76 Stellenangebote als Pädagogin/Pädagoge in Nordrhein-Westfalen

Sozialarbeiter/-in / Sozialpädagoge/-pädagogin (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bergisch Gladbach

Der Rheinisch-Bergische Kreis ist eine öffentliche Verwaltung mit rund 1.300 Mitarbeitenden, die sich als modernes Dienstleistungsunternehmen für ihre circa 283.000 Einwohnenden versteht. Für das Kommunale Integrationszentrum im Amt für Bildung und Integration suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nSozialarbeiter/-in / Sozialpädagoge/-pädagogin (m/w/d) Das Kommunale Integrationszentrum im Amt für Bildung und Integration des Rheinisch-Bergischen Kreises arbeitet auf der Grundlage des Gesetzes zur Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe und Integration in Nordrhein-Westfalen. Die Zielsetzung des Kommunalen Integrationszentrums liegt in der Förderung der Integration Zugewanderter durch Bildung und der Koordination von Integrationsarbeit als kommunaler Querschnittsaufgabe. Neben kreisweiten Netzwerkprozessen in der Region finden von hier aus Beratungen für Menschen mit Einwanderungsgeschichte und die Umsetzung von Förderprojekten statt. Der Rheinisch-Bergische Kreis beteiligt sich seit 2021 an dem Programm „Kommunales Integrationsmanagement NRW“ (KIM). Das Programm zielt darauf ab, Menschen mit einer Einwanderungsgeschichte, neu eingewanderten oder zukünftig nach NRW Einreisenden, ein passgenaues Angebot zu ermöglichen, um ihre Integration zu erleichtern. Im Mittelpunkt des Case-Managements im Kommunalen Integrationszentrum steht die Unterstützung von Personen im Hinblick auf ausländerrechtliche Fragestellungen, die gesellschaftliche und rechtliche Erstorientierung, Integration in Bildung und Arbeit, Wohnen und Gesundheit. Im Rahmen eines rechtskreisübergreifenden Case Managements sollen dabei gut zugängliche Hilfeleistungen aufeinander aufgebaut und kreisweit gesteuert werden.Aufgaben: Rechtskreisübergreifende qualifizierte Einzelfallberatung entsprechend der Anforderungen der Case-Management-Methodik inklusive Gestaltung niedrigschwelliger Zugänge zum Hilfesystem, Erst- und Verweisberatung, eine ausführliche und zielorientierte Bestandsaufnahme im Einzelfall (Assessment) und die Erarbeitung, Fortschreibung und Überprüfung (Monitoring) von Hilfeplänen bzw. Integrationsvereinbarungen Zielgerichtete Vermittlung und/oder Verknüpfung von Hilfsangeboten entsprechend den Bedarfen der Ratsuchenden Dokumentation der Fallarbeit, fortlaufende Reflexion und fachliche Analyse der Arbeitsergebnisse sowie der (fallübergreifenden) Rahmenbedingungen aktive Netzwerkarbeit und Kooperation mit den Einrichtungen und Organisationen, die für den Integrationsprozess der Ratsuchenden bedeutsam sind, z. B. der Ausländer- und Einbürgerungsbehörde und anderen kommunalen Ämtern sowie den Migrations- und Flüchtlingsberatungsstellen, der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter aktive Mitarbeit im KIM-Netzwerk des Rheinisch-Bergischen Kreis Ihr Profil: Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik und Berufserfahrung in der Betreuung und Beratung von Menschen mit Fluchterfahrung Fähigkeit und Bereitschaft, sich in vorhandene Arbeitsstrukturen einzuarbeiten und sich auf die unterschiedlichen Strukturen und Rahmenbedingungen der beteiligten Akteure einzustellen Fachgerechte Kommunikation mit zugewanderten Menschen ebenso wie mit Behörden, Fachstellen und weiteren integrationsrelevanten Akteuren Kenntnisse in Case Management sind von Vorteil Bereitschaft zur Qualifizierung in den Methoden des Case-Managements Fachbezogene Kenntnisse des Aufenthalts- und Ausländerrechts sind von Vorteil Hohe soziale und interkulturelle Kompetenz Führerschein Klasse B Wir bieten: Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit einem guten Betriebsklima sowie regelmäßigen gemeinsamen Aktivitäten und Veranstaltungen Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet Sehr gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, insbesondere flexible Arbeitszeitregelungen in Form von Gleitzeit, individuellen Teilzeitmodellen sowie die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten Sie genießen alle Vorzüge einer modernen Arbeitsumgebung, wie beispielsweise ein aufgeschlossenes Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten und Tipps rund um das Thema Gesundheit Der Rheinisch-Bergische Kreis bietet zudem vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und geförderte Teamentwicklungsmaßnahmen an Die Kreisverwaltung ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Hierfür kann ein deutschlandweit gültiges JobTicket zu günstigen Konditionen erworben werden Für Beschäftigte besteht zudem die Möglichkeit ein Jobrad zu leasen. Beamte können alternativ ein Finanzierungsdarlehen zum Erwerb eines Fahrrads erhalten Der durchschnittliche regelmäßige Stundenumfang beträgt 39 Stunden/Woche. Die Anstellung ist befristet bis zum 30.04.2025 – mit Option auf Verlängerung. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Maßgaben des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst Sozial- und Erziehungsdienst (TVöD-SuE). Bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung bis in die Entgeltgruppe S11b TVöD-SuE. Für Auskünfte steht Frau Tiemann, Leiterin Amt für Bildung und Integration, Telefon 02202 13 2523, gerne zur Verfügung. Bei allgemeinen Fragen zum Ausschreibungsverfahren wenden Sie sich bitte an das Amt für Personal und Organisation, Frau Hagen, Telefon 02202 13 2116. Der Rheinisch-Bergische Kreis fördert die berufliche Gleichstellung und begrüßt es ausdrücklich, wenn Frauen sich bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 08.03.2024 ausschließlich über das Bewerberportal Interamt und benutzen dazu den unten stehenden Link "". Weitere Informationen über den Rheinisch-Bergischen Kreis finden Sie im Internet unter www.rbk-direkt.de. Rheinisch-Bergischer Kreis | Am Rübezahlwald 7 | 51469 Bergisch Gladbach | www.rbk-direkt.de

Erzieher, Heilpädagoge, Heilerziehungspfleger, Dipl. Sozialpädagoge, Dipl. Pädagoge (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bersenbrück

Wir sind eine stetig wachsende stationäre Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Für unsere Einrichtungen in Merzen, Ueffeln, Bersenbrück, Ostercappeln-Venne und Essen (Oldenburg) suchen wir zu sofort:Erzieher, Heilpädagogen, Heilerziehungspfleger, Dipl. Sozialpädagogen, Dipl. Pädagogen Als pädagogische Fachkraft erziehen, begleiten und betreuen Sie Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderungen im Alltag. Sie werden u.a. an der Erziehungs-, Hilfe- und Förderplanung mitwirken, mit den Schulen, Jugend- und Sozialämtern sowie anderen Helfersystemen kooperieren und die Kollegen in allen pädagogischen, hauswirtschaftlichen und organisatorischen Abläufen unterstützen. Wir suchen engagierte und teamfähige pädagogische Fachkräfte, die das gewisse und besondere Einfühlungsvermögen und Verständnis für eine Beschäftigung in einer stationären Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung mitbringen. Darüber hinaus sollten Sie sicher im Umgang mit kritischen Situationen sein und die Arbeit mit schwierigen Kindern und Jugendlichen sowie Menschen mit Behinderungen nicht scheuen. Die Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit muss vorhanden sein. Wir bieten Ihnen eine unbefristete vielseitige Tätigkeit in Teil- und Vollzeit arbeitgeberfinanzierte Fortbildungen Unterstützung bei einem eventuellen Wohnortwechsel Haben wir Ihr Interesse geweckt? Weitere Einzelheiten über unser Unternehmen finden Sie auf unserer Homepage www.kinderhof-merzen.de. Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an: Kinderhof Merzen gGmbH Frau Szengel Mühlenweg 3b 49586 Merzen E-Mail: info@kinderhof-merzen.de

Erzieher, Heilpädagoge, Heilerziehungspfleger, Dipl. Sozialpädagoge, Dipl. Pädagoge (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Merzen

Wir sind eine stetig wachsende stationäre Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Für unsere Einrichtungen in Merzen, Ueffeln, Bersenbrück, Ostercappeln-Venne und Essen (Oldenburg) suchen wir zu sofort:Erzieher, Heilpädagogen, Heilerziehungspfleger, Dipl. Sozialpädagogen, Dipl. Pädagogen Als pädagogische Fachkraft erziehen, begleiten und betreuen Sie Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderungen im Alltag. Sie werden u.a. an der Erziehungs-, Hilfe- und Förderplanung mitwirken, mit den Schulen, Jugend- und Sozialämtern sowie anderen Helfersystemen kooperieren und die Kollegen in allen pädagogischen, hauswirtschaftlichen und organisatorischen Abläufen unterstützen. Wir suchen engagierte und teamfähige pädagogische Fachkräfte, die das gewisse und besondere Einfühlungsvermögen und Verständnis für eine Beschäftigung in einer stationären Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung mitbringen. Darüber hinaus sollten Sie sicher im Umgang mit kritischen Situationen sein und die Arbeit mit schwierigen Kindern und Jugendlichen sowie Menschen mit Behinderungen nicht scheuen. Die Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit muss vorhanden sein. Wir bieten Ihnen eine unbefristete vielseitige Tätigkeit in Teil- und Vollzeit arbeitgeberfinanzierte Fortbildungen Unterstützung bei einem eventuellen Wohnortwechsel Haben wir Ihr Interesse geweckt? Weitere Einzelheiten über unser Unternehmen finden Sie auf unserer Homepage www.kinderhof-merzen.de. Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an: Kinderhof Merzen gGmbH Frau Szengel Mühlenweg 3b 49586 Merzen E-Mail: info@kinderhof-merzen.de

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Erzieher, Heilpädagoge, Heilerziehungspfleger, Dipl. Sozialpädagoge, Dipl. Pädagoge (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Ostercappeln

Wir sind eine stetig wachsende stationäre Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Für unsere Einrichtungen in Merzen, Ueffeln, Bersenbrück, Ostercappeln-Venne und Essen (Oldenburg) suchen wir zu sofort:Erzieher, Heilpädagogen, Heilerziehungspfleger, Dipl. Sozialpädagogen, Dipl. Pädagogen Als pädagogische Fachkraft erziehen, begleiten und betreuen Sie Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderungen im Alltag. Sie werden u.a. an der Erziehungs-, Hilfe- und Förderplanung mitwirken, mit den Schulen, Jugend- und Sozialämtern sowie anderen Helfersystemen kooperieren und die Kollegen in allen pädagogischen, hauswirtschaftlichen und organisatorischen Abläufen unterstützen. Wir suchen engagierte und teamfähige pädagogische Fachkräfte, die das gewisse und besondere Einfühlungsvermögen und Verständnis für eine Beschäftigung in einer stationären Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung mitbringen. Darüber hinaus sollten Sie sicher im Umgang mit kritischen Situationen sein und die Arbeit mit schwierigen Kindern und Jugendlichen sowie Menschen mit Behinderungen nicht scheuen. Die Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit muss vorhanden sein. Wir bieten Ihnen eine unbefristete vielseitige Tätigkeit in Teil- und Vollzeit arbeitgeberfinanzierte Fortbildungen Unterstützung bei einem eventuellen Wohnortwechsel Haben wir Ihr Interesse geweckt? Weitere Einzelheiten über unser Unternehmen finden Sie auf unserer Homepage www.kinderhof-merzen.de. Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an: Kinderhof Merzen gGmbH Frau Szengel Mühlenweg 3b 49586 Merzen E-Mail: info@kinderhof-merzen.de

Erzieher, Heilpädagoge, Heilerziehungspfleger, Dipl. Sozialpädagoge, Dipl. Pädagoge (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bramsche

Wir sind eine stetig wachsende stationäre Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Für unsere Einrichtungen in Merzen, Ueffeln, Bersenbrück, Ostercappeln-Venne und Essen (Oldenburg) suchen wir zu sofort:Erzieher, Heilpädagogen, Heilerziehungspfleger, Dipl. Sozialpädagogen, Dipl. Pädagogen Als pädagogische Fachkraft erziehen, begleiten und betreuen Sie Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderungen im Alltag. Sie werden u.a. an der Erziehungs-, Hilfe- und Förderplanung mitwirken, mit den Schulen, Jugend- und Sozialämtern sowie anderen Helfersystemen kooperieren und die Kollegen in allen pädagogischen, hauswirtschaftlichen und organisatorischen Abläufen unterstützen. Wir suchen engagierte und teamfähige pädagogische Fachkräfte, die das gewisse und besondere Einfühlungsvermögen und Verständnis für eine Beschäftigung in einer stationären Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung mitbringen. Darüber hinaus sollten Sie sicher im Umgang mit kritischen Situationen sein und die Arbeit mit schwierigen Kindern und Jugendlichen sowie Menschen mit Behinderungen nicht scheuen. Die Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit muss vorhanden sein. Wir bieten Ihnen eine unbefristete vielseitige Tätigkeit in Teil- und Vollzeit arbeitgeberfinanzierte Fortbildungen Unterstützung bei einem eventuellen Wohnortwechsel Haben wir Ihr Interesse geweckt? Weitere Einzelheiten über unser Unternehmen finden Sie auf unserer Homepage www.kinderhof-merzen.de. Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an: Kinderhof Merzen gGmbH Frau Szengel Mühlenweg 3b 49586 Merzen E-Mail: info@kinderhof-merzen.de

Erzieher, Heilpädagoge, Heilerziehungspfleger, Dipl. Sozialpädagoge, Dipl. Pädagoge (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Essen (Oldenburg)

Wir sind eine stetig wachsende stationäre Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Für unsere Einrichtungen in Merzen, Ueffeln, Bersenbrück, Ostercappeln-Venne und Essen (Oldenburg) suchen wir zu sofort:Erzieher, Heilpädagogen, Heilerziehungspfleger, Dipl. Sozialpädagogen, Dipl. Pädagogen Als pädagogische Fachkraft erziehen, begleiten und betreuen Sie Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderungen im Alltag. Sie werden u.a. an der Erziehungs-, Hilfe- und Förderplanung mitwirken, mit den Schulen, Jugend- und Sozialämtern sowie anderen Helfersystemen kooperieren und die Kollegen in allen pädagogischen, hauswirtschaftlichen und organisatorischen Abläufen unterstützen. Wir suchen engagierte und teamfähige pädagogische Fachkräfte, die das gewisse und besondere Einfühlungsvermögen und Verständnis für eine Beschäftigung in einer stationären Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung mitbringen. Darüber hinaus sollten Sie sicher im Umgang mit kritischen Situationen sein und die Arbeit mit schwierigen Kindern und Jugendlichen sowie Menschen mit Behinderungen nicht scheuen. Die Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit muss vorhanden sein. Wir bieten Ihnen eine unbefristete vielseitige Tätigkeit in Teil- und Vollzeit arbeitgeberfinanzierte Fortbildungen Unterstützung bei einem eventuellen Wohnortwechsel Haben wir Ihr Interesse geweckt? Weitere Einzelheiten über unser Unternehmen finden Sie auf unserer Homepage www.kinderhof-merzen.de. Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an: Kinderhof Merzen gGmbH Frau Szengel Mühlenweg 3b 49586 Merzen E-Mail: info@kinderhof-merzen.de

(Sozial)Pädagoge (m/w/d) für den Unterrichts- / Freizeitbereich
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Pulheim

(Sozial)Pädagoge (m/w/d) für den Unterrichts- / FreizeitbereichFür das GiP-Team im gebundenen Ganztag des Geschwister-Scholl- Gymnasiums, Pulheim, suchen wir ab sofort eine*n (Sozial)Pädagog*in (m/w/d) für den Unterrichts- und Freizeitbereich (Teilzeitstelle mit 16 Std/Woche)Die Arbeitszeiten sind: 16 Wochenstunden an 3 Tagen/Woche; Arbeitszeit kann zw. 8.00 und 16.00 Uhr liegen, z. T. stundenplangesteuert, aber auch gemäß eigener Schwerpunktsetzung Da die Ferien grundsätzlich dienstfrei sind, liegt die tatsächliche Wochenarbeitszeit bei rd. 18 Stunden in den regulären Schulwochen. Die Aufgaben im Überblick: Individuelle Förderung und Begleitung der sozialen Teilhabe von Schüler*innen im schulischen Ganztag/ Unterrichts- und Lernzeiten, insbesondere von Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigungen im Bereich der emotionalen und sozialen Entwicklung, mit und/oder ohne Aufmerksamkeitsstörung Begleitung und Unterstützung der Kinder und Jugendlichen im Rahmen des eigenverantwortlichen Lernens unter besonderer Berücksichtigung von psycho-sozialen Aspekten wie Kooperation, Motivation und Selbstmanagement Mitarbeit im und Weiterentwicklung des Freizeitbereiches der Schule zu einem für Kinder und Jugendliche attraktiven Angebot zur Sicherstellung der Betreuungszeiten Enge Zusammenarbeit mit der Schulsozialpädagogen und dem Beratungsteam Mitarbeit in schulischen Gremien und Arbeitsgruppen zur konzeptionellen Weiterentwicklung im Themenbereich Inklusion Netzwerkarbeit und Kooperation mit außerschulischen Institutionen Die Voraussetzungen: Studium als Dipl. Sozialpädagoge, Dipl. Pädagoge, Dipl. Heilpädagoge, Bachelor/ Master der Sozialen Arbeit (Hochschule oder Fachhochschule) mit heilpädagogischem Schwerpunkt oder vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung Kenntnisse und Erfahrungen - in der individuellen Lernwegsbegleitung von Kindern und Jugendlichen - in der Freizeitpädagogik - im handwerklichen, kreativen, musischen oder sportlichen Bereich Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten Fähigkeiten zur selbstständigen Organisation und Strukturierung von Prozessen in einem multiprofessionellen Team Bereitschaft zur konzeptionellen Weiterentwicklung der eigenen Aufgabenfelder/ des eigenen Stellenprofils Bereitschaft zur Zusammenarbeit in multiprofessionellen Teams und zur Kooperation mit Gremien innerhalb und außerhalb der Ganztagsschule wünschenswert sind Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Sport/Motorische Förderung/Ergotherapie Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Anschreiben, aktueller Lebenslauf, aktuelle Zertifikate/ Zeugnisse von Fortbildungen) an: GiP - Ganztag in Partnerschaft e.V., Hackenbroicher Straße 66, 50259 Pulheim oder auch per E-Mail an info@gipev.de Weitere Informationen finden Sie unter www.gipev.de Hier noch ein paar Informationen zum Träger: GiP – Ganztag in Partnerschaft e.V. ist anerkannter freier Träger der Jugendhilfe und Kooperationspartner der Stadt Pulheim und der Stadt Elsdorf. Der Verein ist Anstellungsträger für das Personal in den Schulen und konzipiert und organisiert zusammen mit den Schulen das Programm für die außerunterrichtlichen Angebote und die Ferienmaßnahmen. Neun Grundschulen und eine Förderschule und das Geschwister-Scholl-Gymnasium und die Marion-Dönhoff-Realschule in Pulheim, sowie drei Grundschulen in Elsdorf befinden sich in Trägerschaft von GiP e.V..

Psychologe / Gesundheitspsychologe / Pädagoge - Caritas Werkstätten (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Psychologe / Gesundheitspsychologe / Pädagoge - Caritas Werkstätten (m/w/d) Die St. Raphael Caritas Alten- und Behindertenhilfe ist einer der größten sozialen Dienstleister im nördlichen Rheinland-Pfalz. In unserem gemeinnützigen Unternehmen engagieren sich über 1.400 Mitarbeitende an 40 Standorten in den Landkreisen Ahrweiler, Bernkastel-Wittlich, Cochem-Zell und Mayen-Koblenz. Für unsere Caritas Werkstätten im Kreis Ahrweiler an unseren Standort Bad Neuenahr-Ahrweiler suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt alsPsychologe / Gesundheitspsychologe / Pädagoge (m/w/d).Ihre Aufgaben: Psychologische Beratung von Menschen mit Behinderungen Teamberatungen, Fallbesprechungen und Durchführung von begleitenden Angeboten und/oder Seminaren Krisenintervention, Diagnostik, Gutachten und Stellungnahmen Konzeptionelle Arbeit, psychologische Dokumentation Zusammenarbeit mit allen relevanten Einrichtungen der Behindertenhilfe, psychiatrischen Kliniken und Fachärzten Teilnahme an Teambesprechungen Ihr Profil: Abgeschlossenes Master-Studium im Bereich Psychologie, Gesundheitspsychologie, Pädagogik, Soziale Arbeit mit systemischer oder psychologischer Zusatzqualifikation Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der beruflichen und/oder medizinischen Rehabilitation Sie sind strukturiert, motivierend und kommunikativ und haben eine ausgeprägte soziale Kompetenz sowie Organisationsfähigkeit Ein hohes Maß an Loyalität sowie eigenverantwortliches und zielorientiertes Arbeiten Unser Angebot: Eine Teilzeitstelle (19,5 Stunden pro Woche) Eine anspruchsvolle und vielseitige Leitungsaufgabe Tarifliche Vergütung nach AVR-Caritas Betriebliche Altersvorsorge (KZVK) sowie eine Jahressonderzahlung Mindestens 30 Tage Urlaub pro Jahr Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Dienstradleasing Neugierig geworden? Dann bewerben Sie sich, wir freuen uns auf Sie! Auskünfte vorab erteilt Ihnen gerne Britta Lott unter Telefon 02642 9702310. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal. St. Raphael Caritas Alten- und Behindertenhilfe GmbH Personalentwicklung und Recruiting Am Flugplatz 21 56743 Mendig www.st-raphael-cab.de

Pflegepädagoge (m/w/d) als Lehrkraft für Pflegeberufe
Ategris GmbH
Mülheim an der Ruhr

Karriere bei der Ategris Die Ategris Fachschule für Gesundheitsberufe in Mülheim an der Ruhr bietet die Ausbildung zur Pflegefachkraft (m/w/d) mit den Vertiefungen stationäre Akutpflege, Pädiatrie und stationäre Langzeitpflege an. Alle unsere Ausbildungen sind praxisnah und staatlich anerkannt. Die praktische Ausbildung erfolgt in den Evangelischen Krankenhäusern Mülheim oder Oberhausen bzw. in unseren Wohnstiften in Mülheim, der theoretische Teil in den modern eingerichteten Räumen der Ategris Fachschule für Gesundheitsberufe in unmittelbarere Nähe zum Mülheimer Krankenhaus oder in den neuen Räumen auf dem Gelände des Oberhausener Krankenhauses. In unserem engagierte Team sind erfahrene Pädagoginnen und Pädagogen, die selbst oft jahrelang in der Pflege oder im OP gearbeitet haben. Das Team der Ategris Fachschule für Gesundheitsberufe sucht für den Bereich der generalistischen Ausbildung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pflegepädagogen (m/w/d) oderMedizinpädagogen (m/w/d) als Lehrkraft für Pflegeberufein Vollzeit und in unbefristeter Anstellung. Zur Ategris gehören die Evangelischen Krankenhäuser in Mülheim und in Oberhausen (EKM und EKO), drei Wohnstifte für Seniorinnen und Senioren in Mülheim, ein Hospiz in Mülheim, das Ategris Bildungsinstitut, die Ategris Fachschule für Gesundheitsberufe, das Medizinische Versorgungszentrum Mülheim und weitere Einrichtungen. Als ganzheitlicher Gesundheitsdienstleister begleiten die Mitarbeitenden der Ategris die Menschen im Ruhrgebiet in gesundheitlichen Belangen von der Geburt bis zum würdevollen Sterben. Sie bieten diagnostische, therapeutische und pflegerische Leistungen auf höchstem Niveau. Im Mittelpunkt steht immer der Mensch – egal ob es die Patientin oder der Patient, die Bewohnerin oder der Bewohner, die oder der Angehörige oder der Mitarbeitende ist.

Fachbereichsleitung Adoptions- und Pflegekinderdienst Sozialpädagoge/in / Sozialarbeiter/in (m/w/d) oder mit vergleichbarem Abschluss
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Düsseldorf

…. damit Leben gelingt – der SKFM Düsseldorf e.V. ist seit 1903 in der sozialen Arbeit tätig. In seinen Diensten und Einrichtungen engagieren sich heute rd. 350 hauptamtlich und über 200 ehrenamtlich Mitarbeitende für Kinder, Jugendliche, Familien und Menschen in sozialen, psychischen und wirtschaftlichen Notlagen. Im Fachbereich – Adoptions- und Pflegekinderdienst ist zum 01.01.24 (oder später), die Stelle der:Fachbereichsleitung Adoptions- und Pflegekinderdienst Sozialpädagoge/in / Sozialarbeiter/in (m/w/d) oder mit vergleichbarem Abschluss zu besetzen. Wir wünschen uns eine/n Kollegen/in der/die Berufs- und Lebenserfahrung (gerne mit einer Zusatzqualifikation im Bereich Beratung) mitbringt das Arbeitsfeld gestalten und weiterentwickeln möchte, einschließlich einer effizienten Organisation der Arbeitsabläufe und einer tragfähigen Kooperation mit verschiedenen Jugendämtern und freien Trägern im Handlungsfeld die pädagogischen Angebote des Fachbereiches (Fachtage und Fortbildungswochenenden für die Familien) gemeinsam mit dem Team plant und durchführt die Vertretung des Trägers in verschiedenen Gremien gewährleistet neben der Leitungsaufgabe Bereitschaft zur Fallarbeit mitbringt interessiert ist an fachlicher und beruflicher Weiterentwicklung und Fortbildung und sich mit den Zielen eines kirchlichen Verbandes identifizieren kann. Wir bieten: eine leistungsgerechte Vergütung gemäß AVR inkl. einer zusätzlichen Altersversorgung, vielfältige Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten in der Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes die Leitung und Mitarbeit in einem erfahrenen Team, Supervision, Fortbildung, ggf. Möglichkeiten zur Zusatzqualifikation, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle eine interessante Tätigkeit in Voll- oder Teilzeit Mitarbeit in einem partizipativen Qualitätsmanagementsystem. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, richten Sie Ihre Bewerbung bitte schriftlich oder per Mail an: bewerbungen@skfm-duesseldorf.de oder an den: SKFM Düsseldorf e.V. Vorstand Ulmenstr. 67, 40476 Düsseldorf

Pflegefachkraft / Praxisanleiter als Dozent/in und Pflegepädagoge/in (Dipl., M.A., Berufspädagogik) In Voll-/ oder Teilzeit
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Petershagen

Pflegefachkraft / Praxisanleiter als Dozent/in und Pflegepädagoge/in (Dipl., M.A., Berufspädagogik) In Voll-/ oder Teilzeit Wir suchen Dich!Praxisanleiter (Pflege) als Dozent/in und Pflege-/Berufspädagogen (Dipl., B.A., M.A.) In Voll-/ oder Teilzeit Die Iuvare-PflegeCampus GmbH in Petershagen/Quetzen ist Vorreiter als lizensierte Pflegefachschule Deutschlands erstes Pflege-Internat, das sich auf die Qualifizierung ausländischer Pflegekräfte aus nicht-europäischen Ländern konzentriert. Unser Ziel ist die erfolgreiche Integration unserer Absolventen in das deutsche Berufsleben als anerkannte Pflegefachkräfte. Um eine umfassende Vorbereitung auf die spezifischen Anforderungen des deutschen Pflegesystems zu gewährleisten, haben wir einen Vorbereitungskurs mit schuleigenem Curriculum entwickelt, der sowohl theoretischen als auch fachpraktischen Unterricht sowie Exkursionen in unternehmenseigene Einrichtungen umfasst. Die abschließenden mündlichen und praktischen Kenntnisprüfungen werden ebenfalls in unseren Räumlichkeiten durchgeführt.Anforderungen: Abgeschlossene Berufsausbildung in der Pflege und praktische Berufserfahrung Abgeschlossene Weiterbildung zur Praxisanleitung oder die Bereitschaft dazu Oder abgeschlossene Hochschulausbildung mit Pflege- oder berufspädagogischem Schwerpunkt (Diplom, Bachelor, Master) Idealerweise erste Erfahrungen in der Lehre Engagement und Motivation Menschen bei ihrer beruflichen Entwicklung zu unterstützen Digitale Kompetenz und sicherer Umgang mit MS-Office Verantwortungsbewusstsein, Sozialkompetenz und Offenheit für Neues Aufgaben: Durchführung von theoretischem und fachpraktischem Unterricht sowie dessen Vor- und Nachbereitung Pädagogische Umsetzungen aktueller Entwicklungen in der Pflege Betreuung und Begleitung bei individuellen Lernprozessen der Teilnehmenden Mitwirkung bei der Weiterentwicklung von Unterrichtskonzepten und des schuleigenen Curriculums Begleitung von Exkursionen in unternehmenseigene Pflegerische Einrichtungen Vorbereitung und Durchführung von mündlichen Prüfungen (Pflegepädagogik) Vorbereitung und Durchführung von praktischen Prüfungen (Praxisanleitung, Pflegepädagogik) Darauf kannst du dich freuen: Geregelte Arbeitszeiten von Montag bis freitags, freie Wochenenden und Feiertage Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit Moderne Arbeitsmittel für ein angenehmes Arbeitsumfeld Dich einzubringen und deine Talente zu entfalten Ein motiviertes Team und ein freundschaftlicher Umgang Wir unterstützen dich mit Fortbildungsmöglichkeiten Für Rückfragen und Bewerbungen steht Ihnen Frau Plach unter 05705/495989-2 oder a.plach@iuvare.de zur Verfügung. Sie möchten als Honorarkraft für die Durchführung von Lehre oder Abnahme von Kenntnisprüfungen tätig werden? Auch auf Ihre Bewerbung freuen wir uns! Iuvare-PflegeCampus Gmbh, Birkenkampweg 6, 32469 Petershagen

Heilpädagoge (m/w/d) Interdisziplinäre Frühförderung
Lebenshilfe Heilpädagogische Sozialdienste gGmbH
Duisburg

Die Lebenshilfe Heilpädagogische Sozialdienste gGmbH ist ein mittelständisches Sozialunternehmen in Duisburg.Entstanden aus einer Elterninitiative, ist es seit über 60 Jahren unsere Aufgabe, Kinder und Erwachsene mit und ohne Handicap zu begleiten und zu fördern. Wir arbeiten in sieben inklusiven Kita´s und Familienzentren, einem Autismustherapiezentrum, einer Interdisziplinären Frühförderung, Wohngruppen in verschiedener Ausrichtung, im Ambulant Betreuten Wohnen und bieten Beratung rund um soziale Themen an. Somit bekommen Klient:innen bei uns alles aus einer Hand. Für den Standort Duisburg suchen wir: Heilpädagoge (m/w/d) Interdisziplinäre Frühförderung Ihr zukünftiges Aufgabengebiet Diagnostiken, deren Auswertung und Dokumentation Beratung der Eltern/ Erziehungsberechtigten zum Fördersetting Ausrichtung der Arbeit an den Bedürfnissen der Kinder und den aktuellen fachlichen Standards verantwortliches und eigenständiges Arbeiten in einem multiprofessionellen Team Planung und Begleitung neuer Projekte und Angebote anteilig Stellvertretung der Leitung der Interdisziplinären Frühförderung Ihr Profil Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium als Heilpädagoge (m/w/d) oder Heilpädagogin (m/w/d) möglichst Berufserfahrung im Umgang mit Kindern im Alter von 0-7 Jahren und deren Eltern/ Erziehungsberechtigten eine hohe fachlich und soziale Kompetenz Leidenschaft und Lebensfreude Teamfähigkeit Repräsentationsfähigkeit gutes Selbstmanagement fundierte EDV Kenntnisse Führerschein der Klasse B erweitertes Führungszeugnis Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Karrierechancen eine attraktive Vergütung in Anlehnung an die AVB/DPWV eine vom Arbeitgeber bezahlte zusätzliche Altersvorsorge (RZVK) zusätzliche leistungsorientierte Gehaltsbestandteile eine Jahressonderzahlung auf freiwilliger Basis einen unbefristeten Arbeitsvertrag 30 Tage Urlaub einen Kindergartenplatz ein umfangreiches Inhouse-Schulungsprogramm individuelle externe Weiterbildung flache Hierarchien Arbeiten in einem teamorientierten, dynamischen und wachsenden Unternehmen Möglichkeit zur Mitarbeit in (Zukunfts)-Projekten einen monatlichen Zuschuss zum Fitnessstudio FitX Corporate Benefits Vermögenswirksame Leistungen eine umfangreiche Einarbeitung und eine Bezugsmitarbeiter:in Kostenlose Getränke Betriebsfeste und Events So geht es weiter Bewerben Sie sich bitte direkt online, indem Sie auf den Jetzt-online-bewerben Button klicken. Ihre Ansprechpartnerin ist Annika Schneider, sie steht Ihnen unter der Telefonnummer 0159 06104047 gerne für Fragen vorab zur Verfügung. Wenn Sie Lebenshelfer:in werden und mit an unserer sozialen Aufgabe arbeiten möchten, bewerben Sie sich direkt hier

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Wegberg

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d)Stellenausschreibung Das Jugendreferat des Kirchenkreises Jülich sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den weiteren Aufbau und der Ausgestaltung unserer Stelle in der „Mobilen Jugendarbeit“ eine/n engagierte/n Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagogen/in (oder vergleichbarer Qualifikation) in einer unbefristeten Teilzeitstelle (19,5 Std./Wo Beschäftigungsumfang). Die Mühlenstadt Wegberg (ca. 28000 Einwohner) liegt im Kreis Heinsberg und besteht aus rund 40 Ortsteilen (www.wegberg.de). Die Arbeit findet in enger Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Wegberg statt: www.ek-wegberg.deWir bieten… eine unbefristete Teilzeitstelle Vergütung nach BAT-KF Zusätzliche Altersvorsorge und Zeitzuschläge fachliche Begleitung durch das Jugendreferat eine Büro- und EDV Logistik Einbindung in ein großes Team von 30 hauptamtlichen Kolleg/innen im Kirchenkreis Jülich Kollegiale Beratung und Teilnahme an Fachkonferenzen, Studientagen sowie Fachklausuren Fortbildungen, Supervision Unsere Erwartungen... Sie haben Freude am Umgang mit jungen Menschen und möchten mit ihnen Räume suchen und gestalten Sie arbeiten in Netzwerken und im Rahmen des Quartiersmanagements Methoden der Projektarbeit, sozialen Gemeinwesen- und Gruppenarbeit, der Selbstorganisation und Partizipation sind Ihnen nicht fremd Kreativität und zielorientiertes digitales Arbeiten mit der Gruppe Die Bereitschaft schwerpunktmäßig im Nachmittagsbereich, an Abenden und am Wochenende zu arbeiten Eigenverantwortliche Gestaltung des Arbeitsbereiches Ihre Aufgabe… Ihre Aufgabe ist die mobile Kinder- und Jugendarbeit in Wegberg und die Begleitung und der Ausbau der bereits existierenden Treffpunkte für Kinder- und Jugendliche. Dabei werden Sie mit den Offenen Jugendeinrichtungen der Nachbarkommunen zusammenarbeiten. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an jugendreferat.juelich@ekir.de. Jugendreferat des Kirchenkreises Jülich Für Fragen steht Ihnen die Leiterin des Jugendreferates des Kirchenkreises Jülich gerne zur Verfügung Frau Sibilla Maria Gärtner Aachener Str. 13a, 52428 Jülich Mail: jugendreferat.juelich@ekir.de Tel. 02461 9966-0 Mobil 0151 2293 0336

Sozialpädagoge (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Iserlohn

Sozialpädagoge (m/w/d) Iserlohn, Giesestraße 35 Teilzeit (Vollzeit möglich) inab 087-0624-3350 (Agentur: 10000-1197858184-S) Verstärken Sie unser Team in der Bildungsstätte am Standort Iserlohn! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Sozialpädagogen (m/w/d) in Teilzeit (30 Std./Wo., Vollzeit möglich) befristet für 12 Monate. Der Einsatz erfolgt in einer BvB Reha (berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen für Rehabilitanden). In dieser Maßnahme erwerben junge Menschen mit einer psychischen, körperlichen oder Sinnesbeeinträchtigung berufliche Grundfertigkeiten.Ihre Aufgabenschwerpunkte Sie begleiten unsere jugendlichen Teilnehmenden (unter 25 Jahren) durch individuelle und zielgerichtete Betreuung und Unterstützung in psychosozialer, soziokultureller und ökonomischer Hinsicht. In Einzel- und Gruppenangeboten erfassen Sie die Kompetenzen der Teilnehmenden und erörtern ihre beruflichen Perspektiven. Bei Bewerbungen und der weiteren beruflichen Integration stehen Sie ihnen beratend und unterstützend zur Seite. Sie identifizieren individuelle Hemmnisse und entwickeln, gemeinsam mit den Teilnehmenden, tragfähige Bewältigungsstrategien. Durch die enge Zusammenarbeit mit allen am Qualifizierungsprozess beteiligten Akteuren und den Aufbau stabiler Netzwerkstrukturen schaffen Sie gute Rahmenbedingungen für Ihre pädagogische Arbeit. Zusätzlich sind Sie verantwortlich für die Dokumentation der Aktivitäten einschließlich der Erstellung von Sachberichten. Die Unterstützung bei der Optimierung der Aus- und Weiterbildungsprozesse sowie bei der Weiterentwicklung unseres Angebotsportfolios (insbesondere Konzepterstellung) rundet Ihren Aufgabenbereich ab. Ihr Qualifikationsprofil Abschluss im Bereich der Sozialpädagogik bzw. der Sozialen Arbeit oder gleichgestellter Abschluss Fähigkeit zur Motivation junger Menschen und Interesse an der Arbeit mit beeinträchtigten Jugendlichen Idealerweise Erfahrungen in der psychosozialen, soziokulturellen und ökonomischen Betreuung und Beratung der Zielgruppe Kenntnis des regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarktes sowie der dortigen Hilfs- und Beratungseinrichtungen, bestenfalls gute Vernetzung mit den regionalen Akteuren Routinierter Umgang mit digitalen Arbeitsmitteln und Medien Sicheres Auftreten, Interesse am Umgang mit den verschiedensten Menschen, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Kommunikationstalent und Teamfähigkeit Keine Einträge in Ihrem Führungszeugnis nach § 30 a Bundeszentralregistergesetz (BZRG) Nachweis des persönlichen Impfstatus gegen Masern gem. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) zwingend vor Aufnahme der Tätigkeit erforderlich Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Formular (Button "Bewerben" unten). Bei Fragen zu dem Stellenangebot wenden Sie sich bitte an unser Bewerbermanagement unter Angabe der Referenznummer 087-0624-3350 (Agentur: 10000-1197858184-S). Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind willkommen. Hinweis: In dieser Stellenanzeige wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum verwendet. Weibliche und anderweitige Geschlechteridentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint, soweit es für die Aussage erforderlich ist.Ihre Vorteile bei uns Neben einem aufgeschlossenen und qualifizierten Team, welches sich gemeinsam mit großem Engagement jeden Tag für unsere Vision einsetzt, bieten wir eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Beschäftigung mit großem Gestaltungsspielraum und einen Vertrag im Angestelltenverhältnis Vergütung nach Haustarifvertrag 20%-Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung Individuelle Mitarbeiterentwicklung Flexible Arbeitszeiten und -konten Einkaufsplattform, Fitnessstudio-Kooperation und mehr (Die genannten Leistungen können je nach Gesellschaft, Standort sowie Art des Beschäftigungsverhältnisses leicht variieren.)Unser Unternehmen Die inab ist ein Tochterunternehmen des bfw-Konzerns. Im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns steht der junge Mensch. Wir begleiten ihn vom ersten Schultag an bis zum erfolgreichen Abschluss seiner Berufsausbildung. Wir entwickeln in unseren Geschäftsfeldern Schule & Beruf, Berufsvorbereitung, Ausbildung und Rehabilitation Produkte, die genau auf das jeweilige Alter und die damit verbundene Entwicklungsstufe der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zugeschnitten sind.

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter / Fachkraft der Sozialen Arbeit (m/w/d). Für die Mitarbeit im BeWo.
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Leverkusen

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter / Fachkraft der Sozialen Arbeit (m/w/d). Für die Mitarbeit im BeWo.Festanstellung, Voll- oder Teilzeit · ASB Faßbacher HofWir suchen: Für das Ambulant Betreute Wohnen im Umfeld unseres Wohn- und Betreuungsverbundes für Menschen mit psychischer Behinderung und Sucht suchen wir ab dem 01.03.2024 oder auch später eine:n Sozialarbeiter:in / Sozialpädagog:in mit Fachhochschulabschluss oder eine Fachkraft der sozialen Arbeit mit staatlicher Anerkennung (Erzieher:in oder Heilerziehungspfleger:in) Unser Wohn- und Betreuungsverbund ist seit über 30 Jahren auf die Betreuung von Menschen mit „Doppeldiagnosen“ spezialisiert. Unsere Klienten:innen sind in der Regel chronisch psychisch krank und chronisch suchtkrank. Darunter sind Menschen mit Alkoholabhängigkeit ebenso wie Menschen mit Opiatabhängigkeit oder Mehrfachabhängigkeit in Substitutionsbehandlung. In unserem Ambulant Betreuten Wohnen betreuen wir derzeit ca.40 Menschen, die in eigenen Wohnungen oder in einem unserer beiden Appartementhäuser für Menschen mit psychischer Erkrankung und Sucht im Raum Leverkusen und Bergisch Gladbach leben. In unserer stationären Wohneinrichtung in Leverkusen-Schlebusch und der Außenwohngruppe in Leverkusen Fettehenne betreuen wir insgesamt 28 Klienten:innen. Wir verfügen über ein ausgedehntes tagesstrukturierendes Angebot in verschiedenen Bereichen (u.a. Garten, Schreinerei, Hauswirtschaft).Ihre Aufgaben: Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit Behinderung (BeWo) Unterstützung und Begleitung in der eigenen Wohnung für Menschen mit Sucht und psychischer Erkrankung Begleitung zu Arztterminen Unterstützung von Ansprüchen nach den Sozialgesetzbüchern Ihr Profil: Sozialarbeiter / Sozialarbeiterin mit Fachhochschulabschluss Sozialpädagoge /Sozialpädagogin mit Fachhochschulabschluss Erzieherin / Erzieher mit staatlicher Anerkennung Heilerziehungspflegerin / Heilerziehungspfleger mit staatlicher Anerkennung Wir bieten: Voll- oder Teilzeitbeschäftigung Kein Schichtdienst und keine Nachtdienste 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche Selbstständiges eigenverantwortliches Arbeiten Ein beständiges Team und ein wertschätzendes Arbeitsklima Supervisionen und regelmäßige Teamsitzungen Zuverlässige Dienstplanung Dienstwagennutzung während der Arbeitszeit möglich Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive betriebliche Altersvorsorge Kostenlose Parkmöglichkeiten Möglichkeit der Teilnahme an der Mittagsverpflegung JobBike / JobTicket Strategie für Umweltschutz und Nachhaltigkeit Charta der Vielfalt unterzeichnet Resolution gegen Rassismus Ansprechpartner*in: Herr Oliver Muszkieta und Frau Karolin Mutz helfen Ihnen gerne weiter. Telefon: 0214-53026 Arbeiter-Samariter-Bund Faßbacher Hof gGmbH Neuenhausgasse 15 51375 LeverkusenÜber uns Der ASB Bergisch Land e.V. ist eine etablierte gemeinnützige Organisation mit ca 400 Mitarbeitenden, die sich seit vielen Jahren erfolgreich für die Förderung der sozialen Entwicklung und die Unterstützung von Menschen in der Region einsetzt. Der Verband unterhält Standorte in Bergisch Gladbach, Burscheid, Leichlingen, Leverkusen, Wuppertal und Solingen. Der ASB Bergisch Land ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden. Wir setzen uns für Vielfalt und Chancengleichheit ein. Von daher begrüßen wir Bewerbungen von Personen unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Identität oder Behinderung. Hier finden Sie unsere Broschüre über das Arbeiten beim ASB Bergisch Land.

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter / Fachkraft der Sozialen Arbeit (m/w/d). Für die Mitarbeit im BeWo.
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Leverkusen

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter / Fachkraft der Sozialen Arbeit (m/w/d). Für die Mitarbeit im BeWo.Festanstellung, Voll- oder Teilzeit · ASB Faßbacher HofWir suchen: Für das Ambulant Betreute Wohnen im Umfeld unseres Wohn- und Betreuungsverbundes für Menschen mit psychischer Behinderung und Sucht suchen wir ab dem 01.03.2024 oder auch später eine:n Sozialarbeiter:in / Sozialpädagog:in mit Fachhochschulabschluss oder eine Fachkraft der sozialen Arbeit mit staatlicher Anerkennung (Erzieher:in oder Heilerziehungspfleger:in) Unser Wohn- und Betreuungsverbund ist seit über 30 Jahren auf die Betreuung von Menschen mit „Doppeldiagnosen“ spezialisiert. Unsere Klienten:innen sind in der Regel chronisch psychisch krank und chronisch suchtkrank. Darunter sind Menschen mit Alkoholabhängigkeit ebenso wie Menschen mit Opiatabhängigkeit oder Mehrfachabhängigkeit in Substitutionsbehandlung. In unserem Ambulant Betreuten Wohnen betreuen wir derzeit ca.40 Menschen, die in eigenen Wohnungen oder in einem unserer beiden Appartementhäuser für Menschen mit psychischer Erkrankung und Sucht im Raum Leverkusen und Bergisch Gladbach leben. In unserer stationären Wohneinrichtung in Leverkusen-Schlebusch und der Außenwohngruppe in Leverkusen Fettehenne betreuen wir insgesamt 28 Klienten:innen. Wir verfügen über ein ausgedehntes tagesstrukturierendes Angebot in verschiedenen Bereichen (u.a. Garten, Schreinerei, Hauswirtschaft).Ihre Aufgaben: Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit Behinderung (BeWo) Unterstützung und Begleitung in der eigenen Wohnung für Menschen mit Sucht und psychischer Erkrankung Begleitung zu Arztterminen Unterstützung von Ansprüchen nach den Sozialgesetzbüchern Ihr Profil: Sozialarbeiter / Sozialarbeiterin mit Fachhochschulabschluss Sozialpädagoge /Sozialpädagogin mit Fachhochschulabschluss Erzieherin / Erzieher mit staatlicher Anerkennung Heilerziehungspflegerin / Heilerziehungspfleger mit staatlicher Anerkennung Wir bieten: Voll- oder Teilzeitbeschäftigung Kein Schichtdienst und keine Nachtdienste 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche Selbstständiges eigenverantwortliches Arbeiten Ein beständiges Team und ein wertschätzendes Arbeitsklima Supervisionen und regelmäßige Teamsitzungen Zuverlässige Dienstplanung Dienstwagennutzung während der Arbeitszeit möglich Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive betriebliche Altersvorsorge Kostenlose Parkmöglichkeiten Möglichkeit der Teilnahme an der Mittagsverpflegung JobBike / JobTicket Strategie für Umweltschutz und Nachhaltigkeit Charta der Vielfalt unterzeichnet Resolution gegen Rassismus Ansprechpartner*in: Herr Oliver Muszkieta und Frau Karolin Mutz helfen Ihnen gerne weiter. Telefon: 0214-53026 Arbeiter-Samariter-Bund Faßbacher Hof gGmbH Neuenhausgasse 15 51375 LeverkusenÜber uns Der ASB Bergisch Land e.V. ist eine etablierte gemeinnützige Organisation mit ca 400 Mitarbeitenden, die sich seit vielen Jahren erfolgreich für die Förderung der sozialen Entwicklung und die Unterstützung von Menschen in der Region einsetzt. Der Verband unterhält Standorte in Bergisch Gladbach, Burscheid, Leichlingen, Leverkusen, Wuppertal und Solingen. Der ASB Bergisch Land ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden. Wir setzen uns für Vielfalt und Chancengleichheit ein. Von daher begrüßen wir Bewerbungen von Personen unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Identität oder Behinderung. Hier finden Sie unsere Broschüre über das Arbeiten beim ASB Bergisch Land.

Lehrerin für die MT-Ausbildung im Fachbereich Laboratoriumsanalytik (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Düsseldorf

Das Ausbildungszentrum stellt die Lernenden konsequent in das Zentrum der Ausbildung. In unserer Arbeit legen wir Wert auf eine vertrauensvolle und koordinierte Zusammenarbeit aller Mitglieder des Kollegiums. Neben dem schulischen Alltag schaffen wir Raum für die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Schule und setzen dabei auf innovative Ausbildungskonzepte. Wir bieten derzeit 60 Plätze in der Ausbildung zum / zur Medizinischen Technologen/in für Radiologie an. Für unser Ausbildungszentrum für Gesundheitsberufe Fachbereich Medizinische Technologie für Radiologie, Funktionsdiagnostik und Laboratoriumsanalytik suchen wir zum 01.09.2024 eine/einenLehrerin / Lehrer für die MT-Ausbildung im Fachbereich Laboratoriumsanalytik (m/w/d)Tätigkeiten: Sie kümmern sich um die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung vom Unterricht (auch fachübergreifende Lehrtätigkeit) Sie übernehmen die schulorganisatorischen Aufgaben im Rahmen einer Klassenleitung Sie beteiligen sich an der Organisation der staatlichen Abschlussprüfungen Sie wirken bei der Curricula-Arbeit mit und erarbeiten Lernaufgaben zum Theorie-Praxis-Transfer Sie aktualisieren den Ausbildungsplan und das Curriculum für die MT-L Ausbildung Sie besuchen unsere Auszubildenden am Einsatzort der praktischen Ausbildung Sie betreiben Vernetzungsarbeit mit externen Kooperationspartnern Das bringen Sie mit: Abgeschlossene Ausbildung als medizinisch-technische/r Assistent/in für Laboratoriumsanalytik und ein abgeschlossenes/begonnenes pädagogische Studium auf Bachelorniveau bzw. Bereitschaft das Studium zeitnah zu absolvieren Oder Bestandschutz als Lehrperson gem. §74 MTBG Berufserfahrung in Mikrobiologie Lehrerfahrungen wünschenswert Erfahrungen im Umgang mit dem Schulprogramm easySoft sowie der Lernplattform ILIAS wünschenswert Ausgeprägte soziale Kompetenzen, Teamfähigkeit, Selbständigkeit und Flexibilität Strukturierte und systematische Herangehensweise bei der Organisation Identifikation mit den Zielen des Universitätsklinikums Den Lehrer*innen in Qualifikation wird für die Dauer des Qualifikationserwerbs Eine Freistellung von 1/5 der wöchentlichen Arbeitszeit einer VK gewährt Eine/eine hauptamtliche/r Lehrer*n als Tutor*in zur Seite gestellt Eine strukturelle Einarbeitung in das Aufgabenfeld sichergestellt Bei der Erledigung fachpraktischer Aufgabenstellungen aus dem Studium Unterstützung Die hospitierende Teilnahme an staatlichen Abschlussprüfungen ermöglicht Wir bieten: 38,5 Wochenarbeitsstunden Ein qualifiziertes Einarbeitungskonzept Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungen Preiswerte Verpflegungsmöglichkeiten Alle im Öffentlichen Dienst üblichen Leistungen Kindertagesstätte Personalunterkünfte Die Vergütung erfolgt nach TV-L in die Entgeltgruppe TV-L 9b bzw. 13 je nach Qualifikation unter Anrechnung aller Vorzeiten. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte innerhalb von 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige bevorzugt per E-Mail an folgende Anschrift: Bewerbungen-Pflege@med.uni-duesseldorf.de oder Universitätsklinikum Düsseldorf Vorstand- Ressort Pflege Personalmanagement Kennziffer: 691E/23 Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf

Lehrer für die MT-Ausbildung im Fachbereich Laboratoriumsanalytik (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Düsseldorf

Das Ausbildungszentrum stellt die Lernenden konsequent in das Zentrum der Ausbildung. In unserer Arbeit legen wir Wert auf eine vertrauensvolle und koordinierte Zusammenarbeit aller Mitglieder des Kollegiums. Neben dem schulischen Alltag schaffen wir Raum für die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Schule und setzen dabei auf innovative Ausbildungskonzepte. Wir bieten derzeit 60 Plätze in der Ausbildung zum / zur Medizinischen Technologen/in für Radiologie an. Für unser Ausbildungszentrum für Gesundheitsberufe Fachbereich Medizinische Technologie für Radiologie, Funktionsdiagnostik und Laboratoriumsanalytik suchen wir zum 01.08.2024 eine/einenLehrerin / Lehrer für die MT-Ausbildung im Fachbereich Laboratoriumsanalytik (m/w/d)Tätigkeiten: Sie kümmern sich um die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung vom Unterricht (auch fachübergreifende Lehrtätigkeit) Sie übernehmen die schulorganisatorischen Aufgaben im Rahmen einer Klassenleitung Sie beteiligen sich an der Organisation der staatlichen Abschlussprüfungen Sie wirken bei der Curricula-Arbeit mit und erarbeiten Lernaufgaben zum Theorie-Praxis-Transfer Sie aktualisieren den Ausbildungsplan und das Curriculum für die MT-L Ausbildung Sie besuchen unsere Auszubildenden am Einsatzort der praktischen Ausbildung Sie betreiben Vernetzungsarbeit mit externen Kooperationspartnern Das bringen Sie mit: Abgeschlossene Ausbildung als medizinisch-technische/r Assistent/in für Laboratoriumsanalytik und ein abgeschlossenes/begonnenes pädagogische Studium auf Bachelorniveau bzw. Bereitschaft das Studium zeitnah zu absolvieren Oder Bestandschutz als Lehrperson gem. §74 MTBG Berufserfahrung in Histologie Lehrerfahrungen wünschenswert Erfahrungen im Umgang mit dem Schulprogramm easySoft sowie der Lernplattform ILIAS wünschenswert Ausgeprägte soziale Kompetenzen, Teamfähigkeit, Selbständigkeit und Flexibilität Strukturierte und systematische Herangehensweise bei der Organisation Identifikation mit den Zielen des Universitätsklinikums Den Lehrer*innen in Qualifikation wird für die Dauer des Qualifikationserwerbs Eine Freistellung von 1/5 der wöchentlichen Arbeitszeit einer VK gewährt Eine/eine hauptamtliche/r Lehrer*n als Tutor*in zur Seite gestellt Eine strukturelle Einarbeitung in das Aufgabenfeld sichergestellt Bei der Erledigung fachpraktischer Aufgabenstellungen aus dem Studium Unterstützung Die hospitierende Teilnahme an staatlichen Abschlussprüfungen ermöglicht Wir bieten: 38,5 Wochenarbeitsstunden Ein qualifiziertes Einarbeitungskonzept Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungen Preiswerte Verpflegungsmöglichkeiten Alle im Öffentlichen Dienst üblichen Leistungen Kindertagesstätte Personalunterkünfte Die Vergütung erfolgt nach TV-L in die Entgeltgruppe TV-L 9b bzw. 13 je nach Qualifikation unter Anrechnung aller Vorzeiten. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte innerhalb von 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige bevorzugt per E-Mail an folgende Anschrift: Bewerbungen-Pflege@med.uni-duesseldorf.de oder Universitätsklinikum Düsseldorf Vorstand- Ressort Pflege Personalmanagement Kennziffer: 692E/23 Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge in der psychosomatischen Krankenhausabteilung (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bad Zwesten

View job here Sozialarbeiter, Sozialpädagoge in der psychosomatischen Krankenhausabteilung (m/w/d), Hardtwaldklinik II Voll- oder Teilzeit Hardtstraße 32, 34596 Bad Zwesten, Deutschland Mit Berufserfahrung 26.01.24 Wir sind #teamwicker Unterstützen Siezum nächstmöglichen Zeitpunkt unser #teamwicker der psychosomatischen Krankenhausabteilung der Hardtwaldklinik II. Ihr Arbeitsalltag Sie beraten unsere Patienten in sozialrechtlichen Aspekten Sie übernehmen die Leitung eines Patienten-Treffpunkts mit niederschwelligem Gesprächsangebot Sie kontaktieren Behörden und Leistungsträger Sie arbeiten konzeptionell mit und nehmen aktiv an interdisziplinären Teamsitzungen und Fallbesprechungen teil Sie dokumentieren alle wichtigen Daten, die Ihre Sozialberatung mit sich bringt Sie arbeiten im multiprofessionellen Behandlungsteam an der Behandlung der Patienten mit Sie leiten Seminargruppen und bieten Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch Ihre Stärken Sie haben ein abgeschlossenes Diplom-, Bachelor- oder Masterstudium im Bereich Sozialarbeit oder Sozialpädagogik Sie bringen bereits Berufserfahrung mit im Sozialrecht kennen Sie sich gut aus als einfühlsame Persönlichkeit mit psychosozialer Beratungskompetenz, gehen Sie angemessen auf die Probleme unserer Patienten ein Sie sind engagierter Teamplayer und agieren flexibel Unsere Benefits Um es kurz zu machen – unsere Stärke als Arbeitgeber besteht darin, wie wir sind: Ein Team mit Herz und Leidenschaft für unseren Job. Und das in einem Umfeld, in dem sich die Zukunft gestalten und in dem es sich heute leben lässt. Dazu gehören... attraktive Arbeits- und Vergütungsbedingungen, z. B. Betriebliche Altersvorsorge Work-Life-Balance durch individuelle Arbeitszeitmodelle Förderung durch interne und externe Fort- und Weiterbildungsangebote inkl. Sonderurlaub und finanzielle Zuschüsse betrieblicher Gesundheitsförderung, z. B. Jobrad-/ E-Bike-Leasing Einkaufsvorteile durch Corporate Benefits Kindergartenkooperation vor Ort Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Sollten Sie Fragen haben, ist unser Kollege Oliver Lange für Sie da 05626 88-1717 Impressum | Datenschutzerklärung Powered by softgarden

Pflegepädagoge / Lehrer für Pflegeberufe (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Marburg

Die DRK-Schwesternschaft Marburg e.V. ist eine überkonfessionelle, werteorientierte, professionelle und innovative Organisation, die seit mehr als 100 Jahren in der Pflege sowie im Gesundheits- und Sozialwesen aktiv ist. Jungen Menschen ermöglichen wir eine fundierte Ausbildung in verschiedenen Pflege- und Gesundheitsberufen. Zur Verstärkung des Teams an unserer Else von Behring Schule in Marburg, Bereich KPH-Ausbildung, suchen wir zum nächstmöglichen ZeitpunktPflegepädagogen/ Lehrer für Pflegeberufe (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit.Ihre Aufgaben: Planung, Vorbereitung und Durchführung von theoretischem und fachpraktischem Unterricht sowie Leistungskontrollen und Examensprüfungen Notenerhebung und -dokumentation Kursleitung Betreuung unserer Auszubildenden während der berufspraktischen Einsätze enge Zusammenarbeit mit unseren Praxispartnern Begleitung und Unterstützung der Auszubildenden bei Lernprozessen und in der Schulgemeinschaft Mitarbeit in der Weiterentwicklung pädagogisch-didaktischer Konzepte Was Sie mitbringen: Hochschulabschluss in den Bereichen Medizinpädagogik, Pflegepädagogik, Lehrer*in für Pflegeberufe, hauptamtliche Lehrkraft abgeschlossene Berufsausbildung in der Pflege Freude an der Arbeit mit jungen Menschen und am Berufsfeld Pflege Motivations- und Überzeugungsvermögen hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit Kreativität sowie Innovationsbereitschaft, die Ausbildung zukunftsorientiert zu gestalten Wir bieten Ihnen: eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem zukunftsorientierten Themenfeld Organisationsverantwortung mit abwechslungsreichen und herausfordernden Aufgaben hohes Maß an Gestaltungsspielräumen, kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien werteorientiertes, persönliches und dynamisches Umfeld familienfreundliche und flexible Arbeitszeitgestaltung zusätzliche Altersversorgung diverse Vorteile und Vergünstigungen für Mitarbeitende des DRK Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! DRK-Schwesternschaft Marburg e.V. Deutschhausstraße 25 35037 Marburg Telefon: 06421/6003-0 E-Mail: bewerbung@drk-schwesternschaft-marburg.de

Pflegepädagoge / Lehrer für Pflegeberufe (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Marburg

ID: 1100_000164 Sie möchten Ihre Ideen bei der Ausbildung von examinierten Pflegekräften einbringen und aktiv die Zukunft der Auszubildenden mitgestalten? Werden Sie Teil unseres Teams! Für unsere Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen in Marburg suchen wir Sie als verantwortungsvollen und engagierten Pflegepädagogen/ Lehrer für Pflegeberufe (m/w/d).Pflegepädagoge / Lehrer für Pflegeberufe (m/w/d) Marburg | 1100_000164Ihre Aufgaben Sie wirken bei der Planung und Durchführung des Unterrichts in unterschiedlichen Kompetenzbereichen in der generalistischen Ausbildung zur Pflegefachfrau/Pflegefachmann mit Sie vermitteln handlungsorientierte und lebendige Lerninhalte Sie wirken aktiv bei der Weiterentwicklung curricularer und pädagogischer Themenstellungen mit Sie verstehen sich als Lernbegleiter und -berater der Auszubildenden und unterstützen und motivieren diese beim Kompetenzerwerb Sie fördern im Lernprozess die fachlichen, sozialen und kommunikativen Kompetenzen der Auszubildenden Sie wirken mit beim Recruiting von Auszubildenden und Bewerberauswahlverfahren Ihr Profil Abgeschlossenes Studium der Pflegepädagogik (Diplom/Master) oder Fachweiterbildung zum Lehrer (m/w/d) für Pflegeberufe Ihr berufliches Engagement und Fähigkeiten zur Teamarbeit und Empathie zeichnen Sie aus. Sie verfügen über ein Professionelles Pflegeverständnis Sie zeigen sehr gute pädagogische, kommunikative und organisatorische Fähigkeiten sowie eine hohe fachliche und soziale Kompetenz Sie bringen Freude an konstruktiver Vernetzung von theoretischen und praktischen Lerninhalten mit Unser Angebot Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Lehrtätigkeit mit neusten Medien zur Gestaltung des Unterrichts Angebote zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement und Vereinbarkeit von Beruf und Familie Zeitliche und finanzielle Förderung für Fort- und Weiterbildungen (auch finanzelle Unterstützung im Rahmen des Master-Studienganges Pflegepädagogik) Leistungsgerechte Vergütung nach TVöD mit einer attraktiven betrieblichen Altersversorgung (ZVK) Weitere Entgelt- / Vertragsbestandteile wie z.B. Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Sonderzahlung, 30 Tage Erholungsurlaub pro vollem Beschäftigungsjahr Raum für Ideen und persönliche Weiterentwicklung in einer offenen und wertschätzenden Unternehmenskultur Weitere Informationen Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation besonders berücksichtigt.Ansprechperson Annemarie Schmidt Schulleiterin annemarie.schmidt@vitos-giessen-marburg.de Karriereseite

Sozialpädagoge / Sozialpädagogin (m/w/d) für den Sozialen Dienst in unserer Werkstatt für Menschen mit Behinderung
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Lüdenscheid

Sozialpädagoge / Sozialpädagogin (m/w/d) für den Sozialen Dienst in unserer Werkstatt für Menschen mit Behinderung Beginn: 01.03.2024 oder nach Absprache Beschäftigung: 39 Stunden pro Woche Einrichtung: Studjo Ort: Lüdenscheid Befristung: unbefristet Bewerbungsfrist: 05.02.2024Über uns: Im Ev. Johanneswerk arbeiten wir alle an einem gemeinsamen guten Werk: Wir pflegen und begleiten Menschen, die Unterstützung brauchen. Rund 7.300 Mitarbeiter*innen leisten dazu ihren Beitrag in über 70 Einrichtungen der Altenhilfe, der Eingliederungshilfe sowie in unseren Kliniken und Kitas.Studjo Studjo – der Name steht für eine Einrichtung der beruflichen Rehabilitation für Menschen mit psychischen, geistigen oder körperlichen Beeinträchtigungen. Wir bieten Menschen, die (noch) nicht auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sein können, einen Arbeitsplatz in Bochum oder rund um Lüdenscheid.Was Sie bei uns machen: Planung und Steuerung der Rehabilitations- und Bildungsprozesse im Rahmen der zu betreuenden Menschen mit Beeinträchtigung inkl. deren Belegsteuerung in den Gruppen Netzwerk- und Kooperationsarbeit in den Regionen des südlichen Märkischen Kreises und Bochum Umsetzung und Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der pädagogischen Konzepte sowie Implementierung der rechtlichen Vorgaben Entwicklung neuer und spezieller Angebote für Personenkreise mit besonderen Unterstützungsbedarfen Sicherstellung der beruflichen Bildung und Qualifikation Beratung in pädagogisch/ rehabilitativen Fragestellungen Korrespondenz mit den Leistungsträgern Wann Sie zu uns passen: Wenn Sie ein abgeschlossenes Studium (Bachelor, FH oder vergleichbar) der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit oder vergleichbar haben, hohe Methodenkompetenz, insbesondere bei der lösungsorientierten und personenzentrierten Arbeit mitbringen, Sie sehr gute Kommunikationsfähigkeit und ausgeprägte Serviceorientierung auszeichnet, Sie Flexibilität und Offenheit für Veränderungen mitbringen sowie einen sicherer Umgang mit MS-Office und die Führerscheinklasse B vorweisen können. Schön wäre, wenn Sie: Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen mitbringen würden und einer christlichen Kirche angehören. Überzeugen Sie durch eine zielorientierte Arbeitsweise und ein lösungsorientiertes Bearbeiten von neuen Herausforderungen? Suchen Sie eine neue berufliche Herausforderung, bei der Sie Ihre im Studium und Praxis erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten einbringen und in einem diakonischen Unternehmen weiter ausbauen können? Verfügen Sie über eine ausgeprägte Kundenorientierung? Dann sind Sie bei uns richtig! Gemäß § 30a Abs. 2 des BZRG müssen Arbeitnehmende vor Ausübung einer Tätigkeit in unserer Einrichtung ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen. Dieses ist der Dienstgeberin vor Dienstbeginn kostenlos zur Einsicht vorzulegen.Worauf Sie sich freuen können: Jahressonderzahlung: sogenanntes "13. Gehalt" audit berufundfamilie: Dienstliches und Privates gut miteinander vereinbaren Fort- und Weiterbildung: von vielfältigen Johanneswerk-Angeboten profitieren JobRad-Leasing: etwas für die Gesundheit tun - und für die Umwelt Urlaub: 31 TageGehalt: Ca. 4.500 € brutto/Monat* gemäß Entgeltgruppe 9 Anlage 2 AVR.DD zzgl. einer überwiegend arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge und Tarifleistungen gem. AVR.DD *bei zweijähriger einschlägiger Tätigkeit vor Einstellung bezogen auf eine Vollzeitbeschäftigung von 39 Std./Woche inkl. der anteiligen JahressonderzahlungKontakt: Monika Lazar Regionale Verwaltung 02351/9580-872 bewerbung.studjo@johanneswerk.de Studjo Freisenbergstraße 33 58513 LüdenscheidKontakt: Ev. Johanneswerk gGmbH Stabsabteilung Personalmanagement Schildescher Str. 101 33611 Bielefeld 0521 801-2202 personal@johanneswerk.de

Pädagogische Fachkraft / Erzieher / Heilerziehungpfleger / Sozialpädagoge (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Siegburg

Pädagogische Fachkraft / Erzieher / Heilerziehungpfleger / Sozialpädagoge (m/w/d)Die DRK Ortsverein Siegburg Kindertagesstätten gGmbH suchtzum nächst möglichen Zeitpunkt pädagogische Fachkräfte (w/m/d) Erzieher/innen, Heilerziehungpfleger/innen, Sozialpädagogen/innen in Vollzeit für die Kita Wirbelwind In der Einrichtung werden 41 Kinder ab 2 Jahren in zwei Gruppen betreut. Die pädagogische Zielsetzung orientiert sich an den 7 Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes. Das Konzept verbindet die anerkannten Methoden des situationsorientierten Ansatzes und der teiloffenen Arbeit. Darüber hinaus hat jede unserer 4 DRK Kitas zusätzlich individuelle Schwerpunkte. Alle wichtigen Informationen hierzu - was das Besondere ihrer Arbeit ausmacht und was sie verbindet - erhalten Sie auf dieser Seite: http://drk-siegburg.de/unsere-kitas.htmlWir wünschen uns: eine abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher/in oder eine entsprechende gleichwertige Ausbildung Kenntnisse in den Bereichen Beobachtung, Dokumentation und Umsetzung des Bildungsplans aktuelles pädagogisches Fachwissen soziale Kompetenzen im Umgang mit Kindern zuverlässiges, selbständiges und kreatives Arbeiten Engagement und Zuverlässigkeit Umsetzung und Mitarbeit des pädagogischen Konzepts Bereitschaft zu vertrauensvoller Zusammenarbeit mit Träger, Leitung und Eltern Motivation, Begeisterungsfähigkeit und Liebe zum Beruf …dass Sie, genau wie wir, großen Wert auf Teamwork und ein gutes Betriebsklima legen Wir bieten: ein aufgeschlossenes und engagiertes Team partnerschaftliches und professionelles Arbeiten im Team Die Möglichkeit zu eigenverantwortlichem Handeln innerhalb unserer Konzeption Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Gestaltungsspielraum für pädagogische Ideen Orientierung an den Leitsätzen des DRK Vielseitige pädagogische Arbeit mit Kindern von 2 Jahren bis zur Einschulung Konditionen nach Tarif TVÖD SuE 30 Tage Urlaub und 2 Erholungstage Weihnachtsgeld zusätzliche Altersvorsorge Betriebsausflug 2 Konzeptionstage DRK Mitarbeitervorteile bei unseren Partnerunternehmen, z.B. Mobilfunkanbieter, Reisen, Elektronik u.v.m. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: DRK Ortsverein Siegburg Kindertagesstätten gGmbH, z. H. Frau Ledschbor, Wilhelmstr. 124, 53721 Siegburg oder c.ledschbor@kitas-siegburg.de

Museumspädagoge (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Lüdenscheid

Die Stiftung PHÄNOMENTA Lüdenscheid ist ein Science-Center und Erlebnismuseum im Märkischen Sauerland, dass seit über 25 Jahren erfolgreich am Markt ist. Es richtet sich gleichermaßen an Schüler*Innen und Familien und spricht alle Altersklassen und Kulturkreise an. Unser Haus motiviert die Besucher zum Forschen und Spielen, denn hier soll man mit allen Sinnen begreifen. Als außerschulischer Lernort wollen wir junge Menschen für die MINT-Fächer begeistern, wobei der Spaß und das Erleben im Vordergrund stehen. Ab dem 01.07.2024 suchen wir eine/nMuseumspädagoge/in (m/w/d) in Teilzeit (30 Stunden)Das gestalten Sie als Museumspädagoge/in (m/w/d) Etablieren, Weiterentwickeln und Optimieren von Strategien zur Bindung bestehender und zur Erschließung neuer Besucherkreise Optimierung und Weiterentwicklung der Schulansprache. Planung, Konzeption und Umsetzung von museumspädagogischen bzw. didaktischen Kooperationsprojekten mit Schulen aller Schulformen Konzipierung moderner, digitaler Vermittlungsformate für MINT-Fächer Weiterentwicklung der PHÄNOMENTA-APP und Museums-Website als Instrument der modernen Bildungsvermittlung Koordination und Entwicklung digitaler Kommunikationsformate und Kulturvermittlungsprojekte sowie medialer, interaktiver und inklusiver Ausstellungseinheiten Das bringen Sie mit als Museumspädagoge/in (m/w/d) erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Museumspädagogik, Kulturpädagogik, Medienpädagogik) oder vergleichbare Qualifikationen mehrjährige Berufserfahrung praktische Berufserfahrung im musealen Umfeld oder vergleichbaren Einrichtungen praktische Berufserfahrung bei der Bildungs- und Vermittlungsarbeit grundlegende Kenntnisse in den MINT-Fächer und Begeisterung für die Naturwissenschaften selbständige, strukturierte Arbeitsweise Kreativität und konzeptionelle Fähigkeiten Planungs- und Organisationsfähigkeit, Eigeninitiative und Teamfähigkeit Das bieten wir eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ein kollegiales, motiviertes und engagiertes Team flache Organisationsstrukturen und kurze Entscheidungswege Home-Office nach Absprache eine ausgiebige und gründliche Einarbeitung Gehalt vergleichbar TvöD-V perspektivisch (2025) Vollzeitarbeit perspektivisch (2025) Leitung Museumspädagogik Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, gern auch per E- Mail, an: Ansprechpartner: Herr Torsten Schulze Vorstandsvorsitzender / Geschäftsführer schulze@phaenomenta.de 02351-21532 Stiftung PHÄNOMENTA Lüdenscheid Phänomenta-Weg 1 58507 Lüdenscheid www.phaenomenta-luedenscheid.de

Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge oder vergleichbare Qualifikation (w/m/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bonn

Sozialarbeiter:in oder Sozialpädagog:in oder vergleichbare Qualifikation (w/m/d) Die Diakonisches Werk Bonn und Region – gemeinnützige GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, eine:n Sozialarbeiter:in oder Sozialpädagog:in oder vergleichbare Qualifikation (w/m/d) für die Leitung des Geschäftsbereiches „Kinder Jugendliche an Schule“ (30 – 39 Wochenstunden)Ihre Aufgaben: Sie leiten den Geschäftsbereich „Kinder Jugendliche an Schule“ (Integrationsassistenz und Offener Ganztag) mit rd. 300 Mitarbeitenden gemeinsam mit einem Kollegen und teilen sich ressourcenorientiert die Aufgaben. Sie sind verantwortlich für die Budgetsteuerung und entwickeln die Angebote im Bereich weiter, orientiert an den gesellschaftlichen Bedarfen. Sie planen gemeinsam mit den Einrichtungsleiter:innen die Ziele für den Bereich, koordinieren diese und unterstützen bei der Umsetzung. Sie planen die Qualifizierung für die Mitarbeitenden in Ihrem Bereich und sind verantwortlich für die Einhaltung und Weiterentwicklung der Qualitätsstandards. Sie pflegen eine regelmäßige strukturierte Besprechungskultur und stellen das „interne Coaching“ für die Führungskräfte im Bereich sicher. Darüber hinaus sind Sie mit den relevanten Partnern vernetzt. Sie berichten direkt an die Geschäftsleitung und arbeiten aktiv mit an der strategischen Ausrichtung des Diakonischen Werkes.Sie bringen mit: Hochschulabschluss Sozialarbeit bzw. Sozialpädagogik oder vergleichbar Leitungserfahrung Führungskompetenz Fachliche Kompetenz im Bereich der Jugendhilfen Methodenkompetenz Hohe Sozialkompetenz, gepaart mit Empathie und einem positiven Menschenbild Eigeninitiative, Flexibilität und Organisationsvermögen Positive Grundhaltung gegenüber der evangelischen Kirche, unabhängig von Ihrer Konfession Wir bieten Ihnen: Fundierte Einarbeitung und Begleitung Strukturierte und kontinuierliche Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung und im Bereichsleitungsteam Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. JobRad) Fort- und Weiterbildung, Supervision Vergütung gemäß Tarifvertrag, inklusive Jahressonderzahlung Lebensarbeitszeitkonto Kirchliche Zusatzversorgung für Ihre Alterssicherung JobTicket Jetzt Teil unseres Teams werden! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen an folgende Adresse: Diakonisches Werk Bonn und Region – gemeinnützige GmbH Personalbüro Kaiserstraße 125 53113 Bonn oder an: bewerbung@dw-bonn.de Bitte beachten Sie: Aus Sicherheitsgründen ist es momentan nicht möglich, an E-Mail-Adressen des Diakonischen Werkes Office-Dokumente zu verschicken. Wählen Sie alternativ PDF-Varianten. Wir danken für Ihr Verständnis.