Auswertung diagnostischer Maßnahmen Erstellung eines Entlassungsberichts für den jeweiligen Kostenträger Übernahme von Bereitschaftsdiensten Patientenvorträge erstellen und Vorträge halten Überwachung der Stationsarbeit Ihr Profil Deutsche Approbation Interesse an der Urologie Souveränität, Professionalität sowie eine exzellente Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit selbstständige, zuverlässige und verantwortungsvolle Arbeitsweise sehr gute Selbstorganisation, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Diskretion Teamfähigkeit sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Interesse an der Mitarbeit und Entwicklung von Forschungsthemen Wir bieten Ihnen eine attraktive Vergütung in Abhängigkeit von Qualifikation und Erfahrung einen modern ausgestatteten und zukunftssicheren Arbeitsplatz ein aufgeschlossenes, kollegiales und motiviertes Team ein interessantes und vielseitiges Aufgabenspektrum mit strukturierter Einarbeitung ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit 30 (36) Urlaubstagen bei einer 5 (6) - Tagewoche 24.12. und 31.12. arbeitsfrei kostenlose Mitarbeitermahlzeiten und Dienstkleidung kostenlose Nutzung der Gesundheitseinrichtungen und des internen Gesundheitsprogrammes überdurchschnittliche, arbeitgebergeförderte betriebliche Altersvorsorge (bAV) interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit Kostenübernahme durch die Klinik jährliches Personalentwicklungsgespräch (Mitarbeiterjahreszielgespräch) Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch u. a. flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle zahlreiche Vergünstigungen über „corporate benefits“ Sonderurlaub und Arbeitsbefreiung bei bestimmten persönlichen Anlässen Möglichkeit des Jobrad-Leasings B-Tarif-Vergünstigungen bei vielen Versicherungen (z. B. Autohaftpflicht) Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an unser Bewerbungsmanagement. Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH Bewerbungsmanagement Ziergartenstraße 19 34537 Bad Wildungen bewerbung@klinik-am-kurpark.de www.klinik-am-kurpark.de

Assistenzarzt (w/m/d) Allgemeinchirurgie
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Wuppertal

Assistenzarzt (w/m/d) Allgemeinchirurgie Wer sind wir? Die AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUS WUPPERTAL gGmbH ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Ruhr-Universität Bochum mit 358 Betten und 9 medizinischen Fachabteilungen, als Brustzentrum in NRW sowie als regionales Traumazentrum im Traumanetzwerk der DGU und als Endoprothetikzentrum zertifiziert. Gehören auch Sie dazu als Assistenzarzt (w/m/d) in der Weiterbildung für unsere Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie als Elternzeitvertretung für 24 Monate Die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie vereint unter der Leitung des Chefarztes, Herrn Dr. med. Thilo Traska, die generellen und die spezialisierten operativen Gebiete der Chirurgie. Besonders hervorzuheben ist die Spezialisierung auf die Viszeralchirurgie (die Chirurgie des Bauchraums, der endokrinen Drüsen und der Weichteile), die Gefäßchirugie (die operative Behandlung der Blutgefäße) und die Lungenchirurgie. Die minimal-invasive Chirurgie nimmt dabei einen hohen Stellenwert ein und umfasst alle etablierten Verfahren. Jährlich werden rund 2.200 Patient:innen operiert. Was sollten Sie mitbringen? Neben einem ausgeprägten Interesse an chirurgischen Fragestellungen und dem entsprechenden manuellen Geschick, wünschen wir uns Teamfähigkeit, Engagement, Flexibilität sowie eine hohe Sozialkompetenz. Darüber hinaus beherrschen Sie die deutsche Sprache sicher in Wort und Schrift, sind aufgeschlossen und gewillt, unsere Klinik für mind. 24 Monate zu unterstützen. Die Teilnahme am Bereitschaftsdienst der Klinik wird für die Beschäftigung vorausgesetzt. Was bieten wir? Weiterbildungsbefugnis zur Facharztausbildung Allgemeinchirurgie (48 Monate) Basisweiterbildung Chirurgie gemeinsam mit Dr. med. Ulrich Leyer, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädische Chirurgie und Handchirurgie (24 Monate) Volle Befugnis zum Erwerb der Zusatzweiterbildungen Gefäßchirurgie (36 Monate), Viszeralchirurgie (48 Monate) und Spezielle Viszeralchirurgie Eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in unserem engagierten Team Vergütung nach dem TV-Ärzte-KF und eine zusätzliche attraktive Altersvorsorge Förderung der Teilnahme an internen und externen Fort- und Weiterbildungen Eine gezielte Einarbeitung sowie Informationstage für neue Mitarbeiter:innen Regelmäßige Informationen zu aktuellen Entwicklungen im Haus z. B. über unser Intranet, Zeitungen, Newsletter und Foren Fahrrad-Leasing Unterstellmöglichkeiten für Fahrräder (teilweise verschließbar) Einkaufsvorteile für Mitarbeiter:innen bei namenhaften Firmen (u. a. Corporate Benefits) Interne Gesundheits- und Fitnessangebote Ehrungen für Dienstjubiläen und Ruheständler:innen sowie viele weitere Events (u. a. Sommerfest, Weihnachtsfeier) Privatpatient:innencomfort bei stationärer Unterbringung im eigenen Haus Eine attraktive Prämie, wenn Sie neue Mitarbeiter:innen werben Möglichkeit zur vorherigen Hospitation Wir bekennen uns zu Vielfalt in unserem Arbeitsumfeld und freuen uns über Bewerbungen aller Talente. Deshalb haben wir die Charta der Vielfalt für Diversity in der Arbeitswelt unterschrieben www.charta-der-vielfalt.de. Kontakt Für weitere Fragen steht Ihnen der Chefarzt, Herr Dr. med. Traska, unter T (02 02) 2 90-20 52 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUS WUPPERTAL gGmbH ServiceZentrum-Personal Hainstraße 35 42109 Wuppertal

Stellv. Ärztlicher Leiter / Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin und Nephrologie
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Dortmund

Stellv. Ärztlicher Leiter / Facharzt (m/w/d)für Innere Medizin und Nephrologie Bei uns sind Sie gefragt! Gemeinsam mit Ihnen ermöglichen wir unseren Patienten jeden Tag eine lebenswerte Zukunft.Ihr Aufgabenbereich: Stellvertretende Ärztliche Leitung mit perspektivischer Übernahme der ärztlichen Leitung Verantwortung einer ganzheitlichen Patientenversorgung, effektiven Standortplanung und Behandlungsabläufe im Praxis- und Dialysebetrieb Behandlung unserer Patienten auf dem gesamten Spektrum der ambulanten Nephrologie inkl. Durchführung aller extrakorporaler Nierenersatzverfahren und Apheresen Innovative Mitgestaltung der Arbeitsprozesse und dynamische Entwicklung des Zentrums Zukunftsgerichtete sektorenübergreifende Kommunikation Interdisziplinäre Zusammenarbeit auf der Managementebene Wir bieten Ihnen: Familienfreundliche Arbeitszeitmodelle (auch in Teilzeit) mit planbaren Schichtsystemen i.d.R. ohne Sonntags- und Nachtdienste Individuelle Arbeitsverträge inkl. einer attraktiven Vergütung Modern ausgestattetes Arbeitsumfeld mit hochwertiger Dialysetechnik Umfassende Einarbeitung sowie ein großes Angebot an Weiterbildungen Interdisziplinäre Patientenbetreuung mit Therapiefreiheit Gegenseitige Unterstützung und Zusammenarbeit der Zentren in der NephroCare Gruppe Austausch mit erfahrenen Kollegen und Therapieexperten Gestaltungsmöglichkeiten in deutschlandweiten Arbeitsgruppen und Gremien Reduzierung der administrativen Aufgaben für mehr Zeit für Ihre Patienten Umfassende Mitarbeitervorteile: Mitarbeiterrabatte, Kindergartengeldzuschuss, Unfallversicherung u.v.m. Bringen Sie Ihre Stärken bei uns ein: Mehrjährige Leitungserfahrung in einem Ärzteteam Strategische und operative Führungskompetenz sowie betriebswirtschaftliches Denken und Handeln Tiefgehendes, breites Wissen in den diagnostischen und therapeutischen Methoden der Nephrologie Dienstleistungs- und patientenorientierte Arbeitskultur mit einer motivierenden Mitarbeiterführung Wertschätzende und motivierende Zusammenarbeit im Behandlungsteam Mehr über unser Unternehmen: Täglich kümmern sich mehr als 2.000 Mitarbeiter in unseren Medizinischen Versorgungszentren deutschlandweit um das Wohlergehen unserer Patienten. Schwerpunkt unserer Arbeit ist dabei die Behandlung von Patienten mit Nierenerkrankungen sowie die Durchführung von Dialysebehandlungen. Nephrocare Dortmund GmbH Medizinisches Versorgungszentrum Karl-Harr-Straße 1 44263 Dortmund Erleben Sie bei uns die Vielfalt der Nephrologie. Unsere Ärzteteams behandeln jedes Stadium der Nierenerkrankung – mit allen medizinisch indizierten Verfahren und einem internistischen Rundumblick. Beschäftigungsart Vollzeit Unbefristet Starttermin Ab sofort Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne! Daniel Schmidt T 06172 268 8642 www.nephrocare-dortmund.de

Oberarzt / Oberärztin (m/w/d) Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie II
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Köln

Oberarzt / Oberärztin (m/w/d) Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie II, für die LVR-Klinik Köln Standort: Köln Einsatzstelle: LVR-Klinik Köln Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit Befristung: unbefristet Besetzungsstart: zum nächstmöglichen ZeitpunktDas sind Ihre Aufgaben Oberärztliche Leitung von einem oder zwei Bereichen (Stationen und/oder Tageskliniken und Ambulanzstandorte; je nach Tätigkeitsumfang und individueller Qualifikation), Anleitung und Supervision der ärztlichen und therapeutischen Mitarbeitenden im multiprofessionellen Team Beteiligung am abteilungsübergreifenden Hintergrunddienst (Rufbereitschaft) Beteiligung bei klinikinternen Weiterbildungsveranstaltungen Das bieten wir Ihnen 31 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche Renten- und Lebensphasen Beratung Teilzeit möglich Zeitwertkonten zur flexiblen Gestaltung der Lebensarbeitszeit Moodle Lernplattform Sinnstiftende Tätigkeiten Begrenzte Anzahl an Kita-Plätzen auf dem Klinikgelände Betriebliche Altersversorgung im Tarifbereich Freier Eintritt in die LVR-Museen Vermögenswirksame Leistungen Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Kostenlose Grippeschutzimpfung Kostenlose Parkplätze Das bringen Sie mit Voraussetzung für die Besetzung: Facharztanerkennung für Psychiatrie und Psychotherapie Vor der Unterzeichnung eines Arbeitsvertrages ist gemäß dem Masernschutzgesetz ein Nachweis über einen ausreichenden Schutz gegen Masern (soweit Sie nicht vor 1971 geboren sind oder nachweislich nicht der gesetzlichen Impfpflicht unterliegen) sowie ein Impf- oder Genesenennachweis gemäß CoronaSchAusnahmVO gegen COVID-19 vorzulegen. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit dem Verfahren ausdrücklich einverstanden.Worauf es uns noch ankommt Breitgefächerte psychiatrisch-psychotherapeutische Erfahrungen und fachliche Kompetenzen Erfahrungen/Qualifikationen in benachbarten Fachdisziplinen Patientenorientierte Arbeitsweise und Engagement Kollegialität und Freude an Teamarbeit, soziale Kompetenz, wertschätzender und partizipativer Führungsstil Organisationskompetenz, sicheres und souveränes Auftreten Interkulturelle Kompetenz Worauf Sie sich bei uns freuen dürfen: Ein interessantes, vielfältiges Aufgabengebiet in einem kollegialen Arbeitsumfeld, das Chancengleichheit und Diversität großschreibt Großzügige Unterstützung von Fort- und Weiterbildung z.B. in Psychotherapieverfahren oder in klinischer Supervision Führungskräftenachwuchsprogramm und Oberarztcoaching (in Zusammenarbeit mit dem LVR-Institut für Forschung und Bildung (LVR-IFuB)) Möglichkeit sich bei anstehenden Projekten der Weiterentwicklung unserer klinischen Versorgung, ggf. auch als Leitung, zu engagieren Bei Interesse Möglichkeit sich in wissenschaftlichen Projekten zu engagieren und zu promovieren (in Zusammenarbeit mit dem IFuB) Bei Interesse Zusatzverdienstmöglichkeiten durch Gutachtentätigkeit Familienfreundliche Arbeitsbedingungen, flexible Arbeitszeit; Zeitwertkonten zur flexiblen Gestaltung der Lebensarbeitszeit Betriebssport sowie Vergünstigungen bei zahlreichen Dienstleistern außerhalb des LVR Sie passen zu uns, wenn ... ... Sie nach einer sinnstiftenden Tätigkeit suchen Wir sind die treibende Kraft im Rheinland für eine vielfältige und inklusive Gesellschaft. Wir fördern und gestalten ein Miteinander, das auf Gleichberechtigung, Toleranz und Humanität baut. Durch eine Tätigkeit beim LVR zeigen Sie Ihren Einsatz für eine vielfältige Gesellschaft. ... Sie Vielfalt als Chance sehen Vielfalt in der Gesellschaft zu ermöglichen und zu verwirklichen, heißt für uns: jeden Menschen mit seinen individuellen Stärken wahrzunehmen und anzuerkennen und ihn bedürfnisorientiert zu unterstützen. ... Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln wollen Als Arbeitgeber sehen wir uns als Wegbereiter, Unterstützer und Förderer für unsere Mitarbeitenden. Ihre individuelle Entwicklungsmöglichkeit und die Entfaltung Ihres Potenzials liegt uns dabei besonders am Herzen.Wer wir sind Die Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie II umfasst fünf Stationen (davon zwei halboffene Aufnahmestationen), zwei Tageskliniken und einen großen Ambulanzbereich. Schwerpunkte liegen in der Behandlung von Patientinnen und Patienten mit affektiven Störungen und mit Psychosen ohne und mit begleitender Suchtproblematik (Komorbidität). Die LVR-Klinik Köln ist ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie mit zwei Abteilungen für Psychiatrie und Psychotherapie, einer Abteilung für Gerontopsychiatrie, einer Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen, einer Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotraumatologie und zwei Abteilungen für Forensische Psychiatrie. Der Versorgungsauftrag umfasst ca. 600.000 Kölner Bürgerinnen und Bürger. Neben dem Hauptstandort in Köln-Merheim bestehen Dependancen mit tagesklinischen und ambulanten Angeboten in drei weiteren Stadtteilen rechts- und linksrheinisch. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 22.000 Beschäftigten für die 9,8 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden. Sie möchten mehr über uns erfahren? www.klinik-koeln.lvr.deWir haben Ihr Interesse geweckt? Frau Prof. Gouzoulis-Mayfrank 0221 8993-629 Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung in deutscher Sprache Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über den Ausbildungs-/ Studienabschluss und Arbeitszeugnisse bzw. dienstliche Beurteilungen bei. Falls Sie Ihren Studienabschluss im Ausland erlangt haben, fügen Sie bitte auch eine Zeugnisbewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) bei. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Internetseite www.kmk.org/zab. Bitte beachten Sie, dass das Einreichen einer aktuellen dienstlichen Beurteilung bzw. eines Arbeitszeugnisses (jeweils nicht älter als ein Jahr) verpflichtend ist.So geht es nach der Bewerbung weiter Direkt nach Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Wir schauen uns Ihre Bewerbung genau an und melden uns schnellstmöglich zurück. Wenn Sie mit Ihren Qualifikationen und Erfahrungen bei uns punkten, erhalten Sie eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch. Im Vorstellungsgespräch lernen wir uns gegenseitig kennen und finden heraus, ob wir zueinander passen. Nach dem Vorstellungsgespräch erhalten Sie auf Wunsch bereits ein erstes Feedback zum Gespräch. Haben wir uns für Sie entschieden, werden unsere Gremien (z.B. Personalrat) beteiligt. Im Anschluss erhalten Sie die Zusage und können bei uns starten. Wir möchten, dass Sie sich vom ersten Tag an bei uns im Team wohlfühlen und gut zurechtfinden. In der ersten Zeit machen wir Sie daher Stück für Stück mit Ihren neuen Aufgaben vertraut. Qualität ist unser Maßstab Bei der respektvollen Begleitung, Betreuung und Behandlung von Menschen ist die Qualität unserer Leistungen unser Maßstab für unser Handeln. Für unsere Kund*innen wollen wir immer besser werden.Chancengleichheit beim LVR Der LVR setzt sich für eine Organisationskultur ein, die von gegenseitigem Respekt geprägt ist. Jede*r Einzelne soll Wertschätzung erfahren, und zwar unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung und Identität, Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft und Nationalität, Religion und Weltanschauung oder anderen Merkmalen, die gesellschaftliche Vielfalt ausmachen. Als öffentlicher Arbeitgeber fördert der LVR die tatsächliche Erreichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin. Der LVR folgt diesem Auftrag schon seit über 30 Jahren mit Maßnahmen für eine ausgewogene Beschäftigungsstruktur, mit Frauenförderung z. B. für Führungspositionen, mit dem Bemühen, als familienfreundlicher Arbeitgeber die Vereinbarkeit von Erwerbs- und Sorgearbeit zu unterstützen oder auch in seinen fachlichen Aufgaben für mehr Gendersensibilität. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Assistenzärztin / Assistenzarzt (w/m/d) und Fachärztin / Facharzt (w/m/d) Anästhesiologie und Intensivmedizin
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Wuppertal

Assistenzärztin / Assistenzarzt (w/m/d) und Fachärztin / Facharzt (w/m/d) Anästhesiologie und Intensivmedizin Wer sind wir? Die AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUS WUPPERTAL gGmbH ist Akademisches Lehrkrankenhaus mit 358 Betten und 9 medizinischen Fachabteilungen, als Brustzentrum in NRW sowie als regionales Traumazentrum im Traumanetzwerk der DGU, als Endoprothetikzentrum und als Heart Failure Unit (HFU)-Schwerpunktklinik zertifiziert. Gehören auch Sie dazu als • Assistenzärztin / Assistenzarzt (w/m/d) in der Weiterbildung • Fachärztin / Facharzt (w/m/d) für unsere Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin in Voll- oder Teilzeit Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin unter der Leitung von Herrn Dr. Weiss betreut die operativen Kliniken für Allgemein- und Visceralchirurgie, Unfallchirurgie, Orthopädische Chirurgie und Handchirurgie, Gynäkologie mit Geburtshilfe, Neurochirurgie sowie die Klinik für Angiologie und Interventionelle Gefäßmedizin und die Klinik für Radiologie und Neuroradiologie sowie die Medizinische Klinik des Hauses mit jährlich ca. 8000 Narkosen. Weiterhin versorgt unsere Klinik die operative Intensivstation mit 21 Beatmungsplätzen und 12 IMC-Betten. Wir nehmen am Notarztdienst der Stadt Wuppertal teil und sind im Rahmen der Notfallmedizin ebenfalls für die Schockraumversorgung des regionalen Traumazentrums zuständig. Was sollten Sie mitbringen? Neben einem ausgeprägten Interesse an anästhesiologischen und intensivmedizinischen Fragestellungen wünschen wir uns Teamfähigkeit, Engagement, Flexibilität und Organisationsgeschick. Darüber hinaus beherrschen Sie die deutsche Sprache sicher in Wort und Schrift, sind aufgeschlossen und gewillt, unsere Klinik möglichst langfristig zu unterstützen. Die Teilnahme am Bereitschaftsdienst der Klinik wird für die Beschäftigung vorausgesetzt, die Teilnahme am Notarztdienst ist erwünscht. Was bieten wir? Weiterbildungsbefugnis zur Facharztausbildung Anästhesie für 60 Monate, Vervollständigung der Weiterbildung durch Rotation in kooperierenden Kliniken Volle Befugnis zum Erwerb der Zusatzweiterbildung „Intensivmedizin“ für 24 Monate 6 Monate Befugnis zum Erwerb der Zusatz-Weiterbildung Palliativmedizin Routinemäßige Durchführung aller speziellen neurochirurgischen und gynäkologisch-geburtshilflichen Anästhesien, die nach der Weiterbildungsordnung erforderlich sind, sowie Anästhesien im Bereich der Neuroradiologie und interventionellen Gefäßmedizin Sonografien zur Gefäßpunktion und zur Regionalanästhesie Eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in unserem engagierten Team Vergütung nach dem TV-Ärzte-KF und eine zusätzliche attraktive Altersvorsorge Poolbeteiligung Finanzielle Unterstützung und aktive Förderung von externen Fortbildungen Eine gezielte Einarbeitung sowie Informationstage für neue Mitarbeiter:innen Regelmäßige Informationen zu aktuellen Entwicklungen im Haus z. B. über unser Intranet, Zeitungen, Newsletter und Foren Fahrrad-Leasing Unterstellmöglichkeiten für Fahrräder (teilweise verschließbar) Einkaufsvorteile für Mitarbeiter:innen bei namenhaften Firmen (u. a. Corporate Benefits) Interne Gesundheits- und Fitnessangebote Ehrungen für Dienstjubiläen und Ruheständler:innen sowie viele weitere Events (u. a. Sommerfest, Weihnachtsfeier) Privatpatient:innencomfort bei stationärer Unterbringung im eigenen Haus Eine attraktive Prämie, wenn Sie neue Mitarbeiter:innen werben Möglichkeit zur vorherigen Hospitation Wir bekennen uns zu Vielfalt in unserem Arbeitsumfeld und freuen uns über Bewerbungen aller Talente. Deshalb haben wir die Charta der Vielfalt für Diversity in der Arbeitswelt unterschrieben www.charta-der-vielfalt.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUS WUPPERTAL gGmbH ServiceZentrum-Personal Hainstraße 35 42109 Wuppertal