9 Stellenangebote als Bürokraft (m/w/d) in Nordrhein-Westfalen

Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d) Kaufmann/frau für Büromanagement – Sekretär/in – Industriekaufmann/frau
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Weilburg

Mögen Sie es abwechslungsreich? Dann sind Sie hier richtig! Kommen Sie in unser Stadtwerk-Team mit über 100 Kolleginnen und Kollegen! Als innovativer Energie- und Infrastrukturdienstleister erhöhen wir mit unseren regionalen und nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen die Lebensqualität in der Region. Für unsere „Kommunikationszentrale“, die Geschäftsführungsassistenz, suchen wir Sie als Unterstützung für die Leiterin der Geschäftsführungsassistenz. Sie sind kommunikativ, IT-affin und an einem vielseitigen, verantwortungsvollen Arbeitsplatz und einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit gegenseitiger Unterstützung interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre baldige Bewerbung.Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d) Kaufmann/frau für Büromanagement – Sekretär/in – Industriekaufmann/frauIhre Aufgaben: Unterstützen der Geschäftsführung bei allen organisatorischen und administrativen Aufgaben (Termine vorausschauend planen und zuverlässig verwalten, Besprechungen und Veranstaltungen vor- und nachbereiten einschließlich Gästebetreuung und -bewirtung sowie Raumorganisation) Professionelles, empfängerorientiertes Steuern und Abwickeln der anfallenden Eingangs- und Ausgangs-Korrespondenz sowie freundliches, lösungsorientiertes Bearbeiten der vielfältigen Telefonkontakte der Geschäftsführung Planen und Organisieren von Geschäftsreisen Als Assistentin insbesondere des technischen Geschäftsführers begleiten Sie kaufmännisch technische Projekte z. B. im Vertragsmanagement, recherchieren Informationen im geografischen Informationssystem und sorgen für einen guten Informationsaustausch zwischen allen Beteiligten Mitarbeit in Projekten und Interesse an Sonderaufgaben im Assistenzbereich Ihr Profil: Erfolgreich abgeschlossene kaufm. Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung im Bereich Sekretariat, Assistenz Gute Kenntnisse in Microsoft Office einschließlich PowerPoint Hohe Zuverlässigkeit bei eigenständiger Arbeitsweise und Ausrichtung auf die gemeinsamen Ziele Sicheres Auftreten und Diskretion Das können wir Ihnen bieten, neben einem wertschätzenden Miteinander: Sicherer, unbefristeter Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten und flexiblem Arbeitszeitkonto Eigenverantwortliches Arbeiten nach gemeinsam festgelegten Zielen Kollegiale Einarbeitung in Ihre neuen Aufgaben Leistungsorientierte Vergütung nach dem Tarifvertrag TV-V mit 13. Gehalt Betriebliche Altersversorgung und weitere Sozialleistungen 30 Tage Urlaub pro Jahr plus 24.12. und 31.12. arbeitsfrei Moderne Arbeitsausstattung Betriebliches Gesundheitsmanagement z. B. Jobrad, Massage-Angebot Fördern Ihrer Stärken durch stetige individuelle Weiterbildung zum persönlichen und betrieblichen Nutzen Interessiert? Bei Fragen gerne anrufen! Unsere Personalleiterin Sigrid Flick steht Ihnen unter Telefon 07931 491-371 gerne für ein Gespräch zur Verfügung. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen bzw. auf Ihre Bewerbung.Bis bald … Stadtwerk Tauberfranken GmbH Max-Planck-Str. 5 | 97980 Bad Mergentheim | www.stadtwerk-tauberfranken.de

Sekretärin (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bad Oeynhausen

Wir sind eine regionale Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit dem Schwerpunkt der Tätigkeit im Bereich der Steuerberatung. Seit mehr als 20 Jahren betreuen wir unsere Mandanten hinterfragend, kreativ, kompetent und voller Teamgeist. Zu unserem Mandantenkreis zählen Ärzte und Apotheker, Handwerksbetriebe, kleine und mittelständische Unternehmen bis hin zu großen Kapitalgesellschaften. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie alsSekretärin (m/w/d) Ihr Aufgabengebiet: Sorgfältige Erstellung von Korrespondenz, z. B. nach Diktat oder Vorlage in deutscher Sprache, sowie Erstellung von Präsentationen Allgemeine Sekretariatstätigkeiten sowie diverse Verwaltungsaufgaben Betreuung der Telefonzentrale sowie Empfang von Besuchern Ihr Profil: Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder einschlägige Berufserfahrung, z. B. als Kauffrau für Bürokommunikation, Bürokauffrau, Rechtsanwaltsfachangestellte o. Ä. Versierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Sorgfältige Arbeitsweise und Organisationsgeschick Wir bieten Ihnen: Unbefristeter Arbeitsvertrag Vielseitige und attraktive Tätigkeit Leistungsgerechte Vergütung Sorgfältige Einarbeitung und Unterstützung durch Kollegen und Kolleginnen Motiviertes und freundliches Team Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bei Fragen steht Ihnen Herr Thomas Holler unter der Telefonnummer 0172 2417616 gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an Herrn WP/StB Thomas Holler, Holler Team GmbH WPG/StBG, Weserstraße 8, 32545 Bad Oeynhausen, holler@holler-team.de

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Sekretär (gn*) / Medizinischer Fachangestellter (MFA) (gn*)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Münster

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können. Wir suchen für die Klinik für Medizinische Genetik zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet auf 5 Jahre Sie!Sekretär (gn*) / Medizinischer Fachangestellter (MFA) (gn*) in Vollzeit mit 38,5 Wochenstunden Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L Kennziffer: 9169 – *gn=geschlechtsneutral Die Klinik für Medizinische Genetik ist Teil des übergeordneten Centrums für Medizinische Genetik, das u. a. auch das Institut für Reproduktionsgenetik umfasst. In der Klinik für Medizinische Genetik werden Patientinnen und Patienten aus dem gesamten Spektrum humangenetischer Fragestellungen behandelt und die zugehörigen Analysen durchgeführt. Klinische Schwerpunkte sind die Reproduktionsgenetik, Tumorprädispositionssyndrome und Entwicklungsstörungen. Aktuell liegt der wissenschaftliche Fokus auf der Reproduktionsgenetik (u. a. DFG-geförderte klinische Forschungsgruppe 326 „Male Germ Cells“). Die beiden weiteren klinischen Schwerpunkte werden sich zunehmend ebenfalls in Forschungsaktivitäten widerspiegeln.Ihr Aufgabenbereich: Telefonische und schriftliche Terminvergabe Befundanforderung, Aktenverwaltung Postbearbeitung Arbeiten im Probeneingang Patientenaufnahme im Medizinischen Versorgungszentrum, Abteilung für Medizinische Genetik Wir freuen uns auf: Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinischer Fachangestellter oder als Kaufmann im Gesundheitswesen Relevante Erfahrungen im Patientenmanagement wären wünschenswert Kenntnisse in der medizinischen Terminologie von Vorteil Routine im Umgang mit dem Microsoft-Office-Paket Bereitschaft zur Einarbeitung in spezifische Patientenverwaltungssysteme Sozialkompetenz im Umgang mit Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeitenden Selbstständige Arbeitsweise und Engagement Wir bieten Ihnen als Teil eines hoch motivierten Teams eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem interdisziplinären Team mit hoher Fachkompetenz sowie der Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Klinikreferenten Herrn Jens Brosterhues, T 0251 83-53247. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal bis zum 20.06.2024. Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Masern möglich. Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können. Universitätsklinikum Münster Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D5 . 48149 Münster . www.ukm.de

Med. Schreibkraft (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bad Wildungen

Die Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH ist ein Zentrum für Anschlussheilbehandlung und Rehabilitation urologisch und nephrologisch erkrankter Patienten mit 228 Betten. Als mittelständisches, eigentümergeführte Einzelklinik legen wir Wert auf persönliche Atmosphäre, kurze Entscheidungswege und hohe Unternehmensloyalität. Für die patientenorientierte Organisation der Abläufe von jährlich über 3.400 Patienten sorgt ein Team von über 170 Mitarbeitern in 14 Fachabteilungen mit zahlreichen Experten und Spezialisten. Wir behandeln unsere Patienten mit einem Höchstmaß an Professionalität und bieten ein modernes Ambiente für höchste Qualitätsansprüche. Wir sind nach DIN EN ISO 9001:2015 und den Qualitätsgrundsätzen der DEGEMED 6.0 zertifiziert. Auszeichnungen wie das RAL-Gütezeichen „Kompetenz richtig Essen - Speisenvielfalt und Diäten" sowie die „FOCUS Gesundheit Rehaklinik-Liste 2022, 2023 und 2024" sind Erfolge, die wir unserem Mitarbeiterteam verdanken. Die Wohlfühlstadt Bad Wildungen bietet in attraktiver Ferienregion ein familienfreundliches Umfeld mit Kindergärten, allen Schulformen und vielfältige Freizeitmöglichkeiten. www.bad-wildungen.de Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einemed. Schreibkraft (m/w/d) als Verstärkung für unser Schreibdienst-Team.Ihre Aufgabenschwerpunkte Erstellung von medizinischen Entlassungsberichten, Befunden, Verlängerungsanträgen und Bescheinigungen allgemeine Aufgaben im Schreibdienst Unterstützung des Sekretariats Ihr Profil kaufmännische Ausbildung, medizinische Fachangestellte oder vergleichbare Ausbildung wünschenswert sind langjährige Berufserfahrung im medizinischen Schreibdienst oder der Verwaltung sehr zuverlässige und verantwortungsvolle Arbeitsweise sehr gute Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten Ihnen eine attraktive Vergütung in Abhängigkeit von Qualifikation und Erfahrung einen modern ausgestatteten und zukunftssicheren Arbeitsplatz ein aufgeschlossenes, kollegiales und motiviertes Team ein interessantes und vielseitiges Aufgabenspektrum mit strukturierter Einarbeitung ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit 30 (36) Urlaubstagen bei einer 5 (6) - Tagewoche 24.12. und 31.12. arbeitsfrei kostenlose Mitarbeitermahlzeiten und Dienstkleidung kostenlose Nutzung der Gesundheitseinrichtungen und des internen Gesundheitsprogrammes überdurchschnittliche, arbeitgebergeförderte betriebliche Altersvorsorge (bAV) interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit Kostenübernahme durch die Klinik jährliches Personalentwicklungsgespräch (Mitarbeiterjahreszielgespräch) Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch u. a. flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle zahlreiche Vergünstigungen über „corporate benefits" Sonderurlaub und Arbeitsbefreiung bei bestimmten persönlichen Anlässen Möglichkeit des Jobrad-Leasings B-Tarif-Vergünstigungen bei vielen Versicherungen (z. B. Autohaftpflicht) Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an unser Bewerbungsmanagement. Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH Bewerbungsmanagement Ziergartenstraße 19 34537 Bad Wildungen bewerbung@klinik-am-kurpark.de www.klinik-am-kurpark.de

Kaufmann/-frau / Sekretär (w/m/d) für das Vorzimmer des Dezernats Umwelt / Mobilität / Bau
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bergisch Gladbach

Der Rheinisch-Bergische Kreis ist eine öffentliche Verwaltung mit rund 930 Beschäftigten, die sich als modernes Dienstleistungsunternehmen für ihre 280.000 Einwohner versteht. Für das Dezernat V suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nKaufmann/-frau / Sekretär (w/m/d) für das Vorzimmer des Dezernats Umwelt / Mobilität / Bau Wir suchen eine Persönlichkeit mit umfangreicher Sekretariatserfahrung für das Dezernat V. Es gliedert sich in sechs Ämter aus den Bereichen Verkehr, Umwelt / Naturschutz, Bauen und Kataster.Aufgaben: Terminmanagement für die Dezernentin Sitzungsvorbereitung zu Terminen und Gremien der Dezernentin Büroorganisation mit Führen und Pflege der Geschäftsvorgänge Verwaltung der Korrespondenz Kommunikation mit und Betreuung von Besuchern Ihr Profil: Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z.B.: als Kaufmann/-frau für Büromanagement, Industriekaufmann/-frau etc.) oder eine abgeschlossene Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte/r oder Notarfachangestellte/r oder Justizfachangestellte/r oder die Befähigung für die Laufbahngruppe 1, zweites Einstiegsamt (vormals mittlerer nicht-technischer Verwaltungsdienst) oder eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten. Sie haben eine mindestens fünfjährige Berufserfahrung in der Büroorganisation / im Terminmanagement in einem Chefsekretariat. Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil. Sie treten zuvorkommend, souverän und freundlich auf. Sie verfügen über die Fähigkeit, zu priorisieren und können „mehrere Bälle gleichzeitig in der Luft halten“. Organisationsfähigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit gehören zu Ihren Stärken. Sie sind in der Lage und daran interessiert, mitdenkend, proaktiv und verantwortungsbewusst zu arbeiten. Sie gehen sehr sicher mit MS Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook) um. Wir bieten: Eine unbefristete Vollzeitstelle. Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit einem guten Betriebsklima sowie regelmäßigen Gemeinschaftsaktivitäten und -veranstaltungen. Flexible Arbeitsmodelle. Sie genießen alle Vorzüge einer modernen Arbeitsumgebung, wie beispielsweise ein aufgeschlossenes Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten und Tipps rund um das Thema Gesundheit, eine hauseigene Kantine sowie eine gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Es besteht die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben. Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis in die Entgeltgruppe 8 TVöD. Bei einem bestehenden Beamtenverhältnis ist eine Versetzung bis zur Besoldungsgruppe A 8 LBesG NRW möglich. Der Stundenumfang beträgt bei Beamtinnen/Beamten 41 Stunden/Woche und bei Beschäftigten 39 Stunden/Woche. Für Auskünfte steht Frau Reichert, Telefon 02202 13 2541, gerne zur Verfügung. Bei allgemeinen Fragen zum Aus­schrei­bungsverfahren wenden Sie sich bitte an das Amt für Personal und Organisation, Frau Thews, Telefon 02202 13 2333. Der Rheinisch-Bergische Kreis fördert die berufliche Gleichstellung und begrüßt es ausdrücklich, wenn Frauen sich bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 21.10.2022 ausschließlich über das Bewerberportal Interamt und benutzen dazu den Link "online bewerben". Weitere Informationen über den Rheinisch-Bergischen Kreis finden Sie im Internet unter www.rbk-direkt.de. Rheinisch-Bergischer Kreis | Am Rübezahlwald 7 | 51469 Bergisch Gladbach | www.rbk-direkt.de

Kaufmann/-frau / Sekretär (w/m/d) für das Vorzimmer des Dezernats Umwelt / Mobilität / Bau
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bergisch Gladbach

Der Rheinisch-Bergische Kreis ist eine öffentliche Verwaltung mit rund 930 Beschäftigten, die sich als modernes Dienstleistungsunternehmen für ihre 280.000 Einwohner versteht. Für das Dezernat V suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nKaufmann/-frau / Sekretär (w/m/d) für das Vorzimmer des Dezernats Umwelt / Mobilität / Bau Wir suchen eine Persönlichkeit mit umfangreicher Sekretariatserfahrung für das Dezernat V. Es gliedert sich in sechs Ämter aus den Bereichen Verkehr, Umwelt / Naturschutz, Bauen und Kataster.Aufgaben: Terminmanagement für die Dezernentin Sitzungsvorbereitung zu Terminen und Gremien der Dezernentin Büroorganisation mit Führen und Pflege der Geschäftsvorgänge Verwaltung der Korrespondenz Kommunikation mit und Betreuung von Besuchern Ihr Profil: Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z.B.: als Kaufmann/-frau für Büromanagement, Industriekaufmann/-frau etc.) oder eine abgeschlossene Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte/r oder Notarfachangestellte/r oder Justizfachangestellte/r oder die Befähigung für die Laufbahngruppe 1, zweites Einstiegsamt (vormals mittlerer nicht-technischer Verwaltungsdienst) oder eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten. Sie haben eine mindestens fünfjährige Berufserfahrung in der Büroorganisation / im Terminmanagement in einem Chefsekretariat. Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil. Sie treten zuvorkommend, souverän und freundlich auf. Sie verfügen über die Fähigkeit, zu priorisieren und können „mehrere Bälle gleichzeitig in der Luft halten“. Organisationsfähigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit gehören zu Ihren Stärken. Sie sind in der Lage und daran interessiert, mitdenkend, proaktiv und verantwortungsbewusst zu arbeiten. Sie gehen sehr sicher mit MS Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook) um. Wir bieten: Eine unbefristete Vollzeitstelle. Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit einem guten Betriebsklima sowie regelmäßigen Gemeinschaftsaktivitäten und -veranstaltungen. Flexible Arbeitsmodelle. Sie genießen alle Vorzüge einer modernen Arbeitsumgebung, wie beispielsweise ein aufgeschlossenes Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten und Tipps rund um das Thema Gesundheit, eine hauseigene Kantine sowie eine gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Es besteht die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben. Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis in die Entgeltgruppe 8 TVöD. Bei einem bestehenden Beamtenverhältnis ist eine Versetzung bis zur Besoldungsgruppe A 8 LBesG NRW möglich. Der Stundenumfang beträgt bei Beamtinnen/Beamten 41 Stunden/Woche und bei Beschäftigten 39 Stunden/Woche. Für Auskünfte steht Frau Reichert, Telefon 02202 13 2541, gerne zur Verfügung. Bei allgemeinen Fragen zum Aus­schrei­bungsverfahren wenden Sie sich bitte an das Amt für Personal und Organisation, Frau Thews, Telefon 02202 13 2333. Der Rheinisch-Bergische Kreis fördert die berufliche Gleichstellung und begrüßt es ausdrücklich, wenn Frauen sich bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 21.10.2022 ausschließlich über das Bewerberportal Interamt und benutzen dazu den Link "online bewerben". Weitere Informationen über den Rheinisch-Bergischen Kreis finden Sie im Internet unter www.rbk-direkt.de. Rheinisch-Bergischer Kreis | Am Rübezahlwald 7 | 51469 Bergisch Gladbach | www.rbk-direkt.de

Chefarztsekretär (m/w/d) für das Chefarztsekretariatszentrum
Evangelisches Krankenhaus Oberhausen GmbH
Oberhausen

Karriere im Evangelischen Krankenhaus OberhausenIm Zentralen Chefarztsekretariat werden organisatorische, kommunikative und verwaltungstechnische Aufgaben bearbeitet. Hier zu arbeiten bietet die aufregende Möglichkeit, das organisatorische Herzstück unserer Kliniken zu sein. Sie sind der Dreh- und Angelpunkt, der den reibungslosen Ablauf sicherstellt. Ihre Fähigkeiten in Kommunikation und Multitasking werden täglich geschärft, während Sie dazu beitragen, dass alles perfekt im Takt bleibt. Sie sind der erste Kontakt zwischen Besucherinnen und Besuchern, Patientinnen und Patienten und Mitarbeitenden. Es bedeutet also nicht nur, den Überblick zu behalten, sondern auch die treibende Kraft hinter einer effizienten und erfolgreichen Arbeitsumgebung zu sein. Für unser engagiertes Team im Chefarztsekretariatszentrum suchen wir Verstärkung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Chefarztsekretär (m/w/d)in Vollzeit und in unbefristeter Anstellung. Das Ev. Krankenhaus in Oberhausen (EKO) ist ein Akutkrankenhaus mit 452 Betten in Trägerschaft der Ategris GmbH. Gut 1.000 Mitarbeitende versorgen jährlich über 20.000 stationäre und 50.000 ambulante Patientinnen und Patienten. Das Haus deckt mit 16 Fachkliniken und fünf zertifizierten Zentren nahezu das komplette Spektrum modernster Medizin und Pflege ab. Als Arbeitgeber steht das EKO für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, eine hohe Werteorientierung und eine Verknüpfung aus Tradition und Innovation. Außerdem nimmt das EKO als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen an der Lehre und Ausbildung von Medizinstudierenden teil.

Referent*in für das Referat Entwicklungspolitik, Nachhaltigkeit und internationale Gerechtigkeit
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Düsseldorf

STELLENAUSSCHREIBUNG Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) sucht zum 1. August 2024 eine*nReferent*in für das Referat Entwicklungspolitik, Nachhaltigkeit und internationale Gerechtigkeit Referat Entwicklungspolitik, Nachhaltigkeit und internationale Gerechtigkeit Die Anstellung erfolgt mit einem Beschäftigungsumfang von 100 % einer Vollzeitstelle (39 h/Woche), davon 75% befristet bis zum 31.07.2029 und 25% projektbezogen befristet bis 31.01.2025 mit geplanter Verlängerung. Der BDKJ ist der Zusammenschluss von 17 katholischen Jugendverbänden mit zusammen 660.000 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Die*der Referent*in für Entwicklungspolitik, Nachhaltigkeit und Internationale Gerechtigkeit verantwortet die fachliche und strategische Beratung des BDKJ-Bundesverbandes in den Bereichen Entwicklungspolitik, Nachhaltigkeit und Internationale Gerechtigkeit sowie die Interessenvertretung des BDKJ in Gremien und Organisationen.Deine Hauptaufgaben sind: Begleitung, Beratung und Unterstützung verbandlicher Gremien, Projekte und Akteur*innen, insbesondere des BDKJ-Bundesvorstands Monitoring der parlamentarischen Debatte und Kontaktarbeit zu Bundespolitiker*innen Geschäftsführung und Begleitung des Entwicklungspolitischen Ausschusses des BDKJ Bildungsarbeit zu entwicklungspolitischen Themen und zum Kritischen Konsum Konzeption und Durchführung von Aktionen gemeinsam mit Kooperationspartner*innen im Bereich Entwicklungspolitik, Fairer Handel und Klimagerechtigkeit Interessensvertretung und Vernetzung, beispielsweise mit Kooperationspartner*innen wie Misereor, der Klima-Allianz und Weiteren Fachaufsicht über Honorarkräfte und ggf. über eine*n Werkstudent*in sowie über eine*n Sekretär*in Das ist Dein Profil: abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Internationale Entwicklungszusammenarbeit, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sozialwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation Erfahrungen in der Entwicklungspolitik, im Fairen Handel und zur Klimagerechtigkeit Erfahrungen in der Jugendverbandsarbeit Identifikation mit den Werten und Zielen des BDKJ persönliches Engagement, Initiative und eigenverantwortliches Arbeiten sorgfältige Arbeitsweise sowie Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement Kenntnisse in Microsoft 365 und Socialmedia Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Mobilität Wir bieten Dir: die Möglichkeit Dich in einem dynamischen Verband einzubringen eine abwechslungsreiche und selbstständige Tätigkeit ein werteorientiertes Arbeitsumfeld und ein engagiertes Team flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice (bis zu 50% der wöchentlichen Arbeitszeit) Möglichkeit der Weiterentwicklung eigener Kompetenzen und die Teilnahme an Fortbildungen Vergütung nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) und Zusatzversorgung (KZVK), Weihnachtszuwenung Bereitstellung von Dienstgeräten wie Laptop, Diensthandy und ausgestattetes Büro in Berlin oder Düsseldorf Die Grundanstellung erfolgt ab dem 01.08.2024 mit einem Beschäftigungsumfang von 75% einer Vollzeitstelle (29,25 Stunden pro Woche) und ist befristet bis zum 31.07.2029. Der Beschäftigungsumfang ist befristet bis zum 31.01.2025 um 25% auf 100% (39 Stunden pro Woche) erhöht – dies erfolgt aufgrund eines laufenden Projekts. Ein Folgeprojekt ist in Planung, sodass angestrebt wird die Stelle weiterhin auf 100% zu erhöhen. Die Vergütung erfolgt im Rahmen der kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO), Entgeltgruppe 12. Dienstsitz ist Berlin oder Düsseldorf. Die Bewerbungsgespräche finden zu folgenden Terminen statt: 24. Juni 2024, 18:00 Uhr und 19:30 Uhr in Berlin oder per Videokonferenz 25. Juni 2024, 17:30 Uhr und 18:45 Uhr in Düsseldorf oder per Videokonferenz 26. Juni 2024, 17:00 Uhr in Düsseldorf oder per Videokonferenz Wir freuen uns über Deine aussagekräftige Bewerbung, die Du uns bitte bis zum 18. Juni 2024 über unser Online-Bewerbungsportal übermittelst: Für telefonische Rückfragen steht Dir Gregor Podschun (BDKJ-Bundesvorsitzender) unter 0211 4693-162 zur Verfügung. Bitte beachte unsere Datenschutzinformation für Bewerber*innen unter: bdkj.de/datenschutz-bewerbung