13 Jobs als Logopäde (m/w) in Nordrhein-Westfalen

Logopäde / Sprachtherapeut (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bielefeld

Online-Bewerbung Startseite › Logopäde / Sprachtherapeut (m/w/d)LOGOPÄDE / SPRACHTHERAPEUT (M/W/D) Dieses Angebot teilen Gerne auch Atem-, Sprech- und Stimmlehrer (m/w/d) für unsere Praxis gesucht.Aufgabenbeschreibung Im Therapeutischen Zentrum der Stiftung arbeitet ein aufgeschlossenes Team von Therapeuten in Praxen für Logopädie, Ergo- und Physiotherapie mit Kassenzulassungen. Als Teil des Medizinisch-Therapeutischen-Bereichs gibt es eine enge und gute Zusammenarbeit mit den anderen Bereichen der Stiftung. In der Praxis für Logopädie arbeiten zwei Logopädinnen. Das Tätigkeitsfeld umfasst die Behandlung aller Störungsbilder, einschließlich Dysphagie, bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Alle Arbeitszeitmodelle sind möglich!Ihr Profil Sie sind Logopäde / Sprachtherapeut / Atem-, Sprech- und Stimmlehrer (m/w/d). Wir wünschen uns von Ihnen: Einsatzfreude und Engagement Interdisziplinäres Arbeiten Ob Sie Berufsanfänger/in sind, wieder in Ihren Beruf einsteigen oder sich neu orientieren: Bewerben Sie sich gerne! Wir freuen uns auf Sie! Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche der ACK (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Deutschland) wäre wünschenswert.Wir bieten Ihnen attraktive tarifliche Vergütung nach BAT-KF betriebliche Altersvorsorge (KZVK) Sie werden bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland-Westfalen in Dortmund zusätzlich rentenversichert. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, durch die sogenannte “Entgeltumwandlung” Ihre spätere Rente noch weiter zu erhöhen. bevorzugte Vergabe von Kitaplätzen Sie haben Kinder und möchten deren Betreuung sicherstellen? Wir vergeben in den stiftungseigenen Kindertageseinrichtungen im Kreis Lippe an derzeit mehr als 20 Standorten bevorzugt Plätze. Corporate Benefits Corporate Benefits ist ein Online-Vorteilsportal für Mitarbeitenden-Angebote. Mehr als 800 namhafte Anbieter aus den Bereichen Mode, Kommunikation, Technik, Reisen, Veranstaltungen u.v.m. bieten unseren Mitarbeitenden exklusive Rabatte, die in Onlineshops oder in Filialen direkt vor Ort eingelöst werden können. Gesundheitsförderung (Vergünstigung im Fitnessbereich, Prämien) Die Stiftung Eben-Ezer unterstützt Maßnahmen zur Gesundheitsförderung. Für die Mitgliedschaft in der Abteilung TeVita des TV Lemgo zahlt die Stiftung den Mitarbeitenden einen Ausgleich in Höhe von 10,00 Euro monatlich zum Mitgliedsbeitrag. Im Medizinisch Psychologisch Therapeutischen Bereich unserer Stiftung halten wir vergünstigte Angebote im Rahmen der Gesundheitsförderung vor, z.B. Wärmebehandlung und klassische Massage , Energy - Stone – Massage. Außerdem bieten wir ein Bonusprogramm in Form von Gesundheitsprämien an. Im Rahmen unserer Gesundheitsprämien sind das Freizeitbad und Saunaland EauLe in Lemgo und die VitaSol Therme in Bad Salzuflen unsere Partner. Konkret heißt das für die Mitarbeitenden, dass sie dort zum ermäßigten Preis schwimmen und saunieren können. interessantes und breitgefächertes Weiterbildungsangebot Wir halten ein umfangreiches Weiterbildungsportfolio in verschiedenen Bereichen vor: von klassischen Pflichtfortbildungen bis zur persönlichen beruflichen Entwicklung. Jahressonderzahlung Mitarbeitende haben, je nach Beschäftigungszeitraum und -umfang, Anspruch auf eine Jahressonderzahlung. Entsprechend der Entgeltgruppe beträgt diese 60, 80 oder 90 % des durchschnittlich gezahlten monatlichen Entgelts. Sie wird mit dem Novembergehalt ausgezahlt. JobRad Mitarbeitende können durch Entgeltumwandlung einen Teil ihres monatlichen Gehalts zur Nutzung eines Fahrrads oder E-Bikes verwenden. Kinderzulage Mitarbeitende erhalten für jedes Kind, für das sie persönlich Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz oder nach dem Einkommensteuergesetz bekommen, eine monatliche Zulage in Höhe von 128,16 Euro. Bei Teilzeitbeschäftigten erfolgt die Auszahlung anteilig. preiswerte Mittagsverpflegung In unserer Kantine können Sie zu vergünstigten Preisen ihr Mittagessen genießen. Details Unternehmen Stiftung Eben-Ezer Standort Lemgo Arbeitszeit Vollzeit / Teilzeit / Verhandelbar Startdatum ab sofort (unbefristet) Job-ID E_2021_00433Kontakt Anette Dollitz Leitung Therapiebereich 05261 215-720 anette.dollitz@eben-ezer.de Bewerbung Für dieses Jobangebot haben Sie folgende Möglichkeiten: Wir freuen uns über Ihre Unterlagen per Online-Bewerbung oder E-Mail. Online bewerben Per Post Stiftung Eben-Ezer Anette Dollitz Volkeningweg 5 32657 Lemgo Per E-Mail Stiftung Eben-Ezer Anette Dollitz anette.dollitz@eben-ezer.de

Logopäde / Sprachtherapeut (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Lemgo

Online-Bewerbung Startseite › Logopäde / Sprachtherapeut (m/w/d)LOGOPÄDE / SPRACHTHERAPEUT (M/W/D) Dieses Angebot teilen Gerne auch Atem-, Sprech- und Stimmlehrer (m/w/d) für unsere Praxis gesucht.Aufgabenbeschreibung Im Therapeutischen Zentrum der Stiftung arbeitet ein aufgeschlossenes Team von Therapeuten in Praxen für Logopädie, Ergo- und Physiotherapie mit Kassenzulassungen. Als Teil des Medizinisch-Therapeutischen-Bereichs gibt es eine enge und gute Zusammenarbeit mit den anderen Bereichen der Stiftung. In der Praxis für Logopädie arbeiten zwei Logopädinnen. Das Tätigkeitsfeld umfasst die Behandlung aller Störungsbilder, einschließlich Dysphagie, bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Alle Arbeitszeitmodelle sind möglich!Ihr Profil Sie sind Logopäde / Sprachtherapeut / Atem-, Sprech- und Stimmlehrer (m/w/d). Wir wünschen uns von Ihnen: Einsatzfreude und Engagement Interdisziplinäres Arbeiten Ob Sie Berufsanfänger/in sind, wieder in Ihren Beruf einsteigen oder sich neu orientieren: Bewerben Sie sich gerne! Wir freuen uns auf Sie! Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche der ACK (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Deutschland) wäre wünschenswert.Wir bieten Ihnen attraktive tarifliche Vergütung nach BAT-KF betriebliche Altersvorsorge (KZVK) Sie werden bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland-Westfalen in Dortmund zusätzlich rentenversichert. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, durch die sogenannte “Entgeltumwandlung” Ihre spätere Rente noch weiter zu erhöhen. bevorzugte Vergabe von Kitaplätzen Sie haben Kinder und möchten deren Betreuung sicherstellen? Wir vergeben in den stiftungseigenen Kindertageseinrichtungen im Kreis Lippe an derzeit mehr als 20 Standorten bevorzugt Plätze. Corporate Benefits Corporate Benefits ist ein Online-Vorteilsportal für Mitarbeitenden-Angebote. Mehr als 800 namhafte Anbieter aus den Bereichen Mode, Kommunikation, Technik, Reisen, Veranstaltungen u.v.m. bieten unseren Mitarbeitenden exklusive Rabatte, die in Onlineshops oder in Filialen direkt vor Ort eingelöst werden können. Gesundheitsförderung (Vergünstigung im Fitnessbereich, Prämien) Die Stiftung Eben-Ezer unterstützt Maßnahmen zur Gesundheitsförderung. Für die Mitgliedschaft in der Abteilung TeVita des TV Lemgo zahlt die Stiftung den Mitarbeitenden einen Ausgleich in Höhe von 10,00 Euro monatlich zum Mitgliedsbeitrag. Im Medizinisch Psychologisch Therapeutischen Bereich unserer Stiftung halten wir vergünstigte Angebote im Rahmen der Gesundheitsförderung vor, z.B. Wärmebehandlung und klassische Massage , Energy - Stone – Massage. Außerdem bieten wir ein Bonusprogramm in Form von Gesundheitsprämien an. Im Rahmen unserer Gesundheitsprämien sind das Freizeitbad und Saunaland EauLe in Lemgo und die VitaSol Therme in Bad Salzuflen unsere Partner. Konkret heißt das für die Mitarbeitenden, dass sie dort zum ermäßigten Preis schwimmen und saunieren können. interessantes und breitgefächertes Weiterbildungsangebot Wir halten ein umfangreiches Weiterbildungsportfolio in verschiedenen Bereichen vor: von klassischen Pflichtfortbildungen bis zur persönlichen beruflichen Entwicklung. Jahressonderzahlung Mitarbeitende haben, je nach Beschäftigungszeitraum und -umfang, Anspruch auf eine Jahressonderzahlung. Entsprechend der Entgeltgruppe beträgt diese 60, 80 oder 90 % des durchschnittlich gezahlten monatlichen Entgelts. Sie wird mit dem Novembergehalt ausgezahlt. JobRad Mitarbeitende können durch Entgeltumwandlung einen Teil ihres monatlichen Gehalts zur Nutzung eines Fahrrads oder E-Bikes verwenden. Kinderzulage Mitarbeitende erhalten für jedes Kind, für das sie persönlich Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz oder nach dem Einkommensteuergesetz bekommen, eine monatliche Zulage in Höhe von 128,16 Euro. Bei Teilzeitbeschäftigten erfolgt die Auszahlung anteilig. preiswerte Mittagsverpflegung In unserer Kantine können Sie zu vergünstigten Preisen ihr Mittagessen genießen. Details Unternehmen Stiftung Eben-Ezer Standort Lemgo Arbeitszeit Vollzeit / Teilzeit / Verhandelbar Startdatum ab sofort (unbefristet) Job-ID E_2021_00433Kontakt Anette Dollitz Leitung Therapiebereich 05261 215-720 anette.dollitz@eben-ezer.de Bewerbung Für dieses Jobangebot haben Sie folgende Möglichkeiten: Wir freuen uns über Ihre Unterlagen per Online-Bewerbung oder E-Mail. Online bewerben Per Post Stiftung Eben-Ezer Anette Dollitz Volkeningweg 5 32657 Lemgo Per E-Mail Stiftung Eben-Ezer Anette Dollitz anette.dollitz@eben-ezer.de

Logopäde / Sprachtherapeut (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Hannover

Online-Bewerbung Startseite › Logopäde / Sprachtherapeut (m/w/d)LOGOPÄDE / SPRACHTHERAPEUT (M/W/D) Dieses Angebot teilen Gerne auch Atem-, Sprech- und Stimmlehrer (m/w/d) für unsere Praxis gesucht.Aufgabenbeschreibung Im Therapeutischen Zentrum der Stiftung arbeitet ein aufgeschlossenes Team von Therapeuten in Praxen für Logopädie, Ergo- und Physiotherapie mit Kassenzulassungen. Als Teil des Medizinisch-Therapeutischen-Bereichs gibt es eine enge und gute Zusammenarbeit mit den anderen Bereichen der Stiftung. In der Praxis für Logopädie arbeiten zwei Logopädinnen. Das Tätigkeitsfeld umfasst die Behandlung aller Störungsbilder, einschließlich Dysphagie, bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Alle Arbeitszeitmodelle sind möglich!Ihr Profil Sie sind Logopäde / Sprachtherapeut / Atem-, Sprech- und Stimmlehrer (m/w/d). Wir wünschen uns von Ihnen: Einsatzfreude und Engagement Interdisziplinäres Arbeiten Ob Sie Berufsanfänger/in sind, wieder in Ihren Beruf einsteigen oder sich neu orientieren: Bewerben Sie sich gerne! Wir freuen uns auf Sie! Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche der ACK (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Deutschland) wäre wünschenswert.Wir bieten Ihnen attraktive tarifliche Vergütung nach BAT-KF betriebliche Altersvorsorge (KZVK) Sie werden bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland-Westfalen in Dortmund zusätzlich rentenversichert. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, durch die sogenannte “Entgeltumwandlung” Ihre spätere Rente noch weiter zu erhöhen. bevorzugte Vergabe von Kitaplätzen Sie haben Kinder und möchten deren Betreuung sicherstellen? Wir vergeben in den stiftungseigenen Kindertageseinrichtungen im Kreis Lippe an derzeit mehr als 20 Standorten bevorzugt Plätze. Corporate Benefits Corporate Benefits ist ein Online-Vorteilsportal für Mitarbeitenden-Angebote. Mehr als 800 namhafte Anbieter aus den Bereichen Mode, Kommunikation, Technik, Reisen, Veranstaltungen u.v.m. bieten unseren Mitarbeitenden exklusive Rabatte, die in Onlineshops oder in Filialen direkt vor Ort eingelöst werden können. Gesundheitsförderung (Vergünstigung im Fitnessbereich, Prämien) Die Stiftung Eben-Ezer unterstützt Maßnahmen zur Gesundheitsförderung. Für die Mitgliedschaft in der Abteilung TeVita des TV Lemgo zahlt die Stiftung den Mitarbeitenden einen Ausgleich in Höhe von 10,00 Euro monatlich zum Mitgliedsbeitrag. Im Medizinisch Psychologisch Therapeutischen Bereich unserer Stiftung halten wir vergünstigte Angebote im Rahmen der Gesundheitsförderung vor, z.B. Wärmebehandlung und klassische Massage , Energy - Stone – Massage. Außerdem bieten wir ein Bonusprogramm in Form von Gesundheitsprämien an. Im Rahmen unserer Gesundheitsprämien sind das Freizeitbad und Saunaland EauLe in Lemgo und die VitaSol Therme in Bad Salzuflen unsere Partner. Konkret heißt das für die Mitarbeitenden, dass sie dort zum ermäßigten Preis schwimmen und saunieren können. interessantes und breitgefächertes Weiterbildungsangebot Wir halten ein umfangreiches Weiterbildungsportfolio in verschiedenen Bereichen vor: von klassischen Pflichtfortbildungen bis zur persönlichen beruflichen Entwicklung. Jahressonderzahlung Mitarbeitende haben, je nach Beschäftigungszeitraum und -umfang, Anspruch auf eine Jahressonderzahlung. Entsprechend der Entgeltgruppe beträgt diese 60, 80 oder 90 % des durchschnittlich gezahlten monatlichen Entgelts. Sie wird mit dem Novembergehalt ausgezahlt. JobRad Mitarbeitende können durch Entgeltumwandlung einen Teil ihres monatlichen Gehalts zur Nutzung eines Fahrrads oder E-Bikes verwenden. Kinderzulage Mitarbeitende erhalten für jedes Kind, für das sie persönlich Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz oder nach dem Einkommensteuergesetz bekommen, eine monatliche Zulage in Höhe von 128,16 Euro. Bei Teilzeitbeschäftigten erfolgt die Auszahlung anteilig. preiswerte Mittagsverpflegung In unserer Kantine können Sie zu vergünstigten Preisen ihr Mittagessen genießen. Details Unternehmen Stiftung Eben-Ezer Standort Lemgo Arbeitszeit Vollzeit / Teilzeit / Verhandelbar Startdatum ab sofort (unbefristet) Job-ID E_2021_00433Kontakt Anette Dollitz Leitung Therapiebereich 05261 215-720 anette.dollitz@eben-ezer.de Bewerbung Für dieses Jobangebot haben Sie folgende Möglichkeiten: Wir freuen uns über Ihre Unterlagen per Online-Bewerbung oder E-Mail. Online bewerben Per Post Stiftung Eben-Ezer Anette Dollitz Volkeningweg 5 32657 Lemgo Per E-Mail Stiftung Eben-Ezer Anette Dollitz anette.dollitz@eben-ezer.de

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Logopäde / Sprachtherapeut (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Paderborn

Online-Bewerbung Startseite › Logopäde / Sprachtherapeut (m/w/d)LOGOPÄDE / SPRACHTHERAPEUT (M/W/D) Dieses Angebot teilen Gerne auch Atem-, Sprech- und Stimmlehrer (m/w/d) für unsere Praxis gesucht.Aufgabenbeschreibung Im Therapeutischen Zentrum der Stiftung arbeitet ein aufgeschlossenes Team von Therapeuten in Praxen für Logopädie, Ergo- und Physiotherapie mit Kassenzulassungen. Als Teil des Medizinisch-Therapeutischen-Bereichs gibt es eine enge und gute Zusammenarbeit mit den anderen Bereichen der Stiftung. In der Praxis für Logopädie arbeiten zwei Logopädinnen. Das Tätigkeitsfeld umfasst die Behandlung aller Störungsbilder, einschließlich Dysphagie, bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Alle Arbeitszeitmodelle sind möglich!Ihr Profil Sie sind Logopäde / Sprachtherapeut / Atem-, Sprech- und Stimmlehrer (m/w/d). Wir wünschen uns von Ihnen: Einsatzfreude und Engagement Interdisziplinäres Arbeiten Ob Sie Berufsanfänger/in sind, wieder in Ihren Beruf einsteigen oder sich neu orientieren: Bewerben Sie sich gerne! Wir freuen uns auf Sie! Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche der ACK (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Deutschland) wäre wünschenswert.Wir bieten Ihnen attraktive tarifliche Vergütung nach BAT-KF betriebliche Altersvorsorge (KZVK) Sie werden bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland-Westfalen in Dortmund zusätzlich rentenversichert. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, durch die sogenannte “Entgeltumwandlung” Ihre spätere Rente noch weiter zu erhöhen. bevorzugte Vergabe von Kitaplätzen Sie haben Kinder und möchten deren Betreuung sicherstellen? Wir vergeben in den stiftungseigenen Kindertageseinrichtungen im Kreis Lippe an derzeit mehr als 20 Standorten bevorzugt Plätze. Corporate Benefits Corporate Benefits ist ein Online-Vorteilsportal für Mitarbeitenden-Angebote. Mehr als 800 namhafte Anbieter aus den Bereichen Mode, Kommunikation, Technik, Reisen, Veranstaltungen u.v.m. bieten unseren Mitarbeitenden exklusive Rabatte, die in Onlineshops oder in Filialen direkt vor Ort eingelöst werden können. Gesundheitsförderung (Vergünstigung im Fitnessbereich, Prämien) Die Stiftung Eben-Ezer unterstützt Maßnahmen zur Gesundheitsförderung. Für die Mitgliedschaft in der Abteilung TeVita des TV Lemgo zahlt die Stiftung den Mitarbeitenden einen Ausgleich in Höhe von 10,00 Euro monatlich zum Mitgliedsbeitrag. Im Medizinisch Psychologisch Therapeutischen Bereich unserer Stiftung halten wir vergünstigte Angebote im Rahmen der Gesundheitsförderung vor, z.B. Wärmebehandlung und klassische Massage , Energy - Stone – Massage. Außerdem bieten wir ein Bonusprogramm in Form von Gesundheitsprämien an. Im Rahmen unserer Gesundheitsprämien sind das Freizeitbad und Saunaland EauLe in Lemgo und die VitaSol Therme in Bad Salzuflen unsere Partner. Konkret heißt das für die Mitarbeitenden, dass sie dort zum ermäßigten Preis schwimmen und saunieren können. interessantes und breitgefächertes Weiterbildungsangebot Wir halten ein umfangreiches Weiterbildungsportfolio in verschiedenen Bereichen vor: von klassischen Pflichtfortbildungen bis zur persönlichen beruflichen Entwicklung. Jahressonderzahlung Mitarbeitende haben, je nach Beschäftigungszeitraum und -umfang, Anspruch auf eine Jahressonderzahlung. Entsprechend der Entgeltgruppe beträgt diese 60, 80 oder 90 % des durchschnittlich gezahlten monatlichen Entgelts. Sie wird mit dem Novembergehalt ausgezahlt. JobRad Mitarbeitende können durch Entgeltumwandlung einen Teil ihres monatlichen Gehalts zur Nutzung eines Fahrrads oder E-Bikes verwenden. Kinderzulage Mitarbeitende erhalten für jedes Kind, für das sie persönlich Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz oder nach dem Einkommensteuergesetz bekommen, eine monatliche Zulage in Höhe von 128,16 Euro. Bei Teilzeitbeschäftigten erfolgt die Auszahlung anteilig. preiswerte Mittagsverpflegung In unserer Kantine können Sie zu vergünstigten Preisen ihr Mittagessen genießen. Details Unternehmen Stiftung Eben-Ezer Standort Lemgo Arbeitszeit Vollzeit / Teilzeit / Verhandelbar Startdatum ab sofort (unbefristet) Job-ID E_2021_00433Kontakt Anette Dollitz Leitung Therapiebereich 05261 215-720 anette.dollitz@eben-ezer.de Bewerbung Für dieses Jobangebot haben Sie folgende Möglichkeiten: Wir freuen uns über Ihre Unterlagen per Online-Bewerbung oder E-Mail. Online bewerben Per Post Stiftung Eben-Ezer Anette Dollitz Volkeningweg 5 32657 Lemgo Per E-Mail Stiftung Eben-Ezer Anette Dollitz anette.dollitz@eben-ezer.de

Logopäde / Sprachtherapeut (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Münster

Online-Bewerbung Startseite › Logopäde / Sprachtherapeut (m/w/d)LOGOPÄDE / SPRACHTHERAPEUT (M/W/D) Dieses Angebot teilen Gerne auch Atem-, Sprech- und Stimmlehrer (m/w/d) für unsere Praxis gesucht.Aufgabenbeschreibung Im Therapeutischen Zentrum der Stiftung arbeitet ein aufgeschlossenes Team von Therapeuten in Praxen für Logopädie, Ergo- und Physiotherapie mit Kassenzulassungen. Als Teil des Medizinisch-Therapeutischen-Bereichs gibt es eine enge und gute Zusammenarbeit mit den anderen Bereichen der Stiftung. In der Praxis für Logopädie arbeiten zwei Logopädinnen. Das Tätigkeitsfeld umfasst die Behandlung aller Störungsbilder, einschließlich Dysphagie, bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Alle Arbeitszeitmodelle sind möglich!Ihr Profil Sie sind Logopäde / Sprachtherapeut / Atem-, Sprech- und Stimmlehrer (m/w/d). Wir wünschen uns von Ihnen: Einsatzfreude und Engagement Interdisziplinäres Arbeiten Ob Sie Berufsanfänger/in sind, wieder in Ihren Beruf einsteigen oder sich neu orientieren: Bewerben Sie sich gerne! Wir freuen uns auf Sie! Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche der ACK (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Deutschland) wäre wünschenswert.Wir bieten Ihnen attraktive tarifliche Vergütung nach BAT-KF betriebliche Altersvorsorge (KZVK) Sie werden bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland-Westfalen in Dortmund zusätzlich rentenversichert. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, durch die sogenannte “Entgeltumwandlung” Ihre spätere Rente noch weiter zu erhöhen. bevorzugte Vergabe von Kitaplätzen Sie haben Kinder und möchten deren Betreuung sicherstellen? Wir vergeben in den stiftungseigenen Kindertageseinrichtungen im Kreis Lippe an derzeit mehr als 20 Standorten bevorzugt Plätze. Corporate Benefits Corporate Benefits ist ein Online-Vorteilsportal für Mitarbeitenden-Angebote. Mehr als 800 namhafte Anbieter aus den Bereichen Mode, Kommunikation, Technik, Reisen, Veranstaltungen u.v.m. bieten unseren Mitarbeitenden exklusive Rabatte, die in Onlineshops oder in Filialen direkt vor Ort eingelöst werden können. Gesundheitsförderung (Vergünstigung im Fitnessbereich, Prämien) Die Stiftung Eben-Ezer unterstützt Maßnahmen zur Gesundheitsförderung. Für die Mitgliedschaft in der Abteilung TeVita des TV Lemgo zahlt die Stiftung den Mitarbeitenden einen Ausgleich in Höhe von 10,00 Euro monatlich zum Mitgliedsbeitrag. Im Medizinisch Psychologisch Therapeutischen Bereich unserer Stiftung halten wir vergünstigte Angebote im Rahmen der Gesundheitsförderung vor, z.B. Wärmebehandlung und klassische Massage , Energy - Stone – Massage. Außerdem bieten wir ein Bonusprogramm in Form von Gesundheitsprämien an. Im Rahmen unserer Gesundheitsprämien sind das Freizeitbad und Saunaland EauLe in Lemgo und die VitaSol Therme in Bad Salzuflen unsere Partner. Konkret heißt das für die Mitarbeitenden, dass sie dort zum ermäßigten Preis schwimmen und saunieren können. interessantes und breitgefächertes Weiterbildungsangebot Wir halten ein umfangreiches Weiterbildungsportfolio in verschiedenen Bereichen vor: von klassischen Pflichtfortbildungen bis zur persönlichen beruflichen Entwicklung. Jahressonderzahlung Mitarbeitende haben, je nach Beschäftigungszeitraum und -umfang, Anspruch auf eine Jahressonderzahlung. Entsprechend der Entgeltgruppe beträgt diese 60, 80 oder 90 % des durchschnittlich gezahlten monatlichen Entgelts. Sie wird mit dem Novembergehalt ausgezahlt. JobRad Mitarbeitende können durch Entgeltumwandlung einen Teil ihres monatlichen Gehalts zur Nutzung eines Fahrrads oder E-Bikes verwenden. Kinderzulage Mitarbeitende erhalten für jedes Kind, für das sie persönlich Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz oder nach dem Einkommensteuergesetz bekommen, eine monatliche Zulage in Höhe von 128,16 Euro. Bei Teilzeitbeschäftigten erfolgt die Auszahlung anteilig. preiswerte Mittagsverpflegung In unserer Kantine können Sie zu vergünstigten Preisen ihr Mittagessen genießen. Details Unternehmen Stiftung Eben-Ezer Standort Lemgo Arbeitszeit Vollzeit / Teilzeit / Verhandelbar Startdatum ab sofort (unbefristet) Job-ID E_2021_00433Kontakt Anette Dollitz Leitung Therapiebereich 05261 215-720 anette.dollitz@eben-ezer.de Bewerbung Für dieses Jobangebot haben Sie folgende Möglichkeiten: Wir freuen uns über Ihre Unterlagen per Online-Bewerbung oder E-Mail. Online bewerben Per Post Stiftung Eben-Ezer Anette Dollitz Volkeningweg 5 32657 Lemgo Per E-Mail Stiftung Eben-Ezer Anette Dollitz anette.dollitz@eben-ezer.de

Logopäde (m/w/d)
Lebenshilfe Heilpädagogische Sozialdienste gGmbH
Duisburg

Die Lebenshilfe Heilpädagogische Sozialdienste gGmbH ist ein mittelständisches Sozialunternehmen in Duisburg.Entstanden aus einer Elterninitiative, ist es seit über 60 Jahren unsere Aufgabe, Kinder und Erwachsene mit und ohne Handicap zu begleiten und zu fördern. Wir arbeiten in sieben inklusiven Kita´s und Familienzentren, einem Autismustherapiezentrum, einer Interdisziplinären Frühförderung, Wohngruppen in verschiedener Ausrichtung, im Ambulant Betreuten Wohnen und bieten Beratung rund um soziale Themen an. Somit bekommen Klientnen bei uns alles aus einer Hand. Für den Standort Duisburg suchen wir: Logopäde (m/w/d) Ihr zukünftiges Aufgabengebiet Selbstständiges ArbeitenAusrichtung der logopädischen Arbeit an den Bedürfnissen der Kinder und den aktuellen Standards Durchführung logopädischer Diagnostiken und deren Auswertung Dokumentation, Therapieberichte und sonstige Organisationen Ausrichtung der Arbeitszeit an den Bedürfnissen der Kinder Ihr Profil Abgeschlossene Berufsausbildung als Logopäde (m/w/d) oder Logopädin (m/w/d) Wünschenswert sind Erfahrungen oder zusätzliche Ausbildungen im sozialen Bereich Eigeninitiative Lust auf die Arbeit für und mit Menschen Teamgeist möglichst Berufserfahrung im Umgang mit Kindern im Alter von 0-7 Jahren und deren Eltern/ Erziehungsberechtigten eine hohe fachliche und soziale Kompetenz Repräsentationsfähigkeit, gutes Selbstmanagement, EDV Kenntnisse Führerschein der Klasse B Wir suchen Sie für 25 - 35 Wochenstunden. Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Karrierechancen eine attraktive Vergütung in Anlehnung an die AVB/DPWV eine vom Arbeitgeber bezahlte zusätzliche Altersvorsorge (RZVK) zusätzliche leistungsorientierte Gehaltsbestandteile eine Jahressonderzahlung auf freiwilliger Basis einen unbefristeten Arbeitsvertrag 30 Tage Urlaub einen Kindergartenplatz ein umfangreiches Inhouse-Schulungsprogramm individuelle externe Weiterbildung flache Hierarchien Arbeiten in einem teamorientierten, dynamischen und wachsenden Unternehmen Möglichkeit zur Mitarbeit in (Zukunfts)-Projekten einen monatlichen Zuschuss zum Fitnessstudio FitX Corporate Benefits Vermögenswirksame Leistungen eine umfangreiche Einarbeitung und einen Bezugsmitarbeiter Kostenlose Getränke Betriebsfeste und Events So geht es weiter Ihre Ansprechpartnerin ist Annika Schneider, sie steht Ihnen unter der Telefonnummer 0159-06104047 gerne für Fragen vorab zur Verfügung. Wenn Sie Lebenshelfer werden und mit an unserer sozialen Aufgabe arbeiten möchten, bewerben Sie sich direkt hier

Logopäde (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Rheine

Gesundheit im Verbund Gesundheit, Pflege, Bildung – in allen drei Bereichen sind wir für Menschen da. Als Gesundheitsversorger wachsen wir kontinuierlich und gerade deshalb freuen wir uns über jedes neue Teammitglied, welches mithilft, die Gesundheit und das Wohlbefinden von Menschen in ganz unterschiedlichen Lebensphasen zu steigern. Werden Sie Teil eines starken, regional ansässigen Sicherheitsnetzes, das im Dienste des Menschen steht: Gesundheit im Verbund. Die Stiftung Mathias-Spital Rheine ist der größte Anbieter von stationären und ambulanten Gesundheits- und Pflegedienstleistungen im nördlichen Münsterland. Tagtäglich versorgen über 4.400 Mitarbeitende hilfsbedürftige Menschen durch die Anwendung moderner Medizin und Pflege auf höchstem Niveau an insgesamt drei Akutkrankenhäusern und einer Rehabilitationklinik sowie in sechs Seniorenhilfe- und Pflegeinrichtungen. Ergänzt wird das Leistungsangebot durch medizinische Versorgungszentren, einen ambulanten Pflegedienst, eine eigene Bildungseinrichtung sowie eine eigene Servicegesellschaft. Mit den vielseitigen Leistungsbereichen verfolgt die Stiftung einen ganzheitlichen, karitativen Gesundheitsansatz und versorgt jedes Jahr bis zu 150.000 Menschen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Mathias-Stiftung am Standort Klinikum Rheine - Jakobi-Krankenhaus und für die Geriatrische Reha-Klinik im St.-Elisabeth-Hospital Mettingen in Voll- und TeilzeitLogopäden (m/w/d)Was Sie bei uns machen Diagnostik, Behandlung und Rehabilitation von geriatrischen Patienten mit Dysphagie, Dysarthrophonie, Dysphonie, Fazialisparesen, Aphasie, Sprechapraxie Planen von Einzel- und Gruppentherapie Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, Pflege, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Sozialdienst Was Sie auszeichnet Abgeschlossene Ausbildung zum Logopäden (w/m/d) Fortbildungen aus dem geriatrischen Spektrum wären wünschenswert Fortbildung zum Thema FEES Demenz wäre wünschenswert Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit Innovationsfreudigkeit und Organisationsgeschick Patientenorientiertes Denken und Handeln im Rahmen der wirtschaftlichen Vorgaben Was wir Ihnen bieten Eine interessante Tätigkeit in einem modernen Haus mit hohen Qualitätsansprüchen Gestaltungsmöglichkeiten sowie selbständiges Arbeiten in einem engagierten und dynamischen Team Familienfreundliches Arbeitsumfeld Großzügige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung Attraktive Beschäftigungs- und Vergütungsbedingungen nach den AVR-Caritas inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld Eine zusätzliche Altersversorgung 30 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche Dienstradleasing Ihr Platz bei uns Sie haben Interesse? Dann senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen gerne als Onlinebewerbung zu. Onlinebewerbung Stiftung Mathias-Spital Rheine Zentrale Personalabteilung Frankenburgstraße 31 48431 Rheine

Gesundheits- und Krankenpfleger und Altenpfleger (gn*) für unsere Stroke Unit
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Münster

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Wir brauchen Sie und Ihr Engagement und bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung. Die Stroke Unit 11 A West sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet Sie!Gesundheits- und Krankenpfleger und Altenpfleger (gn*) für unsere Stroke Unit in Voll- oder Teilzeit Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L Kennziffer: 3419 – *gn=geschlechtsneutral Das Team der Stroke Unit mit 17 Betten versorgt Patientinnen und Patienten mit akutem Schlaganfall, wobei die Qualität und der Zeitpunkt der Erstbehandlung entscheidend für das Outcome ist. Sie möchten durch koordinierte Diagnostik, Therapie und einer wahrnehmungsfördernden Pflege an einer umfassenden Wiederherstellung des Gesundheitszustandes beziehungsweise einer bestmöglichen Vorbereitung der Patienten auf rehabilitative Maßnahmen mitwirken? Sie haben Freude an der engen Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team bestehend aus Logopäden, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Ärzten? Dann freuen wir uns auf ihre Bewerbung!Wir bieten Ihnen: Möglichkeit einer unverbindlichen Hospitation auf der Stroke Unit Persönliche Förderung durch konzeptionelle Einarbeitung von qualifizierten Praxisanleitern Eine unbefristete Einstellung auf Grundlage des geltenden Tarifvertrages inklusive einer dynamischen Universitätszulage Ein motiviertes Pflegeteam, das Herausforderungen gemeinsam meistert Eine große interne Fort- und Weiterbildungsstätte, E-Learning-Plattform sowie ein modernes Trainings-/Simulationszentrum Möglichkeit einer Stroke-Unit-Weiterbildung Möglichkeit der Teilnahme an Arbeits- und Projektgruppen zur Gestaltung von patienten- und mitarbeiterorientierten Arbeitsabläufen sowie stationsbezogenen Fortbildungsangeboten im Sinne eines zukünftigen Magnet-Krankenhauses Mitarbeitervorteile wie bspw. Sportkurse, Jobticket zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, die Mithilfe bei der Wohnraumbeschaffung, Kindertagesstätte, Kindernotfall- und Ferienbetreuung Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gern die Pflegedienstleitung, Frau Katja Mülder, T 0251 83-58977. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal! Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Masern möglich. Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Wir brauchen Sie und Ihr Engagement und bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung. Universitätsklinikum Münster Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D5 . 48149 Münster www.ukm.de

Leitung Therapiezentrum (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Schleiden

Leitung Therapiezentrum (m/w/d) Umfang: Vollzeit Befristung: nein Start: ab 01.07.2024 Vergütung: TVöD Der Gesundheitsverbund kkhm zählt mit über 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern in der Region. An unserem Standorten in Mechernich und Schleiden werden jährlich insgesamt ca. 20.000 stationäre Patient*innen auf höchstem medizinischem Niveau versorgt. In unseren beiden Krankenhäusern Mechernich und Schleiden etablieren wir ein eigenes Therapiezentrum um unseren Patienten eine erfolgreiche Therapie zu gewährleisten. Für die Leitung unseres Therapeuten-Teams suchen wir ab dem 01.07.2024 eine Leitung Therapiezentrum (m/w/d) in Vollzeit.Über uns: Unser operativer Behandlungsschwerpunkt in der Orthopädie liegt in der Implantation und dem Austausch von künstlichen Gelenken (Endoprothesen). Im Jahr 2014 wurde die Klinik für Orthopädie als EndoProthetikZentrum (EPZ) erstmals zertifiziert und 2023 zum neunten Mal in Folge rezertifiziert. Gemeinsam mit der Klinik für Unfall-, Sport- und Wiederherstellungschirurgie bilden wir das Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie. Durch die enge Verzahnung beider Fachbereiche und die Zusammenarbeit mit weiteren internen wie externen Kooperationspartnern, profitieren unsere Patienten von der bestmöglichen Versorgung innerhalb des Krankenhauses Mechernich. In unserer spezialisierten Klinik für Akutgeriatrie und Frührehabilitation behandeln wir ältere, oft mehrfach erkrankte Patienten nach einem ganzheitlichen Behandlungskonzept. Parallel zur medizinischen Behandlung und von Beginn an kann eine Rehabilitationsbehandlung mit aktivierender Pflege, Physiotherapie und Ergotherapie erfolgen. Unser Ziel ist, bei unseren Patienten die größtmögliche Selbständigkeit im Alltag wieder herzustellen. In der orthopädischen Rehabilitation werden neben modernsten Therapieformen auch bewährte Behandlungen, wie Einzel- und Gruppentherapien, täglich eingesetzt. Darüber hinaus wenden wir uns in der geriatrischen Rehabilitation den alterstypischen Begleiterkrankungen zu.Ihre Aufgaben: Sie haben die Chance den Aufbau unseres Therapiezentrums zu leiten und dabei bestehende Ansätze zu optimieren oder weiterzuentwickeln. Hierbei übernehmen Sie die fachliche und organisatorische Leitung des Therapeuten-Teams bestehend aus Physio- und Ergotherapeuten, sowie Logopäden und sind erster Ansprechpartner. Sie leiten eigenverantwortlich ein großes, berufsgruppenübergreifendes Therapeuten-Team und erweitern dieses. Hierbei übernehmen Sie die Planung, Steuerung und Führung des Teams. Sie sind verantwortlich für die nachhaltige Sicherstellung und Optimierung der Therapieangebote. Zudem obliegt Ihnen die Prozessoptimierung und Qualitätssicherung im Verantwortungsbereich. Insbesondere im Schnittstellenmanagement haben Sie die Möglichkeit sich einzubringen, um die interdisziplinäre Zusammenarbeit reibungslos zu gewährleisten. Außerdem sind Sie für die Einhaltung der Stellenpläne sowie Material- und Personalkosten verantwortlich und gewährleistest die Weiterqualifizierung deiner Mitarbeiter*innen. Das bieten wir: Die Arbeit in einem Gesundheitsverbund ist vielseitig, spannend und herausfordernd. Als Arbeitgeber haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Mitarbeitenden einen Arbeitsplatz zu bieten, in dem sie sich selbst verwirklichen können. Dafür streben wir eine wertschätzende, auf Vertrauen basierte Unternehmenskommunikation und -kultur an und bauen ihnen die Brücke zwischen Beruf, Familie und Freizeit: eine leistungsgerechte Vergütung gemäß TVöD geregelte Stufen- und Tarifsteigerung eine vom Arbeitgeber bezahlte betriebliche Altersvorsorge Corporate Benefits - exklusive Rabatte für Mitarbeitende tarifliche Jahressonderzahlung Dienstrad Unterstützung bei individuellen Fort- und Weiterbildungen Das bringen Sie mit: Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium zum Physiotherapeuten (m/w/d), Ergotherapeuten (m/w/d) oder vergleichbare Abschlüsse Erfahrung in der Personalverantwortung sowie Führungserfahrung sind wünschenswert idealerweise haben Sie eine Zusatzqualifikation zur Therapieleitung, Studium oder Weiterbildung in Gesundheits-, Therapie- oder Sportwissenschaften Sie bringen Ihre Ideen zu innovativen Therapieansätzen sowie zur Beurteilung und Weiterentwicklung der Therapie ein Sie haben langjährige Erfahrung im Therapiebereich; idealerweise im Krankenhaus- oder Rehaumfeld Eigenverantwortliche, lösungsorientierte und zuverlässige Arbeitsweise Persönliche Souveränität, Integrität sowie hohe Führungs- und Kommunikationskompetenz Bewerben Sie sich jetzt über unser Bewerbungsformular. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und hoffen, dass Sie bald Teil unseres Teams werden! Deine Ansprechpartnerin: Ihre Fragen beantwortet Ihnen Anne Höhne gerne unter Telefon: 0 24 43 / 17-1039.Sie haben Fragen zur Bewerbung? Anne Höhne Recruiterin 0 24 43 / 17-1039

Leitung Therapiezentrum (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Mechernich

Leitung Therapiezentrum (m/w/d) Umfang: Vollzeit Befristung: nein Start: ab 01.07.2024 Vergütung: TVöD Der Gesundheitsverbund kkhm zählt mit über 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern in der Region. An unserem Standorten in Mechernich und Schleiden werden jährlich insgesamt ca. 20.000 stationäre Patient*innen auf höchstem medizinischem Niveau versorgt. In unseren beiden Krankenhäusern Mechernich und Schleiden etablieren wir ein eigenes Therapiezentrum um unseren Patienten eine erfolgreiche Therapie zu gewährleisten. Für die Leitung unseres Therapeuten-Teams suchen wir ab dem 01.07.2024 eine Leitung Therapiezentrum (m/w/d) in Vollzeit.Über uns: Unser operativer Behandlungsschwerpunkt in der Orthopädie liegt in der Implantation und dem Austausch von künstlichen Gelenken (Endoprothesen). Im Jahr 2014 wurde die Klinik für Orthopädie als EndoProthetikZentrum (EPZ) erstmals zertifiziert und 2023 zum neunten Mal in Folge rezertifiziert. Gemeinsam mit der Klinik für Unfall-, Sport- und Wiederherstellungschirurgie bilden wir das Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie. Durch die enge Verzahnung beider Fachbereiche und die Zusammenarbeit mit weiteren internen wie externen Kooperationspartnern, profitieren unsere Patienten von der bestmöglichen Versorgung innerhalb des Krankenhauses Mechernich. In unserer spezialisierten Klinik für Akutgeriatrie und Frührehabilitation behandeln wir ältere, oft mehrfach erkrankte Patienten nach einem ganzheitlichen Behandlungskonzept. Parallel zur medizinischen Behandlung und von Beginn an kann eine Rehabilitationsbehandlung mit aktivierender Pflege, Physiotherapie und Ergotherapie erfolgen. Unser Ziel ist, bei unseren Patienten die größtmögliche Selbständigkeit im Alltag wieder herzustellen. In der orthopädischen Rehabilitation werden neben modernsten Therapieformen auch bewährte Behandlungen, wie Einzel- und Gruppentherapien, täglich eingesetzt. Darüber hinaus wenden wir uns in der geriatrischen Rehabilitation den alterstypischen Begleiterkrankungen zu.Ihre Aufgaben: Sie haben die Chance den Aufbau unseres Therapiezentrums zu leiten und dabei bestehende Ansätze zu optimieren oder weiterzuentwickeln. Hierbei übernehmen Sie die fachliche und organisatorische Leitung des Therapeuten-Teams bestehend aus Physio- und Ergotherapeuten, sowie Logopäden und sind erster Ansprechpartner. Sie leiten eigenverantwortlich ein großes, berufsgruppenübergreifendes Therapeuten-Team und erweitern dieses. Hierbei übernehmen Sie die Planung, Steuerung und Führung des Teams. Sie sind verantwortlich für die nachhaltige Sicherstellung und Optimierung der Therapieangebote. Zudem obliegt Ihnen die Prozessoptimierung und Qualitätssicherung im Verantwortungsbereich. Insbesondere im Schnittstellenmanagement haben Sie die Möglichkeit sich einzubringen, um die interdisziplinäre Zusammenarbeit reibungslos zu gewährleisten. Außerdem sind Sie für die Einhaltung der Stellenpläne sowie Material- und Personalkosten verantwortlich und gewährleistest die Weiterqualifizierung deiner Mitarbeiter*innen. Das bieten wir: Die Arbeit in einem Gesundheitsverbund ist vielseitig, spannend und herausfordernd. Als Arbeitgeber haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Mitarbeitenden einen Arbeitsplatz zu bieten, in dem sie sich selbst verwirklichen können. Dafür streben wir eine wertschätzende, auf Vertrauen basierte Unternehmenskommunikation und -kultur an und bauen ihnen die Brücke zwischen Beruf, Familie und Freizeit: eine leistungsgerechte Vergütung gemäß TVöD geregelte Stufen- und Tarifsteigerung eine vom Arbeitgeber bezahlte betriebliche Altersvorsorge Corporate Benefits - exklusive Rabatte für Mitarbeitende tarifliche Jahressonderzahlung Dienstrad Unterstützung bei individuellen Fort- und Weiterbildungen Das bringen Sie mit: Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium zum Physiotherapeuten (m/w/d), Ergotherapeuten (m/w/d) oder vergleichbare Abschlüsse Erfahrung in der Personalverantwortung sowie Führungserfahrung sind wünschenswert idealerweise haben Sie eine Zusatzqualifikation zur Therapieleitung, Studium oder Weiterbildung in Gesundheits-, Therapie- oder Sportwissenschaften Sie bringen Ihre Ideen zu innovativen Therapieansätzen sowie zur Beurteilung und Weiterentwicklung der Therapie ein Sie haben langjährige Erfahrung im Therapiebereich; idealerweise im Krankenhaus- oder Rehaumfeld Eigenverantwortliche, lösungsorientierte und zuverlässige Arbeitsweise Persönliche Souveränität, Integrität sowie hohe Führungs- und Kommunikationskompetenz Bewerben Sie sich jetzt über unser Bewerbungsformular. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und hoffen, dass Sie bald Teil unseres Teams werden! Deine Ansprechpartnerin: Ihre Fragen beantwortet Ihnen Anne Höhne gerne unter Telefon: 0 24 43 / 17-1039.Sie haben Fragen zur Bewerbung? Anne Höhne Recruiterin 0 24 43 / 17-1039