686 Befristete Anstellungen in Nordrhein-Westfalen

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Verkäufer Einzelhandel (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Schwelm

Unsere Mission: alle Camper*innen mit dem besten Zubehör ausstatten! Abenteuer, Naturverbundenheit, Flexibilität und vor allem Spaß – das bedeutet Camping! Mit unseren über 90 Filialen, einem starken Großhandel sowie dem größten deutschen Onlineshop für Campingzubehör sind wir europäischer Einzelhandelsmarktführer und expandieren stetig weiter. Als Omnichannel-Händler statten unsere mehr als 700 Mitarbeiter*innen Camper*innen mit dem besten Zubehör für ihren Caravan, ihr Reisemobil oder ihren Van aus. Werde auch Du Teil dieser Erfolgsgeschichte und komm in unser Team als:Verkäufer Einzelhandel (m/w/d)in Teilzeit am Standort SchwelmDein neuer Job Zusammen mit Deinem Team sorgst Du bei unserer Kundschaft für ein rundum gelungenes Einkaufserlebnis Abwechslung ist garantiert: Beratungsgespräche, eine optisch ansprechende Warenpräsentation sowie sämtliche Tätigkeiten an der Kasse und noch vieles mehr gehören zu Deinen Aufgaben Im direkten Kontakt mit der Kundschaft begeisterst Du von unseren Produkten und stehst bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite Das solltest Du mitbringen Du konntest idealerweise bereits erste Erfahrungen im Verkauf sammeln Du scheust den Umgang zu Kundschaft und Kolleg*innen nicht und bist ein kommunikativer, offener Mensch Du bist ein*e Teamplayer*in und erzielst Erfolge gerne zusammen Darauf kannst Du Dich freuen 29 Tage Urlaub für eine gute Work-Life-Balance bei einer 5-Tage-Woche (VZ und TZ) Bis zu 30 % Personalrabatt auf das gesamte Berger-Sortiment Spannende Aufgaben in einem motivierten und kollegialen Team Interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten, z. B. zur Filialleitung JobRad Mitarbeiterrabatt in den Filialen Vergünstigungen über Corporate Benefits Werde jetzt Teil unseres vielseitigen und engagierten Teams und trage dazu bei, unser Unternehmen mit neuen Ideen weiter voranzubringen. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung über unser Bewerbungsformular! Fritz Berger GmbH Pascal Oschee Fritz-Berger-Straße 1 92318 Neumarkt Tel: +49 (0) 1515-294 00 66

Bühnenfacharbeiter (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Köln

Die Bühnen der Stadt Köln suchen ab sofort, unbefristet eine*nBühnenfacharbeiter*in (m/w/d) in der Bühnentechnik Oper der Bühnen der Stadt Köln. Die Bühnen der Stadt Köln sind mit über 800 Beschäftigten eines der größten Mehrspartentheater im deutschsprachigen Raum. Unter dem Dach der Bühnen Köln entstehen Opern-, Kinderopern-, Schauspiel- und Tanzproduktionen für die Kölner Bürger*innen und das europäische Umland. Dies beinhaltet die künstlerische Erarbeitung der Inszenierungen, die Herstellung von Bühnendekorationen, Kostümen, Requisiten, die Bereitstellung notwendiger Gebäude- und Verwaltungs-Infrastruktur sowie Besucherservice und Theatervermittlung. Jedes Jahr besuchen über 250.000 Zuschauer*innen mehr als 720 Veranstaltungen. Die künstlerischen Ergebnisse werden überregional und international in den Medien besprochen. Der Umsatz pro Spielzeit im Spielbetrieb liegt bei circa 70 Millionen Euro. Die eigenbetriebsähnliche Einrichtung Bühnen der Stadt Köln ist Bauherr der Generalsanierung des Bühnenensembles am Offenbachplatz. Aufgrund der Sanierung bespielen die Sparten verschiedene Interimsspielsta¨tten. Die Oper Ko¨ln nutzt das am Deutzer Rheinufer gelegene Staatenhaus. Das Schauspiel befindet sich auf dem Carlswerkgelände in Ko¨ln-Mu¨lheim. Darüber hinaus gibt es diverse Verwaltungs- und Produktionsstandorte.Ihre zukünftigen Aufgaben: Sie... sind verantwortlich für den Auf- und Abbau von Bühnenbildern betreuen Proben und Vorstellungen übernehmen die Fachgerechte Auswahl von Normmaterial sowie von Arbeits- und Hilfsmitteln sind verantwortlich für die fachgerechte und sichere Lagerung und Inventarisierung im Bühnen- und Magazinbereich sowie dazugehörige hausinternen Transporte Ihr Profil Uns ist wichtig: Sie… verfügen über handwerkliches Geschick sind bereit Dienste zu theaterüblichen Zeiten zu leisten (an Wochenenden und Feiertagen sowie in den späten Abendstunden) sind physisch und psychisch belastbar und erfüllen die Voraussetzungen für: körperlich anstrengende Arbeiten (Heben und Tragen von schweren Lasten) Arbeiten auf Gerüsten und in großen Höhen (Schwindelfreiheit) verfügen über ein hohes Maß an Sicherheitsdenken, Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft sind zuverlässig und arbeiten sorgfältig sind verfügen über Kompetenzen in den Bereichen Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit sind bereit konstruktiv und kreativ an den Produktionen der Oper Köln mitzuarbeiten besitzen idealerweise einen Führerschein Klasse B und/oder einen Staplerschein verfügen über Genderkompetenz und Diversitätsüberzeugung. Wir wünschen uns: Sie verfügen idealerweise über eine abgeschlossene Ausbildung im handwerklichen Bereich. Ein besonderes Interesse am Theaterbetrieb sowie Kenntnisse hinsichtlich der Abläufe in einem Theaterbetrieb sind wünschenswert.Wir bieten Ihnen: Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 4 beziehungsweise Entgeltgruppe 5 der Entgeltordnung zum TVöD. Sofern Sie über eine abgeschlossene, handwerkliche Ausbildung verfügen, können Sie direkt in die EG 5 TVöD eingruppiert werden. Verfügen Sie über relevante Berufsvorerfahrung, können Sie direkt in die EG 4 TVöD eingruppiert werden. Die Eingruppierung erfolgt gemäß der tariflichen Regelung. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,00 Stunden. Die Beschäftigung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich. Eine Beschäftigung in Teilzeit wird unterstützt. Die Dienststelle setzt sich dafür ein, den individuellen Arbeitszeitwünschen zu entsprechen. Zusätzlich zum monatlichen Tabellenentgelt erhalten Sie bis zum 29. Februar 2024 monatlich einen Inflationsausgleich in Höhe von 220 Euro (netto, bei Vollzeitbeschäftigung, bei Teilzeitbeschäftigung prozentual anteilig). Ab dem 1. März 2024 steigt das monatliche Tabellenentgelt – vorbehaltlich der abschließenden Redaktionsverhandlungen – zwischen 8 Prozent und 16 Prozent, jedoch voraussichtlich mindestens um 340 Euro (brutto).Ihre Bewerbung: Die Stelle ist sowohl stadtintern als auch extern ausgeschrieben Weitere Auskunft erteilt Herr Juchem, Telefon 0221 221-28332, Mobil 01525 4871500. Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte, bevorzugt per E-Mail, unter Angabe der Kennziffer 207/24-05-LeBe, bis zum 10.03.2024 an: bewerbungen@buehnen.koeln oder auf dem Postweg an: Bühnen der Stadt Köln Abteilung Personalservice Frau Deutscher Postfach 10 10 61 50450 Köln Wir fördern aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern sowie die Vielfalt aller Menschen in der Verwaltung. Daher begrüßen wir Bewerbungen von People of Color, Menschen aller Nationalitäten, Religionen und Weltanschauungen, sexueller Orientierungen und geschlechtlicher Identitäten, aller Altersgruppen sowie Menschen mit Behinderung. Ebenso freuen wir uns auf Bewerbungen von Personen mit familiärer Migrations-, insbesondere Fluchtgeschichte. Die Stadt Köln ist Trägerin des Prädikats TOTAL E-QUALITY – Engagement für Chancengleichheit von Frauen und Männern sowie des Zusatzprädikats DIVERSITY und des Zertifikats audit berufundfamilie – Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Im Berufsbereich MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) sind Frauen ausdrücklich angesprochen und gebeten, sich zu bewerben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und –formen. Diese orientieren sich an den verschiedenen Lebensmodellen und den persönlichen und dienstlichen Belangen. Wir unterstützen als öffentliche Arbeitgeberin mit unserer Inklusionsvereinbarung das Ziel, behinderte, schwerbehinderte und gleichgestellte Menschen in das Arbeitsleben einzugliedern. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bachelor of Laws / Verwaltungsfachwirt/in für das Beitragswesen (w/m/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Emsdetten

Bachelor of Laws oder Verwaltungsfachwirt/in für das Beitragswesen (w/m/d) Emsdetten Vollzeit Mehr als 400 Beschäftigte gehören bereits zum Team der Stadt Emsdetten und setzen sich Tag für Tag für die rund 36.800 Emsdettenerinnen und Emsdettener ein. Wir stellen uns aktiv den globalen, regionalen und lokalen Herausforderungen. Um den reibungslosen Verkehr in unserer Innenstadt sicherzustellen, unterstützen uns engagierte Mitarbeitende im Innen- und Außendienst. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt SIE alsBachelor of Laws oder Verwaltungsfachwirt/in für das Beitragswesen (w/m/d)Auf diese Aufgabenvielfalt können Sie sich freuen: Sie führen Abrechnungsmaßnahmen nach BauGB und KAG eigenständig durch, dazu gehört beispielsweise die Abrechnung von Erschließungs- und Straßenausbaubeiträgen sowie die Erhebung von Kanalanschlussbeiträgen in diesem Zusammenhang prüfen Sie zudem Anträge auf Stundung, Erlass und Niederschlagung von Ansprüchen und bearbeiten Rechtsstreitigkeiten Sie sind Kontaktperson für interne und externe Anspruchsgruppen zur Klärung von beitragsrechtlichen Fragestellungen außerdem entwerfen und betreuen Sie Verträge, wie beispielsweise Erschließungsverträge weiterhin sind Sie an Abstimmungen von Baumaßnahmen in der Planungsphase unter beitragsrechtlichen Gesichtspunkten beteiligt zudem unterstützen Sie bei der Abrechnung der Entwässerungskontrollschächte Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit, die: über die Qualifikation für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe II des nichttechnischen Verwaltungsdienstes bzw. über einen erfolgreich absolvierten Verwaltungslehrgang II verfügt oder alternativ mindestens über das erste juristische Staatsexamen sowie erste Berufserfahrung im Verwaltungsbereich verfügt idealerweise ausgeprägte einschlägige Rechtskenntnisse (beispielsweise BauGB und KAG) mitbringt den unterschiedlichen internen und externen Ansprechpersonen gegenüber sicher und mit Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen auftreten kann mit Verantwortungsbewusstsein und Umsicht agiert Wir bieten Ihnen: eine herausfordernde Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung in einer modern ausgerichteten Kommunalverwaltung eine individuelle Einarbeitung in einem erfahrenen Team sowie durch berufsspezifische Seminare und Weiterbildungen eine Bezahlung mit den üblichen Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes, wie beispielsweise Jahressonderzahlung, Betriebsrente (einen Tarifrechner finden Sie z.B. hier), je nach persönlichen Voraussetzungen bis zu Entgeltgruppe 10 TVöD bzw. A 11 LBesG flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten durch unsere Gleitzeitregelung ohne Kernarbeitszeiten die Möglichkeit tageweise im Home-Office zu arbeiten, wobei die technische Ausstattung von der Stadt Emsdetten gestellt wird kostenlose Lademöglichkeiten für private E-Autos sowie die Möglichkeit des Fahrradleasings für Tarifbeschäftigte Diese unbefristete Vollzeitstelle ist teilzeitgeeignet. Bitte geben Sie daher in Ihrer Bewerbung Ihren gewünschten Wochenstundenumfang an. Wir kommen gerne über die konkreten Arbeitszeiten mit Ihnen ins Gespräch. Für Fragen steht Ihnen Carina Liebig (Tel. 02572/922-206) gerne zur Verfügung. Die Stadtverwaltung Emsdetten möchte ein Abbild der vielfältigen, bunten Gesellschaft ihrer Bevölkerung sein. Wir freuen uns deshalb über alle Bewerbungen, unabhängig von kultureller Herkunft, Geschlecht, Behinderung, Religion und Lebensweise. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige ONLINE-BEWERBUNG bis zum 03.03.2024.Ansprechpartner Carina Liebig Tel. 02572/922-206Standort Emsdetten Stadt Emsdetten Am Markt 1 48282 Emsdetten www.emsdetten.de

Personalsachbearbeiter*in (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bergisch Gladbach

BEFRISTET TEILZEITeine*n Personalsachbearbeiter*in (m/w/d)Wir suchen ab sofort eine*n Personalsachbearbeiter*in (m/w/d) Einsatzort: KJA LRO gGmbH, Dr.-Robert-Koch-Str. 8, 51465 Bergisch Gladbach Umfang: 50% Beschäftigungsumfang, 19,5 Stunden / Woche Zeitraum: Die Stelle ist zunächst bis 28.02.2025 befristet, eine unbefristete Anstellung wird angestrebtDeine Aufgaben im Schwerpunkt: Pflege der Stamm- sowie Bewegungsdaten Vorbereitung, Durchführung, Kontrolle der Entgeltabrechnungen über die Personalsoftware SD Worx Mitwirkung bei Vertragserstellung Abwicklung der Personaleintritte und -austritte Führung der Personalakten in digitaler Form Erstellung und Auswertung verschiedener Personalstatistiken und Hochrechnungen Kompetenter Ansprechpartner für Haupt- und Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen Dein Profil: Eine abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung mit dem Schwerpunkt Personalwesen Fundierte Kenntnisse und Berufserfahrung in der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung Gute Kenntnisse im Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht (möglichst im Bereich der KAVO) Sicherer Umgang mit der EDV (MS-Office) Strukturierte und selbständige Arbeitsweise Team- und Kommunikationsfähigkeit Ein hohes Maß an Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Diskretion Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen Identifikation mit dem Selbstverständnis/Grundauftrag und dem Leitbild der KJA LRO gGmbH Wir bieten Dir: Eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem aufgeschlossenen und erfahrenen Team Eine intensive Einarbeitung Vergütung nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO/TVöD) Entgeltgruppe 8, inklusiver betrieblicher Altersversorgung (KZVK) Sonderzahlungen wie Weihnachtsgeld und Leistungszulage und Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen Möglichkeit des Erwerbs eines Deutschlandtickets als Job-Ticket 30 Tage Urlaub pro Jahr bei einer 5-Tage-Woche und Arbeitsbefreiung an Brauchtumstagen Coaching, Beratung und Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung Mitarbeiterevents (Betriebsausflug, Adventsfeier, Begrüßungsimbiss für neue Mitarbeitende und Team-Tage) Eine*n Personalsachbearbeiter*in (m/w/d) Bergisch Gladbach 19,5 Std./Woche http://kja-lro.de PDF DownloadStandort der Einrichtung Als freier Träger der Jugendhilfe haben wir die Charta der Vielfalt unterzeichnet. Damit verpflichten wir uns eine Arbeitskultur zu pflegen, die von gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist. Wir setzen uns aktiv für mehr Diversität in der Arbeitswelt ein und begrüßen deshalb ausdrücklich jede qualifizierte Bewerbung, unabhängig von Geschlecht, Religion, Alter, sexueller Orientierung, Nationalität, Herkunft oder Behinderung. Auskünfte vorab erteilt Claudia Sperlich; 0157 850 035 13; E-Mail: claudia.sperlich@kja-lro.de Deine aussagekräftige Bewerbung bitte per Mail an: bewerbungen@kja-lro.de

Pressezusteller (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Battenberg (Eder)

Pressezusteller (m/w/d)Werden Sie Teil unseres Teams! Derzeit freie Teilbezirke: Allendorf-Bromskirchen Bad Emstal-Sand Bad Zwesten Battenberg Battenberg-Dodenau Baunatal-Großenritte Baunatal-Guntershausen Burgwald-Birkenbringhausen Calden Dransfeld-Scheden Edermünde Espenau Felsberg-Hilgershausen Frankenberg-Stadt Frielendorf-Obergrenzebach Fritzlar-Ungedanken Fuldatal-Ihringshausen Grebenstein Großalmerode Gudensberg Hann. Münden Hess. Lichtenau Hofgeismar-Carlsdorf Hofgeismar-Schöneberg Hofgeismar-Stadt Kassel-Innenstadt Kassel-Vorderer Westen Kassel-Wilhelmshöhe Kaufungen-Niederkaufungen Kaufungen-Oberkaufungen Kaufungen-Papierfabrik Knüllwald-Ortsteile Malsfeld Melsungen Moringen-Nienhagen Naumburg Niestetal-Heiligenrode Niestetal-Sandershausen Reinhardshagen-Veckerhagen Rotenburg Scheden Schwalmstadt-Treysa Trendelburg-Gottsbüren Vellmar Wabern-Ortsteile Witzenhausen-Wendershausen Wolfhagen-Ippinghausen (jeweils Teilbezirk) Zu besetzende ganze Orte: Allendorf-Osterfeld Hardegsen-Espol Hatzfeld-Eifa Hofgeismar-Friedrichsdorf Hofgeismar-Kelze Knüllwald-Appenfeld Knüllwald-Wallenstein Liebenau Ottrau-Schorbach Uslar-Sohlingen (jeweils ganzer Ort) Außerdem suchen wir ständig Aushilfen zur Urlaubs- oder Krankheitsvertretung in unserem Verbreitungsgebiet. Mögliche Beschäftigungsarten: Minijobbasis oder Teilzeit mit Lohnsteuerkarte Mindestalter 18 Jahre.Jetzt informieren und bewerben! HNA Vertrieb | Tel. 0561 203-1506 | WhatsApp 0151 61666277 vertriebsservice@hna.de | www.hna-zusteller.de

Pressezusteller (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Allendorf (Eder)

Pressezusteller (m/w/d)Werden Sie Teil unseres Teams! Derzeit freie Teilbezirke: Allendorf-Bromskirchen Bad Emstal-Sand Bad Zwesten Battenberg Battenberg-Dodenau Baunatal-Großenritte Baunatal-Guntershausen Burgwald-Birkenbringhausen Calden Dransfeld-Scheden Edermünde Espenau Felsberg-Hilgershausen Frankenberg-Stadt Frielendorf-Obergrenzebach Fritzlar-Ungedanken Fuldatal-Ihringshausen Grebenstein Großalmerode Gudensberg Hann. Münden Hess. Lichtenau Hofgeismar-Carlsdorf Hofgeismar-Schöneberg Hofgeismar-Stadt Kassel-Innenstadt Kassel-Vorderer Westen Kassel-Wilhelmshöhe Kaufungen-Niederkaufungen Kaufungen-Oberkaufungen Kaufungen-Papierfabrik Knüllwald-Ortsteile Malsfeld Melsungen Moringen-Nienhagen Naumburg Niestetal-Heiligenrode Niestetal-Sandershausen Reinhardshagen-Veckerhagen Rotenburg Scheden Schwalmstadt-Treysa Trendelburg-Gottsbüren Vellmar Wabern-Ortsteile Witzenhausen-Wendershausen Wolfhagen-Ippinghausen (jeweils Teilbezirk) Zu besetzende ganze Orte: Allendorf-Osterfeld Hardegsen-Espol Hatzfeld-Eifa Hofgeismar-Friedrichsdorf Hofgeismar-Kelze Knüllwald-Appenfeld Knüllwald-Wallenstein Liebenau Ottrau-Schorbach Uslar-Sohlingen (jeweils ganzer Ort) Außerdem suchen wir ständig Aushilfen zur Urlaubs- oder Krankheitsvertretung in unserem Verbreitungsgebiet. Mögliche Beschäftigungsarten: Minijobbasis oder Teilzeit mit Lohnsteuerkarte Mindestalter 18 Jahre.Jetzt informieren und bewerben! HNA Vertrieb | Tel. 0561 203-1506 | WhatsApp 0151 61666277 vertriebsservice@hna.de | www.hna-zusteller.de

Pressezusteller (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Dransfeld

Pressezusteller (m/w/d)Werden Sie Teil unseres Teams! Derzeit freie Teilbezirke: Allendorf-Bromskirchen Bad Emstal-Sand Bad Zwesten Battenberg Battenberg-Dodenau Baunatal-Großenritte Baunatal-Guntershausen Burgwald-Birkenbringhausen Calden Dransfeld-Scheden Edermünde Espenau Felsberg-Hilgershausen Frankenberg-Stadt Frielendorf-Obergrenzebach Fritzlar-Ungedanken Fuldatal-Ihringshausen Grebenstein Großalmerode Gudensberg Hann. Münden Hess. Lichtenau Hofgeismar-Carlsdorf Hofgeismar-Schöneberg Hofgeismar-Stadt Kassel-Innenstadt Kassel-Vorderer Westen Kassel-Wilhelmshöhe Kaufungen-Niederkaufungen Kaufungen-Oberkaufungen Kaufungen-Papierfabrik Knüllwald-Ortsteile Malsfeld Melsungen Moringen-Nienhagen Naumburg Niestetal-Heiligenrode Niestetal-Sandershausen Reinhardshagen-Veckerhagen Rotenburg Scheden Schwalmstadt-Treysa Trendelburg-Gottsbüren Vellmar Wabern-Ortsteile Witzenhausen-Wendershausen Wolfhagen-Ippinghausen (jeweils Teilbezirk) Zu besetzende ganze Orte: Allendorf-Osterfeld Hardegsen-Espol Hatzfeld-Eifa Hofgeismar-Friedrichsdorf Hofgeismar-Kelze Knüllwald-Appenfeld Knüllwald-Wallenstein Liebenau Ottrau-Schorbach Uslar-Sohlingen (jeweils ganzer Ort) Außerdem suchen wir ständig Aushilfen zur Urlaubs- oder Krankheitsvertretung in unserem Verbreitungsgebiet. Mögliche Beschäftigungsarten: Minijobbasis oder Teilzeit mit Lohnsteuerkarte Mindestalter 18 Jahre.Jetzt informieren und bewerben! HNA Vertrieb | Tel. 0561 203-1506 | WhatsApp 0151 61666277 vertriebsservice@hna.de | www.hna-zusteller.de

Pressezusteller (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Calden

Pressezusteller (m/w/d)Werden Sie Teil unseres Teams! Derzeit freie Teilbezirke: Allendorf-Bromskirchen Bad Emstal-Sand Bad Zwesten Battenberg Battenberg-Dodenau Baunatal-Großenritte Baunatal-Guntershausen Burgwald-Birkenbringhausen Calden Dransfeld-Scheden Edermünde Espenau Felsberg-Hilgershausen Frankenberg-Stadt Frielendorf-Obergrenzebach Fritzlar-Ungedanken Fuldatal-Ihringshausen Grebenstein Großalmerode Gudensberg Hann. Münden Hess. Lichtenau Hofgeismar-Carlsdorf Hofgeismar-Schöneberg Hofgeismar-Stadt Kassel-Innenstadt Kassel-Vorderer Westen Kassel-Wilhelmshöhe Kaufungen-Niederkaufungen Kaufungen-Oberkaufungen Kaufungen-Papierfabrik Knüllwald-Ortsteile Malsfeld Melsungen Moringen-Nienhagen Naumburg Niestetal-Heiligenrode Niestetal-Sandershausen Reinhardshagen-Veckerhagen Rotenburg Scheden Schwalmstadt-Treysa Trendelburg-Gottsbüren Vellmar Wabern-Ortsteile Witzenhausen-Wendershausen Wolfhagen-Ippinghausen (jeweils Teilbezirk) Zu besetzende ganze Orte: Allendorf-Osterfeld Hardegsen-Espol Hatzfeld-Eifa Hofgeismar-Friedrichsdorf Hofgeismar-Kelze Knüllwald-Appenfeld Knüllwald-Wallenstein Liebenau Ottrau-Schorbach Uslar-Sohlingen (jeweils ganzer Ort) Außerdem suchen wir ständig Aushilfen zur Urlaubs- oder Krankheitsvertretung in unserem Verbreitungsgebiet. Mögliche Beschäftigungsarten: Minijobbasis oder Teilzeit mit Lohnsteuerkarte Mindestalter 18 Jahre.Jetzt informieren und bewerben! HNA Vertrieb | Tel. 0561 203-1506 | WhatsApp 0151 61666277 vertriebsservice@hna.de | www.hna-zusteller.de

Kaufmännische Assistenz Standortsupport (m/w/d) Teilzeit
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Recklinghausen

Wir von Thyssengas sind echte Pioniere. Als einer der führenden deutschen Fernleitungsnetzbetreiber transportieren wir Gase seit über 100 Jahren verlässlich, sicher und präzise – durch NRW und Teile Niedersachsens. Und als Profis, die fließend Erdgas können, sind wir heute auf der Schwelle zur Energiewende. Daher gehen wir mit unserem Leitungsnetz #gasklarvoraus ins Neuland, denn hier bereiten wir den Transport von Wasserstoff und weiteren grünen Gasen schon jetzt für eine nachhaltige Zukunft vor. Kommen auch Sie in unser Team, das mit viel Elan und Expertise fest zusammensteht. All Ihr Talent, Ihr Know-how und Ihre Power verdichten Sie dabei in eine spannende, leistungsstarke und dennoch grundsolide Zukunft. Starten Sie jetzt mit uns als Helden der neuen Zeit. Recklinghausen Feste Anstellung MIT VOLLGAS IN DIE ZUKUNFT alskaufmännische Assistenz Standortsupport (m/w/d) Teilzeit 19 Std./Woche In Ihrer neuen, zupackenden Aufgabe unterstützen Sie als hilfsbereites Organisationstalent das Team „Leitungen“ vor Ort am Standort Recklinghausen und helfen somit, eine klimafreundliche Infrastruktur der Energieversorgung von morgen bereitzustellen. Ihr Team stärkt Ihnen dabei den Rücken!IHRE (H2)ELDENTATEN BEI UNS Administrativer Support unserer technischen Kollegen, bspw. bei der Erstellung von Präsentationen, der Korrespondenz, der Archivierung, der Organisation von Schulungen, Buchung von Dienstreisen u.v.m. Empfang von Besuchern und Ansprechpartner für den Postein- und -ausgang Bestellung von Büro-/Verbrauchsmaterial inkl. Wareneingangsprüfung Prüfung und Koordination der Standort-Servicedienstleistungen (z. B. Gebäudereinigung, Wäscheservice, etc.) in Absprache mit dem Facility Management DAS MACHT SIE SO (H2)ELDENHAFT Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, bspw. als Kauffrau für Bürokommunikation oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung Selbstverständnis für die tägliche Nutzung der Microsoft Office Produkte, insbesondere MS Outlook, Word, Excel, Power Point Proaktives Einbringen und positive Begegnung beruflicher Herausforderungen, wie bspw. der Digitalisierung verbunden mit einem hohen Maß an Eigeninitiative Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke sowie eine selbstständige, strukturierte sowie gewissenhafte Arbeitsweise sind selbstverständlich IHRE (H2)ELDENHAFTEN VORTEILE Sinnhaft & perspektivenreich Wir brauchen Ihre fachliche Expertise! Bei uns gestalten Sie die Energiewende – nachhaltig und zukunftsorientiert. Eigenverantwortlich & herausfordernd Unser Ziel ist das Neuland. Auf dem Weg dahin fordern wir Sie – und geben Ihnen Raum für eigenverantwortliches Handeln. Individuelle Weiterbildung Wir wollen was bewegen – und investieren in Ihre Kompetenzen und Fachexpertise mit individuellen Förderprogrammen. IHRE (H2)ELDENHAFTEN VORTEILE Individuelle Weiterbildung Wir wollen was bewegen – und investieren in Ihre Kompetenzen und Talente mit individuellen Förderprogrammen in Richtung Zukunft. Sinnhaft & perspektivenreich Wir brauchen Ihre fachliche Expertise! Bei uns gestalten Sie die Energiewende – nachhaltig und zukunftsorientiert. Eigenverantwortlich & herausfordernd Unser Ziel ist das Neuland. Auf dem Weg dahin fordern wir Sie – und geben Ihnen Raum für eigenverantwortliches Handeln.JETZT BEWERBEN SO LEICHT WIE WASSERSTOFF. Per Online-Formular ab durch die Leitung. Bei Fragen ist Ziko Jovic Ihr Guide: +49 231 91291 3461 Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Thyssengas GmbH | Emil-Moog-Platz 13 | 44137 Dortmund thyssengas.com | karriere.thyssengas.com

Mitarbeiter (m/w/d) Digitalisierungsprojekte
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Erkrath

Mitarbeiter (m/w/d) Digitalisierungsprojekte Erkrath, Schimmelbuschstraße Vollzeit (Teilzeit möglich) bfw 038-0424-1010 (Agentur: 10000-1197695716-S) Verstärken Sie unser Team in der Hauptverwaltung in Erkrath!! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Mitarbeiter (m/w/d) Digitalisierungsprojekte in Vollzeit (40 Std./Wo.,), unbefristet.Ihre Aufgabenschwerpunkte Mitarbeit in der Konzeption und Umsetzung von gruppenübergreifenden Digitalisierungsprojekten Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen Organisatorische und konzeptionelle Betreuung einzelner Produkte und Systeme Aktive Begleitung und Unterstützung interner Stakeholder bei laufenden Digitalisierungsprojekten Enge Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen der Unternehmensgruppe Ihr Qualifikationsprofil Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Umfeld Verwaltung, Digitalisierung, IT, alternativ abgeschlossenes Studium mit den entsprechenden Schwerpunkten Erste Berufserfahrung rund um die Themen digitale Transformation und IT Idealerweise Erfahrung in Projektplanung und -organisation Kommunikationssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Affinität für neue Technologien und digitale Lösungen Analytisches und konzeptionelles Denken, Eigeninitiative und eine selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Sicheres Auftreten, Kommunikationsstärke sowie die Bereitschaft und die Fähigkeit, sich in neue Themen und Anforderungen einzufinden Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Formular (Button "Bewerben" unten). Bei Fragen zu dem Stellenangebot wenden Sie sich bitte an unser Bewerbermanagement unter Angabe der Referenznummer 038-0424-1010 (Agentur: 10000-1197695716-S). Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind willkommen. Hinweis: In dieser Stellenanzeige wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum verwendet. Weibliche und anderweitige Geschlechteridentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint, soweit es für die Aussage erforderlich ist.Ihre Vorteile bei uns Neben einem aufgeschlossenen und qualifizierten Team, welches sich gemeinsam mit großem Engagement jeden Tag für unsere Vision einsetzt, bieten wir eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Beschäftigung mit großem Gestaltungsspielraum und einen Vertrag im Angestelltenverhältnis Vergütung nach Haustarifvertrag 30 Tage Urlaub, zusätzlich Heiligabend und Silvester arbeitsfrei 20%-Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung Individuelle Mitarbeiterentwicklung Flexible Arbeitszeiten und -konten Einkaufsplattform, Fitnessstudio-Kooperation und mehr (Die genannten Leistungen können je nach Gesellschaft, Standort sowie Art des Beschäftigungsverhältnisses leicht variieren.)Unser Unternehmen Das bfw – Unternehmen für Bildung ist einer der führenden Bildungsdienstleister in Deutschland. Als anerkannter gemeinnütziger Träger der beruflichen Aus- und Weiterbildung qualifizieren rund 2.000 Mitarbeiter*innen jährlich mehr als 45.000 Menschen an über 200 Bildungseinrichtungen bundesweit. Durch die inhaltliche Spezialisierung über unsere Tochterunternehmen und unsere Marke maxQ. begegnen wir den vielfältigen Herausforderungen der Aus- und Weiterbildungsbranche mit Expertenwissen und passgenauen Angeboten.

Pressezusteller (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Espenau

Pressezusteller (m/w/d)Werden Sie Teil unseres Teams! Derzeit freie Teilbezirke: Allendorf-Bromskirchen Bad Emstal-Sand Bad Zwesten Battenberg Battenberg-Dodenau Baunatal-Großenritte Baunatal-Guntershausen Burgwald-Birkenbringhausen Calden Dransfeld-Scheden Edermünde Espenau Felsberg-Hilgershausen Frankenberg-Stadt Frielendorf-Obergrenzebach Fritzlar-Ungedanken Fuldatal-Ihringshausen Grebenstein Großalmerode Gudensberg Hann. Münden Hess. Lichtenau Hofgeismar-Carlsdorf Hofgeismar-Schöneberg Hofgeismar-Stadt Kassel-Innenstadt Kassel-Vorderer Westen Kassel-Wilhelmshöhe Kaufungen-Niederkaufungen Kaufungen-Oberkaufungen Kaufungen-Papierfabrik Knüllwald-Ortsteile Malsfeld Melsungen Moringen-Nienhagen Naumburg Niestetal-Heiligenrode Niestetal-Sandershausen Reinhardshagen-Veckerhagen Rotenburg Scheden Schwalmstadt-Treysa Trendelburg-Gottsbüren Vellmar Wabern-Ortsteile Witzenhausen-Wendershausen Wolfhagen-Ippinghausen (jeweils Teilbezirk) Zu besetzende ganze Orte: Allendorf-Osterfeld Hardegsen-Espol Hatzfeld-Eifa Hofgeismar-Friedrichsdorf Hofgeismar-Kelze Knüllwald-Appenfeld Knüllwald-Wallenstein Liebenau Ottrau-Schorbach Uslar-Sohlingen (jeweils ganzer Ort) Außerdem suchen wir ständig Aushilfen zur Urlaubs- oder Krankheitsvertretung in unserem Verbreitungsgebiet. Mögliche Beschäftigungsarten: Minijobbasis oder Teilzeit mit Lohnsteuerkarte Mindestalter 18 Jahre.Jetzt informieren und bewerben! HNA Vertrieb | Tel. 0561 203-1506 | WhatsApp 0151 61666277 vertriebsservice@hna.de | www.hna-zusteller.de

Bühnenhandwerker*in (m/w/d) mit der Fachrichtung Elektriker*in / Schlosser*in / Veranstaltungstechniker*in
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Köln

Die Bühnen der Stadt Köln suchen ab sofort, unbefristetzwei Bühnenhandwerker*innen (m/w/d) mit der Fachrichtung Elektriker*in / Schlosser*in / Veranstaltungstechniker*in in der Bühnentechnik Oper der Bühnen der Stadt Köln. Die Bühnen der Stadt Köln sind mit über 800 Beschäftigten eines der größten Mehrspartentheater im deutschsprachigen Raum. Unter dem Dach der Bühnen Köln entstehen Opern-, Kinderopern-, Schauspiel- und Tanzproduktionen für die Kölner Bürger*innen und das europäische Umland. Dies beinhaltet die künstlerische Erarbeitung der Inszenierungen, die Herstellung von Bühnendekorationen, Kostümen, Requisiten, die Bereitstellung notwendiger Gebäude- und Verwaltungs-Infrastruktur sowie Besucherservice und Theatervermittlung. Jedes Jahr besuchen über 250.000 Zuschauer*innen mehr als 720 Veranstaltungen. Die künstlerischen Ergebnisse werden überregional und international in den Medien besprochen. Der Umsatz pro Spielzeit im Spielbetrieb liegt bei circa 70 Millionen Euro. Die eigenbetriebsähnliche Einrichtung Bühnen der Stadt Köln ist Bauherr der Generalsanierung des Bühnenensembles am Offenbachplatz. Aufgrund der Sanierung bespielen die Sparten verschiedene Interimsspielsta¨tten. Die Oper Ko¨ln nutzt das am Deutzer Rheinufer gelegene Staatenhaus. Das Schauspiel befindet sich auf dem Carlswerkgelände in Ko¨ln-Mu¨lheim. Darüber hinaus gibt es diverse Verwaltungs- und Produktionsstandorte.Ihre zukünftigen Aufgaben: Sie… sind verantwortlich für den Auf- und Abbau sowie den Transport und die Einlagerung von Bühnenbildern, Bühnenaufbauten und Bühnendekorationen Übernehmen, je nach Vorliegen einer entsprechenden Qualifikation, folgende Aufgaben: die Einrichtung, Pflege und Wartung maschinentechnischer Anlagen nach Herstellerangaben die Herstellung und Reparatur von Stahlkonstruktionen die Fehlersuche, –Erkennung und –Beseitigung an der Maschinerie, sowohl software- als auch hardwareseitig, an elektrischen und hydraulischen Antrieben den Ausbau, die Reparatur, sowie den Austausch von defekten Maschinenteilen und Baugruppen Betreuen Proben und Vorstellungen des täglichen Spielbetriebs die Mitwirkung bei Fertigung und anschließender Montage von Sonder- und Effektantrieben, auf der Grundlage von mechanischen, hydraulischen, pneumatischen oder elektrotechnischen Wirkungsweisen Werkstattarbeiten nach Bedarf (Einrichten und Bedienen von konventionellen Werkzeugmaschinen) die Umsetzung von Herstellerangaben, wie Betriebs- und Bedienungsanleitung sowie Justiervorschriften Ihr Profil Sie bringen mit: Die Aufgabenwahrnehmung erfordert eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als: Elektroniker*in, in der Fachrichtung Betriebstechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung der Elektronik Mechatroniker*in mit Schwerpunkt Elektro Energieanlagenelektroniker*in Industrieelektriker*in Elektroanlagenmonteur*in mit nachweisbarem Schwerpunkt in Steuerungs- und Regeltechnik Veranstaltungstechniker*in Schlosser*in, in der Fachrichtung Konstruktionstechnik Darüber hinaus ist uns wichtig: Sie… sind bereit Dienste zu theaterüblichen Zeiten (an Wochenenden und Feiertagen sowie in den späten Abendstunden) zu leisten sind physisch und psychisch belastbar (Arbeiten unter Zeitdruck, hohe Eigenverantwortung) sind schwindelfrei sind sicher im Umgang mit Software zur Steuerung von maschinentechnischen Einrichtungen sind sicher im Umgang mit den gängigen Microsoft-Office-Programmen verfügen über ein hohes Maß an Sicherheitsdenken, Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft sind verfügen über Kompetenzen in den Bereichen Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit besitzen einen Führerschein Klasse B verfügen über Genderkompetenz und Diversitätsüberzeugung. Ein besonderes Interesse am Theaterbetrieb sowie Kenntnisse hinsichtlich der Abläufe in einem Theaterbetrieb sind wünschenswert.Wir bieten Ihnen: Die Stellen sind bewertet nach Entgeltgruppe 6 der Entgeltordnung zum TVöD. Die Eingruppierung erfolgt gemäß der tariflichen Regelung. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,00 Stunden. Die Beschäftigung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich. Zusätzlich zum monatlichen Tabellenentgelt erhalten Sie bis zum 29. Februar 2024 monatlich einen Inflationsausgleich in Höhe von 220 Euro (netto, bei Vollzeitbeschäftigung, bei Teilzeitbeschäftigung prozentual anteilig). Ab dem 1. März 2024 steigt das monatliche Tabellenentgelt – vorbehaltlich der abschließenden Redaktionsverhandlungen – zwischen 8 Prozent und 16 Prozent, jedoch voraussichtlich mindestens um 340 Euro (brutto).Ihre Bewerbung: Die Stellen sind sowohl stadtintern als auch extern ausgeschrieben Weitere Auskunft erteilt Herr Juchem, Telefon 0221 221-28332, Mobil 01525 4871500. Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte, bevorzugt per E-Mail, unter Angabe der Kennziffer 206/24-05-LeBe, bis zum 10.03.2024 an bewerbungen@buehnen.koeln oder auf dem Postweg an: Bühnen der Stadt Köln Abteilung Personalservice Frau Deutscher Postfach 10 10 61 50450 Köln Wir fördern aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern sowie die Vielfalt aller Menschen in der Verwaltung. Daher begrüßen wir Bewerbungen von People of Color, Menschen aller Nationalitäten, Religionen und Weltanschauungen, sexueller Orientierungen und geschlechtlicher Identitäten, aller Altersgruppen sowie Menschen mit Behinderung. Ebenso freuen wir uns auf Bewerbungen von Personen mit familiärer Migrations-, insbesondere Fluchtgeschichte. Die Stadt Köln ist Trägerin des Prädikats TOTAL E-QUALITY – Engagement für Chancengleichheit von Frauen und Männern sowie des Zusatzprädikats DIVERSITY und des Zertifikats audit berufundfamilie – Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Im Berufsbereich MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) sind Frauen ausdrücklich angesprochen und gebeten, sich zu bewerben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und -formen, die auch mit mobilem Arbeiten kombiniert werden können. Diese orientieren sich an den verschiedenen Lebensmodellen und den persönlichen und dienstlichen Belangen. Wir unterstützen als öffentliche Arbeitgeberin mit unserer Inklusionsvereinbarung das Ziel, behinderte, schwerbehinderte und gleichgestellte Menschen in das Arbeitsleben einzugliedern. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Pädagogische Ergänzungskraft / studentische Hilfskraft (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Leverkusen

Pädagogische Ergänzungskraft / studentische Hilfskraft (m/w/d)Pädagogische Ergänzungskräfte (m/w/d) und studentische Hilfskräfte (m/w/d) für die OGS der Gem. Grundschule Heinrich-Lübke-Straße in Leverkusen-Schlebusch gesucht!Stundenweise mit bis zu 17 Std./Woche möglich! Die ev-angel-isch gGmbH ist Trägerin des Ganztagsangebotes an der GGS Heinrich-Lübke-Straße in Leverkusen. Derzeit besuchen etwa 210 Schüler:innen die OGS. Das multiprofessionelle Team arbeitet eng mit den Lehrkräften zusammen und zum Teil in Ganztagsklassen. Unser Team soll größer werden, daher suchen wir mehrere Ergänzungskräfte als Übungsleiter:in, Werksstudent:in oder studentische Hilfskraft – stundenweise bis zu 17 Std. / Woche möglich.Das erwartet Sie: Begleitung der Schüler:innen durch den Alltag der Ganztagsschule. Gestaltung eines kindgerechten Tagesablaufes mit Durchführung des pädagogischen Mittagstisches, Begleitung bei den Lernzeiten und Gestaltung eines sinnvollen Freizeitangebotes mit an den Interessen der Kinder auszurichtenden AGs im Tandem mit einer pädagogischen Fachkraft. Zusammenarbeit mit allen an Schule Beteiligten. Wir bieten: Eine sinnstiftende und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum und einem engagierten Team. Die Einbindung in die Strukturen der Trägerin mit regelmäßigen Austauschtreffen und einer familiären Betriebskultur. Weiterentwicklung und Perspektiven durch z.B. gezielte Fortbildung. Wir erwarten: Vorerfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Grundschulkindern wäre wünschenswert. Einsatzzeiten an mind. drei Werktagen nachmittags von 12 bis 16 Uhr. Werden Sie Teil unseres engagierten Teams! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! ev-angel-isch gGmbH, Venloer Straße 1055 in 50829 Köln bewerbung@ev-angel-isch.de Mehr Infos zum Unternehmen unter: www.ev-angel-isch.de

Mitarbeiter:in (m/w/d) für die Schulmensen
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Köln

Mitarbeiter:in (m/w/d) für die SchulmensenMitarbeiter:innen (m/w/d) für die Schulmensen am Gutenberg-Gymnasium und Erftgymnasium auf Minijob-Basis gesucht!ca. 9 Std./Woche, täglich von 8:00 - 10:45 Uhr oder 9:15 – 11:45 Uhr – zu besetzen ab sofort! Die ev-angel-isch gGmbH ist freie Trägerin der Jugendhilfe und betreibt als Kooperationspartnerin u.a. die Mensen des Gutenberg-Gymnasiums und Erftgymnasiums in Bergheim. Zur Erweiterung unserer Mensa-Teams suchen wie für das kommende Schuljahr Mitarbeiter:innen auf Minijob-Basis. Der Einsatz ist nur im regulären Schulbetrieb geplant. Die Ferienzeiten werden im Stundenkontomodell vorgearbeitet, somit haben Sie in den Ferien durchgängig frei. Der Verdienst liegt bei etwa 520,- €/Monat.Das erwartet Sie: Übernahme von zugewiesenen hauswirtschaftlichen Aufgaben im Küchenbereich Spülen, Spülmaschine bestücken, bedienen und pflegen Reinigungstätigkeiten und Hygienemaßnahmen (Arbeitsfläche sauber machen, Schränke auswischen etc.) Vorbereitung einzelner Komponenten des Mittagessens und Verteilung der Speisen Zubereiten und Verkaufen der Pausensnacks Lieferungen entgegennehmen und einlagern/verteilen Abstimmung über Aufgabenverteilung im Küchenteam Wir bieten: Einbindung in ein nettes und erfahrenes Küchenteam Lebhafte Arbeitsatmosphäre Erfahrungs- und Lernmöglichkeiten rund um den Bereich der ausgewogenen Ernährung von Schulkindern Bezahlung nach BAT/KF, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub plus Arbeitszeitkonto Stundenkontomodell: Die Schließzeiten während der Schulferien werden vorgearbeitet. Sie haben also in den Ferien durchgängig frei Möglichkeit der Fortbildung, Hygieneschulung etc. Wir erwarten: Belastbarkeit und körperliche Fitness Freude am Kontakt mit Kindern und Jugendlichen Schnelle Auffassungsgabe für hauswirtschaftliche Tätigkeiten und getaktete Abläufe auf kleinem Raum Wir freuen uns über Ihre Kurzbewerbung bestenfalls per Mail an: E-Mail: bewerbung@ev-angel-isch.de ev-angel-isch gGmbH, Venloer Straße 1055, 50829 Köln Mehr Infos zum Unternehmen unter: www.ev-angel-isch.de

Sachbearbeitung Waage und Abfertigung (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Werne

Sachbearbeitung Waage und Abfertigung (m/w/d)Ihr Arbeitsplatz? regelt unsere Schaltzentrale! RCS mit Sitz in Werne ist ein auf Wertstoffmanagement spezialisiertes Familienunternehmen. Wir recyceln PET-Flaschen und kümmern uns um die Entsorgung gewerblicher und zahnmedizinischer Abfälle. Mit einem breit aufgestellten Fuhrpark, modernsten Anlagen und durchdachten Prozessen sorgen wir für eine saubere Zukunft. Was jetzt noch fehlt? Ihre tatkräftige Unterstützung – und zwar am Standort Werne alsSachbearbeitung Waage und Abfertigung (m/w/d) in Voll- oder TeilzeitIHRE AUFGABEN Erfassung der ein- und ausgehenden Materialströme mittels elektronischer LKW-Brückenwaage Erstellung der Wiegescheine und der abfallrechtlichen bzw. betriebswirtschaftlichen Begleitpapiere Abfertigung der eingesetzten Spediteure und Erstellung aller notwendigen Begleitpapiere Steuerung des Anliefer- und Abholverkehrs in Kommunikation mit den verladenden Abteilungen Kontrolle und Dokumentation der In- und Outputströme inkl. der Registerführung Verwaltung und Abrechnung der Barkasse Elektronische Registrierung aller externen Fremdfahrern, Monteure und Besuchern Koordination der Telefonzentrale IHRE QUALIFIKATIONEN Kaufmännische Ausbildung, gleichwertiger Abschluss oder Berufserfahrung in dem geforderten Bereich Einsatzbereitschaft, Genauigkeit, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit Durchsetzungsvermögen, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit Selbstständige Arbeitsweise Gute EDV-Kenntnisse inkl. sicherer Umgang mit MS-Office Bereitschaft zu rollierendem Schichtsystem in der Zeit von 05:30 - 18:00 Uhr Erste Einblicke in die Themen Abfallrecht, Entsorgung und Recycling sind von Vorteil WIR BIETEN attraktive Leistungen – inklusive Prämiensystem, Fahrtkostenzuschlägen und günstigen Konditionen für Fahrradleasing und Fitnessstudio sicherer Arbeitsplatz – denn wir arbeiten am liebsten langfristig mit Ihnen zusammen starkes Team – Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung werden bei uns großgeschrieben Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt – wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen. Sie haben noch Fragen? Jessica Böckmann beantwortet sie gerne. Sie erreichen Frau Böckmann unter Telefon 02389 9826-91. RCS Entsorgung GmbH Capeller Str. 147 | 59368 Werne rcs-entsorgung.de STARTSEITE STELLENMARKT IMPRESSUM DATENSCHUTZ

Regionalreferent/in Mittel- / Südamerika
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Bonn

Regionalreferent/in Mittel- und Südamerika (m/w/d) DVV International ist das Institut für Internationale Zusammenarbeit des Deutschen Volkshochschul-Verbandes e.V. (DVV). Als führende Fachorganisation im Bereich Erwachsenenbildung und Entwicklungszusammenarbeit setzt sich DVV International seit mehr als 50 Jahren für Lebenslanges Lernen ein. Das Institut arbeitet mit mehr als 200 Partnern in über 30 Ländern Afrikas, Asiens, Lateinamerikas und Europas. Die Projekte werden überwiegend aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) finanziert. Das Auswärtige Amt, die Europäische Union und die GIZ sind andere wichtige Geber. Wir besetzen zum 01.09.2024, zunächst befristet bis 31.8.2026, in unserer Zentrale in Bonn-Oberkassel die Stelle (70 - 80%, EG 13 TVöD) Regionalreferent/in Mittel- und Südamerika In dieser Position übernehmen Sie als Referent*in die Betreuung der Region Mittelamerika (Mexiko und Guatemala) und Südamerika (Ecuador, Kolumbien und Peru) sowie ein Teilprojekt, das sich mit der kontinentalen Zusammenarbeit befasst.Ihre Aufgaben: Gesamtkoordinierung und Steuerung der Auslandsstrukturen und Projekte von DVV International in den Regionen Mittel- und Südamerika (Regionalbüros in Mexiko und Ecuador, Landesbüros in Guatemala, Kolumbien und Peru) Konzeptionell-inhaltliche Betreuung und Weiterentwicklung des Projektportfolios in enger Abstimmung mit den Auslandsbüros und Kooperationspartnern Koordination von Anträgen für das BMZ und Mittelakquise bei anderen Geldgebern (EU, Auswärtiges Amt, GIZ, etc.) Berichterstattung und fortlaufende Dokumentation von Projektergebnissen, Systematisierung und Aufbereitung regionaler und fachlicher Expertise Projekt- und Finanzmanagement, Budget- und Fachverantwortung Verantwortung für ausgewählte Fach- oder Querschnittsthemen Ihr Profil: Ein für den Arbeitsbereich relevantes und abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbarer Abschluss) Mehrjährige Erfahrung in der Durchführung und Steuerung von (Bildungs-)Projekten in der Entwicklungszusammenarbeit, Kenntnisse und Arbeitserfahrungen in der Projektregion sind von Vorteil Nachgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der (Erwachsenen-)Bildung Kenntnisse und Erfahrung in der Bewirtschaftung von öffentlichen Fördermitteln Fähigkeit zur Teamarbeit, diplomatisches Geschick, interkulturelle Kompetenz Sehr gute Spanisch- und Englischkenntnisse Bereitschaft zu Dienstreisen, Tropentauglichkeit Wir bieten: ...einen fachübergreifenden Austausch im DVV und die Mitarbeit in einem internationalen Team. Bei fachlicher Eignung besteht perspektivisch auch die Möglichkeit eines längerfristigen Arbeitseinsatzes im Ausland. Es besteht die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten (40%). Bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt eine Eingruppierung in die genannte Entgeltgruppe (Bund). Wir machen Ihnen attraktive Angebote einer betrieblichen Altersvorsorge und von Inhouse-Schulungen. Sie können über uns ein Deutschlandticket erwerben. Unsere Bonner Zentrale liegt in Rheinnähe mit ÖPNV-Anschluss. Wir sind ein familienfreundlicher Arbeitgeber und setzen uns für Vielfalt ein. Daher wünschen wir uns entsprechende Bewerbungen – unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte sind ausdrücklich erwünscht. Sie hat unsere Ausschreibung überzeugt und Sie möchten Teil unseres Teams werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (nur Motivationsschreiben und aktueller Lebenslauf im PDF-Format) bis zum 25.03.2024, über unser Bewerbungsportal unter Angabe des Stichwortes "Regionalref. Mittel- u. Sudamerika". Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Personalabteilung unter Tel.: 0228-97569-139. Online-Bewerbung

Senior Berechnungsingenieur (m/w/d) Rohrleitungs- und Anlagenplanung
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Leverkusen

Etteplan ist ein schnell wachsendes Technologie-Dienstleistungsunternehmen, das sich auf Lösungen in den Bereichen Software und Embedded, Engineering und technische Kommunikation spezialisiert hat. Wir sind Vorreiter in der Engineering-Branche und zeichnen uns durch die weitreichende Kompetenz unserer Experten aus. Zu unseren Kunden zählen die weltweit führenden Unternehmen der Fertigungsindustrie. Wir unterstützen sie dabei, durch Technik, Innovation und Digitalisierung eine bessere Welt zu schaffen. Etteplan's Experten arbeiten daran einen positiven Wandel in der Welt der Technik zu bewirken, möchtest du Teil des Etteplan Teams werden? Im Bereich Plant Engineering - Rohrleitungsplanung suchen wir einenSenior Berechnungsingenieur (m/w/d) Rohrleitungs- und AnlagenplanungDeine Aufgaben: Vorbereiten und Durchführen von digitalen Simulationen und Berechnungen Berechnen von Rohrleitungssystemen Simulieren von Analysieren von Prozessen Enge Zusammenarbeit mit Schnittstellen und Kunden Optimierung von Entwicklungen Bewertung, Prüfung und Erstellung von technischen Ausschreibungsunterlagen unter Berücksichtigung auftragsbezogener Anforderungen Diskussion der Ergebnisse inklusive Lösungsansatz Dokumentation von Ergebnissen Qualitäts-, Termin- und Kostenüberwachung Unterstützung bei der Montage und Inbetriebnahme am Aufstellungsort Deine Qualifikation: Abgeschlossenes technisches Studium der Fachrichtung Maschinenbau oder einer ähnlichen Disziplin (Ingenieurwesen) Mehrjährige Berufserfahrung als Berechnungsingenieur im Bereich Rohrleitungs- und Anlagenplanung Fundierte Kenntnisse relevanter nationaler und internationaler Codes & Standards Proaktivität, Teamfähigkeit und hohe Flexibilität Eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Hohes Termin-, Qualitäts- und Kostenbewusstsein Sehr gute Kenntnisse in Rohr2 Interesse an der Entwicklung des Arbeitsbereiches Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (zwingend erforderlich) Gute Englischkenntnisse Unsere Benefits: Flexible Arbeits- und Pausenzeiten, Teilzeitmodelle, Vereinbarkeit von Familie und Beruf Hybrides Arbeiten, im Büro, zu Hause und beim Kunden 30 Tage Urlaub sowie Sonderurlaub (z.B. bei Umzug) Onboarding mit Patenschaft, Duz- Kultur, strukturierte Einarbeitung Jährliche persönliche Entwicklungsgespräche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten individuell und zielgerichtet Direkten Kundenkontakt, eigenverantwortliche Arbeit Diverse Mitarbeitervorteile wie: BikeLeasing, Corporate Benefits, Edenred-Karte, Möglichkeit zur Workation Betriebliche Altersvorsorge über den üblichen Satz hinaus Aufgaben in unterschiedlichsten Branchen (Pharmaindustrie, Chemie, Petrochemie, Lebensmittelindustrie, Energietechnik, Automotive, u.a.) Möglichkeit zur Teilnahme an Sportveranstaltungen Gemeinsame Events lokal und global Kontakt: Wir haben weltweit über 4.000 Mitarbeiter. Mit über 80 Niederlassungen in Finnland, Schweden, den Niederlanden, Deutschland, Polen, Dänemark und China bieten wir ein wirklich globales Geschäftsumfeld. In unseren virtuellen Expertenteams gibt es viele Möglichkeiten für Fachleute, die sich für das Lernen und den Wissensaustausch begeistern. Interessiert mit Etteplan den Wandel in der Welt der Technik zu bewirken? Dann sende uns bis zum 29.03.2024 Deine Bewerbungsunterlagen mit Angabe Deiner Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin. Entdecken Sie Etteplan auf Social Media: Etteplan Germany GmbH Viola Nesbach | Recruiting Specialist Tel: +49 208-78019127 Essener Str. 2-24 | 46047 Oberhausen viola.nesbach@etteplan.com | www.etteplan.com

Oberarzt / Oberärztin (m/w/d), Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie II
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Köln

Oberarzt / Oberärztin (m/w/d) Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie II, für die LVR-Klinik Köln Standort: Köln Einsatzstelle: LVR-Klinik Köln Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit Befristung: unbefristet Besetzungsstart: zum nächstmöglichen ZeitpunktDas sind Ihre Aufgaben Oberärztliche Leitung von einem oder zwei Bereichen (Stationen und/oder Tageskliniken und Ambulanzstandorte; je nach Tätigkeitsumfang und individueller Qualifikation), Anleitung und Supervision der ärztlichen und therapeutischen Mitarbeitenden im multiprofessionellen Team Beteiligung am abteilungsübergreifenden Hintergrunddienst (Rufbereitschaft) Beteiligung bei klinikinternen Weiterbildungsveranstaltungen Das bieten wir Ihnen 31 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche Renten- und Lebensphasen Beratung Teilzeit möglich Zeitwertkonten zur flexiblen Gestaltung der Lebensarbeitszeit Moodle Lernplattform Sinnstiftende Tätigkeiten Begrenzte Anzahl an Kita-Plätzen auf dem Klinikgelände Betriebliche Altersversorgung im Tarifbereich Freier Eintritt in die LVR-Museen Vermögenswirksame Leistungen Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Kostenlose Grippeschutzimpfung Kostenlose Parkplätze Das bringen Sie mit Voraussetzung für die Besetzung: Facharztanerkennung für Psychiatrie und Psychotherapie Vor der Unterzeichnung eines Arbeitsvertrages ist gemäß dem Masernschutzgesetz ein Nachweis über einen ausreichenden Schutz gegen Masern (soweit Sie nicht vor 1971 geboren sind oder nachweislich nicht der gesetzlichen Impfpflicht unterliegen) sowie ein Impf- oder Genesenennachweis gemäß CoronaSchAusnahmVO gegen COVID-19 vorzulegen. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit dem Verfahren ausdrücklich einverstanden.Worauf es uns noch ankommt Breitgefächerte psychiatrisch-psychotherapeutische Erfahrungen und fachliche Kompetenzen Erfahrungen/Qualifikationen in benachbarten Fachdisziplinen Patientenorientierte Arbeitsweise und Engagement Kollegialität und Freude an Teamarbeit, soziale Kompetenz, wertschätzender und partizipativer Führungsstil Organisationskompetenz, sicheres und souveränes Auftreten Interkulturelle Kompetenz Worauf Sie sich bei uns freuen dürfen: Ein interessantes, vielfältiges Aufgabengebiet in einem kollegialen Arbeitsumfeld, das Chancengleichheit und Diversität großschreibt Großzügige Unterstützung von Fort- und Weiterbildung z.B. in Psychotherapieverfahren oder in klinischer Supervision Führungskräftenachwuchsprogramm und Oberarztcoaching (in Zusammenarbeit mit dem LVR-Institut für Forschung und Bildung (LVR-IFuB)) Möglichkeit sich bei anstehenden Projekten der Weiterentwicklung unserer klinischen Versorgung, ggf. auch als Leitung, zu engagieren Bei Interesse Möglichkeit sich in wissenschaftlichen Projekten zu engagieren und zu promovieren (in Zusammenarbeit mit dem IFuB) Bei Interesse Zusatzverdienstmöglichkeiten durch Gutachtentätigkeit Familienfreundliche Arbeitsbedingungen, flexible Arbeitszeit; Zeitwertkonten zur flexiblen Gestaltung der Lebensarbeitszeit Betriebssport sowie Vergünstigungen bei zahlreichen Dienstleistern außerhalb des LVR Sie passen zu uns, wenn ... ... Sie nach einer sinnstiftenden Tätigkeit suchen Wir sind die treibende Kraft im Rheinland für eine vielfältige und inklusive Gesellschaft. Wir fördern und gestalten ein Miteinander, das auf Gleichberechtigung, Toleranz und Humanität baut. Durch eine Tätigkeit beim LVR zeigen Sie Ihren Einsatz für eine vielfältige Gesellschaft. ... Sie Vielfalt als Chance sehen Vielfalt in der Gesellschaft zu ermöglichen und zu verwirklichen, heißt für uns: jeden Menschen mit seinen individuellen Stärken wahrzunehmen und anzuerkennen und ihn bedürfnisorientiert zu unterstützen. ... Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln wollen Als Arbeitgeber sehen wir uns als Wegbereiter, Unterstützer und Förderer für unsere Mitarbeitenden. Ihre individuelle Entwicklungsmöglichkeit und die Entfaltung Ihres Potenzials liegt uns dabei besonders am Herzen.Wer wir sind Die Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie II umfasst fünf Stationen (davon zwei halboffene Aufnahmestationen), zwei Tageskliniken und einen großen Ambulanzbereich. Schwerpunkte liegen in der Behandlung von Patientinnen und Patienten mit affektiven Störungen und mit Psychosen ohne und mit begleitender Suchtproblematik (Komorbidität). Die LVR-Klinik Köln ist ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie mit zwei Abteilungen für Psychiatrie und Psychotherapie, einer Abteilung für Gerontopsychiatrie, einer Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen, einer Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotraumatologie und zwei Abteilungen für Forensische Psychiatrie. Der Versorgungsauftrag umfasst ca. 600.000 Kölner Bürgerinnen und Bürger. Neben dem Hauptstandort in Köln-Merheim bestehen Dependancen mit tagesklinischen und ambulanten Angeboten in drei weiteren Stadtteilen rechts- und linksrheinisch. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 22.000 Beschäftigten für die 9,8 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden. Sie möchten mehr über uns erfahren? www.klinik-koeln.lvr.deWir haben Ihr Interesse geweckt? Frau Prof. Gouzoulis-Mayfrank 0221 8993-629 Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung in deutscher Sprache Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über den Ausbildungs-/ Studienabschluss und Arbeitszeugnisse bzw. dienstliche Beurteilungen bei. Falls Sie Ihren Studienabschluss im Ausland erlangt haben, fügen Sie bitte auch eine Zeugnisbewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) bei. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Internetseite www.kmk.org/zab. Bitte beachten Sie, dass das Einreichen einer aktuellen dienstlichen Beurteilung bzw. eines Arbeitszeugnisses (jeweils nicht älter als ein Jahr) verpflichtend ist.So geht es nach der Bewerbung weiter Direkt nach Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Wir schauen uns Ihre Bewerbung genau an und melden uns schnellstmöglich zurück. Wenn Sie mit Ihren Qualifikationen und Erfahrungen bei uns punkten, erhalten Sie eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch. Im Vorstellungsgespräch lernen wir uns gegenseitig kennen und finden heraus, ob wir zueinander passen. Nach dem Vorstellungsgespräch erhalten Sie auf Wunsch bereits ein erstes Feedback zum Gespräch. Haben wir uns für Sie entschieden, werden unsere Gremien (z.B. Personalrat) beteiligt. Im Anschluss erhalten Sie die Zusage und können bei uns starten. Wir möchten, dass Sie sich vom ersten Tag an bei uns im Team wohlfühlen und gut zurechtfinden. In der ersten Zeit machen wir Sie daher Stück für Stück mit Ihren neuen Aufgaben vertraut. Qualität ist unser Maßstab Bei der respektvollen Begleitung, Betreuung und Behandlung von Menschen ist die Qualität unserer Leistungen unser Maßstab für unser Handeln. Für unsere Kund*innen wollen wir immer besser werden.Chancengleichheit beim LVR Der LVR setzt sich für eine Organisationskultur ein, die von gegenseitigem Respekt geprägt ist. Jede*r Einzelne soll Wertschätzung erfahren, und zwar unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung und Identität, Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft und Nationalität, Religion und Weltanschauung oder anderen Merkmalen, die gesellschaftliche Vielfalt ausmachen. Als öffentlicher Arbeitgeber fördert der LVR die tatsächliche Erreichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin. Der LVR folgt diesem Auftrag schon seit über 30 Jahren mit Maßnahmen für eine ausgewogene Beschäftigungsstruktur, mit Frauenförderung z. B. für Führungspositionen, mit dem Bemühen, als familienfreundlicher Arbeitgeber die Vereinbarkeit von Erwerbs- und Sorgearbeit zu unterstützen oder auch in seinen fachlichen Aufgaben für mehr Gendersensibilität. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Fachkraft (m/w/d) im städtischen Baubetriebshof
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Troisdorf

Die Stadt Troisdorf ist mit ca. 79.000 Einwohnern die größte Stadt des Rhein-Sieg-Kreises. Als Große kreisangehörige Stadt zwischen Köln und Bonn gelegen bietet sie herausragende Zukunftsperspektiven als Wirtschaftsstandort und Bildungsregion bei gleichzeitig hohem Freizeitwert. Das Baubetriebs- und Friedhofsamt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eineFachkraft (m/w/d) im städtischen Baubetriebshof (EG 6 TVöD) Die Besetzung der Vollzeitstelle mit sich ergänzenden Teilzeitkräften ist möglich. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen. Der Einsatz erfolgt vor allem im Aggerstadion in Troisdorf aber auch auf anderen Sportflächen im Stadtgebiet.Ihre Aufgaben sind insbesondere Unterhaltung der städtischen Sportplätze und der dazugehörenden Nebenflächen und Gebäuden. Bedienung von Geräteträgern, Bau- und Pflegemaschinen und multifunktionalen Kommunalfahrzeugen Instandhaltung von Sportplatzgeräten Pflege und Anlage von Extensiv- und Intensivrasenflächen insbesondere Sportrasenflächen Pflege, Reinigung und Reparatur von Kunstrasen- und ortseingebauten Sportflächen Baum- und Gehölzpflege Schließdienst Überwachungsarbeiten (z.B. Kontrollgänge, Funktionsprüfungen, Sichtkontrollen zur Feststellung von Defekten etc.) Durchführung von Instandsetzungs- und Reinigungsarbeiten Regelmäßige Kontrollen der städt. Sportplatzanlagen (Sportplatzprüfung sowie auch gelegentliche Prüfung der Belegung der Anlagen) Mitwirkung bei der Gebäudereinigung, Abfallentsorgung Sonstige Tätigkeiten wie z.B. Betreuung von Handwerkern, Objektbücher fortschreiben und aktualisieren, Unterhaltung des Kassenhauses Teilnahme an Bereitschaftsdiensten, wie zum Beispiel: Winterdienst, Wildgehege, Waldpark sowie sonstigen Veranstaltungen Ihr Profil abgeschlossene Ausbildung als Gärtner*in, Forstwirt*in oder Landwirt*in bzw. Fortbildung zum Greenkeeper Berufserfahrung im Bereich Garten- und Landschaftsbaus, Sportplatzunterhaltung oder eines Bauhofes. Erfahrung im Bereich der Grünflächenpflege Erfahrung im Umgang mit Kommunalfahrzeugen, Geräteträgern, Schleppern, Radladern, Pflegemaschinen oder Großflächenmähern. Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis ein gültiger Führerschein, mindestens der Klasse BE ist zwingende Voraussetzung, Klasse C1 oder C1E ist wünschenswert körperliche Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift eigenständige Arbeitsweise Bereitschaft zur Qualifizierung zum Sportplatzprüfer und Ersthelfer Bereitschaft zur Teilnahme an Bereitschaftsdiensten und Rufbereitschaften insbesondere im Rahmen des Winterdienstes (auch am Wochenende) Die Stadt Troisdorf bietet Ihnen ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem kollegialen Team. Darüber hinaus bietet die Stadt Troisdorf entsprechend unseren Mottos "Troisdorf - Eine Familien-Angelegenheit" zusätzlich zu den üblichen Angeboten des öffentlichen Dienstes, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr, Zugang zu Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Offenheit für kulturelle Vielfalt und ein zertifiziertes und mehrfach prämiertes Gesundheitsmanagement. Die Stadt Troisdorf sieht im Rahmen des bestehenden Gleichstellungsplans besonders Bewerbungen von qualifizierten Frauen mit großem Interesse entgegen. Ihre Bewerbungen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. Weitere Informationen gibt Ihnen gern Herr Kabus, Sachbereichsleiter Grün- und Freizeitflächen, Telefon 900-735, KabusL@Troisdorf.de.Sind Sie interessiert? Dann reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 07.03.2024 über unser Online-Bewerberportal www.troisdorf.de/karriere ein. Weitere Informationen zur Stadt Troisdorf erhalten Sie unter www.troisdorf.de.

Regionalreferent*in für Asien im Missionswissenschaftlichen Institut w/m/d
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Aachen

Interne und externe Stellenausschreibung Wir sind Partner der Ortskirchen in Afrika, Asien und Ozeanien und Vermittler finanzieller Hilfen der deutschen Katholiken. Wir sind Fachstelle für internationale kirchliche Zusammenarbeit. Um jährlich rund 1250 Projekte unserer Partner in Afrika, Asien und Ozeanien unterstützen zu können, brauchen wir die Hilfe der Spenderinnen und Spender in Deutschland. Zum 01.04.2024 suchen wir eine/nRegionalreferent*in für Asien im Missionswissenschaftlichen Institut w/m/d (Beschäftigungsumfang 50 %) für unsere Abteilung Ausland / A10 Dienstsitz ist die missio-Zentrale in Aachen.Zu Ihren Aufgaben gehören: Inhaltliche Bearbeitung und Begutachtung von Projektanträgen für Asien und Ozeanien, Begleitung der Projekte, Beratungstätigkeit Inhaltliche und organisatorische Vorbereitung von Stipendiatentreffen, Stipendiatenbetreuung, Betreuung von Forschungsarbeiten Unterrichtung über die theologische und kirchliche Situation und Entwicklung in den Ländern des asiatischen Kontinents Mitarbeit an übergeordneten Projekten Auf- und Ausbau von Angeboten der Fort- und Weiterbildung für kirchliche Führungskräfte und Verantwortungsträger*innen Wir erwarten: Promotion in katholischer Theologie oder vergleichbarem Fach Längere Erfahrung im wissenschaftlichen Bereich im außereuropäischen Ausland, vor allem in Asien, sind von Vorteil Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französischkenntnisse sind von Vorteil Sicheres Auftreten und interkulturelle Kompetenz, diplomatisches Geschick Wissenschaftliche interkulturelle Kompetenz für die Regionen Asiens Analytische, konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten, selbstständiger Umgang mit EDV Mitglied einer christlichen Kirche und Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten von missio Die Stelle beinhaltet die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses Wir bieten Ihnen: Eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem motivierten Team Im kirchlichen Dienst übliche Zusatzleistungen Gleitende Arbeitszeiten Eine Stelle gemäß der Grundordnung des kirchlichen Dienstes und der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO-NW) Das Angebot eines Job-Tickets missio - Internationales Katholisches Missionswerk e.V., Aachen Bewerbungen erbitten wir unter Angabe der Nummer VAK-000169 bis zum 09.03.2024 aus-schließlich per E-Mail in einer PDF-Datei an: bewerbungen@missio-hilft.de Auskünfte erteilt: Herr Kraus Tel.: 02417507-256 Über Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen freuen wir uns besonders.

Kaufm. Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Leverkusen

Das sind wir: Der DRK-Kreisverband Leverkusen e.V. hat rund 3.000 fördernde Mitglieder in 4 Ortsvereinen und über 250 ehrenamtliche Helfer/-innen in allen Bereichen des Roten Kreuzes. Er betreibt mit seinen hauptamtlichen Mitarbeitern/-innen unter anderem ein Alten- und Pflegeheim, eine Sozialstation, den Hausnotruf, sechs Kindertageseinrichtungen und einen Rettungsdienst/Krankentransport. Zur Verstärkung unseres Verwaltungsteams suchen wir kurzfristig oder später eine/nkaufm. Mitarbeiter (m/w/d) in TeilzeitDas bringen Sie mit: abgeschlossene kaufmännische Ausbildung sehr sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen ausgeprägtes Zahlenverständnis mehrjährige Berufserfahrung Sie sind flexibel, hilfsbereit, teamorientiert und einem hohen Arbeitsaufkommen gewachsen Identifikation mit den Zielen und Grundsätzen der DRK Ihre Aufgaben: allgemeine Verwaltungstätigkeiten sowie administrative und organisatorische Aufgaben Koordination und Überwachung von Vorgängen Terminkoordination Allgemeine Korrespondenz Das erwartet Sie: Ein aufgeschlossenes, motiviertes Team Ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet Umfassende Einarbeitung sowie Förderung der Aus- und Weiterbildung Eine attraktive Vergütung 84,74 %Weihnachtsgeld Urlaubsgeld 30 Tage Urlaub/Jahr bei einer 5 Tage Woche, zusätzlich 2 freie Tage für Heiligabend und Silvester Betriebliche Altersversorgung (VBL) Wertkontenmodell E-Bike-Nutzung DRK-Flugdienst Rückholschutz im In- und Ausland sowie Medical Hotline Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an: DRK-Kreisverband Leverkusen e.V. Herrn Dr. Peters • Düsseldorfer Str. 28 • 51379 Leverkusen Tel. 02171 4006-0 • E-Mail: bewerbung@drk-leverkusen.de www.drk-leverkusen.de

Bildungsreferent/in (m/w/d) Prävention
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Köln

Ob Sozialarbeiter, Pädagoginnen, Bürokaufleute, Betriebswirte, Juristinnen, Azubis – wir alle arbeiten an einem Ziel: Not sehen und handeln! Der Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln versteht sich als Anwalt benachteiligter Menschen und unterstützt die angeschlossenen Einrichtungen und Dienste – von Krankenhäusern über Altenzentren bis zu Kindertagesstätten und Beratungsstellen. Zur Prävention sexualisierter Gewalt hat der DiCV Köln zusammen mit den vier anderen Diözesan-Caritasverbänden in Nordrhein-Westfalen (NRW) Blended-Learning-Seminare auf den Weg gebracht, die sowohl in NRW als auch bundesweit von vielen Mitarbeitenden der katholischen Wohlfahrt genutzt werden. Werden auch Sie Teil der Caritas-Familie als Bildungsreferent_in Prävention zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (19,5 Stunden/Woche) in unbefristeter Anstellung. Das machen Sie bei uns: als Ansprechperson für die Blended-Learning-Seminare im Bereich „Prävention sexualisierter Gewalt“ beraten Sie unsere Mitgliedsorganisationen zu den Inhalten sowie zu deren Implementierung vor Ort inhaltlich und formell pflegen Sie die bestehenden Blended-Learning-Seminare und entwickeln neue Vertiefungsschulungen im Bereich Gewaltprävention auf gute Zusammenarbeit bedacht stimmen Sie sich eng mit den vier Präventionsreferent_innen der anderen Diözesan-Caritasverbände in NRW ab die Bearbeitung der Online-Materialien setzen Sie mithilfe von externen Dienstleister_innen um oder führen diese selbst durch verantwortungsbewusst übernehmen Sie die Funktion als Präventionsfachkraft des DiCV Köln und stehen unseren Mitgliedseinrichtungen als fachliche Ansprechperson im Themenfeld Prävention sexualisierter Gewalt kompetent zur Seite Das bieten wir: Home Office Home Office: bis zu 60 % Home Office, flexible Arbeitszeiten, familienfreundlicher Arbeitgeber (zertifiziert) Urlaub Urlaub: 6 Wochen Urlaub pro Jahr + 1 AZV-Tag faire Bezahlung faire Bezahlung: Bezahlung nach Tarif (AVR), betriebliche Altersvorsorge gute Verkehrsanbindung gute Verkehrsanbindung: Deutschlandticket für 29 € mtl., Anbindung an Autobahn, Nähe zum HBF, eigene Parkplätze, JobBike Teamevents Teamevents: z.B. Sommerfest, Betriebsausflug, Wallfahrt, Gottesdienste leckere Verpflegung leckere Verpflegung: hauseigene, gemeinnützige Kantine, Wasserspender, Snack-Kühlschrank individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten: (hausinterne) Fortbildungen, Jahresgespräche Das bringen Sie idealerweise mit: abgeschlossenes Studium im sozial(wissenschaftlich)en, geisteswissenschaftlichen, psychologischen oder medienpädagogischen Bereich nachgewiesene Kenntnisse im Bereich Prävention sexualisierter Gewalt (z. B. Qualifikation zur Präventionsfachkraft und/oder Schulungsreferent_in im Themenfeld Prävention) Medienaffinität, Lernbereitschaft zur Auseinandersetzung mit technischen Sachverhalten und Datenschutz, erste Erfahrungen mit digitalen Schulungsformaten/Lernplattformen Entscheidungskompetenz vor dem Hintergrund der Interessen verschiedenster Akteure, strukturierte Arbeitsweise, Prozesskompetenz Identifikation mit den Zielen der Caritas Das bieten wir: Home Office: bis zu 60 % Home Office, flexible Arbeitszeiten, familienfreundlicher Arbeitgeber (zertifiziert) Urlaub: 6 Wochen Urlaub pro Jahr + 1 AZV-Tag faire Bezahlung: Bezahlung nach Tarif (AVR), betriebliche Altersvorsorge gute Verkehrsanbindung: Anbindung an Autobahn, Nähe zum Hbf, Jobticket, eigene Parkplätze, JobBike Teamevents: z.B. Sommerfest, Betriebsausflug, Wallfahrt, Gottesdienste leckere Verpflegung: hauseigene, gemeinnützige Kantine, Wasserspender, Snack-Kühlschrank individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten: (hausinterne) Fortbildungen, Jahresgespräche Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind willkommen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Kontakt Tel: 0221 20 10 – 267 Stelle teilen zur Onlinebewerbung

1 Filter aktiv