26 Stellenangebote als Recruiter (m/w/d) in Nordrhein-Westfalen

Recruiter (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Marburg

UKGM: innovativ, familienfreundlich und nah am Patienten Das Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM) stellt mit rund 10.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen an den beiden Standorten in Gießen und Marburg die Versorgung unserer jährlich 500.000 Patientinnen und Patienten auf höchstem medizinischen und pflegerischen Niveau sicher. Wir suchen standortübergreifend ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt für den Geschäftsbereich Personalmanagement einenRecruiter (m/w/d) für eine unbefristete Einstellung in Vollzeitbeschäftigung (38,5 St./Wo.) Ihre Aufgaben: Aufbau und Gestaltung des Bewerbermanagements und Recruitings mit viel Raum für Eigeninitiative Kreative Erstellung und Platzierung von Stellenanzeigen in modernen Online- und Social-Media-Kanälen Selektion und Betreuung von Bewerbern, inklusive aktiver Suche nach Talenten und Aufbau eines vielfältigen Talentpools Mitgestaltung der neuesten Recruitingtrends und kontinuierliche Optimierung unserer Prozesse Enge Zusammenarbeit mit externen Partnern und Präsenz auf Recruitingmessen Aktive Mitwirkung im Bereich Employer Branding, um das UKGM als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren Ihr Profil: Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Studium mit Schwerpunkt Personalmanagement Praktische Erfahrung im HR-Bereich, vorzugsweise im Recruiting Sicherer Umgang mit modernen Bewerbermanagementsystemen und digitalen Medien Kommunikationsstark, teamorientiert und mit einem Blick für Talente Eigeninitiativ und innovativ in der Ansprache potenzieller Kandidaten Ihre Chance: Ein dynamisches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und Homeoffice-Möglichkeiten für eine optimale Work-Life-Balance Ein herzliches Team, das gemeinsam an der Weiterentwicklung des Universitätsklinikums arbeitet Attraktive Zusatzleistungen wie betriebliche Altersvorsorge. Weiterbildungsmöglichkeiten und als Familienfreundlicher Arbeitgeber bieten wir verschiedene Kinderbetreuungsangebote Teilnahme an vielfältigen Mitarbeiterevents und Gesundheitsaktivitäten zur Förderung des Teamgeists und des Wohlbefindens Das UKGM ist als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert. Am Klinikum besteht eine Kindertagesstätte. Die Vergütung erfolgt leistungsbezogen nach den Tarifverträgen für das UKGM und umfasst eine ergebnisorientierte Erfolgsbeteiligung. Zudem erhalten Sie ein RMV-Jobticket Premium für die Nutzung des regionalen ÖPNV in Hessen sowie die Möglichkeit zur Anschaffung eines Jobbikes über die Entgeltumwandlung gemäß Tarifvertrag UKGM. Bei Aufnahme einer Tätigkeit am UKGM, unabhängig vom Einsatzort, ist der Nachweis eines ausreichenden Immunschutzes gemäß §§ 20, 23, 23a IfSG erforderlich. Gerne steht Ihnen Frau Martin unter der Telefonnummer 06421/58-66331 für weitere Auskünfte zur Verfügung. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 05.07.2024 an: Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH Personalmanagement Frau N. Martin Baldingerstraße 35043 Marburg oder per E-Mail an: Marion.Gruen-Doell@uk-gm.de Bitte beachten Sie: Grundsätzlich ist eine Bewerbung auch über die angegebene E-Mail-Adresse möglich. Eine Verschlüsselung findet dabei zurzeit jedoch nicht statt. Wenn Sie diese unverschlüsselte Möglichkeit nicht nutzen möchten, wird von uns für Ihre Bewerbung der Postweg empfohlen. Die gleiche Empfehlung gilt regelhaft, sofern mit der Bewerbung sensible Daten übermittelt werden sollen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Mehr Informationen über das UKGM finden Sie unter www.ukgm.de

Recruiter*in (w/m/d) zur Verstärkung unseres Personalgewinnungsteams
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bonn

Recruiter*in (w/m/d) zur Verstärkung unseres Personalgewinnungsteams Als Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) setzen wir uns jeden Tag für ein funktionsfähiges, stabiles und integres Finanzsystem ein – und damit auch für einen wettbewerbsfähigen Finanzplatz Deutschland. Als Aufsichtsbehörde für Banken, Versicherungen, Finanzdienstleister und Wertpapierinstitute agieren wir am Puls der Finanzwirtschaft und schützen Verbraucherinnen und Verbraucher. Als Teil des Einheitlichen Aufsichtsmechanismus und Abwicklungsmechanismus für die Banken der Eurozone sind wir in Europa und weltweit vernetzt und gestalten europäische und internationale Finanzmarktstandards mit. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*nRecruiter*in (w/m/d)zur Verstärkung unseres Personalgewinnungsteams für eine unbefristete Tätigkeit in Vollzeit oder Teilzeit als Sachbearbeiter*in an unserem Dienstsitz in Bonn oder Frankfurt am Main. Die Beschäftigten sind ein wesentlicher Faktor für den Erfolg der Allfinanzaufsicht in Deutschland. Die vier Recruiter*innen der externen Personalgewinnung ergänzen die interne Personalgewinnung dabei, qualifizierte Menschen für die herausfordernden Aufgaben zu finden. Zur Verstärkung unseres Kernteams suchen wir Sie! Als Recruiter*in gehören Sie zu den Ansprechpersonen für die Fachbereiche und begleiten verantwortlich Besetzungsverfahren. Meistern Sie gemeinsam mit uns die Herausforderungen der externen Personalgewinnung und kommen Sie ins #teambafin!Ihre Aufgaben sind u. a. Betreuung von externen Stellenbesetzungsverfahren Beratung der Fachbereiche bei der Konkretisierung der Anforderungsprofile Ausgestaltung und Veröffentlichung der Ausschreibungstexte Bewerbungsmanagement (u.a. Prüfung von Bewerbungsunterlagen, Kommunikation mit Bewerber*innen im Rahmen der Personalgewinnung) Leitung und Moderation der Auswahlkommissionen von Interview- und Assessment-Center-Verfahren online und in Präsenz an beiden Dienstsitzen Nachbereitung der Personalauswahlverfahren (Einholung der Zustimmung des Personalrats, Übergabe an die Kolleg*innen der Personalbetreuung) Vertretung der BaFin auf Karrieremessen und bei ähnlichen Veranstaltungen Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten und den Interessenvertretungen Das bieten wir Einbindung in ein Team von Spezialist*innen, für die der Informations- und Wissensaustausch selbstverständlich ist Umfassende Einarbeitung in Abhängigkeit von Ihrer persönlichen Erfahrung und individuelle Qualifizierungsmöglichkeiten (z.B. Englischkurse, Fachseminare) Die Möglichkeit, innerhalb Ihres Aufgabenbereichs eigenverantwortlich zu agieren Flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit mit Freizeitausgleich, Möglichkeit zur Teilzeit) Mobiles Arbeiten mit grds. 40% Mindest-Präsenz im Büro Umfangreiche Sozialleistungen und Benefits (u. a. vergünstigtes Jobticket, Kantinen-Nutzung, kostenlose Parkplätze, eigene Kindertagesstätte, betriebliche Altersversorgung für Angestellte über die VBL) Eine Einstellung im öffentlichen Dienst nach Entgeltgruppe9b TVöD – zuzüglich einer Stellenzulage und Weihnachtsgeld Die grundsätzliche Möglichkeit einer Verbeamtung; es können sich auch Beamt*innen des gehobenen Dienstes bis BesoldungsgruppeA11 BBesO bewerben Das bringen Sie mit Sie haben mit mindestens der Note „gut“ ein Hochschulstudium (Bachelor/ FH-Diplom) – vorzugsweise der Wirtschaftswissenschaften – abgeschlossen, das den Zugang zum gehobenen Dienst ermöglicht und verfügen zwingend über eine mindestens zweijährige Berufserfahrung im Personalwesen mit dem Schwerpunkt Personalgewinnung oder -betreuung, insbes. in einer größeren Behörde oder einem größeren Unternehmen ODER Sie haben mit mindestens der Note „befriedigend“ ein Hochschulstudium (Bachelor/ FH-Diplom) – vorzugsweise der Wirtschaftswissenschaften – abgeschlossen, das den Zugang zum gehobenen Dienst ermöglicht und verfügen zwingend über eine mindestens fünfjährige Berufserfahrung im Personalwesen mit dem Schwerpunkt Personalgewinnung oder -betreuung, insbes. in einer größeren Behörde oder einem größeren Unternehmen Sie haben idealerweise bereits Erfahrung im Umgang mit den einschlägigen Gesetzen, wie z.B. BBG, BLV, TzBfG, BGleiG, BPersVG/ BetrVG, SGB IX Sie haben idealerweise schon Erfahrung im Umgang mit Social Media und Active Sourcing gesammelt Sie verfügen über Kenntnisse zu den finanzwirtschaftlichen Themen, die in die Zuständigkeit der BaFin fallen oder haben die Bereitschaft, sich diese anzueignen Sie begeistern sich für die Arbeit mit Menschen Sie überzeugen Kolleg*innen und Externe aufgrund Ihres wertschätzenden Umgangs sowie Ihrer klar auf die Sache ausgerichteten Vorgehensweise Sie besitzen die digitalen Kompetenzen, um in einem durch Digitalisierung geprägten Umfeld neue Entwicklungen zu verstehen und einzuordnen Sie sind offen für die Arbeit in Projekten bzw. projektären Strukturen und besitzen idealerweise Erfahrungen in agiler Arbeitsweise Sie haben sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache Hinweis zu erforderlichen Dienstreisen Präsenzverfahren am Dienstsitz Frankfurt am Main oder Bonn (abhängig davon, an welchem Dienstsitz Sie eingesetzt sind) sind regelmäßig mit ganztägigen Dienstreisen verbunden. Diese können auch zwei Tagen dauern, in Ausnahmefällen auch mehrere Tage. Sie sind in der Regel mit mehreren Wochen Vorlauf planbar. Es können mehrere pro Monat vorkommen. Bei weiteren Dienstreisen handelt es sich meistens um externe Fortbildungen. Diese sind ebenfalls planbar. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 23.06.2024 unter der Kennzahl 2024/0258. Ihre Bewerbung richten Sie bitte als eine Datei im PDF-Format an: Karriere@bafin.de. Führen Sie darin insbesondere bitte aus, inwieweit Sie das Anforderungsprofil erfüllen und fügen Sie Ihren Lebenslauf, Nachweise der erforderlichen Abschlüsse sowie Ihnen vorliegende Arbeitszeugnisse bzw. Beurteilungen bei. Bei allen Fragen zum Bewerbungsverfahren kontaktieren Sie bitte Frau Beck (0228/4108-2100). Die BaFin fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Sie werden nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen sind in der BaFin willkommen und werden im Falle gleicher Eignung nach Maßgabe des SGB IX bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erbeten. Hinweise zum Datenschutz erhalten Sie unter https://www.bafin.de/datenschutz-bewerbungsverfahren.

Recruiter*in (w/m/d) zur Verstärkung unseres Personalgewinnungsteams
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Frankfurt am Main

Recruiter*in (w/m/d) zur Verstärkung unseres Personalgewinnungsteams Als Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) setzen wir uns jeden Tag für ein funktionsfähiges, stabiles und integres Finanzsystem ein – und damit auch für einen wettbewerbsfähigen Finanzplatz Deutschland. Als Aufsichtsbehörde für Banken, Versicherungen, Finanzdienstleister und Wertpapierinstitute agieren wir am Puls der Finanzwirtschaft und schützen Verbraucherinnen und Verbraucher. Als Teil des Einheitlichen Aufsichtsmechanismus und Abwicklungsmechanismus für die Banken der Eurozone sind wir in Europa und weltweit vernetzt und gestalten europäische und internationale Finanzmarktstandards mit. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*nRecruiter*in (w/m/d)zur Verstärkung unseres Personalgewinnungsteams für eine unbefristete Tätigkeit in Vollzeit oder Teilzeit als Sachbearbeiter*in an unserem Dienstsitz in Bonn oder Frankfurt am Main. Die Beschäftigten sind ein wesentlicher Faktor für den Erfolg der Allfinanzaufsicht in Deutschland. Die vier Recruiter*innen der externen Personalgewinnung ergänzen die interne Personalgewinnung dabei, qualifizierte Menschen für die herausfordernden Aufgaben zu finden. Zur Verstärkung unseres Kernteams suchen wir Sie! Als Recruiter*in gehören Sie zu den Ansprechpersonen für die Fachbereiche und begleiten verantwortlich Besetzungsverfahren. Meistern Sie gemeinsam mit uns die Herausforderungen der externen Personalgewinnung und kommen Sie ins #teambafin!Ihre Aufgaben sind u. a. Betreuung von externen Stellenbesetzungsverfahren Beratung der Fachbereiche bei der Konkretisierung der Anforderungsprofile Ausgestaltung und Veröffentlichung der Ausschreibungstexte Bewerbungsmanagement (u.a. Prüfung von Bewerbungsunterlagen, Kommunikation mit Bewerber*innen im Rahmen der Personalgewinnung) Leitung und Moderation der Auswahlkommissionen von Interview- und Assessment-Center-Verfahren online und in Präsenz an beiden Dienstsitzen Nachbereitung der Personalauswahlverfahren (Einholung der Zustimmung des Personalrats, Übergabe an die Kolleg*innen der Personalbetreuung) Vertretung der BaFin auf Karrieremessen und bei ähnlichen Veranstaltungen Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten und den Interessenvertretungen Das bieten wir Einbindung in ein Team von Spezialist*innen, für die der Informations- und Wissensaustausch selbstverständlich ist Umfassende Einarbeitung in Abhängigkeit von Ihrer persönlichen Erfahrung und individuelle Qualifizierungsmöglichkeiten (z.B. Englischkurse, Fachseminare) Die Möglichkeit, innerhalb Ihres Aufgabenbereichs eigenverantwortlich zu agieren Flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit mit Freizeitausgleich, Möglichkeit zur Teilzeit) Mobiles Arbeiten mit grds. 40% Mindest-Präsenz im Büro Umfangreiche Sozialleistungen und Benefits (u. a. vergünstigtes Jobticket, Kantinen-Nutzung, kostenlose Parkplätze, eigene Kindertagesstätte, betriebliche Altersversorgung für Angestellte über die VBL) Eine Einstellung im öffentlichen Dienst nach Entgeltgruppe9b TVöD – zuzüglich einer Stellenzulage und Weihnachtsgeld Die grundsätzliche Möglichkeit einer Verbeamtung; es können sich auch Beamt*innen des gehobenen Dienstes bis BesoldungsgruppeA11 BBesO bewerben Das bringen Sie mit Sie haben mit mindestens der Note „gut“ ein Hochschulstudium (Bachelor/ FH-Diplom) – vorzugsweise der Wirtschaftswissenschaften – abgeschlossen, das den Zugang zum gehobenen Dienst ermöglicht und verfügen zwingend über eine mindestens zweijährige Berufserfahrung im Personalwesen mit dem Schwerpunkt Personalgewinnung oder -betreuung, insbes. in einer größeren Behörde oder einem größeren Unternehmen ODER Sie haben mit mindestens der Note „befriedigend“ ein Hochschulstudium (Bachelor/ FH-Diplom) – vorzugsweise der Wirtschaftswissenschaften – abgeschlossen, das den Zugang zum gehobenen Dienst ermöglicht und verfügen zwingend über eine mindestens fünfjährige Berufserfahrung im Personalwesen mit dem Schwerpunkt Personalgewinnung oder -betreuung, insbes. in einer größeren Behörde oder einem größeren Unternehmen Sie haben idealerweise bereits Erfahrung im Umgang mit den einschlägigen Gesetzen, wie z.B. BBG, BLV, TzBfG, BGleiG, BPersVG/ BetrVG, SGB IX Sie haben idealerweise schon Erfahrung im Umgang mit Social Media und Active Sourcing gesammelt Sie verfügen über Kenntnisse zu den finanzwirtschaftlichen Themen, die in die Zuständigkeit der BaFin fallen oder haben die Bereitschaft, sich diese anzueignen Sie begeistern sich für die Arbeit mit Menschen Sie überzeugen Kolleg*innen und Externe aufgrund Ihres wertschätzenden Umgangs sowie Ihrer klar auf die Sache ausgerichteten Vorgehensweise Sie besitzen die digitalen Kompetenzen, um in einem durch Digitalisierung geprägten Umfeld neue Entwicklungen zu verstehen und einzuordnen Sie sind offen für die Arbeit in Projekten bzw. projektären Strukturen und besitzen idealerweise Erfahrungen in agiler Arbeitsweise Sie haben sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache Hinweis zu erforderlichen Dienstreisen Präsenzverfahren am Dienstsitz Frankfurt am Main oder Bonn (abhängig davon, an welchem Dienstsitz Sie eingesetzt sind) sind regelmäßig mit ganztägigen Dienstreisen verbunden. Diese können auch zwei Tagen dauern, in Ausnahmefällen auch mehrere Tage. Sie sind in der Regel mit mehreren Wochen Vorlauf planbar. Es können mehrere pro Monat vorkommen. Bei weiteren Dienstreisen handelt es sich meistens um externe Fortbildungen. Diese sind ebenfalls planbar. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 23.06.2024 unter der Kennzahl 2024/0258. Ihre Bewerbung richten Sie bitte als eine Datei im PDF-Format an: Karriere@bafin.de. Führen Sie darin insbesondere bitte aus, inwieweit Sie das Anforderungsprofil erfüllen und fügen Sie Ihren Lebenslauf, Nachweise der erforderlichen Abschlüsse sowie Ihnen vorliegende Arbeitszeugnisse bzw. Beurteilungen bei. Bei allen Fragen zum Bewerbungsverfahren kontaktieren Sie bitte Frau Beck (0228/4108-2100). Die BaFin fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Sie werden nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen sind in der BaFin willkommen und werden im Falle gleicher Eignung nach Maßgabe des SGB IX bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erbeten. Hinweise zum Datenschutz erhalten Sie unter https://www.bafin.de/datenschutz-bewerbungsverfahren.

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Recruiter*in (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Wetter (Ruhr)

WIR STELLEN EIN!Recruiter*in (m/w/d)Qualifikationen: Kaufmännische Berufsausbildung mit Personalbezug oder Bachelorstudium mit Schwerpunkt Personal Berufserfahrung in der Personalauswahl inkl. Interviewführung Ein positives und sicheres Auftreten Sehr gutes Zeit- und Selbstmanagement Bewerben Sie sich unter folgender E-Mail-Adresse: bewerbungen@ahe.de AHE GmbH 02335 84577-38 Nielandstr. 36, 58300 Wetter Entsorgung sichern – Werte schaffen: Gestalten Sie mit uns eine nachhaltige Zukunft! Wir bieten spannende Perspektiven in einer grünen Zukunftsbranche. Unsere Mitarbeitenden bilden das Herz unseres Erfolgs als Unternehmen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Hauptzentrale in Wetter eine*nRecruiter*in (m/w/d) in Vollzeit (40 Std./Woche) unbefristetWie sehen Ihre Tätigkeiten aus? Sie verantworten eigenständig den gesamten Recruitingprozess: Erstellung und Veröffentlichung von Stellenausschreibungen Kommunikation und Terminkoordination mit den Bewerbenden Screening der Bewerbungsunterlagen sowie Durchführung von Vorstellungsgesprächen Koordination von Probetagen, Praktika und Stellenportalen Repräsentation der AHE auf Karrieremessen Umsetzung von innovativen Recruiting-Strategien wie bspw. Active Sourcing Was bieten wir Ihnen? Einen verantwortungsvollen Aufgabenbereich im Personalmanagement Eine wertschätzende Zusammenarbeit in einem motivierten und wachsenden Team Einen gesicherten Arbeitsplatz in einer grünen Zukunftsbranche Mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Tätigkeit Individuelle und fachliche Weiterbildungen sowie ein Diensthandy zur privaten Nutzung Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! AHE - Mitarbeitervorteile Dienstrad-Leasing Jahressonderzahlung Betriebliche Altersvorsorge Physiotherapie am Arbeitsplatz Corporate Benefits & Belonio Gutscheine Kostenzuschuss zu Fitness-Studio Beiträgen Für mehr Infos und weitere Benefits besuchen Sie www.ahe.de

Recruiter/-in (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Jülich

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unserem Standort Jülich einenRecruiter/-in? (m/w/d)??(PA-Nr.: 19/24)? ETC ist ein internationales High-Tech-Unternehmen, dessen Hauptgeschäft die Entwicklung, Herstellung und Installation von Gaszentrifugen zur Urananreicherung ist. ETC liefert seinen Kunden dafür auch Aluminiumrohrleitungen und ist ein Anbieter von Projektmanagement-, Anlagendesign- und Ingenieurdienstleistungen. Dies macht ETC zu einem hochspezialisierten Anbieter innerhalb der Kernenergiebranche, der in zahlreichen Ländern der Welt einen wesentlichen Beitrag zur Energieversorgung mit CO2-armer Kernenergie leistet. Das Unternehmen arbeitet nach den höchsten Sicherheitsstandards und schützt seine sensible Technologie auf verantwortungsvolle Weise. ETC ist mit seinen Tochtergesellschaften auch in anderen Marktsegmenten tätig. Pronexos ist ein ETC-Unternehmen, das spezialisierte Fertigungsprodukte und -dienstleistungen für High-Tech-Industrien mit besonderem Schwerpunkt auf Carbonfaserprodukte anbietet. Stornetic bietet hochwertige Technologielösungen in Form von Schwungradsystemen mit Fokus auf nachhaltige Energieversorgung. ETC beschäftigt derzeit rund 800 Mitarbeiter an seinen fünf Standorten in Capenhurst (Großbritannien), Jülich (Deutschland), Almelo (Niederlande), Tricastin (Frankreich) und Eunice (USA) und wächst aufgrund der weltweit steigenden Nachfrage nach CO2-armer Energie.WAS SIND IHRE AUFGABEN? Gestaltung und Betreuung des Recruiting-Prozesses für verschiedene Funktionen und Unternehmensbereiche unter ?Sicherstellung einer exzellenten Candidate Experience ? Koordination und Durchführung der Bewerbungsgespräche via Microsoft Teams, telefonisch oder persönlich ? Austausch mit den Personaldienstleistern Analyse von Anforderungsprofilen in enger Zusammenarbeit mit den HR Businesspartnern (m/w/d) und Führungskräften ?und Umsetzung in eine passgenaue Sourcingstrategie Erstellen von Stellenanzeigen und deren Ausschreibung auf allen relevanten (Online-) Plattformen? Teilnahme an Bewerbertagen und Messen WAS SIE MITBRINGEN Eine abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf oder eine vergleichbare Qualifikation Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich des Recruitings Strukturierte, präzise und ergebnisorientierte Arbeitsweise Gute Kommunikations- und Interviewfähigkeiten Ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Motivation, Belastbarkeit, Gründlichkeit und Zuverlässigkeit Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Erfahrener Umgang mit MS Office-Tools WAS WIR BIETEN Barrierefreiheit Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Zusatzversicherungen Betriebsarzt Brückentagsregelung Eltern-Kind-Büro Flexible Arbeitszeiten Fort- und Weiterbildung Gesundheitsmaßnahmen Gute Verkehrsanbindung Hunde geduldet Kantine Kostenlose Getränke Lange Mitarbeiterzugehörigkeit Mitarbeiterevents Mitarbeiterprämien Mitarbeiterrabatte Mobile Arbeit Parkplatz Sport- und Fitnessangebote Vertrauensvoller und wertschätzender Umgang Kontakt Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Ihr Ansprechpartner: Nadja Pelzer HR Officer Tel.: 02461-65 0 Enrichment Technology Comp. Ltd.Zweigniederlassung Deutschland Personalabteilung | Stetternicher Staatsforst | 52428 Jülich | www.enritec.com

Personalsachbearbeiter (m/w/d) in der Entgeltabrechnung
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Düsseldorf

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt alsPersonalsachbearbeiter (m/w/d) in der Entgeltabrechnung RP AdLog GmbH Ort: Düsseldorf Einstiegsdatum: Ab sofort Job-Id: 4762Ihre Aufgaben Selbstständige Durchführung der monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnung Ansprechpartner*in für Mitarbeitende, Fachbereiche, Sozialversicherungsträger und Behörden zu allen sozial- und steuerrechtlichen Fragen Erfassung und Pflege von abrechnungsrelevanten Personalstammdaten Melde- und Bescheinigungswesen Zusammenarbeit mit Behörden und Sozialversicherungsträgern Betreuung der Mitarbeiter*innen bei Fragen der Entgeltabrechnung Gegenseitige Vertretung innerhalb des Teams im Urlaubs- und Krankheitsfall Ihre Qualifikationen Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung Gute analytische Fähigkeiten, hohe Selbstorganisations- und Priorisierungsfähigkeit sowie ein Gespür für bedarfsgerechte Lösungen Aktuelles Wissen auf dem Gebiet des Steuer- und SV-Rechts Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und Kommunikationsstärke im Umgang mit Mitarbeiter*innen Freude an der Arbeit im Team in einem lebendigen und dynamischen Umfeld Sorgfältige, genaue und eigenständige Arbeitsweise Unser Angebot Attraktiver Campus Tolles Team Flexibles Arbeiten Spannende Aufgaben Mitarbeiterrestaurant Kostenlose Parkplätze Gute Anbindung an den ÖPNV Weiterbildung Fahrradleasing Vielfältige Firmenevents Verschiedene Sportangebote & Massage Chor & RP-Band Unbefristete Festanstellung Diesen Job teilen:Haben Sie noch Fragen zur Stelle? Ich helfe Ihnen gerne weiter. Julian Pelzer Senior Recruiter 0211 – 505 2826 recruitment@rheinische-post.de

Inhouse Consultant SAP HCM (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Köln

Inhouse Consultant SAP HCM (m/w/d) Standort: Köln Einsatzstelle: LVR-InfoKom Vergütung: A13 LBesO NRW / E11-E12 TVöD Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit, unbefristet Besetzungsstart: nächstmögliche Bewerbungsfrist: 07.06.2024 Der Landschaftsverband Rheinland sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Inhouse Consultant SAP HCM (m/w/d)Das sind Ihre Aufgaben: Im Sachgebiet Geschäftsprozess-Lösungen „Personal“ werden Services und Lösungen rund um das Thema Personalmanagement mit SAP HCM für unsere internen und externen Kund*innen bereitgestellt. Mit unserem serviceorientierten Leitgedanken sichern wir den Betrieb, leisten Support und entwickeln und optimieren gemeinsam mit unseren Kund*innen das System weiter. Hierbei arbeiten Sie mit unseren SAP Entwickler*innen, Service Verantwortlichen, HCM Spezialist*innen, sowie den Kolleg*innen aus dem Bereich Infrastruktur zusammen. Sie beraten und begleiten unsere Kund*innen von der Analyse über die Optimierung der Geschäftsprozesse bis zur Implementierung im SAP – das alles ohne Reisetätigkeit am Standort Köln! Sie sind mitverantwortlich für die ganzheitliche Betreuung und Weiterentwicklung der für unsere Kund*innen betriebenen Personalmanagement-Lösungen im SAP HCM. Sie analysieren und optimieren Geschäftsprozesse, erstellen Implementierungskonzepte für Lösungen im Bereich SAP HCM sowie angrenzender SAP- und Non-SAP-Komponenten (inklusive Schnittstellen). Außerdem übernehmen Sie die fachliche und technische Verantwortung für die Lösungskonzepte unter Berücksichtigung von neuen Technologien (z. B. Cloud und Fiori) und begleiten in Zusammenarbeit mit unserem HCM-Entwicklerteam die Umsetzung. Sie arbeiten in den laufenden und anstehenden Kund*innen- und Releaseprojekten (z. B. H4S4) mit und übernehmen auch frühzeitig Verantwortung. Nähere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle finden Sie im Internet unter https:// jobs.lvr.de. Frau Ruth Weirich (0221 809-2541) steht Ihnen als Sachgebietsleitung Geschäftsprozess-Lösungen „Personal“ bei Rückfragen zum Aufgabengebiet gerne zur Verfügung. Bei Rückfragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen Luisa Bosbach (0221 809-3818) als Recruiterin gerne zur Verfügung.

Fachkraft (m/w/d) im sozialen Dienst Teilzeit
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Mechernich

Fachkraft (m/w/d) im sozialen Dienst Umfang: Teilzeit 75% Befristung: nein Start: ab sofort Vergütung: TVöD-P Unsere Altenpflegeeinrichtung Barbarahof Mechernich ist ein helles und großzügig gestaltetes Seniorenzentrum. Hier finden pflegebedürftige Menschen ein Zuhause, in dem sie sich sicher und aufgehoben fühlen. Wir suchen Sie ab sofort als Fachkraft (m/w/d) im sozialen Dienst in Teilzeit zur Unterstützung unseres Teams aus Pflege und Hauswirtschaft.Ihre Aufgaben: Sie übernehmen u.a. die Beratung, Begleitung und Unterstützung einzelner Bewohner. Außerdem gestalten Sie Beschäftigungsangebote für unsere Bewohner.Wir bieten Ihnen: Die Arbeit in einem Gesundheitsverbund ist vielseitig, spannend und herausfordernd. Als Arbeitgeber haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Mitarbeitenden einen Arbeitsplatz zu bieten, in dem sie sich selbst verwirklichen können. Dafür streben wir eine wertschätzende, auf Vertrauen basierte Unternehmenskommunikation und -kultur an und bauen ihnen die Brücke zwischen Beruf, Familie und Freizeit: eine Vergütung gemäß TVöD, die Eingruppierung erfolgt gem. Qualifikation bis E 2 eine vom Arbeitgeber bezahlte betriebliche Altersvorsorge Corporate Benefits - exklusive Rabatte für Mitarbeitende attraktiver Weihnachtsbonus Dienstrad Ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsprogramm gute Work-Life-Balance Unsere Benefits: Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge gut Work-Life-Balance Team Events exklusive Shopping RabatteSie bringen mit: Erfahrungen in der sozialen Arbeit idealerweise Berufserfahrung in einer stationären oder vergleichbaren Einrichtung eine selbstständige, bewohner- und teamorientierte Arbeitsweise Bewerben Sie sich jetzt über unser Bewerbungsformular. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und hoffen, dass Sie bald Teil unseres Teams werden! Ihre Ansprechpartnerin: Ihre Fragen beantwortet Ihnen die Einrichtungsleitung Frau Sabine Koch gerne unter Telefon: 0 24 43 / 90 46-111Sie haben Fragen zur Bewerbung? Anne Höhne Recruiterin 02443/17-1039

Sachbearbeiter*in Buchhaltung (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Weilburg

Sachbearbeiter*in Buchhaltung (m/w/d)Sachbearbeiter*in Buchhaltung Vollzeit (40h/Woche) | befristet auf 2 Jahre FEIG ELECTRONIC ist ein innovatives, inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen und zählt seit über 50 Jahren zu den führenden Herstellern von mikroelektronischen Produkten in den Bereichen Payment, RFID, Verkehrssensorik und Steuerungselektronik. Bei uns können Sie Entwicklung erleben. Zur Verstärkung unseres Fachbereiches „Verwaltung“ suchen wir für unseren Firmensitz im mittelhessischen Weilburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n „Sachbearbeiter*in Buchhaltung“.Was Sie für uns tun können Prüfung, Kontierung und Buchung der Eingangsrechnungen Klärung von Kreditorenkonten Vorbereitung und Prüfung der täglichen Zahlläufe Interner Ansprechpartner für die elektronische Rechnungsabwicklung Abgabe von statistischen Meldungen Was Sie dafür mitbringen sollten Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, z.B. als Industriekaufmann (m/w/d), im Idealfall mit einer Zusatzqualifikation im Bereich der Finanzbuchhaltung MS-Office Kenntnisse Teamorientiertes und dennoch selbständiges Arbeiten Zuverlässigkeit Warum es Spaß macht, bei uns mitzuarbeiten Sichere und moderne Arbeitsplätze in einem permanent wachsenden, erfolgreichen Familienunternehmen Innovative Unternehmenskultur mit kurzen Entscheidungswegen und großem Gestaltungsfreiraum Teams, die füreinander einstehen Verkehrsgünstige Anbindung Sie werden nach Ihren individuellen Fähigkeiten eingesetzt und weiterentwickelt Leistungsgerechte Vergütung inkl. Mitarbeiterbeteiligung Attraktive Arbeitsbedingungen, wie flexible Arbeitszeiten und Mobiles Arbeiten Familienfreundliche Angebote für jedes Alter, vom Kindergartenzuschuss bis hin zur Altersvorsorge Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Gehaltsvorstellung und nächstmöglichem Eintrittsdatum bevorzugt per Online-Bewerbung an karriere@feig.de an unsere Recruiterin Elisa Häuser. Weitere Informationen finden Sie unter www.feig.de/karriere FEIG ELECTRONIC GmbH | D-35781 Weilburg | E-Mail: karriere@feig.de | www.feig.de

SEO-Redakteur (m/w/d) für Düsseldorf Tonight
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Düsseldorf

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt alsSEO-Redakteur (m/w/d) für Düsseldorf Tonight RP Digital GmbH Ort: Düsseldorf Einstiegsdatum: Ab sofort Job-Id: 4775Ihre Aufgaben Regionale Berichterstattung mit den Schwerpunkten Düsseldorf und NRW für die junge Zielgruppe Identifizierung der wichtigen Themen des Tages aus SEO-Perspektive und Suchmaschinen optimierte Aufbereitung der Inhalte sowie bestehender Artikel Text-Optimierung für Google News und Discover Zielgerichtete Anwendung von KI-Tools aus im Redaktionsalltag Ihre Qualifikationen Sie können gut schreiben, sauber redigieren gründlich recherchieren Sie haben eine journalistische Ausbildung und verfügen bereits über erste SEO-Erfahrungen – idealerweise im News-Bereich Der sichere Umgang mit gängigen SEO-Tools wie Analytics und Sistrix ist Ihnen vertraut Sie wissen, wie und mit welchen Themen sie eine junge Zielgruppe ansprechen Sie arbeiten gerne in einem Team und kennen sich in Düsseldorf und der Umgebung gut aus Unser Angebot Spannende Projekte Mitarbeit an meinungsführenden Medien Flache Hierarchien Tolles Team Weiterbildung Flexibles Arbeiten Vielfältige Firmenevents Attraktiver Campus Kostenlose Parkplätze Mitarbeiterrestaurant Verschiedene Sportangebote & Massage Unbefristete Festanstellung Diesen Job teilen: Über uns Als breit aufgestelltes Unternehmen gibt die Rheinische Post Mediengruppe zahlreiche gedruckte und digitale Medien heraus. Unsere mehr als 3.000 Mitarbeiter:innen arbeiten täglich daran, Menschen über Printmedien, im Radio und im Web zu informieren. Und mehr: Sie verbinden Menschen mit gleichen Interessen und schaffen so einen echten Mehrwert in unserer Region. Die RP Digital GmbH ist im Konzern die zentrale Digital-Einheit, welche über die Plattformtechnologie hinaus, die Vermarktungstechnologien und die programmatische Vermarktung, sowohl für die eigenen Portale, als auch weiteren Kooperationsverlagen zur Verfügung stellt. Wir haben Großes vor und investieren in die Zukunft, sowohl mit unseren journalistischen Angeboten als auch in der digitalen Vermarktung dieser Produkte.Haben Sie noch Fragen zur Stelle? Ich helfe Ihnen gerne weiter. Julian Pelzer Senior Recruiter 0211 – 505 2826 recruitment@rheinische-post.de

Site-Manager (m/w/d) für Düsseldorf Tonight
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Düsseldorf

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt alsSite-Manager (m/w/d) für Düsseldorf Tonight RP Digital GmbH Ort: Düsseldorf Einstiegsdatum: Ab sofort Job-Id: 4779Ihre Aufgaben Regionale Berichterstattung mit den Schwerpunkten Düsseldorf und NRW für die junge Zielgruppe Steuerung der Seite und Identifizierung der wichtigen Themen des Tages und der aktuellen Nachrichtenlage Kreative Aufbereitung eigener Inhalte mit Nutz- und Unterhaltungswert Enger Austausch mit dem Team Ihre Qualifikationen Sie können gut schreiben, sauber redigieren gründlich recherchieren Sie haben eine journalistische Ausbildung und konnten bereits erste Berufs-Erfahrungen in einer Online-Redaktion sammeln Der sichere Umgang mit gängigen SEO-Tools wie Analytics und Sistrix ist Ihnen vertraut Sie wissen, wie und mit welchen Themen sie eine junge Zielgruppe ansprechen und können mit den entsprechenden Social-Media-Kanälen gut umgehen Sie sind kommunikations- und entscheidungsstark, haben Spaß an eigenverantwortlicher Arbeit und kennen sich in Düsseldorf und der Umgebung gut aus Unser Angebot Spannende Projekte Mitarbeit an meinungsführenden Medien Flache Hierarchien Tolles Team Weiterbildung Flexibles Arbeiten Vielfältige Firmenevents Attraktiver Campus Kostenlose Parkplätze Mitarbeiterrestaurant Verschiedene Sportangebote & Massage Unbefristete Festanstellung Diesen Job teilen: Über uns Als breit aufgestelltes Unternehmen gibt die Rheinische Post Mediengruppe zahlreiche gedruckte und digitale Medien heraus. Unsere mehr als 3.000 Mitarbeiter:innen arbeiten täglich daran, Menschen über Printmedien, im Radio und im Web zu informieren. Und mehr: Sie verbinden Menschen mit gleichen Interessen und schaffen so einen echten Mehrwert in unserer Region. Die RP Digital GmbH ist im Konzern die zentrale Digital-Einheit, welche über die Plattformtechnologie hinaus, die Vermarktungstechnologien und die programmatische Vermarktung, sowohl für die eigenen Portale, als auch weiteren Kooperationsverlagen zur Verfügung stellt. Wir haben Großes vor und investieren in die Zukunft, sowohl mit unseren journalistischen Angeboten als auch in der digitalen Vermarktung dieser Produkte.Haben Sie noch Fragen zur Stelle? Ich helfe Ihnen gerne weiter. Julian Pelzer Senior Recruiter 0211 – 505 2826 recruitment@rheinische-post.de

Pflegefachkraft (m/w/d) im ambulanten Pflegedienst Teilzeit
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Schleiden

Pflegefachkraft (m/w/d) im ambulanten Pflegedienst Umfang: GfB oder Teilzeit 50% Befristung: nein Start: ab sofort Vergütung: TVöD Als ambulanter Pflegedienst bieten wir unseren Kunden kompetente, fachliche Beratung sowie eine Vielzahl an Pflegedienstleistungen. Häusliche Betreuung, Körperpflege, Hausnotruf oder Tagespflege - entsprechend der individuellen Situation passen wir unser Leistungsangebot an. Zuhause gut versorgt - das ist unser Anspruch bei VIVANT Unser Bestreben ist es, professionelle Pflegeleistung und menschlich-verantwortungsvolles Handeln in die häusliche Umgebung unserer Kunden und ihrer Angehöriger zu bringen, um die Lebensqualität dieser Menschen nicht nur zu erhalten, sondern möglichst auch zu verbessern. Für unsere Sozialstation der Vivant in Schleiden suchen wir ab sofort eine Pflegefachkraft (m/w/d) in Teilzeit oder geringfügiger Beschäftigung für die Spätdienste!Ihre Aufgaben: Sie Betreuen, Begleiten und Pflegen unsere Kunden. Gleichzeitig sind Sie Ansprechpartner für unsere Kunden und deren Angehörigen. Ihre Arbeitszeit ist zwischen 16-20 Uhr.Wir bieten Ihnen: Die Arbeit in einem Gesundheitsverbund ist vielseitig, spannend und herausfordernd. Als Arbeitgeber haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Mitarbeitenden einen Arbeitsplatz zu bieten, in dem sie sich selbst verwirklichen können. Dafür streben wir eine wertschätzende, auf Vertrauen basierte Unternehmenskommunikation und -kultur an und bauen ihnen die Brücke zwischen Beruf, Familie und Freizeit: eine Vergütung gemäß TVöD-B, je nach Qualifikation bis EG 5 (vgl. P7) Wir planen für Sie nur ein Dienstwochenende im Monat! eine vom Arbeitgeber bezahlte betriebliche Altersvorsorge Corporate Benefits - exklusive Rabatte für Mitarbeitende attraktiver Weihnachtsbonus Dienstrad Ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsprogramm Urban Sports Club Mitgliedschaft Unsere Benefits: Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge Team-Events Urban Sports Club Mitgliedschaft exklusive Shopping RabatteSie bringen mit: Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur Pflegefachkraft (m/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d), Altenpfleger/in (m/w/d), Arzthelfer/in (m/w/d) oder die Weiterbildung in der Behandlungspflege LG1 und LG2 Fach- und Sozialkompetenz, Flexibilität, Teamgeist Empathie und Kommunikationsgeschick im Umgang mit älteren Menschen Bewerben Sie sich jetzt über unser Bewerbungsformular. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und hoffen, dass Sie bald Teil unseres Teams werden! Ihre Ansprechpartnerin: Ihre Fragen beantwortet Ihnen Einrichtungsleitung Ailleen Verhaegen gerne unter Telefon: 02445 / 8978962Sie haben Fragen zur Bewerbung? Anne Höhne Recruiterin 02443/17-1039

Kaufmännischer Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Verwaltung
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Emmerich am Rhein

GESTALTEN SIE MIT UNS DIE ZUKUNFT Die roda Unternehmensgruppe mit den drei Standorten Isernhagen, Langenau und Emmerich ist eine Tochter der rund 1250 Mitarbeiter starken LAMILUX Gruppe. Als Spezialist für technische Gebäude­ausrüstung fertigt roda Rauch- und Wärmeabzugsgeräte, industrielle Lüftungsanlagen und Tages­licht­systeme für alle Gebäudearten. Werden Sie Teil unseres Teams und gehen Sie gemeinsam mit uns auf Erfolgskurs.Für unsere Tochtergesellschaft E.M.B. Products GmbH in Emmerich suchen wir Sie alsKAUFMÄNNISCHEN SACH­BEARBEITER (m/w/d) im Bereich VerwaltungIHRE SCHWERPUNKTE: Ein­kauf von La­ger-, Auf­trags- und all­ge­mei­nem Ma­te­ri­al sowie Dienst­leis­tun­gen Be­stel­lun­gen ex­ter­ner Dienst­leis­tun­gen (ver­län­ger­te Werk­bank) Fak­tu­rie­rung bzw. Rech­nungs­stel­lung so­wie Be­ar­bei­tung sowie sach­li­che Frei­ga­be von Ein­gangs­rech­nun­gen Be­ar­bei­tung von Auf­trä­gen im ERP-Sys­tem Sons­ti­ge all­ge­mei­ne kauf­män­ni­sche Ver­wal­tungs­auf­ga­ben so­wie Be­ar­bei­tung der Ein­gangs- und Aus­gangs­post Lie­fe­ran­ten­be­wer­tung und -be­treu­ung IHR PROFIL: Ab­ge­schlos­se­ne kauf­män­ni­sche Aus­bil­dung Idea­ler­wei­se mehr­jäh­ri­ge Be­rufs­er­fah­rung im kauf­män­ni­schen Be­reich Si­che­rer Um­gang mit den MS-Of­fice-Stan­dar­d­an­wen­dun­gen und Er­fah­rung im Um­gang mit ERP-Sys­te­men Grund­le­gen­de Eng­lisch­kennt­nis­se in Wort und Schrift Tech­ni­sches Ver­ständ­nis und die Be­reit­schaft, sich in tech­ni­sche Fra­ge­stel­lun­gen ein­zu­ar­bei­ten Gu­te Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit und Freu­de an der Ar­beit im Team Selbst­stän­di­ge, ei­gen­ver­ant­wort­li­che so­wie zu­ver­läs­si­ge Ar­beits­wei­se IHRE PERSPEKTIVEN: Sehr gu­tes Be­triebs­kli­ma in ei­nem in­ter­na­tio­nal wach­sen­den Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men At­trak­ti­ve, leis­tungs­ge­rech­te Ver­gü­tung Ver­ant­wor­tungs­vol­le und viel­sei­ti­ge Auf­ga­ben in ei­nem ab­wechs­lungs­rei­chen Tä­tig­keits­be­reich Fla­che Hier­ar­chie und kur­ze Ent­schei­dungs­we­ge HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT? – WIR FREUEN UNS AUF SIE! Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung schicken Sie bitte an unsere Recruiterin Patrizia Trapper als Online-Bewerbung über unsere Homepage oder per Post. Für erste Fragen steht Ihnen Frau Trapper gerne unter 09283 595-3278 zur Verfügung. E.M.B. Products GmbH | Rudolf-Diesel-Straße 6 | 46446 Emmerich

SEO Manager (m/w/d) Schwerpunkt Content & News
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Düsseldorf

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt alsSEO Manager (m/w/d) Schwerpunkt Content & News RP Digital GmbH Ort: Düsseldorf Einstiegsdatum: Ab sofort Job-Id: 4589Ihre Aufgaben Sie stehen im ständigen Dialog mit unseren Redaktionen, um die wichtigsten Themen des Tages zu identifizieren. Sie recherchieren die vielversprechendsten Keywords und erstellen Briefings für unsere Redakteur:innen und Autor:innen Die Konzeption sowie die Pflege der Inhalte, die wir für unsere Leser*innen erstellen gehören ebenso zu Ihren Aufgaben wie die bestmögliche Platzierung und Verlinkung auf der Webseite Im News-Alltag arbeiten Sie eng mit der Redaktion zusammen und unterstützen bei der Optimierung für Google News und Discover Eigenständige Pflege der Inhalte in unser Redaktionssystem Sie analysieren SEO-Kennzahlen und leiten daraus konkrete Maßnahmen ab, die sie selbst oder unsere Werkstudentinnen und -studenten umsetzen Ihnen macht es Spaß, in unserem fünfköpfigen SEO-Team die Suchmaschinenoptimierung der unterschiedlichen Portale der Mediengruppeweiterzuentwickeln. Ihre Qualifikationen Berufserfahrung im Bereich SEO bei Verlagen, Agenturen oder im E-Commerce bringen Sie bereits mit Sie können sich in Zielgruppen hineindenken und unterschiedliche Nutzerintentionen ermitteln Bei Rechtschreibung und Zeichensetzung macht Ihnen niemand etwas vor Absolut sicher sind Sie im Umgang mit gängigen SEO-Tools, wie beispielsweise der GSC, Analytics, Sistrix, LRT, ahrefs, Ads, u. a.. Ihr Zuhause ist der Content-Bereich - und auch technisches SEO ist für Sie kein Buch mit sieben Siegeln Ihre Arbeitsweise ist selbstständig, verlässlich, analytisch und kreativ. Sie haben Spaß daran, in Sachen SEO eigenständig auf dem neusten Stand zu bleiben Unser Angebot Spannende Projekte Mitarbeit an meinungsführenden Medien Flache Hierarchien Tolles Team Weiterbildung Flexibles Arbeiten Vielfältige Firmenevents Attraktiver Campus Kostenlose Parkplätze Mitarbeiterrestaurant Verschiedene Sportangebote & Massage Diesen Job teilen: Über uns Als breit aufgestelltes Unternehmen gibt die Rheinische Post Mediengruppe zahlreiche gedruckte und digitale Medien heraus. Unsere mehr als 3.000 Mitarbeiter:innen arbeiten täglich daran, Menschen über Printmedien, im Radio und im Web zu informieren. Und mehr: Sie verbinden Menschen mit gleichen Interessen und schaffen so einen echten Mehrwert in unserer Region. Die RP Digital GmbH ist im Konzern die zentrale Digital-Einheit, welche über die Plattformtechnologie hinaus, die Vermarktungstechnologien und die programmatische Vermarktung, sowohl für die eigenen Portale, als auch weiteren Kooperationsverlagen zur Verfügung stellt. Wir haben Großes vor und investieren in die Zukunft, sowohl mit unseren journalistischen Angeboten als auch in der digitalen Vermarktung dieser Produkte.Haben Sie noch Fragen zur Stelle? Ich helfe Ihnen gerne weiter. Julian Pelzer Senior Recruiter 0211 – 505 2826 recruitment@rheinische-post.de

CNC-Zerspanungsmechaniker (m/w/d) für den Bereich Drehtechnik/Frästechnik
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Schloß Holte-Stukenbrock

CNC-Zerspanungsmechaniker (m/w/d) für den Bereich Drehtechnik/Frästechnik Standort: Schloss-Holte bei Bielefeld und/oder bei Paderborn Geschäftsfeld: Pharma Unternehmen: Körber Pharma Packaging GmbHIhre Rolle in unserem Team Sie führen selbstständig Programmierung, Einrichtung und Bedienung von CNC Fräs- und Drehfräszentren durch Sie sind verantwortlich für das Anfertigen von einfachen bis komplexen Werkstücken Sie koordinieren und leiten die Mehrmaschinenbedienung und Nachtläufe Sie sind Ansprechpartner für die Überwachung des Fertigungs- und Maschinenablaufs Das Messen und Prüfen der gefertigten Teile im Rahmen der Werker-Selbstprüfung gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet Sie übernehmen die Wartung und Instandhaltung der Maschinen Ihr Profil Sie bringen eine abgeschlossene Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker Drehen Fräsen oder eine vergleichbare Qualifikation mit Sie verfügen über Erfahrung in der Bedienung und Programmierung von Drehfräszentren mit Mazatrol- oder Heidenhain iTNC530 Steuerung Eine selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise zeichnet Sie aus Sie zeigen Einsatzfreude und Flexibilität gegenüber wechselnden Aufgaben. Ein hohes Qualitätsbewusstsein in der Einzelteilfertigung ist für Sie selbstverständlich Sie sind bereit zur Schichtarbeit und offen für Aus- und Weiterbildung an verschiedenen Maschinen Teamfähigkeit, Flexibilität, Offenheit in der Kommunikation sowie eine sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise runden Ihr Profil ab Ihre Vorteile Als Teil unseres Teams arbeiten Sie in einem offenen, kollegialen und internationalen Umfeld mit großem Gestaltungsspielraum und übernehmen von vorneherein Verantwortung Ihre Arbeitszeiten am Standort Schloss Holte können Sie flexibel gestalten In unserer hauseigenen Mitarbeiterkantine haben Sie die Möglichkeit, zu vergünstigten Preisen zu essen Wir bieten neben einer attraktiven Vergütung, 30 Tage Jahresurlaub, einen Zuschuss zu Vermögenswirksamen Leistungen sowie zahlreiche Mitarbeiterevents Wir bieten die Möglichkeit, ein Jobrad zu leasen Als Teil von Körber Pharma arbeiteten Sie in der krisensicheren Pharma-Branche und in einem Stiftungskonzern mit finanzieller Unabhängigkeit Gleichzeitig finden Sie bei uns ein familiäres Umfeld, flache Hierarchien und unternehmerisches Denken Recruitment-Team Bei Fragen können Sie uns gerne unter +49 40 21107 291 kontaktieren. Wir arbeiten mit festen Partnern zusammen und bitten daher Personalberatungen, von einer Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon abzusehen. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung ausschließlich über das Bewerberportal über den „Jetzt bewerben“ Button zu. Recruiter: Farsin Lashgari Job Req ID: 6921 Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Bei technischen Problemen kontaktieren Sie uns bitte unter der angegebenen Rufnummer. Körber Pharma ist ein Geschäftsfeld des internationalen Technologiekonzerns Körber, der weltweit rund 12.000 Mitarbeiter an mehr als 100 Standorten beschäftigt. Das Körber-Geschäftsfeld Pharma bietet ein einzigartiges Portfolio aus integrierten Lösungen, die entlang der gesamten Pharma-Wertschöpfungskette den entscheidenden Unterschied machen. Ausgehend von der fundierten Erfahrung in den Bereichen Beratung, Inspektion, Transportsysteme und Verpackungsmaschinen und -materialien, liefert Körber das richtige Portfolio für Kunden, um ihre Produktivitäts- und Geschäftspotenziale zu entfalten. Mit ausgewiesenem Verständnis für die Herausforderungen von Pharmaprozessen und -regulierung, agiert Körber als Partner, der für Kunden das Beste aus ihrer Pharma- und Biotech-Produktion herausholt.

Financial Analyst / Controller (m/w/d) Operations
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Herford

Financial Analyst / Controller (m/w/d) Operations Herford Full time Gestern ausgeschrieben R35733 Schließen Sie sich Xylem bei der globalen Mission #LetsSolveWater an! Als führendes Wassertechnologieunternehmen mit 23.000 Mitarbeitern in über 150 Ländern steht Xylem an vorderster Front, wenn es darum geht, die größten Herausforderungen der Welt im Bereich Wasser zu meistern. Wir laden leidenschaftliche Menschen ein, sich unserem Team anzuschließen, die sich dafür einsetzen, die Erwartungen unserer Kunden durch innovative und nachhaltige Lösungen zu übertreffen.Financial Analyst / Controller (m/w/d) OperationsAufgabenbereich: Leitung, Koordinierung und Entwicklung monatlicher und vierteljährlicher Finanzprognosen Ad-hoc-Analysen nach Bedarf der Geschäftsleitung Entwicklung von Geschäftskennzahlen, die das Management des Unternehmens in seiner derzeitigen (und künftigen) Entwicklung unterstützen Business-Partnering mit dem Management Leitung der zweiwöchentlichen Projektbesprechung von Seiten der Finanz-/Controllingabteilung Beaufsichtigung und Kontrolle der Projekt-EACs Erstellung einer detaillierten Margenprognose anhand des Auftragsbestands und der geplanten Aufträge Kontrolle der Abteilungsausgaben einschließlich Budgetierung und Prognoseprozess Was Du für diese Position mitbringst: Mind. 5 Jahre Erfahrung im Rechnungswesen/Controlling Mindestens Bachelorabschluss oder vergleichbar, idealerweise in Controlling und Rechnungswesen Erfahrung mit projektbezogenem Geschäft von Vorteil Fließende Englischkenntnisse und - im Falle von Nicht-Muttersprachlern - fließende Deutschkenntnisse Erfahrung mit Microsoft Dynamics NAV (Navision) oder weiteren ERP-Systemen Erfahrung mit dem webbasierten Reporting-Tool OneStream von Vorteil Vertraut mit US-GAAP oder IFRS Umfangreiche Kenntnisse in Excel, inkl. Pivot Erfahrung in der Arbeit in einem internationalen Produktionsunternehmen Mit uns gewinnst Du: 30 Tage Urlaub 39 Stunden pro Woche in Vollzeit mit flexiblen Arbeitszeiten Flache Hierarchien und eine Kultur der offenen Tür ermöglichen freies Arbeiten Vermögenswirksame Leistungen Eine fachgerechte Einarbeitung sowie regelmäßige Feedbackgespräche helfen bei der Weiterentwicklung Mit internen und externen Trainings qualifizieren wir Dich bestmöglich für Deine Position Arbeiten in einem Team mit KollegInnen aus aller Welt Fahrrad oder E-Bike Leasing Eine Kantine zur Verpflegung vor Ort Kostenfreie Getränke Vielfalt an Möglichkeiten sich auch sozial zu engagieren Für Rückfragen steht Britta Reimann, Corporate Recruiter, gerne unter +49 152 22832510 zur Verfügung.Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Werden Sie Teil des globalen Xylem-Teams und arbeiten Sie an innovativen Technologielösungen, die die Wassernutzung, -einsparung und -wiederverwendung verändern. Unsere Produkte wirken sich auf öffentliche Versorgungsunternehmen, Industriezweige, Wohngebiete und gewerbliche Gebäude aus. Wir engagieren uns für die Bereitstellung intelligenter Messgeräte, Netzwerktechnologien und fortschrittlicher Analysen für Wasser-, Strom- und Gasversorgungsunternehmen. Arbeiten Sie mit uns zusammen, um eine Welt zu schaffen, in der die Herausforderungen der Wasserversorgung mit Einfallsreichtum und Engagement angegangen werden und in der wir die Bedeutung von Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion für die Förderung von Innovationen anerkennen, die es uns ermöglichen, weltweit effektiver zu konkurrieren. Unsere Talent Community ist eine großartige Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu bleiben und mehr über unsere hochwirksamen Kulturinitiativen und neuesten Karrieremöglichkeiten zu erfahren! Erzählen Sie uns mehr über sich und helfen Sie den Personalverantwortlichen, Sie zu finden, wenn es eine Stelle gibt, die Ihrem Hintergrund, Ihren Fähigkeiten und Interessen entspricht. Werden Sie noch heute Mitglied unserer Talent Community!Möchten Sie wissen, welche Wirkung Sie erzielen können? Unser Ziel ist es, den Zugang zu Wasser und dessen Qualität zu optimieren und einen verantwortungsvollen Verbrauch zu fördern, damit Gemeinden auf der ganzen Welt gedeihen können. Durch Xylem Watermark, unser Corporate-Citizenship-Programm, stellen wir sichere Wasserressourcen bereit und schützen sie für Gemeinden auf der ganzen Welt, indem wir alle Interessengruppen einbeziehen und über Wasserfragen aufklären. Erfahren Sie mehr, indem Sie hier klicken - Arbeiten bei Xylem ( https://www.xylem.com/en-us/careers/working-at-xylem/ )Vielfalt, Gerechtigkeit und Einbeziehung bei Xylem Wir sind uns bewusst, dass Vielfalt, Gleichberechtigung und Eingliederung Innovationen vorantreiben und uns in die Lage versetzen, im weltweiten Wettbewerb besser zu bestehen. Mehr über unser Engagement für DE&I erfahren Sie hier - Diversity and Inclusion ( https://www.xylem.com/en-us/careers/diversity-and-inclusion/ ) Folgen Sie uns

Sales Support (m/f/x)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Wetter (Ruhr)

Konecranes Moves what matters.™ At Konecranes, we believe that great customer experience is built on the people behind the Konecranes name. Everything we do, we do with passion and drive. We believe diversity drives business success and is the foundation for our growth. We welcome different backgrounds and skills that enrich our community and we promote a place where we can ALL be ourselves. This is what makes Konecranes a unique place to work.Sales Support (m/f/x) Job description Global Modernizations team supports Konecranes frontline units in engineered modernizations mainly for Demag standard- and process cranes as well as Demag drive solutions. The modernizations are based on Demag and Konecranes solutions and technology. We are looking for strengthening our competence in the field of mechanical engineering, and we are now seeking to recruit a Mechanical Engineer. You will be responsible for calculating and selecting motors, gears, inverters and other components, communicating with suppliers and creating functional systems for crane modernizations. Occasionally, you will create offer drawings with Auto-CAD system. Your main task is to support our frontline sales units by creating technical solutions and pricing to fulfill our customer’s needs. You will work with products and customers for many different industrial segments such as Steel Mills, Paper Mills, Automotive Plants, Power Plants etc. What we offer you We expect you to have general studies in technical mechanics. You have 2-5 years’ work experience in mechanical engineering and you are experienced in finding solutions to mechanical challenges. You are skilled with mechanical and structural dimensioning and component selection principles. You are fluent in English and German language. Occasional travel will be required. Customer service attitude - We never let customer down. Das bieten wir dir: Comprehensive induction training Tariff-based compensation plus vacation and Christmas bonuses 30 days vacation + tariff-based special leave days Home office and flexible working hours E-bike leasing Versatile support programs for employees (family insurance, health & pension benefits, assistance with consumer topics, legal issues or psycho-social concerns through external advice) Share savings program Employee discounts (corporate benefits) Individual training and development opportunities Company pension scheme Interested? If this role sparked your interest, please apply for the position as soon as possible, by sending your application with CV via Apply -link below. Apply For further information about the role, please contact Marcel Angersbach by phone at +49 2335 927351. Konecranes is a global leader in material handling solutions, serving a broad range of customers across multiple industries. We consistently set the industry benchmark, from everyday improvements to the breakthroughs at moments that matter most, because we know we can always find a safer, more productive and sustainable way. That's why, with 16 000+ professionals in over 50 countries, we are trusted every day to lift, handle and move what the world needs. Konecranes is committed to ensuring that all employees and job applicants are treated fairly in an environment which is free from any form of discrimination.

IT-Webserver- und Typo3-Administrator (gn*)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Münster

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können. Wir suchen für den Geschäftsbereich IT – Betriebswirtschaftliche Systeme zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet dich!IT-Webserver- und Typo3-Administrator (gn*) in Vollzeit mit 38,5 Wochenstunden Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L Kennziffer: 8844 – *gn=geschlechtsneutral Der Geschäftsbereich IT des Universitätsklinikums Münster ermöglicht mit über 120 Spezialist*innen den rund 11.000 Mitarbeitenden, unseren Patient*innen, deren Angehörigen und vernetzten Partner*innen des UKM die Digitalisierung der Krankenversorgung. Wir unterstützen und implementieren damit effiziente Prozesse und professionelle Kommunikation. Als eine der leistungsstärksten IT-Organisationen im Münsterland betreuen wir mehr als 6.500 Arbeitsplätze, über 1.000 Server, die Weiterentwicklung und den Ausbau unserer betriebswirtschaftlichen und klinischen Systeme (vorrangig SAP und Orbis), und steuern maßgebliche strategische IT-Projekte. Eine zuverlässige, schnelle und effektive Umsetzung der Anforderungen an eine moderne, sichere und hochverfügbare Informations- und Telekommunikationstechnologie ist unser Ziel. Wesentlich bei der Bewältigung dieser komplexen Herausforderungen an die Digitalisierung im Gesundheitswesen ist die Bereitstellung und Betreuung von Softwareapplikationen unter der Berücksichtigung der KRITIS-Verordnung. Die Abteilung Betriebswirtschaftliche Systeme übernimmt dabei u. a. die Verantwortung für die Auswahl und die Betreuung von administrativen und kaufmännischen Softwareprodukten.Dein Aufgabenbereich: TYPO3-Administration, Systemintegration sowie Applikationsbetreuung Ubuntu-LTS- und RHEL-9.n-Webserveradministration Administration, Installation, Applikationsbetreuung von Web-Applikationen (Linux/Apache/MySQL/PHP – Webserver-Umgebungen) Steuerung und Überwachung von System-Services Postfix-Administration SSH-Konfiguration SSL-Zertifikats-Management IP-Tables-Konfiguration SeLinux-Konfiguration Koordination und Abstimmung von Dienstleistern Beratung und Abstimmung mit den Geschäftsbereichen, Tochterfirmen und Kliniken Unterstützung des Einkaufs bei der Vertragsgestaltung für die verantworteten IT-Produkte Aktive Mitarbeit in IT-Projekten/Übernahme von IT-Projektleitungen Wir freuen uns auf: Abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker, abgeschlossenes Studium der IT oder eine vergleichbare Qualifikation Einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Administration von IT-Systemen und IT-Anwendungen in einem Ubuntu-LTS- /Red-Hat-Web-Server-Umfeld sowie in der Administration von TYPO3 Gutes Kommunikationsvermögen auf Deutsch (C1) und Englisch (C1) Ansible-Grundkenntnisse (wünschenswert) Wünschenswert sind MSSQL-Server-/Management-Studio-Kenntnisse (zur Bearbeitung, Auswertung und Neuanlage von DB-Tabellen und Reports) Eigenverantwortliche und eigenständige, aber auch teamorientierte, engagierte und gut strukturierte Arbeitsweise Interesse an Prozessgestaltung und Projektarbeit Wir bieten dir spannende, abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und zukunftsgestaltende Aufgaben in einem engagierten, motivierten und aufgeschlossenen Team, das Herausforderungen gemeinsam und professionell meistert. Du hast die Chance, zukunftsfähige, IT-basierte Prozesse in der Krankenversorgung mitzugestalten. Dich erwartet ein sicherer Arbeitsplatz bei einem der größten Arbeitgeber des Münsterlandes mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten, eine attraktive Vergütung, viel Raum für eigene Ideen, Gestaltung und Mitbestimmung, persönliche und berufliche Fort- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten und eine attraktive betriebliche Altersversorgung. Bei Rückfragen wende dich bitte an die zuständige Recruiterin Catharina Schmitz, T 0251 83-54223. Wir freuen uns auf deine Bewerbung über unser Karriereportal. Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Masern möglich. Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können. Universitätsklinikum Münster Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D5 . 48149 Münster . www.ukm.de

Web-Entwickler*in (m/w/d) Vollzeit / Teilzeit
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bielefeld

Web-Entwickler*in (m/w/d) Vollzeit / TeilzeitWeb-Entwickler*in (all genders welcome) Wir suchen dich als Web-Entwickler*in ( all genders welcome ) ! Unsere interdisziplinären Teams “Zoidberg” und “Farnsworth” bauen headless Web Apps für Großkunden wie Coppenrath & Wiese, KWS Saat, Weidmüller und Meyer Werft. Dabei nutzen wir die besten SaaS-Dienste für CMS, Marketing Automation, Analytics, Formulare, Geolocation, DAM, CRM, Mail usw. und führen diese mit headless Technologien zu einer Digital Experience Platform zusammen. Wir arbeiten mit der JAMStack-Architektur und nach dem Standard der MACH Alliance: Microservices based, API-first, Cloud-native SaaS and Headless. Bielefeld / remote Teilzeit oder Vollzeit Unbefristeter VertragDeine Aufgaben Du konzipierst und entwickelst CMS-Applikationen mit allen denkbaren digitalen Touchpoints für unsere Kunden. Dafür analysierst du die Anforderungen unserer Kunden, entwickelst passende technische Konzepte und individuelle Erweiterungen oder generische Schnittstellen zu Drittsystemen. Dabei arbeitest du u.a. mit den Content Management Systemen unserer Partner. Als fester Teil eines unserer beiden Teams, arbeitest du eng mit anderen Entwickler*innen, dem Projektmanagement und Teams unserer Kunden zusammen. Dein Wissen über Coding, Tools und Best-Practices teilst du mit deinem Team, in dem du dich im Rahmen von internen Tech-Sessions, CoPs, Open Spaces und Pair-Programming engagierst. Deine Stärken Du verfügst über praktische Erfahrungen in der Webentwicklung von Enterprise Content Management Systemen mit Java. HTML, CSS, Javascript/Typescript und moderne Frontend-Frameworks wie Angular, React, Vue sind dir vertraut. Optimalerweise kennst du auch Design-Tools, bspw. Figma. Idealerweise hast du bereits mit First Spirit DXP gearbeitet und kannst sogar Schulungen beim Hersteller nachweisen. Falls nicht, kein Problem - wir holen das nach. Du bringst gute Englischkenntnisse mit. Außerdem hast du Lust auf eigenverantwortliches Arbeiten in einem crossfunktionalen Team, das sowohl vor Ort im Bielefelder Büro als auch remote/hybrid zusammenarbeitet. Wir bei comspaceUnsere BenefitsVereinbarkeit Lebensphasenflexibilität durch individuelle Arbeitszeitlösungen und Wochenarbeitszeiten Mobiles Arbeiten als Standard und #workfromanywhere Kündigungsschutz für Partner*innen von Schwangeren Setup Alle 3 Jahre aktuelles Notebook Möglichkeit, dein altes Gerät zu übernehmen Wahl zwischen macOS, Linux oder Windows Team-Budget für individuelle Hardware-Wünsche Vergütung ÖPNV-Arbeitgeberticket Vermögenswirksame Leistungen Prämie für Empfehlung neuer Kolleg*innen Kita-Zuschuss Gemeinschaft Analoge Community-Events, bspw. Spieleabende, Sommerfest und Weihnachtsfeiern Virtuelle Formate, bspw. Open Space, Interessen-Channels Ein <3 für Bürohunde Gesundheit JobRad für dich und ein Familienmitglied Beratungsangebot zu mentaler Gesundheit durch Kooperation mit Open Up Betriebliches Gesundheitsmanagement Verantwortung Soziales und politisches Engagement, bspw. #wirfürdemokratie, Weihnachtsspende Ökologische Nachhaltigkeit Interessiert? Dann bewirb dich bei uns! Wir bei comspace interessieren uns für dich als Mensch und wir möchten in erster Linie etwas über deine Persönlichkeit und Motivation erfahren. Das bedeutet, dass du selbst entscheiden kannst, ob du Informationen wie Foto, Familienstand, Religion, Nationalität etc. mit uns teilen möchtest. Wir schätzen und behandeln alle Bewerbungen gleich. Um für dich den Bewerbungsprozess so leicht wie möglich zu gestalten, kannst du dich nur mit deinem CV bewerben. Das People & Culture Team meldet sich dann bei dir, um alles Weitere zu den Einstiegsmöglichkeiten bei comspace persönlich zu besprechen. Wenn du dich lieber ausführlich bewerben möchtest, schick uns gerne ein Motivationsschreiben! Wir sind gespannt zu erfahren, welche Themen dein Herz höher schlagen lassen. Erzähl uns gerne von deinem spannendsten Projekt oder deiner kniffligsten Aufgabe. Übrigens: Wie wir deine Bewerbungsdaten verarbeiten und schützen, kannst du in unseren Datenschutzhinweisen (Punkt 8) nachlesen. Hast du Fragen zu der Stelle? Dann melde dich sehr gerne bei mir! Rimma Pitkewitsch People & Culture Leidenschaftliche Recruiterin, New Work Enthusiastin und Humanistin Mag Salsa, Strände & Flohmärkte +49 151 550 569-32 work@comspace.de

Fertigungsingenieur (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Herford

Fertigungsingenieur (m/w/d) zzDNU Herford Full time Heute ausgeschrieben R35872 Schließen Sie sich Xylem bei der globalen Mission #LetsSolveWater an! Als führendes Wassertechnologieunternehmen mit 23.000 Mitarbeitern in über 150 Ländern steht Xylem an vorderster Front, wenn es darum geht, die größten Herausforderungen der Welt im Bereich Wasser zu meistern. Wir laden leidenschaftliche Menschen ein, sich unserem Team anzuschließen, die sich dafür einsetzen, die Erwartungen unserer Kunden durch innovative und nachhaltige Lösungen zu übertreffen. Wedeco gehört zur Xylem Gruppe und wurde 1976 in Herford gegründet, um chemiefreie und umweltfreundliche Wasseraufbereitungstechnologien zu entwickeln, einschließlich UV-Licht- und Ozonsysteme. UV-Desinfektionssysteme finden sich in einer Reihe von Anwendungen, einschließlich Wasseraufbereitung und Aquakulturen. Ozon-Desinfektionssysteme finden Anwendung in Trinkwasser, Abwasser, Prozesswasser, Produktpolitur, Bleiche, Ozonolyse/Synthese und Desodorierung. Für diesen Bereich suchen wir ab sofort Unterstützung alsFertigungsingenieur (m/w/d) am Standort in Herford. Mobiles Arbeiten möglich (Hybrid)Aufgabenbereich: Validierung und Einführung neuer Produktionsprozesse, Fertigungsverfahren und technischer Hilfsmittel Entwicklung und Bewertung von Konzepten für die Prototypen- und Projektfertigung sowie deren Umsetzung Prüfung der technischen sowie wirtschaftlichen Machbarkeit im Rahmen der Implementierung neuer Technologien, Maschinen und Anlagen Optimierung bestehender Produktionsabläufe Unterstützung/Koordination bei der Implementierung zukunftsweisender, digitaler Technologien und Planungssysteme, in enger Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen Durchführung von Prozessaudits Erarbeitung von Testprozessen, Dokumentationen und Arbeitsanweisungen für die Produktion mit Hilfe zugehöriger Abteilungen Analyse und Vorbereitung von Make-or-Buy-Entscheidungen Was Du für diese Position mitbringst: Bachelor Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar Mehrere Jahre Berufserfahrung Erfahrung im Bereich der Projektleitung, um strukturiert Pläne zu erarbeiten und Ziele zu erreichen REFA Grundkenntnisse / Arbeitssystemgestaltung Kenntnisse im Lean Management und Value Stream Mapping Proaktive und unabhängige Arbeitsweise mit überzeugender Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Microsoft Office Fähigkeiten Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Mit uns gewinnst Du: 30 Tage Urlaub 39 Stunden pro Woche in Vollzeit mit flexiblen Arbeitszeiten Flache Hierarchien und eine Kultur der offenen Tür ermöglichen freies Arbeiten Vermögenswirksame Leistungen Eine fachgerechte Einarbeitung sowie regelmäßige Feedbackgespräche helfen bei der Weiterentwicklung Mit internen und externen Trainings qualifizieren wir Dich bestmöglich für Deine Position Arbeiten in einem Team mit KollegInnen aus aller Welt Fahrrad oder E-Bike Leasing Eine Kantine zur Verpflegung vor Ort Kostenfreie Getränke Vielfalt an Möglichkeiten sich auch sozial zu engagieren Für Rückfragen steht Britta Reimann, Corporate Recruiter, gerne unter +49 152 22832510 zur Verfügung.Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Werden Sie Teil des globalen Xylem-Teams und arbeiten Sie an innovativen Technologielösungen, die die Wassernutzung, -einsparung und -wiederverwendung verändern. Unsere Produkte wirken sich auf öffentliche Versorgungsunternehmen, Industriezweige, Wohngebiete und gewerbliche Gebäude aus. Wir engagieren uns für die Bereitstellung intelligenter Messgeräte, Netzwerktechnologien und fortschrittlicher Analysen für Wasser-, Strom- und Gasversorgungsunternehmen. Arbeiten Sie mit uns zusammen, um eine Welt zu schaffen, in der die Herausforderungen der Wasserversorgung mit Einfallsreichtum und Engagement angegangen werden und in der wir die Bedeutung von Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion für die Förderung von Innovationen anerkennen, die es uns ermöglichen, weltweit effektiver zu konkurrieren. Unsere Talent Community ist eine großartige Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu bleiben und mehr über unsere hochwirksamen Kulturinitiativen und neuesten Karrieremöglichkeiten zu erfahren! Erzählen Sie uns mehr über sich und helfen Sie den Personalverantwortlichen, Sie zu finden, wenn es eine Stelle gibt, die Ihrem Hintergrund, Ihren Fähigkeiten und Interessen entspricht. Werden Sie noch heute Mitglied unserer Talent Community!Möchten Sie wissen, welche Wirkung Sie erzielen können? Unser Ziel ist es, den Zugang zu Wasser und dessen Qualität zu optimieren und einen verantwortungsvollen Verbrauch zu fördern, damit Gemeinden auf der ganzen Welt gedeihen können. Durch Xylem Watermark, unser Corporate-Citizenship-Programm, stellen wir sichere Wasserressourcen bereit und schützen sie für Gemeinden auf der ganzen Welt, indem wir alle Interessengruppen einbeziehen und über Wasserfragen aufklären. Erfahren Sie mehr, indem Sie hier klicken - Arbeiten bei Xylem ( https://www.xylem.com/en-us/careers/working-at-xylem/ )Vielfalt, Gerechtigkeit und Einbeziehung bei Xylem Wir sind uns bewusst, dass Vielfalt, Gleichberechtigung und Eingliederung Innovationen vorantreiben und uns in die Lage versetzen, im weltweiten Wettbewerb besser zu bestehen. Mehr über unser Engagement für DE&I erfahren Sie hier - Diversity and Inclusion ( https://www.xylem.com/en-us/careers/diversity-and-inclusion/ ) Folgen Sie uns

IT Systemadministrator / IT-Service Desk Mitarbeiter (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Herford

IT Systemadministrator / IT-Service Desk Mitarbeiter (m/w/d) Vor Ort Herford Full time Vor 2 Tagen ausgeschrieben R36444 Schließen Sie sich Xylem bei der globalen Mission #LetsSolveWater an! Als führendes Wassertechnologieunternehmen mit 23.000 Mitarbeitern in über 150 Ländern steht Xylem an vorderster Front, wenn es darum geht, die größten Herausforderungen der Welt im Bereich Wasser zu meistern. Wir laden leidenschaftliche Menschen ein, sich unserem Team anzuschließen, die sich dafür einsetzen, die Erwartungen unserer Kunden durch innovative und nachhaltige Lösungen zu übertreffen. Wedeco gehört zur Xylem Gruppe und wurde 1976 in Herford gegründet, um chemiefreie und umweltfreundliche Wasseraufbereitungstechnologien zu entwickeln, einschließlich UV-Licht- und Ozonsysteme. UV-Desinfektionssysteme finden sich in einer Reihe von Anwendungen, einschließlich Wasseraufbereitung und Aquakulturen. Ozon-Desinfektionssysteme finden Anwendung in Trinkwasser, Abwasser, Prozesswasser, Produktpolitur, Bleiche, Ozonolyse/Synthese und Desodorierung.IT Systemadministrator / IT-Service Desk Mitarbeiter (m/w/d)Deine Aufgaben: 1st and 2nd-Level-Support für ca. 250 Mitarbeitende in Deutschland und Europa Beseitigung von Störungen im HW/SW Umfeld. (E-Mail, M365, Citrix, RDP) Bearbeitung der Ticket-Anfragen im IT-Support, persönlich und remote Beschaffung, Installation und Konfiguration von Hard- und Software Optimierung und Erweiterung der IT-Infrastruktur Verwaltung der Hard- und Software, Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern Verwaltung der Mobilfunkverträge und Teiladministration der TK-Anlage Vermittlung von Ausbildungsinhalten an Auszubildende und Praktikanten Enge Zusammenarbeit mit der Konzern IT Spannende globale IT-Projekte im multinationalen Umfeld Das bringst Du mit: Abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker (m/w/d) oder kaufmännische bzw. technische Berufsausbildung mit mind. 2-jähriger aufgabenrelevanter Berufserfahrung im IT-Umfeld oder Quereinsteiger (m/w/d) mit entsprechender mehrjähriger Berufserfahrung in der IT Sehr gute Kenntnisse der Microsoft-Produkte (insbesondere Windows, Windows Server, Office, Active Directory, Exchange) Kenntnisse in den Bereichen SQL, Access, Gruppenrichtlinien, Voice-over-IP und Dokumentenmanagement sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung "IT-Allrounder" mit Interesse an verschiedenen Softwarelösungen und Anwender-Hardware Strukturierte, eigenverantwortliche sowie teamorientierte Arbeitsweise Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen sowie Kontakt- und Begeisterungsfähigkeit Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit Erweiterte Englischkenntnisse Wir bieten Dir: Arbeitszeiten, die Platz für Hobbies lassen Aktive Pausenangebote wie z. B. Tischtennis, Kicker und Badminton Xylem Watermark: Viele Aktionen rund um das Thema Nachhaltigkeit Soziales Engagement, nachhaltige Produkte und eine Unternehmensstiftung sorgen für einen wertvollen Beitrag in unserer Gesellschaft Kaffee sowie Tee und Wasser kostenfrei Erfolgsabhängige Sonderzahlungen Weihnachts- und Urlaubsgeld Vermögenswirksame Leistungen 30 Tage Urlaub Feedbackgespräche helfen bei der Weiterentwicklung Interne Schulungen Zusammenhalt, Duz-Kultur, flache Hierarchien und offene Türen Deine Vorschläge, Ideen und Deine Kreativität sind bei uns willkommen und werden prämiert Wir freuen uns über Deine Bewerbung! Für Rückfragen steht Dir Britta Reimann, Corporate Recruiterin, gerne unter +49 152 22832510 zur Verfügung. Werden Sie Teil des globalen Xylem-Teams und arbeiten Sie an innovativen Technologielösungen, die die Wassernutzung, -einsparung und -wiederverwendung verändern. Unsere Produkte wirken sich auf öffentliche Versorgungsunternehmen, Industriezweige, Wohngebiete und gewerbliche Gebäude aus. Wir engagieren uns für die Bereitstellung intelligenter Messgeräte, Netzwerktechnologien und fortschrittlicher Analysen für Wasser-, Strom- und Gasversorgungsunternehmen. Arbeiten Sie mit uns zusammen, um eine Welt zu schaffen, in der die Herausforderungen der Wasserversorgung mit Einfallsreichtum und Engagement angegangen werden und in der wir die Bedeutung von Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion für die Förderung von Innovationen anerkennen, die es uns ermöglichen, weltweit effektiver zu konkurrieren. Unsere Talent Community ist eine großartige Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu bleiben und mehr über unsere hochwirksamen Kulturinitiativen und neuesten Karrieremöglichkeiten zu erfahren! Erzählen Sie uns mehr über sich und helfen Sie den Personalverantwortlichen, Sie zu finden, wenn es eine Stelle gibt, die Ihrem Hintergrund, Ihren Fähigkeiten und Interessen entspricht. Werden Sie noch heute Mitglied unserer Talent Community!Möchten Sie wissen, welche Wirkung Sie erzielen können? Unser Ziel ist es, den Zugang zu Wasser und dessen Qualität zu optimieren und einen verantwortungsvollen Verbrauch zu fördern, damit Gemeinden auf der ganzen Welt gedeihen können. Durch Xylem Watermark, unser Corporate-Citizenship-Programm, stellen wir sichere Wasserressourcen bereit und schützen sie für Gemeinden auf der ganzen Welt, indem wir alle Interessengruppen einbeziehen und über Wasserfragen aufklären. Erfahren Sie mehr, indem Sie hier klicken - Arbeiten bei Xylem ( https://www.xylem.com/en-us/careers/working-at-xylem/ )Vielfalt, Gerechtigkeit und Einbeziehung bei Xylem Wir sind uns bewusst, dass Vielfalt, Gleichberechtigung und Eingliederung Innovationen vorantreiben und uns in die Lage versetzen, im weltweiten Wettbewerb besser zu bestehen. Mehr über unser Engagement für DE&I erfahren Sie hier - Diversity and Inclusion ( https://www.xylem.com/en-us/careers/diversity-and-inclusion/ ) Follow Us

Physiotherapeut / Physiotherapeutin (m/w/d) für die LVR-Schule-Hugo-Kükelhaus-Schule in Wiehl
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Wiehl

Physiotherapeut/Physiotherapeutin (m/w/d) für die LVR-Schule-Hugo-Kükelhaus-Schule in Wiehl Standort: Wiehl Einsatzstelle: LVR-Schulen Vergütung: E9a TVöD Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit Unbefristet Besetzungsstart: Nächstmöglich Bewerbungsfrist: 02.06.2024Das sind Ihre Aufgaben In den interdisziplinären Heilmittelpraxen an den LVR-Förderschulen übernehmen LVR-Therapeut*innen die therapeutische Versorgung der Schüler*innen, die zum Teil hohe intensivpädagogische Unterstützungsbedarfe aufweisen. Ihre Aufgaben umfassen insbesondere: Physiotherapeutische Behandlung von zum Teil schwerstmehrfachbehinderten Schüler*innen auf Basis ärztlicher Verordnungen Fertigung der erforderlichen Therapiedokumentation und Vorbereitung der Abrechnung der Heilmittelverordnungen Beratungsgespräche zur Lösung behinderungsspezifischer Probleme mit unterschiedlichen Berufsgruppen Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team von Therapeut*innen Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Bereichen Pflege und Pädagogik im Rahmen der Ganzheitlichen Förderung der Kinder und Jugendlichen Regelmäßige Überprüfung der Schulbusse und Taxen des Schülerspezialverkehrs im Hinblick auf die Erfüllung der Vertragsvorgaben sowie die behinderungsgerechte Sicherung der Schüler*innen Hinweis: Der Urlaub kann nur während der Schulferien genommen werden. Die darüberhinausgehende freie Zeit in den Schulferien wird durch Mehrarbeit in den Schulwochen ausgeglichen.Das bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche Familienfreundliche Arbeitsbedingungen Betriebliche Altersversorgung im Tarifbereich Freier Eintritt in die LVR-Museen Jahressonderzahlung zu Weihnachten Jährliche leistungsorientierte Einmalzahlung (LoB) Tarifliche Bezahlung (TVöD) Vermögenswirksame LeistungenDas bringen Sie mit Eine abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut*in mit staatlicher Anerkennung oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Physiotherapie mit staatlicher Anerkennung (Bachelor)Worauf es uns noch ankommt Interesse an der therapeutischen Versorgung im Bereich Pädiatrie Qualifikation, die eine Abgabe- und Abrechnungserlaubnis von Zertifikatsleistungen begründet (insbesondere Bobath-Pädiatrie/Vojta-Pädiatrie) Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team Sensibilität im Umgang mit Schüler*innen mit Behinderungen Kenntnisse in der Anwendung Unterstützter Kommunikation Kenntnisse in der Anwendung der üblichen MS-Office-Anwendungen Hinweis: Vor der Unterzeichnung eines Arbeitsvertrages ist gemäß des Masernschutzgesetzes ein Nachweis über einen ausreichenden Schutz gegen Masern vorzulegen (soweit Sie nicht vor 1971 geboren sind oder nachweislich nicht der gesetzlichen Impfpflicht unterliegen).Sie passen zu uns, wenn… … Sie nach einer sinnstiftenden Tätigkeit suchen Wir sind die treibende Kraft im Rheinland für eine vielfältige und inklusive Gesellschaft. Wir fördern und gestalten ein Miteinander, das auf Gleichberechtigung, Toleranz und Humanität baut. Durch eine Tätigkeit beim LVR zeigen Sie Ihren Einsatz für eine vielfältige Gesellschaft. … Sie Vielfalt als Chance sehen Vielfalt in der Gesellschaft zu ermöglichen und zu verwirklichen, heißt für uns: jeden Menschen mit seinen individuellen Stärken wahrzunehmen und anzuerkennen und ihn bedürfnisorientiert zu unterstützen. … Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln wollen Als Arbeitgeber sehen wir uns als Wegebereiter, Unterstützer und Förderer für unsere Mitarbeitenden. Ihre individuelle Entwicklungsmöglichkeit und die Entfaltung Ihres Potenzials liegt uns dabei besonders am Herzen.Wer wir sind Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 22.000 Beschäftigten für die 9,8 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. "Qualität für Menschen" ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Als Schulträger von 41 LVR-Schulen ist der Landschaftsverband Rheinland für die Förderung von ca. 8.000 behinderten und schwerstbehinderten Kindern und Jugendlichen zuständig. Mehr Informationen über den LVR finden Sie unter www.lvr.de . Allgemeine Informationen über die LVR-Hugo-Kükelhaus-Schule finden Sie unter https://hugo-kuekelhaus-schule.lvr.de . Wissen, was los ist: Folgen Sie uns auf Instagram , Facebook , X oder auch auf Xing und LinkedIn !Wir haben Ihr Interesse geweckt? Frau Sarah Schemuth steht Ihnen als Recruiterin für Rückfragen zum Bewerbungsprozess gerne zur Verfügung 0221 20809-3528 Frau Verena Kullick steht Ihnen als leitende Therapeutin der LVR-Hugo-Kükelhaus-Schule bei Rückfragen zum Aufgabengebiet gerne zur Verfügung 02262 2070089-106 Anschreiben Lebenslauf Nachweis über den Ausbildungs-/ Studienabschluss ein aktuelles Arbeitszeugnis bzw. eine aktuelle dienstliche Beurteilung Falls Sie Ihren Abschluss im Ausland erlangt haben, fügen Sie bitte auch eine Anerkennung der zuständigen Bezirksregierung bei.So geht es nach der Bewerbung weiter Direkt nach Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Wir schauen uns Ihre Bewerbung genau an und melden uns schnellstmöglich zurück. Wenn Sie mit Ihren Qualifikationen und Erfahrungen bei uns punkten, erhalten Sie eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch. Im Vorstellungsgespräch lernen wir uns gegenseitig kennen und finden heraus, ob wir zueinander passen. Nach dem Vorstellungsgespräch erhalten Sie auf Wunsch bereits ein erstes Feedback zum Gespräch. Haben wir uns für Sie entschieden, werden unsere Gremien (z.B. Personalrat) beteiligt. Im Anschluss erhalten Sie die Zusage und können bei uns starten. Wir möchten, dass Sie sich vom ersten Tag an bei uns im Team wohlfühlen und gut zurechtfinden. In der ersten Zeit machen wir Sie daher Stück für Stück mit Ihren neuen Aufgaben vertraut. Qualität ist unser Maßstab Bei der respektvollen Begleitung, Betreuung und Behandlung von Menschen ist die Qualität unserer Leistungen unser Maßstab für unser Handeln. Für unsere Kund*innen wollen wir immer besser werden.Chancengleichheit beim LVR Der LVR setzt sich für eine Organisationskultur ein, die von gegenseitigem Respekt geprägt ist. Jede*r Einzelne soll Wertschätzung erfahren, und zwar unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung und Identität, Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft und Nationalität, Religion und Weltanschauung oder anderen Merkmalen, die gesellschaftliche Vielfalt ausmachen. Als öffentlicher Arbeitgeber fördert der LVR die tatsächliche Erreichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin. Der LVR folgt diesem Auftrag schon seit über 30 Jahren mit Maßnahmen für eine ausgewogene Beschäftigungsstruktur, mit Frauenförderung z. B. für Führungspositionen, mit dem Bemühen, als familienfreundlicher Arbeitgeber die Vereinbarkeit von Erwerbs- und Sorgearbeit zu unterstützen oder auch in seinen fachlichen Aufgaben für mehr Gendersensibilität. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Anwendungsentwicklerin / Anwendungsentwickler (m/w/d) DV-Verfahren
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Köln

Anwendungsentwicklerin/Anwendungsentwickler (m/w/d) DV-Verfahren Standort: Köln Einsatzstelle: Rheinische Versorgungskassen Vergütung: A12 LBesO NRW / E11 TVöD Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit Unbefristet Besetzungsstart: nächstmöglich Bewerbungsfrist: 03.07.2024Das sind Ihre Aufgaben In der IT der Rheinischen Versorgungskassen arbeiten Sie in einem Team, in dem uns kollegiale Zusammenarbeit und regelmäßiger Austausch sehr wichtig sind. Wir nehmen uns Zeit, um Sie gründlich einzuarbeiten. Zu Ihren künftigen Aufgaben gehören insbesondere: Betreuung der SAP-Module im Rechnungswesen bzw. in der Beihilfe (FI, CO, FSCD bzw. FSCM) innerhalb eines bestehenden Teams Konzeption und Entwicklung neuer Anwendungen in ABAP (Programmierung, Customizing) Pflege bestehender ABAP-Eigenentwicklungen Das bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche Flexible Arbeitszeit Home Office möglich nach Vereinbarung Hinterbliebenen-Versicherungen zu günstigen Konditionen Familienfreundliche Arbeitsbedingungen Betriebliche Altersversorgung im Tarifbereich Vielfältige Entwicklungs- und FortbildungsmöglichkeitenDas bringen Sie mit ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Mathematik oder Elektro- und Informationstechnik (FH-Diplom oder Bachelor) oder die durch einen der o. g. Studiengänge sowie einer dementsprechenden zweieinhalbjährigen hauptberuflichen Tätigkeit erworbene Befähigung für die Laufbahn technische Dienste, Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt oder die Befähigung für die Laufbahn des allgemeinen Verwaltungsdienstes, Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt sowie mindestens 6 Jahre Berufserfahrung auf einer IT-Stelle, für deren Besetzung eine abgeschlossene Hochschulbildung vorausgesetzt wird oder Sonstige Erfahrungen, Fähigkeiten und Kenntnisse, durch die Sie geeignet sind, die Aufgaben als Anwendungsentwicklerin/Anwendungsentwickler DV-Verfahren wahrzunehmen Worauf es uns noch ankommt Erfahrung in der Anwendungsentwicklung Kenntnisse in der Stammdatenverwaltung der SAP-Geschäftspartner Programmiererfahrung in ABAP/OO oder alternativ die Bereitschaft, sich in die SAP-Entwicklungsumgebung einzuarbeiten Erfahrung mit den SAP-Modulen Financial Services (FS-CD oder FS-CM) oder Rechnungswesen (FI) Kenntnisse der SAP-Komponente BRF Projekterfahrung in der Implementierung von SAP-Lösungen Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit Bereitschaft zur Fortbildung Hohe Einsatzbereitschaft Sie passen zu uns, wenn… … Sie nach einer sinnstiftenden Tätigkeit suchen Wir sind die treibende Kraft im Rheinland für eine vielfältige und inklusive Gesellschaft. Wir fördern und gestalten ein Miteinander, das auf Gleichberechtigung, Toleranz und Humanität baut. Durch eine Tätigkeit beim LVR, zeigen Sie ihren Einsatz für eine vielfältige Gesellschaft. … Sie Vielfalt als Chance sehen Vielfalt in der Gesellschaft zu ermöglichen und zu verwirklichen, heißt für uns: jeden Menschen mit seinen individuellen Stärken wahrzunehmen und anzuerkennen und ihn bedürfnisorientiert zu unterstützen. … Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln wollen Als Arbeitgeber sehen wir uns als Wegebereiter, Unterstützer und Möglichmacher für unsere Mitarbeitenden. Ihre individuelle Entwicklungsmöglichkeit und die Entfaltung Ihres Potenzials liegt uns dabei besonders am Herzen.Wer wir sind Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 22.000 Beschäftigten für die 9,8 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. "Qualität für Menschen" ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Die Rheinischen Versorgungskassen (RVK) sind seit 1888 ein kompetenter und verlässlicher Partner der kommunalen Familie im Rheinland. Mit über 400 Beschäftigten werden rund 3.000 Arbeitgeber in verschiedenen Geschäftsfeldern betreut. Den Mitgliedern werden Dienstleistungen in den Bereichen Beamtenversorgung, Versorgungsrücklagen, Beihilfen, Personalentgelte und der Zusatzversorgung angeboten. Die Leitung der RVK obliegt der Direktorin des Landschaftsverbandes Rheinland. Mehr Informationen über den LVR finden Sie unter www.lvr.de . Informationen über die Rheinischen Versorgungskassen finden Sie unter www.versorgungskassen.de . Wissen, was los ist: Folgen Sie uns auf Instagram , Facebook , X oder auch auf Xing und LinkedIn !Wir haben Ihr Interesse geweckt? Frau Anna Urspruch steht Ihnen als Recruiterin für Rückfragen zum Bewerbungsprozess gerne zur Verfügung. 0221 809-2872 Frau Anna Höner steht Ihnen als Leiterin der Abteilung Personal und Organisation der Rheinischen Versorgungskassen bei Rückfragen zum Aufgabengebiet gerne zur Verfügung. 0221 8273-3656 Das benötigen wir von Ihnen Anschreiben Lebenslauf Nachweise über den Studienabschluss ein aktuelles Arbeitszeugnis bzw. eine aktuelle dienstliche Beurteilung Falls Sie Ihren Studienabschluss im Ausland erlangt haben, fügen Sie bitte auch eine Zeugnisbewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) bei. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Internetseite www.kmk.org/zab .So geht es nach der Bewerbung weiter Direkt nach Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Wir schauen uns Ihre Bewerbung genau an und melden uns schnellstmöglich zurück. Wenn Sie mit Ihren Qualifikationen und Erfahrungen bei uns punkten, erhalten Sie eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch. Im Vorstellungsgespräch lernen wir uns gegenseitig kennen und finden heraus, ob wir zueinander passen. Nach dem Vorstellungsgespräch erhalten Sie auf Wunsch bereits ein erstes Feedback zum Gespräch. Haben wir uns für Sie entschieden, werden unsere Gremien (z.B. Personalrat) beteiligt. Im Anschluss erhalten Sie die Zusage und können bei uns starten. Wir möchten, dass Sie sich vom ersten Tag an bei uns im Team wohlfühlen und gut zurechtfinden. In der ersten Zeit machen wir Sie daher Stück für Stück mit Ihren neuen Aufgaben vertraut. Qualität ist unser Maßstab Bei der respektvollen Begleitung, Betreuung und Behandlung von Menschen ist die Qualität unserer Leistungen unser Maßstab für unser Handeln. Für unsere Kund*innen wollen wir immer besser werden.Chancengleichheit beim LVR Der LVR setzt sich für eine Organisationskultur ein, die von gegenseitigem Respekt geprägt ist. Jede*r Einzelne soll Wertschätzung erfahren, und zwar unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung und Identität, Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft und Nationalität, Religion und Weltanschauung oder anderen Merkmalen, die gesellschaftliche Vielfalt ausmachen. Als öffentlicher Arbeitgeber fördert der LVR die tatsächliche Erreichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin. Der LVR folgt diesem Auftrag schon seit über 30 Jahren mit Maßnahmen für eine ausgewogene Beschäftigungsstruktur, mit Frauenförderung z.B. für Führungspositionen, mit dem Bemühen, als familienfreundlicher Arbeitgeber die Vereinbarkeit von Erwerbs- und Sorgearbeit zu unterstützen oder auch in seinen fachlichen Aufgaben für mehr Gendersensibilität. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Gerne würden wir den Anteil von Frauen in MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Frauen werden gemäß Landesgleichstellungsgesetz NRW bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

IT-Spezialistin / IT-Spezialist (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Köln

IT-Spezialistin/IT-Spezialist (m/w/d) Standort: Köln Einsatzstelle: Rheinische Versorgungskassen Vergütung: A13 LBesO NRW / E12 TVöD Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit Unbefristet Besetzungsstart: nächstmöglich Bewerbungsfrist: 26.06.2024Das sind Ihre Aufgaben In der IT der Rheinischen Versorgungskassen (RVK) arbeiten Sie in einem Team, in dem uns kollegiale Zusammenarbeit und regelmäßiger Austausch sehr wichtig sind. Wir nehmen uns Zeit, um Sie gründlich einzuarbeiten. Zu Ihren künftigen Aufgaben gehören insbesondere: Konzeption, Entwicklung und Customizing des SAP basierten ECM Systems für die Geschäftsbereiche der RVK Unterstützung des First-Level-Supports Fehleranalyse und -behebung im Second-Level-Support Strategische Weiterentwicklung der bei den RVK eingesetzten Lösung Das bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche Flexible Arbeitszeit Home Office möglich nach Vereinbarung Hinterbliebenen-Versicherungen zu günstigen Konditionen Familienfreundliche Arbeitsbedingungen Betriebliche Altersversorgung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Chancengleichheit und DiversitätDas bringen Sie mit ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Mathematik oder Elektro- und Informationstechnik (FH-Diplom oder Bachelor) oder die durch einen der o. g. Studiengänge sowie einer dementsprechend zweieinhalbjährigen hauptberuflichen Tätigkeit erworbene Befähigung für die Laufbahn technische Dienste, Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt oder die Befähigung für die Laufbahn des allgemeinen Verwaltungsdienstes, Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt sowie mindestens 8 Jahre Berufserfahrung auf einer IT-Stelle, für deren Besetzung eine abgeschlossene Hochschulbildung vorausgesetzt wird oder Sonstige Erfahrungen, Fähigkeiten und Kenntnisse, durch die Sie geeignet sind, die Aufgaben als IT-Spezialistin/IT-Spezialist wahrzunehmen Worauf es uns noch ankommt Programmiererfahrung in ABAP/OO Kenntnisse in SAP-Recordsmanagement Entwickler*innenkenntnisse zum SAP Business Workflow Gründliche und umfassende Kenntnisse in der Organisation IT-unterstützer Geschäftsprozesse Erfahrung in der Implementierung von SAP-Lösungen Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit Bereitschaft zur Fortbildung Hohe Einsatzbereitschaft Sie passen zu uns, wenn… … Sie nach einer sinnstiftenden Tätigkeit suchen Wir sind die treibende Kraft im Rheinland für eine vielfältige und inklusive Gesellschaft. Wir fördern und gestalten ein Miteinander, das auf Gleichberechtigung, Toleranz und Humanität baut. Durch eine Tätigkeit beim LVR, zeigen Sie ihren Einsatz für eine vielfältige Gesellschaft. … Sie Vielfalt als Chance sehen Vielfalt in der Gesellschaft zu ermöglichen und zu verwirklichen, heißt für uns: jeden Menschen mit seinen individuellen Stärken wahrzunehmen und anzuerkennen und ihn bedürfnisorientiert zu unterstützen. … Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln wollen Als Arbeitgeber sehen wir uns als Wegebereiter, Unterstützer und Möglichmacher für unsere Mitarbeitenden. Ihre individuelle Entwicklungsmöglichkeit und die Entfaltung Ihres Potenzials liegt uns dabei besonders am Herzen.Wer wir sind Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 22.000 Beschäftigten für die 9,8 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. "Qualität für Menschen" ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Die Rheinischen Versorgungskassen (RVK) sind seit 1888 ein kompetenter und verlässlicher Partner der kommunalen Familie im Rheinland. Mit über 400 Beschäftigten werden rund 3.000 Arbeitgeber in verschiedenen Geschäftsfeldern betreut. Den Mitgliedern werden Dienstleistungen in den Bereichen Beamtenversorgung, Versorgungsrücklagen, Beihilfen, Personalentgelte und der Zusatzversorgung angeboten. Die Leitung der RVK obliegt der Direktorin des Landschaftsverbandes Rheinland. Mehr Informationen über den LVR finden Sie unter www.lvr.de . Informationen über die Rheinischen Versorgungskassen finden Sie unter www.versorgungskassen.de . Wissen, was los ist: Folgen Sie uns auf Instagram , Facebook , X oder auch auf Xing und LinkedIn !Wir haben Ihr Interesse geweckt? Frau Anna Urspruch steht Ihnen als Recruiterin für Rückfragen zum Bewerbungsprozess gerne zur Verfügung. 0221 809-2872 Frau Anna Höner steht Ihnen als Leiterin der Abteilung Personal und Organisation der Rheinischen Versorgungskassen bei Rückfragen zum Aufgabengebiet gerne zur Verfügung. 0221 8273-3656 Das benötigen wir von Ihnen Anschreiben Lebenslauf Nachweise über den Studienabschluss ein aktuelles Arbeitszeugnis bzw. eine aktuelle dienstliche Beurteilung Falls Sie Ihren Studienabschluss im Ausland erlangt haben, fügen Sie bitte auch eine Zeugnisbewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) bei. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Internetseite www.kmk.org/zab.So geht es nach der Bewerbung weiter Direkt nach Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Wir schauen uns Ihre Bewerbung genau an und melden uns schnellstmöglich zurück. Wenn Sie mit Ihren Qualifikationen und Erfahrungen bei uns punkten, erhalten Sie eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch. Im Vorstellungsgespräch lernen wir uns gegenseitig kennen und finden heraus, ob wir zueinander passen. Nach dem Vorstellungsgespräch erhalten Sie auf Wunsch bereits ein erstes Feedback zum Gespräch. Haben wir uns für Sie entschieden, werden unsere Gremien (z.B. Personalrat) beteiligt. Im Anschluss erhalten Sie die Zusage und können bei uns starten. Wir möchten, dass Sie sich vom ersten Tag an bei uns im Team wohlfühlen und gut zurechtfinden. In der ersten Zeit machen wir Sie daher Stück für Stück mit Ihren neuen Aufgaben vertraut. Qualität ist unser Maßstab Bei der respektvollen Begleitung, Betreuung und Behandlung von Menschen ist die Qualität unserer Leistungen unser Maßstab für unser Handeln. Für unsere Kund*innen wollen wir immer besser werden.Chancengleichheit beim LVR Der LVR setzt sich für eine Organisationskultur ein, die von gegenseitigem Respekt geprägt ist. Jede*r Einzelne soll Wertschätzung erfahren, und zwar unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung und Identität, Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft und Nationalität, Religion und Weltanschauung oder anderen Merkmalen, die gesellschaftliche Vielfalt ausmachen. Als öffentlicher Arbeitgeber fördert der LVR die tatsächliche Erreichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin. Der LVR folgt diesem Auftrag schon seit über 30 Jahren mit Maßnahmen für eine ausgewogene Beschäftigungsstruktur, mit Frauenförderung z.B. für Führungspositionen, mit dem Bemühen, als familienfreundlicher Arbeitgeber die Vereinbarkeit von Erwerbs- und Sorgearbeit zu unterstützen oder auch in seinen fachlichen Aufgaben für mehr Gendersensibilität. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Gerne würden wir den Anteil von Frauen in MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Frauen werden gemäß Landesgleichstellungsgesetz NRW bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Facility-Managerin / Facility-Manager (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Köln

Facility Managerinnen/Facility Manager (m/w/d) Standort: Köln Einsatzstelle: LVR-Dezernat 3: Gebäude- und Liegenschaftsmanagement, Umwelt, Energie, Bauen für Menschen GmbH Vergütung: E11-E12 TVöD Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit Unbefristet Bewerbungsfrist: 23.06.2024Das sind Ihre Aufgaben Identifikation und Sicherstellung der Umsetzung aller notwendigen Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Betriebsbereitschaft und Betriebssicherheit der Liegenschaften im Verantwortungsbereich des allgemeinen Grundvermögens. Dies umfasst insbesondere: (Weiter-)Entwicklung, Umsetzung und Überprüfung von gesetzlichen sowie herstellerspezifischen Prüf-, Inspektions- und Wartungsplänen für alle Gewerke sowie Mängelverfolgung Einleitung von Erstmaßnahmen bei Havarie Schäden Generelle Problemlösung gleichartiger technischer Anforderungen bezogen auf Funktionalität, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit Bewertung der von Dritten/Ingenieurbüros erstellten Planungen und Baurechnungen (Weiter)Entwicklung und Umsetzung einer Instandhaltungsstrategie. Dies umfasst: Planung einer vorbeugenden Instandhaltungsstrategie zum langfristigen Werterhalt bzw. zur Wertsteigerung Identifikation sämtlicher Instandsetzungsarbeiten und Einleitung notwendiger Maßnahmen Durchführung von gewerkeübergreifenden Umbauprojekten nach fachbereichsinterner Abstimmung Beratung der Nutzer*innen und Fachdezernate hinsichtlich Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit der gewünschten Maßnahmen Die Abteilung befindet sich im Aufbau zu einem modernen, CAFM-gestützten Facility Management, das die Sicherstellung aller Pflichten im Rahmen einer rechtskonformen Wahrnehmung der Betreiberaufgaben gewährleistet.Das bieten wir Ihnen Flexible Arbeitszeit Home Office möglich nach Vereinbarung Familienfreundliche Arbeitsbedingungen Betriebliche Altersversorgung im Tarifbereich Vielfältige Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten Gute Anbindung an den ÖPNV Strukturierte EinarbeitungDas bringen Sie mit Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Studienbereich Architektur, Maschinenbau/Verfahrenstechnik, Gebäudeausrüstung, Elektro- und Informationstechnik, Energietechnik oder Umweltschutz- und Entsorgungstechnik oder im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen mit ingenieurwissenschaftlichem Schwerpunkt (FH Diplom oder Bachelor) oder sonstige Beschäftigte, die aufgrund langjähriger Berufstätigkeit gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen nachweisen können Mindestens 3-jährige praktische Berufserfahrung im Facility Management oder in der Bauunterhaltung Der Dienstposten ist auch für Bewerber*innen geeignet, die als Absolvent*innen in einem der genannten Studienbereiche/-gänge noch nicht über die geforderte mindestens dreijährige Berufserfahrung im Facility Management oder in der Bauunterhaltung verfügen oder Staatlich geprüfte Techniker*innen oder Meister*innen bzw. Bachelor Professional im Handwerk sind und über eine Weiterqualifizierung als Fachwirt*in Facility Management verfügen oder über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Studienbereich Wirtschaftsingenieurwissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt oder im Studiengang Immobilienmanagement/-wirtschaft verfügen Die Eingruppierung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 12 oder Entgeltgruppe 11.Worauf es uns noch ankommt Kenntnisse in der Projektarbeit Vertiefte Kenntnisse der einschlägigen Rechtsnormen wie z.B. HOAI, BauONW, SBauVO NRW, EnEV, PrüfVO Kenntnisse im Vergaberecht Breites gewerkeübergreifendes Fachwissen Ausgeprägte IT-Kenntnisse (CAFM, SAP, MS-Office Standardanwendungen) Kommunikations- und Verhandlungsgeschick Fähigkeit zur Lösung von Konflikten Hohes Verantwortungsbewusstsein Innovationsbereitschaft Flexibilität Sie passen zu uns, wenn… … Sie nach einer sinnstiftenden Tätigkeit suchen Wir sind die treibende Kraft im Rheinland für eine vielfältige und inklusive Gesellschaft. Wir fördern und gestalten ein Miteinander, das auf Gleichberechtigung, Toleranz und Humanität baut. Durch eine Tätigkeit beim LVR, zeigen Sie ihren Einsatz für eine vielfältige Gesellschaft. … Sie Vielfalt als Chance sehen Vielfalt in der Gesellschaft zu ermöglichen und zu verwirklichen, heißt für uns: jeden Menschen mit seinen individuellen Stärken wahrzunehmen und anzuerkennen und ihn bedürfnisorientiert zu unterstützen. … Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln wollen Als Arbeitgeber sehen wir uns als Wegebereiter, Unterstützer und Möglichmacher für unsere Mitarbeitenden. Ihre individuelle Entwicklungsmöglichkeit und die Entfaltung Ihres Potenzials liegt uns dabei besonders am Herzen.Wer wir sind Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 22.000 Beschäftigten für die 9,8 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. "Qualität für Menschen" ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Mehr Informationen über den LVR finden Sie unter www.lvr.de . Wissen, was los ist: Folgen Sie uns auf Instagram , Facebook , X oder auch auf Xing und LinkedIn !Wir haben Ihr Interesse geweckt? Frau Sina Schumacher steht Ihnen als Recruiterin für Rückfragen zum Bewerbungsverfahren gerne zur Verfügung. 0221 809-2531 Herr Rawa Rashed steht Ihnen als Abteilungsleitung Technisches Facility Management für Rückfragen zum Aufgabengebiet gerne zur Verfügung. tel:0221 809-3115 Das benötigen wir von Ihnen Anschreiben Lebenslauf Nachweise über den Studienabschluss ein aktuelles Arbeitszeugnis bzw. eine aktuelle dienstliche Beurteilung Falls Sie Ihren Studienabschluss im Ausland erlangt haben, fügen Sie bitte auch eine Zeugnisbewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) oder eine Anerkennung der Bezirksregierung bei.So geht es nach der Bewerbung weiter Direkt nach Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Wir schauen uns Ihre Bewerbung genau an und melden uns schnellstmöglich zurück. Wenn Sie mit Ihren Qualifikationen und Erfahrungen bei uns punkten, erhalten Sie eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch. Im Vorstellungsgespräch lernen wir uns gegenseitig kennen und finden heraus, ob wir zueinander passen. Nach dem Vorstellungsgespräch erhalten Sie auf Wunsch bereits ein erstes Feedback zum Gespräch. Haben wir uns für Sie entschieden, werden unsere Gremien (z.B. Personalrat) beteiligt. Im Anschluss erhalten Sie die Zusage und können bei uns starten. Wir möchten, dass Sie sich vom ersten Tag an bei uns im Team wohlfühlen und gut zurechtfinden. In der ersten Zeit machen wir Sie daher Stück für Stück mit Ihren neuen Aufgaben vertraut. Qualität ist unser Maßstab Bei der respektvollen Begleitung, Betreuung und Behandlung von Menschen ist die Qualität unserer Leistungen unser Maßstab für unser Handeln. Für unsere Kund*innen wollen wir immer besser werden.Chancengleichheit beim LVR Der LVR setzt sich für eine Organisationskultur ein, die von gegenseitigem Respekt geprägt ist. Jede*r Einzelne soll Wertschätzung erfahren, und zwar unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung und Identität, Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft und Nationalität, Religion und Weltanschauung oder anderen Merkmalen, die gesellschaftliche Vielfalt ausmachen. Als öffentlicher Arbeitgeber fördert der LVR die tatsächliche Erreichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin. Der LVR folgt diesem Auftrag schon seit über 30 Jahren mit Maßnahmen für eine ausgewogene Beschäftigungsstruktur, mit Frauenförderung z. B. für Führungspositionen, mit dem Bemühen, als familienfreundlicher Arbeitgeber die Vereinbarkeit von Erwerbs- und Sorgearbeit zu unterstützen oder auch in seinen fachlichen Aufgaben für mehr Gendersensibilität. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Gerne würden wir den Anteil von Frauen in MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Frauen werden gemäß Landesgleichstellungsgesetz NRW bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Betriebs- und Projektingenieur/in (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Köln

Betriebs- und Projektingenieur/in (m/w/d)Betriebs- und Projektingenieurin / Betriebs- und Projektingenieur (m/w/d) Standort: Köln Einsatzstelle: Rheinische Versorgungskassen Vergütung: E11-E12 TVöD Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit Unbefristet Besetzungsstart: nächstmöglich Bewerbungsfrist: 12.06.2024Das sind Ihre Aufgaben In der Immobilienabteilung der Rheinischen Versorgungskassen arbeiten Sie in einem 5-köpfigen interdisziplinären Team, in dem uns kollegiale Zusammenarbeit und regelmäßiger Austausch sehr wichtig sind. Wir nehmen uns Zeit, um Sie gründlich einzuarbeiten. Zu Ihren künftigen Aufgaben gehören insbesondere: Eigenverantwortliche gewerkeübergreifende Projektabwicklung von Wartungs- / Sanierungs- / Prüf- und Instandsetzungsarbeiten im Rahmen der Betreiberverantwortung sowie die Durchführung von Neu-, Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen an den zugeordneten Gebäuden der Rheinischen Versorgungskassen Planung einer vorbeugenden Instandhaltungs- und Prüfstrategie unter Berücksichtigung der Betreiberpflichten über alle Gewerke sowie Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Gewährleistungsverfolgung. Durchführung von Ausschreibungsverfahren für Wartungs- und Instandhaltungs-, Neu- und Umbaumaßnahmen Eigenverantwortliche Einleitung von Maßnahmen zur Schadensbeseitigung Eigenständige Optimierung der laufenden Betriebsparameter hinsichtlich energetischer Gesichtspunkte im Gebäudebetrieb Teilnahme an der Rufbereitschaft im Vertretungsfall Das bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche Flexible Arbeitszeit Home Office möglich nach Vereinbarung Hinterbliebenen-Versicherungen zu günstigen Konditionen Betriebliche Altersversorgung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Chancengleichheit und DiversitätDas bringen Sie mit abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieurswissenschaften, vorzugsweise im Bereich der Versorgungstechnik, Technische Gebäudeausrüstung, Elektrotechnik, Bauingenieurwesen, Technisches Facility Management, Gebäude-, Energie- und Klimatechnik (Bachelor oder FH-Diplom) mindestens 3-jährige Berufserfahrung im technischen Facility Management oder in der Bauunterhaltung Der Dienstposten ist auch für Bewerber*innen geeignet, die als Absolvent*innen in einem der genannten Studienbereiche/-gänge noch nicht über die geforderte mindestens 3-jährige Berufserfahrung im Facility Management oder in der Bauunterhaltung verfügen oder über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Studienbereich Wirtschaftsingenieurwissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt oder im Studiengang Immobilienmanagement/-wirtschaft (Bachelor, FH-Diplom) verfügen. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 12 oder Entgeltgruppe 11.Worauf es uns noch ankommt Kenntnisse einschlägiger Rechtsnormen wie Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI), BauONW, SBauVO NRW, PrüfVO NRW Kenntnisse im Bereich der Instandhaltung IT-Kenntnisse wie AVA-Software, SAP und AutoCAD Fachkenntnisse in den Bereichen Heizungs-, Klima- und Sanitärtechnik; elektrische Energieversorgung; Mess-, Steuer- und Regeltechnik Kommunikations- und Verhandlungsgeschick Durchsetzungsvermögen Sie passen zu uns, wenn… … Sie nach einer sinnstiftenden Tätigkeit suchen Wir sind die treibende Kraft im Rheinland für eine vielfältige und inklusive Gesellschaft. Wir fördern und gestalten ein Miteinander, das auf Gleichberechtigung, Toleranz und Humanität baut. Durch eine Tätigkeit beim LVR, zeigen Sie ihren Einsatz für eine vielfältige Gesellschaft. … Sie Vielfalt als Chance sehen Vielfalt in der Gesellschaft zu ermöglichen und zu verwirklichen, heißt für uns: jeden Menschen mit seinen individuellen Stärken wahrzunehmen und anzuerkennen und ihn bedürfnisorientiert zu unterstützen. … Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln wollen Als Arbeitgeber sehen wir uns als Wegebereiter, Unterstützer und Möglichmacher für unsere Mitarbeitenden. Ihre individuelle Entwicklungsmöglichkeit und die Entfaltung Ihres Potenzials liegt uns dabei besonders am Herzen.Wer wir sind Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 22.000 Beschäftigten für die 9,8 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. "Qualität für Menschen" ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Die Rheinischen Versorgungskassen (RVK) sind seit 1888 ein kompetenter und verlässlicher Partner der kommunalen Familie im Rheinland. Mit über 400 Beschäftigten werden rund 3.000 Arbeitgeber in verschiedenen Geschäftsfeldern betreut. Den Mitgliedern werden Dienstleistungen in den Bereichen Beamtenversorgung, Versorgungsrücklagen, Beihilfen, Personalentgelte und der Zusatzversorgung angeboten. Die Leitung der RVK obliegt der Direktorin des Landschaftsverbandes Rheinland. Mehr Informationen über den LVR finden Sie unter www.lvr.de . Informationen über die Rheinischen Versorgungskassen finden Sie unter www.versorgungskassen.de . Wissen, was los ist: Folgen Sie uns auf Instagram , Facebook , X oder auch auf Xing und LinkedIn !Wir haben Ihr Interesse geweckt? Frau Anna Urspruch steht Ihnen als Recruiterin für Rückfragen zum Bewerbungsprozess gerne zur Verfügung. 0221/809-2872 Frau Anna Höner steht Ihnen als Abteilungsleiterin Personal und Organisation der Rheinischen Versorgungskassen bei Rückfragen zum Aufgabengebiet gerne zur Verfügung. 0221/8273-3656 Das benötigen wir von Ihnen Anschreiben Lebenslauf Nachweise über den Studienabschluss ein aktuelles Arbeitszeugnis bzw. eine aktuelle dienstliche Beurteilung Falls Sie Ihren Studienabschluss im Ausland erlangt haben, fügen Sie bitte auch eine Zeugnisbewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) bei. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Internetseite www.kmk.org/zab .So geht es nach der Bewerbung weiter Direkt nach Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Wir schauen uns Ihre Bewerbung genau an und melden uns schnellstmöglich zurück. Wenn Sie mit Ihren Qualifikationen und Erfahrungen bei uns punkten, erhalten Sie eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch. Im Vorstellungsgespräch lernen wir uns gegenseitig kennen und finden heraus, ob wir zueinander passen. Nach dem Vorstellungsgespräch erhalten Sie auf Wunsch bereits ein erstes Feedback zum Gespräch. Haben wir uns für Sie entschieden, werden unsere Gremien (z.B. Personalrat) beteiligt. Im Anschluss erhalten Sie die Zusage und können bei uns starten. Wir möchten, dass Sie sich vom ersten Tag an bei uns im Team wohlfühlen und gut zurechtfinden. In der ersten Zeit machen wir Sie daher Stück für Stück mit Ihren neuen Aufgaben vertraut. Qualität ist unser Maßstab Bei der respektvollen Begleitung, Betreuung und Behandlung von Menschen ist die Qualität unserer Leistungen unser Maßstab für unser Handeln. Für unsere Kund*innen wollen wir immer besser werden.Chancengleichheit beim LVR Der LVR setzt sich für eine Organisationskultur ein, die von gegenseitigem Respekt geprägt ist. Jede*r Einzelne soll Wertschätzung erfahren, und zwar unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung und Identität, Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft und Nationalität, Religion und Weltanschauung oder anderen Merkmalen, die gesellschaftliche Vielfalt ausmachen. Als öffentlicher Arbeitgeber fördert der LVR die tatsächliche Erreichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin. Der LVR folgt diesem Auftrag schon seit über 30 Jahren mit Maßnahmen für eine ausgewogene Beschäftigungsstruktur, mit Frauenförderung z. B. für Führungspositionen, mit dem Bemühen, als familienfreundlicher Arbeitgeber die Vereinbarkeit von Erwerbs- und Sorgearbeit zu unterstützen oder auch in seinen fachlichen Aufgaben für mehr Gendersensibilität. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Gerne würden wir den Anteil von Frauen in MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Frauen werden gemäß Landesgleichstellungsgesetz NRW bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.