17 Jobs als Psychiater (m/w/d) in Nordrhein-Westfalen

Sozialpädagoge, Sozialarbeiter, Bachelor Soziale Arbeit, Psychologe, Erzieher oder Heilerziehungspfleger (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bielefeld

Die Jugendhilfeeinrichtung und die Private Sekundarschule Schloss Varenholz, gelegen zwischen Bielefeld und Hannover in 32689 Kalletal, bilden zusammen eine Bildungs- und Erziehungseinrichtung für junge Menschen im Alter von 8 Jahren bis ins junge Erwachsenenalter. Schloss Varenholz gehört zum Unternehmensverbund der Fachinstitute Blauschek, zu dem acht Jugendhilfeeinrichtungen sowie zwei Privatschulen mit insgesamt ca. 300 Mitarbeitenden zählen. Bei allen Jugendhilfeeinrichtungen handelt es sich um anerkannte Träger der freien Jugendhilfe, in denen für insgesamt ca. 260 Kinder, Jugendliche und deren Familien Hilfen zur Erziehung und Bildung in stationärer oder ambulanter Form durchgeführt werden. Für unsere Jugendhilfeeinrichtung Schloss Varenholz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit für den Gruppendienst in den stationären Wohngruppen mit folgender Ausbildung:Sozialpädagoge, Sozialarbeiter, Bachelor Soziale Arbeit, Psychologe, Erzieher oder Heilerziehungspfleger (m/w/d) Schloss Varenholz bringt zusammen, was für junge Menschen, deren Eltern und Jugendämter von Bedeutung ist: Leben, lernen und wachsen an einem geschützten Ort in einem professionellen Umfeld. Werde Teil unseres Teams und unterstütze uns dabei, die Stärken von Kindern und Jugendlichen zu finden und zu fördern.Dein Profil: abgeschlossene Ausbildung oder Studium in einem pädagogischen Berufsfeld Fähigkeit, die eigenen Grenzen zu erkennen Bereitschaft zu empathischer Aufmerksamkeit für junge Menschen und ihre Kontexte fundiertes Repertoire an Möglichkeiten, um Kinder und Jugendliche zu sinnvollen Beschäftigungen anzuregen Fähigkeit, den Ereignissen und Herausforderungen eines Jugendhilfe- und Schulalltags mit Humor zu begegnen Führerschein und PKW Unsere Erwartungen an Dich sind: Betreuung und Erziehung von 7 - 9 jungen Menschen in einer Wohngruppe unserer Einrichtung Gestaltung von tragfähigen Beziehungen und Bindungen individuelle pädagogische Unterstützung und Förderung in einem Bezugsbetreuungssystem Planung und Umsetzung von freizeit- und erlebnispädagogischen Angeboten Stärkung der Fähigkeiten und Ressourcen der jungen Menschen Elternarbeit Bereitschaft, fachliche Kompetenzen eigenverantwortlich in einem Team einzubringen Wenn Du bereit bist, die Stärken von jungen Menschen zu finden und zu fördern, erwarten Dich: eine sehr attraktive Vergütung in Anlehnung an den TV-L S Jahressonderzahlung und auf Wunsch ein Jobrad 50-prozentige Anrechnung der Nachtdienstzeiten planbare Dienstzeiten ein intensiver Onboarding-Prozess mit ausgiebiger Einarbeitung eine eigene pädagogische Ausrichtung (PBS), die durch systemisches Denken und Handeln sowie einen stetigen Blick auf die Bedürfnisse der jungen Menschen geprägt ist eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung ein gutes Arbeitsklima in einem qualifizierten, hoch motivierten Team vielfältige Unterstützungs- und Hilfesysteme für Mitarbeitende Miteinander leben, heißt für uns: Haltung zu zeigen und eine Kultur der Zusammenarbeit zu pflegen in einer weltoffenen und konfessionell ungebundenen Einrichtung zu arbeiten für ein Familienunternehmen in freier, privater Trägerschaft tätig sein zu wollen ein Arbeitsalltag in einem Schloss flache Hierarchien und Mitbestimmung zu pflegen sich als Einheit zu verstehen und ein starkes Netzwerk zu bilden Weitergehende Informationen zu Schloss Varenholz findest Du auf der Website: www.schloss-varenholz.de Gerne steht Dir auch Dirk Taubert, der Personalleiter von Schloss Varenholz, für weitere Auskünfte unter der Telefonnummer 05755 96254 zur Verfügung. Bitte lass uns Deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail an folgende Adresse zukommen: bewerbung@schloss-varenholz.de Schloss Varenholz GmbH Schloss Varenholz 32689 Kalletal www.schloss-varenholz.de

Sozialpädagoge, Sozialarbeiter, Bachelor Soziale Arbeit, Psychologe, Erzieher oder Heilerziehungspfleger (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Hannover

Die Jugendhilfeeinrichtung und die Private Sekundarschule Schloss Varenholz, gelegen zwischen Bielefeld und Hannover in 32689 Kalletal, bilden zusammen eine Bildungs- und Erziehungseinrichtung für junge Menschen im Alter von 8 Jahren bis ins junge Erwachsenenalter. Schloss Varenholz gehört zum Unternehmensverbund der Fachinstitute Blauschek, zu dem acht Jugendhilfeeinrichtungen sowie zwei Privatschulen mit insgesamt ca. 300 Mitarbeitenden zählen. Bei allen Jugendhilfeeinrichtungen handelt es sich um anerkannte Träger der freien Jugendhilfe, in denen für insgesamt ca. 260 Kinder, Jugendliche und deren Familien Hilfen zur Erziehung und Bildung in stationärer oder ambulanter Form durchgeführt werden. Für unsere Jugendhilfeeinrichtung Schloss Varenholz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit für den Gruppendienst in den stationären Wohngruppen mit folgender Ausbildung:Sozialpädagoge, Sozialarbeiter, Bachelor Soziale Arbeit, Psychologe, Erzieher oder Heilerziehungspfleger (m/w/d) Schloss Varenholz bringt zusammen, was für junge Menschen, deren Eltern und Jugendämter von Bedeutung ist: Leben, lernen und wachsen an einem geschützten Ort in einem professionellen Umfeld. Werde Teil unseres Teams und unterstütze uns dabei, die Stärken von Kindern und Jugendlichen zu finden und zu fördern.Dein Profil: abgeschlossene Ausbildung oder Studium in einem pädagogischen Berufsfeld Fähigkeit, die eigenen Grenzen zu erkennen Bereitschaft zu empathischer Aufmerksamkeit für junge Menschen und ihre Kontexte fundiertes Repertoire an Möglichkeiten, um Kinder und Jugendliche zu sinnvollen Beschäftigungen anzuregen Fähigkeit, den Ereignissen und Herausforderungen eines Jugendhilfe- und Schulalltags mit Humor zu begegnen Führerschein und PKW Unsere Erwartungen an Dich sind: Betreuung und Erziehung von 7 - 9 jungen Menschen in einer Wohngruppe unserer Einrichtung Gestaltung von tragfähigen Beziehungen und Bindungen individuelle pädagogische Unterstützung und Förderung in einem Bezugsbetreuungssystem Planung und Umsetzung von freizeit- und erlebnispädagogischen Angeboten Stärkung der Fähigkeiten und Ressourcen der jungen Menschen Elternarbeit Bereitschaft, fachliche Kompetenzen eigenverantwortlich in einem Team einzubringen Wenn Du bereit bist, die Stärken von jungen Menschen zu finden und zu fördern, erwarten Dich: eine sehr attraktive Vergütung in Anlehnung an den TV-L S Jahressonderzahlung und auf Wunsch ein Jobrad 50-prozentige Anrechnung der Nachtdienstzeiten planbare Dienstzeiten ein intensiver Onboarding-Prozess mit ausgiebiger Einarbeitung eine eigene pädagogische Ausrichtung (PBS), die durch systemisches Denken und Handeln sowie einen stetigen Blick auf die Bedürfnisse der jungen Menschen geprägt ist eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung ein gutes Arbeitsklima in einem qualifizierten, hoch motivierten Team vielfältige Unterstützungs- und Hilfesysteme für Mitarbeitende Miteinander leben, heißt für uns: Haltung zu zeigen und eine Kultur der Zusammenarbeit zu pflegen in einer weltoffenen und konfessionell ungebundenen Einrichtung zu arbeiten für ein Familienunternehmen in freier, privater Trägerschaft tätig sein zu wollen ein Arbeitsalltag in einem Schloss flache Hierarchien und Mitbestimmung zu pflegen sich als Einheit zu verstehen und ein starkes Netzwerk zu bilden Weitergehende Informationen zu Schloss Varenholz findest Du auf der Website: www.schloss-varenholz.de Gerne steht Dir auch Dirk Taubert, der Personalleiter von Schloss Varenholz, für weitere Auskünfte unter der Telefonnummer 05755 96254 zur Verfügung. Bitte lass uns Deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail an folgende Adresse zukommen: bewerbung@schloss-varenholz.de Schloss Varenholz GmbH Schloss Varenholz 32689 Kalletal www.schloss-varenholz.de

Sozialpädagoge, Sozialarbeiter, Bachelor Soziale Arbeit, Psychologe, Erzieher oder Heilerziehungspfleger (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Detmold

Die Jugendhilfeeinrichtung und die Private Sekundarschule Schloss Varenholz, gelegen zwischen Bielefeld und Hannover in 32689 Kalletal, bilden zusammen eine Bildungs- und Erziehungseinrichtung für junge Menschen im Alter von 8 Jahren bis ins junge Erwachsenenalter. Schloss Varenholz gehört zum Unternehmensverbund der Fachinstitute Blauschek, zu dem acht Jugendhilfeeinrichtungen sowie zwei Privatschulen mit insgesamt ca. 300 Mitarbeitenden zählen. Bei allen Jugendhilfeeinrichtungen handelt es sich um anerkannte Träger der freien Jugendhilfe, in denen für insgesamt ca. 260 Kinder, Jugendliche und deren Familien Hilfen zur Erziehung und Bildung in stationärer oder ambulanter Form durchgeführt werden. Für unsere Jugendhilfeeinrichtung Schloss Varenholz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit für den Gruppendienst in den stationären Wohngruppen mit folgender Ausbildung:Sozialpädagoge, Sozialarbeiter, Bachelor Soziale Arbeit, Psychologe, Erzieher oder Heilerziehungspfleger (m/w/d) Schloss Varenholz bringt zusammen, was für junge Menschen, deren Eltern und Jugendämter von Bedeutung ist: Leben, lernen und wachsen an einem geschützten Ort in einem professionellen Umfeld. Werde Teil unseres Teams und unterstütze uns dabei, die Stärken von Kindern und Jugendlichen zu finden und zu fördern.Dein Profil: abgeschlossene Ausbildung oder Studium in einem pädagogischen Berufsfeld Fähigkeit, die eigenen Grenzen zu erkennen Bereitschaft zu empathischer Aufmerksamkeit für junge Menschen und ihre Kontexte fundiertes Repertoire an Möglichkeiten, um Kinder und Jugendliche zu sinnvollen Beschäftigungen anzuregen Fähigkeit, den Ereignissen und Herausforderungen eines Jugendhilfe- und Schulalltags mit Humor zu begegnen Führerschein und PKW Unsere Erwartungen an Dich sind: Betreuung und Erziehung von 7 - 9 jungen Menschen in einer Wohngruppe unserer Einrichtung Gestaltung von tragfähigen Beziehungen und Bindungen individuelle pädagogische Unterstützung und Förderung in einem Bezugsbetreuungssystem Planung und Umsetzung von freizeit- und erlebnispädagogischen Angeboten Stärkung der Fähigkeiten und Ressourcen der jungen Menschen Elternarbeit Bereitschaft, fachliche Kompetenzen eigenverantwortlich in einem Team einzubringen Wenn Du bereit bist, die Stärken von jungen Menschen zu finden und zu fördern, erwarten Dich: eine sehr attraktive Vergütung in Anlehnung an den TV-L S Jahressonderzahlung und auf Wunsch ein Jobrad 50-prozentige Anrechnung der Nachtdienstzeiten planbare Dienstzeiten ein intensiver Onboarding-Prozess mit ausgiebiger Einarbeitung eine eigene pädagogische Ausrichtung (PBS), die durch systemisches Denken und Handeln sowie einen stetigen Blick auf die Bedürfnisse der jungen Menschen geprägt ist eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung ein gutes Arbeitsklima in einem qualifizierten, hoch motivierten Team vielfältige Unterstützungs- und Hilfesysteme für Mitarbeitende Miteinander leben, heißt für uns: Haltung zu zeigen und eine Kultur der Zusammenarbeit zu pflegen in einer weltoffenen und konfessionell ungebundenen Einrichtung zu arbeiten für ein Familienunternehmen in freier, privater Trägerschaft tätig sein zu wollen ein Arbeitsalltag in einem Schloss flache Hierarchien und Mitbestimmung zu pflegen sich als Einheit zu verstehen und ein starkes Netzwerk zu bilden Weitergehende Informationen zu Schloss Varenholz findest Du auf der Website: www.schloss-varenholz.de Gerne steht Dir auch Dirk Taubert, der Personalleiter von Schloss Varenholz, für weitere Auskünfte unter der Telefonnummer 05755 96254 zur Verfügung. Bitte lass uns Deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail an folgende Adresse zukommen: bewerbung@schloss-varenholz.de Schloss Varenholz GmbH Schloss Varenholz 32689 Kalletal www.schloss-varenholz.de

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Sozialpädagoge, Sozialarbeiter, Bachelor Soziale Arbeit, Psychologe, Erzieher oder Heilerziehungspfleger (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Minden

Die Jugendhilfeeinrichtung und die Private Sekundarschule Schloss Varenholz, gelegen zwischen Bielefeld und Hannover in 32689 Kalletal, bilden zusammen eine Bildungs- und Erziehungseinrichtung für junge Menschen im Alter von 8 Jahren bis ins junge Erwachsenenalter. Schloss Varenholz gehört zum Unternehmensverbund der Fachinstitute Blauschek, zu dem acht Jugendhilfeeinrichtungen sowie zwei Privatschulen mit insgesamt ca. 300 Mitarbeitenden zählen. Bei allen Jugendhilfeeinrichtungen handelt es sich um anerkannte Träger der freien Jugendhilfe, in denen für insgesamt ca. 260 Kinder, Jugendliche und deren Familien Hilfen zur Erziehung und Bildung in stationärer oder ambulanter Form durchgeführt werden. Für unsere Jugendhilfeeinrichtung Schloss Varenholz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit für den Gruppendienst in den stationären Wohngruppen mit folgender Ausbildung:Sozialpädagoge, Sozialarbeiter, Bachelor Soziale Arbeit, Psychologe, Erzieher oder Heilerziehungspfleger (m/w/d) Schloss Varenholz bringt zusammen, was für junge Menschen, deren Eltern und Jugendämter von Bedeutung ist: Leben, lernen und wachsen an einem geschützten Ort in einem professionellen Umfeld. Werde Teil unseres Teams und unterstütze uns dabei, die Stärken von Kindern und Jugendlichen zu finden und zu fördern.Dein Profil: abgeschlossene Ausbildung oder Studium in einem pädagogischen Berufsfeld Fähigkeit, die eigenen Grenzen zu erkennen Bereitschaft zu empathischer Aufmerksamkeit für junge Menschen und ihre Kontexte fundiertes Repertoire an Möglichkeiten, um Kinder und Jugendliche zu sinnvollen Beschäftigungen anzuregen Fähigkeit, den Ereignissen und Herausforderungen eines Jugendhilfe- und Schulalltags mit Humor zu begegnen Führerschein und PKW Unsere Erwartungen an Dich sind: Betreuung und Erziehung von 7 - 9 jungen Menschen in einer Wohngruppe unserer Einrichtung Gestaltung von tragfähigen Beziehungen und Bindungen individuelle pädagogische Unterstützung und Förderung in einem Bezugsbetreuungssystem Planung und Umsetzung von freizeit- und erlebnispädagogischen Angeboten Stärkung der Fähigkeiten und Ressourcen der jungen Menschen Elternarbeit Bereitschaft, fachliche Kompetenzen eigenverantwortlich in einem Team einzubringen Wenn Du bereit bist, die Stärken von jungen Menschen zu finden und zu fördern, erwarten Dich: eine sehr attraktive Vergütung in Anlehnung an den TV-L S Jahressonderzahlung und auf Wunsch ein Jobrad 50-prozentige Anrechnung der Nachtdienstzeiten planbare Dienstzeiten ein intensiver Onboarding-Prozess mit ausgiebiger Einarbeitung eine eigene pädagogische Ausrichtung (PBS), die durch systemisches Denken und Handeln sowie einen stetigen Blick auf die Bedürfnisse der jungen Menschen geprägt ist eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung ein gutes Arbeitsklima in einem qualifizierten, hoch motivierten Team vielfältige Unterstützungs- und Hilfesysteme für Mitarbeitende Miteinander leben, heißt für uns: Haltung zu zeigen und eine Kultur der Zusammenarbeit zu pflegen in einer weltoffenen und konfessionell ungebundenen Einrichtung zu arbeiten für ein Familienunternehmen in freier, privater Trägerschaft tätig sein zu wollen ein Arbeitsalltag in einem Schloss flache Hierarchien und Mitbestimmung zu pflegen sich als Einheit zu verstehen und ein starkes Netzwerk zu bilden Weitergehende Informationen zu Schloss Varenholz findest Du auf der Website: www.schloss-varenholz.de Gerne steht Dir auch Dirk Taubert, der Personalleiter von Schloss Varenholz, für weitere Auskünfte unter der Telefonnummer 05755 96254 zur Verfügung. Bitte lass uns Deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail an folgende Adresse zukommen: bewerbung@schloss-varenholz.de Schloss Varenholz GmbH Schloss Varenholz 32689 Kalletal www.schloss-varenholz.de

Sozialpädagoge, Sozialarbeiter, Bachelor Soziale Arbeit, Psychologe, Erzieher oder Heilerziehungspfleger (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Hameln

Die Jugendhilfeeinrichtung und die Private Sekundarschule Schloss Varenholz, gelegen zwischen Bielefeld und Hannover in 32689 Kalletal, bilden zusammen eine Bildungs- und Erziehungseinrichtung für junge Menschen im Alter von 8 Jahren bis ins junge Erwachsenenalter. Schloss Varenholz gehört zum Unternehmensverbund der Fachinstitute Blauschek, zu dem acht Jugendhilfeeinrichtungen sowie zwei Privatschulen mit insgesamt ca. 300 Mitarbeitenden zählen. Bei allen Jugendhilfeeinrichtungen handelt es sich um anerkannte Träger der freien Jugendhilfe, in denen für insgesamt ca. 260 Kinder, Jugendliche und deren Familien Hilfen zur Erziehung und Bildung in stationärer oder ambulanter Form durchgeführt werden. Für unsere Jugendhilfeeinrichtung Schloss Varenholz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit für den Gruppendienst in den stationären Wohngruppen mit folgender Ausbildung:Sozialpädagoge, Sozialarbeiter, Bachelor Soziale Arbeit, Psychologe, Erzieher oder Heilerziehungspfleger (m/w/d) Schloss Varenholz bringt zusammen, was für junge Menschen, deren Eltern und Jugendämter von Bedeutung ist: Leben, lernen und wachsen an einem geschützten Ort in einem professionellen Umfeld. Werde Teil unseres Teams und unterstütze uns dabei, die Stärken von Kindern und Jugendlichen zu finden und zu fördern.Dein Profil: abgeschlossene Ausbildung oder Studium in einem pädagogischen Berufsfeld Fähigkeit, die eigenen Grenzen zu erkennen Bereitschaft zu empathischer Aufmerksamkeit für junge Menschen und ihre Kontexte fundiertes Repertoire an Möglichkeiten, um Kinder und Jugendliche zu sinnvollen Beschäftigungen anzuregen Fähigkeit, den Ereignissen und Herausforderungen eines Jugendhilfe- und Schulalltags mit Humor zu begegnen Führerschein und PKW Unsere Erwartungen an Dich sind: Betreuung und Erziehung von 7 - 9 jungen Menschen in einer Wohngruppe unserer Einrichtung Gestaltung von tragfähigen Beziehungen und Bindungen individuelle pädagogische Unterstützung und Förderung in einem Bezugsbetreuungssystem Planung und Umsetzung von freizeit- und erlebnispädagogischen Angeboten Stärkung der Fähigkeiten und Ressourcen der jungen Menschen Elternarbeit Bereitschaft, fachliche Kompetenzen eigenverantwortlich in einem Team einzubringen Wenn Du bereit bist, die Stärken von jungen Menschen zu finden und zu fördern, erwarten Dich: eine sehr attraktive Vergütung in Anlehnung an den TV-L S Jahressonderzahlung und auf Wunsch ein Jobrad 50-prozentige Anrechnung der Nachtdienstzeiten planbare Dienstzeiten ein intensiver Onboarding-Prozess mit ausgiebiger Einarbeitung eine eigene pädagogische Ausrichtung (PBS), die durch systemisches Denken und Handeln sowie einen stetigen Blick auf die Bedürfnisse der jungen Menschen geprägt ist eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung ein gutes Arbeitsklima in einem qualifizierten, hoch motivierten Team vielfältige Unterstützungs- und Hilfesysteme für Mitarbeitende Miteinander leben, heißt für uns: Haltung zu zeigen und eine Kultur der Zusammenarbeit zu pflegen in einer weltoffenen und konfessionell ungebundenen Einrichtung zu arbeiten für ein Familienunternehmen in freier, privater Trägerschaft tätig sein zu wollen ein Arbeitsalltag in einem Schloss flache Hierarchien und Mitbestimmung zu pflegen sich als Einheit zu verstehen und ein starkes Netzwerk zu bilden Weitergehende Informationen zu Schloss Varenholz findest Du auf der Website: www.schloss-varenholz.de Gerne steht Dir auch Dirk Taubert, der Personalleiter von Schloss Varenholz, für weitere Auskünfte unter der Telefonnummer 05755 96254 zur Verfügung. Bitte lass uns Deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail an folgende Adresse zukommen: bewerbung@schloss-varenholz.de Schloss Varenholz GmbH Schloss Varenholz 32689 Kalletal www.schloss-varenholz.de

Diplom, Master Psychologe, Psychotherapeut in der Reha-Abteilung (m/w/d), Hardtwaldklinik II
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bad Zwesten

View job here Diplom, Master Psychologe, Psychotherapeut in der Reha-Abteilung (m/w/d), Hardtwaldklinik II Voll- oder Teilzeit Hardtstraße 32, 34596 Bad Zwesten, Deutschland Mit Berufserfahrung 02.04.24 Wir sind #teamwicker Unterstützen Siezum nächstmöglichen Zeitpunkt unser #teamwicker der Rehabilitationsabteilung unserer Hardtwaldklinik II, Fachklinik für psychogene Erkrankungen. Ihr Arbeitsalltag als Bezugstherapeut führen Sie Einzel- und Gruppenpsychotherapien durch Sie planen Reha-Behandlungen und vereinbaren gemeinsam mit unseren Rehabilitanden Reha-Ziele Sie halten Vorträge zu fachspezifischen Themen und leiten Seminare Sie dokumentieren Behandlungsverläufe und erstellen Entlassungsberichte in interdisziplinärer Zusammenarbeit erstellen Sie sozialmedizinische Beurteilungen Ihre Stärken Sie haben Ihr Masterstudium als approbierter Psychotherapeut (m/w/d) abgeschlossen oder Sie sind Master oder Diplom Psychologe und haben bereits eine Psychotherapeutenausbildung begonnen als Schwerpunkt fokussieren Sie wünschenswerterweise die Klinische Psychologie Sie möchten Ihr Wissen weiter geben und sich an multiprofessioneller Teamarbeit beteiligen Sie interessieren sich für sozialmedizinische Fragestellungen in der Rehabilitation Unsere Benefits Um es kurz zu machen – unsere Stärke als Arbeitgeber besteht darin, wie wir sind: Ein Team mit Herz und Leidenschaft für unseren Job. Und das in einem Umfeld, in dem sich die Zukunft gestalten und in dem es sich heute leben lässt. Dazu gehören... attraktive Arbeits- und Vergütungsbedingungen, z. B. Betriebliche Altersvorsorge, Kindergarten-Kooperation die Förderung Ihrer Weiterbildungswünschen durch interne und externe Fort- und Weiterbildungsangebote sowie finanzielle Zuschüsse interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team aus Ärzten, Psychologen, Fachtherapeuten (Kunst- und Gestaltungstherapie, Sport- und Bewegungstherapie, Physiotherapie etc.) und Pflegefachkräften die Mitgestaltungsmöglichkeit in der konzeptionellen Weiterentwicklung des therapeutischen Angebotes eine berufliche Heimat mit individuellen Arbeitszeiten und betrieblicher Gesundheitsförderung, z. B. Jobrad-/ E-Bike-Leasing Wir freuen uns auf Sie! Sollten Sie Fragen haben, ist unsere leitende Psychologin Frau Benninghoven für Sie da 05626 88-1762 Impressum | Datenschutzerklärung Powered by softgarden

Psychologe (m/w/d) in der medizinischen Akut-Versorgung
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bad Oeynhausen

Psychologe (m/w/d) in der medizinischen Akut-Versorgung WIR SUCHEN ZUM 01.07.2024 IN VOLLZEIT, BEFRISTET AUF EIN JAHR, EINENPsychologen (M/W/D) Der medizinpsychologische Dienst des HDZ besteht seit vielen Jahren, gilt als richtungsweisend und wird kontinuierlich ausgebaut. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der medizinischen Psychologie behandeln neben den Patientinnen und Patienten des HDZ-NRW auch deren Angehörige.Ihre Aufgaben im HDZ NRW Psychologische Versorgung (Diagnostik, Beratung, ggf. Therapie) von stationären Patienten mit Diabetes mellitus einschließlich damit verbundener Komplikationen Neuropsychologische Diagnostik bei kognitiven Folgestörungen Krisenintervention Anwendung von Entspannungsverfahren Gruppen-Schulung (Psychoedukation) von Patienten Beratung und Begleitung von Angehörigen Wir wünschen uns Abgeschlossenes Studium als Master im Bereich Psychologie oder einen Abschluss als Diplom Psychologe (m/w/d) Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft zu kontinuierlichem Austausch mit Mitarbeitern aus anderen Fachdisziplinen Innere Offenheit für die somatische Sicht auf diabetische Patienten Sichere Kompetenz bezüglich der psychischen Seite einer teilweise schweren, chronischen Erkrankung Es wird nicht erwartet, dass Sie dem Anforderungsprofil komplett entsprechen, sondern sich offen, empathisch und neugierig einbringen. Auch Berufsanfänger werden explizit zur Bewerbung aufgefordert.Wir bieten an Vergütung nach TVöD-K Regelmäßige Intervision, externe Supervision und eine enge Einbindung in das therapeutische Team werden Therapeutischer Schwerpunkt der medizinpsychologischen Abteilung ist die Lösungs- und Ressourcenorientierung auf dem Boden der GT / VT / Hypno- und systemischen Familientherapie Die Möglichkeit, die Vielfalt psychologischer Arbeit im HDZ aktiv mitzugestalten Befristeter Arbeitsvertrag (1 Jahr) Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Jahressonderzahlung, Krankenhauszulage und Leistungsprämie) Arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung Freundliches und kollegiales Arbeitsklima Personalrestaurant Fitnessbereich und Betriebssport Zusätzliche Benefits (angegliederte Kindertagesstätte, Sommerfest, hauseigene Apotheke und vieles mehr) Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, unabhängig von kultureller und ethnischer Herkunft, Alter, Religion, Behinderung sowie geschlechtlicher Identität. Für Auskünfte vorab steht Ihnen Frau Dr. Tigges-Limmer nach Terminvereinbarung mit dem Sekretariat der Medizinpsychologie (Frau Cordes, Telefon 05731 97-1918) zur Verfügung. Interessiert? Dann freuen wir uns auf eine Bewerbung über unser online-Bewerbungs-System unter www.hdz-nrw.de/karriere.

Marketing & Communications Manager (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Schwerte

Marketing & Communications Manager (m/w/d) Das sind Ihre Aufgaben Marktanalysen Unterstützung bei Erstellung einer Marketing- & Vertriebsstrategie Konzeptionierung, Übersetzung und Anpassung von Vertriebs- und Marketingunterlagen Verwaltung unserer Internetseite Bündelung der social-media Aktivitäten Externe Kommunikation (Fachpresse und andere Medien) Konzeptionierung und Koordinierung von Marketing-Kampagnen (Mailings, Newsletter etc.) Organisation von Fachmessen Interne Kommunikation Strategische Projekte im Bereich Marketing und Vertrieb Schnittstellen: Vertrieb, Technik, HR Projektmanagement Das sind Sie Fließende Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Ingenieurswissenschaften, Psychologie oder gleichartige Studiengänge, die zum Management befähigen Hervorragende Kenntnisse im Bereich des Microsoft Office Pakets Schnelle Auffassungsgabe Engagierte Berufseinsteiger sind herzlich willkommen! Organisationstalent und selbstständige, lösungs- und zielorientierte Arbeitsweise Technisches und kaufmännisches Verständnis, analytische Fähigkeiten Flexibilität und Mobilität Das ist unser Angebot lukrativem Gehalt von Beginn an unbefristetem Vertrag enger Zusammenarbeit mit der Gruppengeschäftsführung einer Aufgabe mit sehr hohem Entwicklungspotential teamorientierter Unternehmenskultur in einem professionellen und kollegialen Umfeld Benefits wie z.B. betriebliche Berufsunfähigkeitsversicherung, Jobrad, etc. Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Personalentwicklung Kontakt Melania Costanzino Personal melania.costanzino@beinbauer-group.de +49 2304 105 - 228

Personalentwickler (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Schwerte

Personalentwickler (m/w/d) Das sind Ihre Aufgaben Entwicklung und Implementierung strategischer Personalentwicklungskonzepte für die Beinbauer-Gruppe, u. a. zu Themen der Nachfolgeplanung, des Talentmanagements, der Führungskräfteentwicklung Vorbereitung, Einführung und Weiterentwicklung unterschiedlicher Instrumente der Personalentwicklung für die Beinbauer-Gruppe (z. B. Mitarbeitergespräche, Bedarfsanalysen, Feedbackgespräche) Individuelle Beratung der Beschäftigten und Führungskräfte der Beinbauer-Gruppe zu allen Themen der Personalentwicklung Entwicklung einer ganzheitlichen Kommunikationsstrategie für die Personalentwicklung Organisation, Begleitung und Nachbereitung von Instrumenten zur Potenzial- und Kompetenzanalyse Vor- und Nachbereitung sowie Organisation von unternehmensübergreifenden Workshops und Veranstaltungen Mitarbeit in konzernübergreifenden Projekten wie z. B. der Einführung eines Trainee-Programmes Mitgestaltung und aktive Begleitung von Change- und Organisationsentwicklungsprozessen Das bringen Sie mit Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Psychologie / Wirtschaftspsychologie oder Wirtschaftswissenschaften Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit den einschlägigen Office-Programmen Organisationstalent und Empathie Sicheres Auftreten und Kreativität Moderations- und Kommunikationsfähigkeiten Strukturierte Arbeitsweise Das bieten wir Ihnen Eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabenstellung in einer dynamischen Unternehmensgruppe Enge Zusammenarbeit mit der Personalführung der Unternehmensgruppe Breites fachliches und persönliches Entwicklungspotenzial Teamorientierte Unternehmenskultur in einem professionellen und kollegialen Umfeld Großzügige Weiterbildungsangebote auf fachlicher und überfachlicher Ebene Flexible Arbeitszeit Kontakt Melania Costanzino Personal melania.costanzino@beinbauer-group.de +49 2304 105 - 228

Personalreferent (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Remscheid

Steigen Sie an unserem Standort Remscheid ein alsPersonalreferent_(m/w/d) Die Leistritz Gruppe ist ein weltweit führender Spezialist für High-Tech-Lösungen in der Turbinen-, Pumpen-, Extrusions- und Produktionstechnik. 1.700 Mitarbeiter erwirtschaften eine Jahresleistung von ca. 340 Mio. EUR. Die Leistritz Turbinentechnik GmbH ist Spezialist für Turbinenkomponenten und Partner aller führenden OEMs und Modullieferanten in der Triebwerksindustrie.Ihre Aufgaben: Koordination und Organisation der Personalentwicklungsmaßnahmen im Unternehmen (Schulungsbedarfsplanung, Beratung von Führungskräften, Nachfolgeplanung, etc.) Verantwortung des Bewerbermanagements Personalauswahl von Fach- und Führungskräften (inkl. Azubis, Dual-Studenten und Zeitarbeitnehmern) Allgemeine Personalaufgaben (Mitarbeiterbetreuung, Vertragswesen, Durchführung von arbeitsrechtlichen Maßnahmen, Aufbereitung von Kennzahlen, etc.) Anlage und Pflege von Mitarbeiterstammdaten sowie die Betreuung der Zeiterfassung in SAP Verwaltung und Pflege von Personalakten Zusammenarbeit und Kommunikation mit dem Betriebsrat Klärung von personalrelevanten und arbeitsrechtlichen Fragestellungen Koordination des betrieblichen Gesundheitsmanagements (strategische Planung von Gesundheitsmaßnahmen, etc.) Das bringen Sie mit: Kaufmännische Ausbildung nebst zusätzlicher Qualifikation Personalfachkauffrau/-mann oder Studium in (Wirtschafts-)Psychologie/ Human Resources Management / oder ähnliches Ca. 5 Jahre praktische Erfahrung im Personalwesen Gute Kenntnisse im Arbeits- und Sozialrecht Sehr gute Kenntnisse in SAP HR Breite Erfahrungsbasis hinsichtlich Personalentwicklung Kommunikationsstärke und konzeptionelle Fähigkeiten Überzeugungs- und Motivationsfähigkeit Kooperationsfähigkeit, Integrationsfähigkeit, Konsensfähigkeit Leistritz Turbinentechnik GmbH ¦ Lempstraße 24 ¦ 42859 Remscheid Personalreferent: Christian Siepe ¦ +49 2191 6940-329 ¦ hr_ltr@leistritz.com Personalberater/Zeitarbeitsanbieter sehen bitte von Kontaktaufnahmen ab.

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) Autismus-Therapie-Zentrum
Lebenshilfe Heilpädagogische Sozialdienste gGmbH
Duisburg

Die Lebenshilfe Heilpädagogische Sozialdienste gGmbH ist ein mittelständisches Sozialunternehmen in Duisburg.Entstanden aus einer Elterninitiative, ist es seit über 60 Jahren unsere Aufgabe, Kinder und Erwachsene mit und ohne Handicap zu begleiten und zu fördern. Wir arbeiten in sieben inklusiven Kita´s und Familienzentren, einem Autismustherapiezentrum, einer Interdisziplinären Frühförderung, Wohngruppen in verschiedener Ausrichtung, einer Tagesgruppe, in Ambulanten Diensten und bieten Beratung rund um soziale Themen an. Somit bekommen Klienten bei uns alles aus einer Hand. Für den Standort Duisburg suchen wir: Pädagogische Fachkraft (m/w/d) Autismus-Therapie-Zentrum Ihr zukünftiges AufgabengebietSelbstständiges Arbeiten Einzel-, Gruppentherapie bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen systemisches Arbeiten mit den Klienten, Familien, Schulen und Kindertagesstätten Arbeit in einem interdisziplinären Team Umsetzung des Förder- und Behandlungsplans Teilnahme an Hilfeplangesprächen mit Kostenträgern Planung und Begleitung neuer Projekte und Angebote Ihr ProfilEine abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium: Heilpädagoge (m/w/d) oder Heilpädagogin (m/w/d), Sozialpädagoge (m/w/d) oder Sozialpädagogin (m/w/d), Psychologe (m/w/d) oder Psychologin (m/w/d), Rehabilitätspädagoge (m/w/d) oder Rehabilitätspädagogin (m/w/d), Sozialarbeiter (m/w/d) oder Sozialarbeiterin (m/w/d) (BA/MA/Diplom) Eigeninitiative Lust auf die Arbeit für und mit Menschen Teamgeist Weiterbildungen und/oder Schulungen zum Thema Autismus wünschenswert Erfahrungen mit Methoden wie TEACCH, PECS, UK und/oder Gebärden wünschenswert hohe fachliche und soziale Kompetenz EDV Kenntnisse Führerschein der Klasse B Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Karrierechancen eine attraktive Vergütung in Anlehnung an die AVB/DPWV eine vom Arbeitgeber bezahlte zusätzliche Altersvorsorge (RZVK) eine Jahressonderzahlung auf freiwilliger Basis einen unbefristeten Arbeitsvertrag 30 Tage Urlaub einen Kindergartenplatz ein umfangreiches Inhouse-Schulungsprogramm individuelle externe Weiterbildung flache Hierarchien Arbeiten in einem teamorientierten, dynamischen und wachsenden Unternehmen Möglichkeit zur Mitarbeit in (Zukunfts)-Projekten einen monatlichen Zuschuss zum Fitnessstudio FitX Corporate Benefits Vermögenswirksame Leistungen eine umfangreiche Einarbeitung und einen Bezugsmitarbeiter Kostenlose Getränke Betriebsfeste und Events So geht es weiter Bewerben Sie sich bitte direkt online, indem Sie auf den Jetzt-online-bewerben Button klicken. Ihre Ansprechpartner ist Patricia Greifenberg, sie steht Ihnen unter der Telefonnummer 0203-2809990 gerne für Fragen vorab zur Verfügung. Wenn Sie Lebenshelfer werden und mit an unserer sozialen Aufgabe arbeiten möchten, bewerben Sie sich direkt hier

Sucht-Referent/in (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Hamm

Sucht-Referent/in (m/w/d) Der Kreuzbund als katholische Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige ist derzeit mit ca. 20.000 Gruppenteilnehmenden der zahlenmäßig größte Sucht-Selbsthilfeverband in Deutschland. Er gliedert sich in 27 Diözesanverbände, zählt 1.200 Selbsthilfegruppen und ist anerkannter Fachverband des Deutschen Caritasverbandes und Mitgliedsverband der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen. Sitz der Bundesgeschäftsstelle ist Hamm (Westf.). Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Bundesgeschäftsstelle in Hamm als Teilzeitkraft (19,5 Wochenstunden) eine/nSuchtreferentin / Suchtreferenten (m/w/d)Die Stelle ist gefördert durch die Deutsche RentenversicherungIhre Aufgaben sind: Mit Ihrer Arbeit unterstützen Sie suchtkranke Menschen und Angehörige Sie begleiten Selbsthilfegruppen gemäß dem Leitsatz „Hilfe zur Selbsthilfe“ Sie fördern die Arbeit der Sucht-Selbsthilfe durch fachliche Beratung Sie entwickeln analoge und digitale Angebote der Sucht-Selbsthilfe weiter Sie setzen Impulse für innovative Projekte und neue Initiativen und Angebote in der Selbsthilfe und unterstützen deren Ausgestaltung Sie fördern Vernetzung und Austausch in der Selbsthilfe sowie zwischen der Selbsthilfe und anderen Hilfesystemen und -angeboten Sie konzipieren, organisieren und führen Bildungs- und Schulungsangebote für die Selbsthilfe durch Sie wirken an der Organisation und Durchführung von Konferenzen, Tagungen und Workshops mit Sie üben eine bundesweite Referent*innen-Tätigkeit aus Sie sind souverän auf unterschiedlichen Kommunikationskanälen unterwegs und nutzen soziale Medien für eine zielgruppenspezifische Ansprache Wir wünschen uns von Ihnen: Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik, Psychologie oder eines vergleichbaren Studienganges Interesse an und Kenntnisse / Erfahrung im Bereich Suchthilfe, im Idealfall auch in der Sucht-Selbsthilfe und im Bereich Ehrenamt, ggf. in der Arbeit mit jungen Menschen Erfahrungen in Moderations- und Vortragstätigkeit sowie der Durchführung von Bildungsangeboten / Tagungen / Workshops Medienkompetenz und Freude an der Weiterentwicklung von digitalen Angeboten Gute Kenntnisse in Office, idealerweise auch in MS 365 / Teams Kontakt- / Kooperations- und Kommunikationsstärke Zuverlässigkeit, Flexibilität, Eigeninitiative und sicheres Auftreten Bereitschaft zu bundesweiter Reisetätigkeit und Wochenendarbeit (ca. 8 WE / jährlich) Übereinstimmung mit den Zielen und Werten der Caritas Wir bieten Ihnen: Einen modernen und vielseitigen Arbeitsplatz in einem engagierten Team Eine Vergütung nach Tarif AVR (Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes) Eine attraktive zusätzliche Altersversorgung Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildung Aussicht auf Übergang in ein unbefristetes Dienstverhältnis sowie Möglichkeit zur Aufstockung der Stelle auf eine Vollzeitstelle Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen senden Sie bitte per Mail an: stollfuss@kreuzbund.de ruf@kreuzbund.de Für Auskünfte steht Ihnen gerne Frau Stollfuß (0171 7500666) und Frau Dr. Ruf (02381 6 72 72 11) zur Verfügung. www.kreuzbund.de Kreuzbund e. V. Münsterstr. 25 59065 Hamm

Referent / Referentin (m/w/d) Initiative Gesundheit und Arbeit (iga)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Sankt Augustin

Referent / Referentin (m/w/d) Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) Kommen Sie in unser Team der Hauptabteilung Prävention und helfen Sie mit, Arbeit noch sicherer und gesünder zu machen. Bewerben Sie sich jetzt als Referent/Referentin (m/w/d) auf die Stelle mit dem Schwerpunkt:"Initiative Gesundheit und Arbeit (iga)" Wir sind die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), der Spitzenverband der neun gewerblichen Berufsgenossenschaften und 24 Unfallkassen in Deutschland. Prävention, Rehabilitation und Entschädigung - das sind unsere zentralen Aufgaben. Wir kümmern uns um die Sicherheit der Menschen beim Arbeiten und Lernen.Ihr zukünftiges Team: Die Hauptabteilung Prävention fördert die gemeinsamen gesetzlichen Aufgaben aller Unfallversicherungsträger auf dem Gebiet der Prävention (§ 14 Abs. 4 SGB VII sowie Satzung der DGUV). Sie bündelt Stärken der Mitglieder, der DGUV und ihrer Partner für die Prävention von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren sowie der Sicherstellung einer wirksamen Ersten Hilfe. Zudem koordiniert und fördert sie die Vernetzung aller relevanten Akteure, um eine effiziente und effektive Erledigung der zugeordneten Aufgaben in der Prävention sicherzustellenIhre Aufgaben: Sie verantworten die fachliche und fachpolitische Gestaltung der Kooperationen zwischen der gesetzlichen Unfallversicherung und der gesetzlichen Krankenversicherung sowie den weiteren Sozialversicherungszweigen, insbesondere der Initiative Gesundheit und Arbeit (iga). Zu Ihren weiteren Aufgaben zählen: Initiierung, Begleitung, Steuerung und Controlling von Projekten und Fachveranstaltungen Strategische und fachpolitische Aufbereitung von Projektergebnissen in zielgruppengerechten Medien- und Veranstaltungsformaten Interessenvertretung der gesetzlichen Unfallversicherung in Gremien, insbesondere mit Bezug zur gesetzlichen Krankenversicherung Entwicklung von Konzepten und Handlungsempfehlungen sowie deren Qualitätssicherung als auch die Erstellung von Leistungsbeschreibungen und Vertragsverhandlungen mit Dritten Ihr Profil: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/ Diplom) der (Arbeits-)Psychologie, Gesundheitswissenschaften / Public Health, Sportwissenschaften, Arbeitswissenschaften, Sozialwissenschaften oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, idealerweise in der betrieblichen Prävention und Gesundheitsförderung unterschiedlicher Sozialversicherungs-zweige Kenntnisse und Erfahrungen in der Projekt- und Gremienarbeit sowie im Umgang mit modernen Medien wünschenswert Grundkenntnisse bei der Ausschreibung öffentlicher Aufträge von Vorteil Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Kommunikationsstärke in Wort und Schrift Bereitschaft zu regelmäßigen, auch mehrtägigen Dienstreisen Ihr Kontakt:Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten Ihnen unter Angabe der Kennziffer PRÄV - 24 - 03: Annette Pakusa und Jenny Adamski | 030 - 13001 - 1730/1733Stellendetails: Start ab sofort Bewerbungsfrist 02.05.2024Standort Sankt Augustin Stellenumfang 19,5 Stunden (50%) Gehalt bis EG 14 BG-AT Befristung Unbefristet (je nach Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen) weitere Informationen finden Sie hier Die Arbeitsplätze der DGUV sind grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet Wir unterstützen die Ziele der UN-Behindertenrechtskonvention und setzen uns besonders für die Belange von Menschen mit Beeinträchtigungen ein. Wir begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten und gleichgestellt behinderten Menschen.Ihre Vorteile: Tätigkeit mit Sinn Einen abwechslungsreichen und interessanten Job rund um die Themen Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, Rehabilitation und Soziale Sicherheit Transparente Bezahlung Ein sicheres Gehalt nach BG-AT + Sonderzahlung und Leistungsprämie Urlaub, Vereinbarkeit und Homeoffice Flexible Arbeitszeiten, individuelle Teilzeit-Regelungen, 30 Tage Urlaub/Jahr, bis zu 3 Tage/Woche mobiles Arbeiten je nach Stellenprofil Vielfalt und Inklusion Vielfalt hat zahlreiche Facetten. Dazu gehört die Inklusion von Menschen mit Behinderung Sicherheit und Gesundheit Ergonomische Arbeitsplatzausstattung, Sport- und Bewegungsangebote Lebenslanges Lernen Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm An die Zukunft denken Abgesichert sein mit der Betrieblichen Altersvorsorge (VBL) Zertifizierte Arbeitgeberin Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. Alte Heerstraße 111 53757 Sankt Augustin Impressum Nutzungsbedingungen Weitere Informationen und viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten: www.dguv.de/karriere

Head of People Development (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Düsseldorf

Head of People Development (m/w/d) Düsseldorf VollzeitHEAD OF PEOPLE DEVELOPMENT (M/W/D) GESUCHT! Als Head of People Development treibst du sowohl die strategische Ausrichtung als auch die operative Umsetzung unserer Personalentwicklungs- und Recruiting Maßnahmen voran. Die Gestaltung einer positiven Candidate Experience, die Entwicklung von Talenten und Mitarbeiterbindung sind Deine Leidenschaft? Führungsqualitäten, strategisches Denken und technologische Affinität für eine effiziente und automatisierte Prozessgestaltung zeichnen Dich aus? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir freuen uns auf Zuwachs in unserer einzigartigen von Rundstedt Familie, einem wachsenden, agilen, mittelständischen Familienunternehmen. Ab sofort suchen wir eine/n Personalleiter/in, Leiter/in Personalentwicklung, Director Talent Management, Senior Talent Acquisition Manager oder vergleichbar alsHead of People Development (m/w/d)Deine Aufgaben als Head of People Development (m/w/d) Du übernimmst die Führung der Teammitglieder People Development und Recruiting und bist erster Ansprechpartner in der Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachabteilungen. Gestaltung und Umsetzung der strategischen Weiterentwicklung für das People Development anhand unserer Unternehmensstrategie, inkl. Budgetverantwortung. Beratung und Unterstützung der Führungskräfte und Mitarbeitenden in Fragen der Laufbahnplanung, Nachfolge-planung, Leistungsmanagement und Kompetenzentwicklung. Aktive Entwicklung und Konzeption von Trainingsmaßnahmen und Schulungen und Identifikation relevanter Partner / Drittanbieter für die Karriereentwicklung. Verantwortung der Candidate Journey von Recruiting bis Onboarding und der Employee Journey von Onboarding bis Offboarding, einschließlich Retention Management. Durchführung des operativen Recruiting Prozesses inkl. Entwicklung kreativer Suchstrategien und Übernahme proaktiver Direktansprache in den Sozialen Netzwerken (Active Sourcing). Gestaltung und Steuerung eignungsdiagnostischer Verfahren bei der Personalauswahl. Nutzung von HR Analytics zur Planung der Workforce und Weiterentwicklung des Performance Managements inkl. relevanter Kennzahlen. Auswahl geeigneter IT-Tools zur Automatisierung und Prozessverbesserung von Personalentwicklungs- und Recruiting-Maßnahmen und Begleitung der Implementierung. Dein Profil als Head of People Development (m/w/d) Du besitzt ein abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-) Psychologie, Wirtschaftswissenschaften, aus vergleichbaren Bereichen oder eine entsprechende Ausbildung. Du verfügst über mindestens 5 Jahre Erfahrung in den Bereichen Recruiting, Talentmanagement und Organisationsentwicklung, davon eine relevante Zeit in einer Führungsposition. Im besten Fall besitzt Du Erfahrung und Kenntnisse in der Diagnostik für die Begleitung, die Konzeption und die Durchführung von eignungsdiagnostischen Verfahren zur Personalauswahl und -entwicklung. Du bist vertraut mit der Konzeption und Begleitung von Change Prozessen, strategischer Personalplanung und -entwicklung. Du bringst ein souveränes und sicheres Auftreten, sowie ein hohes Maß an Verbindlichkeit mit und kommunizierst auf Augenhöhe. Du hast Freude am Netzwerken und daran, Kontakte aufzubauen und zu pflegen. Du denkst strategisch und bringst ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu vermitteln, mit. Du begeisterst Dich für die Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen durch den Einsatz digitaler Tools. Eine hinreichende Reisebereitschaft, den sicheren Umgang mit IT-Tools (z.B. O365) und fließende Deutsch- und Englischkenntnisse setzen wir voraus. Was uns wichtig ist: Wir sind eine agile Organisation mit offener Feedback- kultur und messen unsere Arbeit an unseren Werten Meisterschaft, Anstand, Verantwortung und Innovationskraft. Wir sind ein dynamisches Unternehmen, das sich an den Anforderungen des Marktes und dem Bedarf seiner Kunden ausrichtet. von Rundstedt lebt eine Mitunternehmer-Kultur, in der jedes Mitglied eigenverantwortlich handelt. Neue Ideen sind bei uns willkommen und werden weiterentwickelt. Unsere Führungskräfte sind Teil des Teams und die Kommunikation zwischen allen Ebenen ist wertschätzend und offen. Unsere Teams sind interdisziplinär besetzt, Vernetzung wird bei uns großgeschrieben. Unser Angebot: Wir sind ein Arbeitgeber, der Kollegialität und Teamarbeit großschreibt. Wir schaffen die Rahmenbedingungen, in denen Du möglichst klimaschonend arbeiten kannst: durch neue Mobilitätsangebote, die Umstellung auf Ökostrom, die Kompensation von erzeugtem CO2 und Vieles mehr. Auf dem Weg zur Arbeit fit bleiben? Mit unserem JobRad Fahrradleasing kein Problem! Die Gesundheit unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen. Darum haben wir den von-Rundstedt- Gesundheitsplan eingeführt. Du arbeitest in modernen Räumlichkeiten an attraktiven, zentralen Standorten. Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice sind für uns selbstverständlich. Die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und persönlichen Interessen ist uns wichtig. Coffee to go? Bei uns gibt es direkt eine Flatrate: Wasser, Tee und verschiedene Kaffeespezialitäten stehen allen Kollegen gratis zur Verfügung. "Unternehmen unterstützen wir dabei, Personalveränderungen verantwortungsvoll zu gestalten, so dass jeder Mitarbeiter mit seinen Stärken optimal zum Unternehmenserfolg beitragen kann. Mit rund 80% der umsatzstärksten Unternehmen Deutschlands arbeiten wir bereits partnerschaftlich zusammen."HABEN WIR DEIN INTERESSE GEWECKT! Dann bewerbe Dich gleich Online über unser Bewerberportal!Kontakt Telefon: +49 800 2 26 61 23 E-Mail: service@rundstedt.deStandort Düsseldorf v. Rundstedt & Partner GmbH Bleichstraße 20 40211 Düsseldorf www.rundstedt.de

Bildungs-, Sozial- oder Geisteswissenschaftler o. ä. (w/m/d) Digitale Bildung
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bonn

Starten Sie Ihre Mission beim DLR Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das DLR nationales Forschungszentrum Deutschlands auf den Gebieten Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung sowie Heimat für Projektträger und das Raumfahrtmanagement. Wir, der DLR Projektträger, zählen mit über 1.000 hochqualifizierten Expertinnen und Experten zu den größten und erfahrensten Managementorganisationen in Forschung, Innovation und Bildung in Europa. Als kompetenter Dienstleister an der Nahtstelle von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft tragen wir maßgeblich zur Zukunftsgestaltung bei. Dazu brauchen wir auf allen Ebenen exzellente Köpfe, die ihre Potenziale in einem professionellen Umfeld voll entfalten. Unsere vielen weiblichen Mitarbeitenden sind Beleg unserer attraktiven Arbeitsbedingungen. Starten Sie Ihre Mission bei uns, dem DLR Projektträger. Für den DLR Projektträger in Bonn suchen wir mehrere Bildungs-, Sozial- oder Geisteswissen­schaftler/innen o. ä. (w/m/d) Digitale BildungIhre Mission: Wir gestalten Zukunft. Als einer der größten deutschen Projektträger engagieren wir uns für einen starken Forschungs-, Bildungs- und Innovationsstandort Deutschland. Zu den wichtigen Themen, mit denen wir uns beschäftigen, zählen zum Beispiel Klimawandel, Elektromobilität, Chancengerechtigkeit, klinische Forschung, Digitalisierung und Künstliche Intelligenz. Unser Ziel ist es, Deutschland auf diesen und vielen weiteren Gebieten voranzubringen. Dazu analysieren wir für unsere Auftraggeber gesellschaftliche Entwicklungen, entwerfen Handlungsstrategien, entwickeln Förderprogramme und passende -instrumente und begleiten Fördervorhaben sowohl fachlich als auch administrativ. Insgesamt betreuen wir mehr als 10.000 Fördervorhaben und vergeben überwiegend öffentliche Fördermittel mit einem jährlichen Volumen von mehr als 1,5 Milliarden Euro. Zu unseren Auftraggebern gehören Bundesministerien, die Europäische Kommission, Bundesländer sowie Wissenschaftsorganisationen, Stiftungen und Verbände. Die Mitarbeitenden in unseren Teams, die wir für jedes Projekt speziell zusammenstellen, bilden die Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik und stehen Entscheidungsträgern als erfahrener und kompetenter Partner zur Seite. Der Bereich Bildung, Gender des DLR Projektträgers stellt seine Fachexpertise insbesondere dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), aber auch weiteren Bundes- und Landesministerien und Stiftungen zur Verfügung. Das Aufgabenspektrum des Bereiches deckt von der frühkindlichen Bildung über die schulische bzw. allgemeine Bildung, die berufliche Bildung bis zur Hochschulbildung und dem Lebenslangen Lernen alle Bildungsetappen ab. Es umfasst dabei die Megathemen Digitalisierung, Migration und Integration, Inklusion, Diversität und Bildungschancen. Ihr inhaltlicher Schwerpunkt liegt in den Bereichen „Digitalisierung“ und „Lernen mit digitalen Medien“. Sie unterstützen etwa die Begleitung des DigitalPakt Schule oder werden in thematisch verwandten Themenbereichen tätig. Dazu gehören derzeit zum Beispiel Open Educational Resources (OER), digitale Lernplattformen, digitale Lehr- und Lernmittel oder Rahmenbedingungen für eine vernetzte digitale Bildungsinfrastruktur. Zu Ihren Aufgaben gehören die Gestaltung und Umsetzung der Projektförderung, konzeptionelle Arbeiten zur Weiterentwicklung der Förderbereiche und die Unterstützung und Beratung unserer Auftraggeber in übergeordneten Belangen. In den Aufgabenbereich fallen konkret folgende Tätigkeiten: Unterstützung unserer Auftraggeber bei der Umsetzung der Förderung in allen Programmphasen; dazu gehören die Entwicklung von Förder- und Monitoringinstrumenten, die Konzeption und Organisation von Begutachtungsverfahren, die Konzeption und Begleitung von Evaluationsmaßnahmen kontinuierliche Beobachtung und Analyse aktueller Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung, des Digitalen Lernens über alle Bildungsbereiche hinweg, insbesondere in den Bereichen Schule und berufliche Bildung; Identifizierung neuer Trends sowie Bewertung der gesellschaftlichen Implikationen; Unterstützung und Beratung des Auftraggebers auf Grundlage der Beobachtungen fachliche Begleitung von Projekten und Programmen, dazu gehören die Beratung potenzieller Antragstellerinnen und Antragsteller, die inhaltliche, wissenschaftliche Beurteilung von Anträgen/?Angeboten und Nachweisprüfungen Organisation und Begleitung von Gremien Konzeption und Organisation von Fach- und Vernetzungs­veranstaltungen, Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit je nach Aufgabenübertragung gehören außerdem zu Ihren Aufgaben: Entwicklung softwaregestützter Analyse- bzw. Verwaltungsverfahren Auf- und Ausbau von Transfermaßnahmen sowie eines fachspezifischen Wissensmanagements Die Aufgaben sind jeweils in Abstimmung mit dem Auftraggeber v. a. dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zu übernehmen. Eingeschlossen ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ggf. weiteren einschlägigen Akteuren. Wir unterstützen Sie vom ersten Tag an – vom IT-Equipment bis zu unserem strukturierten Onboarding im Patensystem sowie durch umfangreiche Fortbildungsmaßnahmen. So gelingt Ihr erfolgreicher Start bei uns im Team und in Ihrer Rolle. Die angebotenen Stellen am Standort Bonn sind für eine Teilzeitbeschäftigung grundsätzlich geeignet. Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice sind bei uns selbstverständlich. Die Bewerbungsfrist endet am 12. Januar 2023.Ihre Qualifikation: abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung (Diplom/?Master/?Staatsexamen/?Magister), bevorzugt im Bereich der Bildungswissenschaften (z. B. der Medienpädagogik, den Erziehungswissenschaften oder ähnliches), der Sozialwissenschaften (z. B. Politikwissenschaften, Soziologie, Psychologie, Medienwissenschaften oder ähnliches) oder der Geisteswissenschaften (z. B. Literatur- oder Sprachwissenschaften) mit vertieften Kenntnissen (nachgewiesen zum Beispiel durch mehrjährige Forschungs- oder Berufserfahrung) des Bildungssystems und seiner Organisation, insbesondere mit Bezugspunkten zu digitaler Bildung alternativ kommt ein informationstechnischer Studiengang in Frage, wie z. B. Informatik, Informationsmanagement oder Medieninformatik mit vertieften Kenntnissen (nachgewiesen zum Beispiel durch mehrjährige Forschungs- oder Berufserfahrung) in den Themenfeldern „Lernen mit digitalen Medien“ und „Bildungsinfrastrukturen“ gute Vernetzung im Themenfeld Digitale Bildung Bereitschaft und Motivation zum selbstständigen Arbeiten und eigenverantwortlichen Handeln im Team Kommunikationsgeschick, Aufgeschlossenheit und Gewandtheit im Umgang mit verschiedenen Partnern, insbesondere aus dem Wissenschaftsbetrieb und in staatlichen Organisationen Verständnis für kaufmännisches und verwaltungstechnisches Handeln sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte kurz und prägnant darzustellen hohes Maß an analytischem Denken und Fähigkeit und Motivation, sich schnell in neue Themenfelder einzuarbeiten gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift sind erwünscht abgeschlossene Promotion ist gern gesehen Erfahrungen im Fördermanagement sind von Vorteil Kenntnisse in quantitativen und qualitativen Methoden der empirischen Sozialforschung sind wünschenswert idealerweise Erfahrungen in der Entwicklung softwaregestützter Analyse- bzw. Verwaltungsverfahren Ihr Start: Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung. Fachliche Fragen beantworten Ihnen gerne Frau Verena Schumacher telefonisch unter +49 228 3821-1627 sowie Frau Dr. phil. Caroline Surmann telefonisch unter +49 228 3821-1764. Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 74743 sowie zur Vergütung und zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#50207