Teamleiterin/Teamleiter (w/m/d) Kostenabrechnung Finanzen (1013-2024)

Bonn
Stellenanzeige aus einem Partnerportal

Stellenbeschreibung

Wollen Sie sich für die Absicherung von Gesundheit in einer globalisierten Welt einsetzen und mithelfen, den Gesundheitsschutz von Menschen bei Arbeit, Reisen, Wohnsitz oder ärztlichen Behandlungen im Ausland sicherzustellen? Dann sind Sie bei uns richtig. Denn als Deutsche Verbindungsstelle Krankenversicherung – Ausland (DVKA) sorgen wir bei diesen Fragestellungen für den notwendigen Rahmen. Als internationales Bindeglied zwischen den Sozialversicherungssystemen erbringen wir umfassende Serviceleistungen im Rahmen der EU- und Abkommensregelungen mit über 50 Staaten. Deshalb sind wir Teil des GKV-Spitzenverbandes und verstehen uns als Dienstleister und zuverlässiger Partner von Krankenkassen, deren Versicherten und Verbänden, anderen Sozialversicherungsträgern sowie international agierenden Institutionen.

Für die Unterabteilung Forderungsmanagement und Kostenabrechnung International suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit eine/einen

Teamleiterin/Teamleiter (w/m/d) Kostenabrechnung Finanzen

zur Verstärkung an unserem Standort Bonn.

Haben Sie Interesse an einem etwas anderen Themengebiet in der Krankenversicherung?

Sie haben sich im Sommerurlaub auf Kreta das Fußgelenk am Strand umgeknickt und sind im nächstgelegenen Krankenhaus behandelt worden. Das Leben steckt manchmal voller Herausforderungen. Während Sie sich um Ihre Genesung kümmern, arbeitet im Hintergrund ein System an der Abwicklung Ihres Unfalls. Für Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung werden notwendige medizinische Behandlungen im europäischen Ausland übernommen. Aber wer bezahlt die Behandlungskosten? Wie funktioniert die Zahlungsabwicklung und welche Probleme können hierbei auftreten? All dies lernen Sie bei uns kennen.

Die Unterabteilung Forderungsmanagement und Kostenabrechnung International kümmert sich unter anderem um die Abrechnung von Kosten für Leistungen, die im Ausland in Anspruch genommen wurden. Das läuft in den allermeisten Fällen reibungslos und unkompliziert, aber nicht immer. Wenn Schwierigkeiten auftreten, sind unsere spezifischen Fachkenntnisse gefragt. Aufbauend auf Ihre bereits vorhandenen Kenntnisse vermitteln wir Ihnen diese internationalen Regelungen.

Ihre Aufgaben sind:

  • Sie führen das Team Kostenabrechnung – Finanzen innerhalb des Referats Kostenabrechnung International.
  • Sie stellen mit den 6 Mitarbeitenden des Teams den Zahlungsverkehr mit in- und ausländischen Stellen sicher.
  • Sie verantworten die ordnungsgemäße Buchführung im Bereich der internationalen Kostenabrechnung und arbeiten auch operativ in der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung mit.
  • Sie klären Forderungen in Zusammenarbeit mit unseren Partnerinstitutionen im In- und Ausland.
  • Sie begleiten IT-Projekte zur Optimierung von Buchhaltungsprozessen.
  • Sie unterstützen das Forderungsmanagement und angrenzende Fachbereiche.
  • Sie ermitteln Kennzahlen und nehmen statistische Auswertungen sowie Analysen vor.
  • Sie vertreten Ihren Zuständigkeitsbereich bei Gesprächen auf nationaler und internationaler Ebene.
  • Sie sind an der Erarbeitung, Implementierung und Weiterentwicklung von Standards und Prozessen beteiligt.

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Finanzwesen oder Betriebswirtschaft beziehungsweise verfügen über gleichwertige Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen.
  • Sie besitzen einschlägige Berufserfahrung im Rechnungswesen.
  • Sie zeichnen sich durch hohe konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten aus.
  • Sie überzeugen durch ein sicheres Auftreten und sind durchsetzungsfähig.
  • Sie bringen verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift und vorzugsweise weitere Kenntnisse in einer Sprache der Europäischen Union mit.
  • Sie sind vertraut im Umgang mit Microsoft Dynamics NAV oder einem vergleichbaren System sowie mit dem MS-Office Paket.

Was wir Ihnen bieten:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit an unserem Standort in Bonn,
  • ein sehr spannendes Themengebiet, in das wir Sie im Rahmen eines professionellen Onboarding intensiv einarbeiten,
  • eine unbefristete Stelle in Vollzeit mit einer sicheren Perspektive,
  • eine regelmäßige tarifliche Wochenarbeitszeit von 39 Stunden, flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung und der Möglichkeit des anteiligen mobilen Arbeitens sowie 30 Tage Urlaub im Jahr,
  • eine Ihrer Qualifikation und den Anforderungen entsprechende attraktive Vergütung nach unserem Haustarif mit 13 Monatsgehältern und einer attraktiven betrieblichen Altersversorgung sowie die Möglichkeit, ein Zeitwertkonto zu nutzen,
  • einen Zuschuss zum Deutschlandticket,
  • individuelle fach- und aufgabenbezogene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie persönliche Entwicklungs-möglichkeiten,
  • sehr gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie vielfältige Gesundheitsangebote.

Die Besetzung der Stelle ist auch in Teilzeit möglich. Im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes be-grüßen wir die Bewerbung von Frauen in unterrepräsentierten Bereichen.

Der GKV-Spitzenverband, DVKA fühlt sich der Inklusion schwerbehinderter Menschen besonders verpflichtet. Wir begrüßen daher Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und berücksichtigen sie bei gleicher Eignung bevorzugt.

Haben Sie Fragen?

Allgemeine Informationen zur DVKA finden Sie im Internet unter www.dvka.de und zum GKV-Spitzenverband unter www.gkv-spitzenverband.de. Darüberhinausgehende Fragen beantworten Ihnen unsere Ansprechpartner gern:

  • bei Fragen zur Bewerbung: Frau Gammisch, Telefon 0228 9530-742
  • bei Fragen zur Stelle: Herr Osterholz, Telefon 0228 9530-685

Haben Sie Interesse?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, relevanten Zeugnissen, ggf. dem Nachweis einer Schwerbehinderung, Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühesten Eintrittstermins.

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Unterlagen bis zum 05.07.2024 unter Angabe der Ausschreibungsnummer 1013/2024 über
unser Online Formular auf der Homepage.

Durch das Übermitteln einer Bewerbung willigen Sie in die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten (auch nach Ende des Bewerbungsverfahrens) ein, damit eine Kontaktaufnahme für berufliche Zwecke erfolgen kann. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Bitte informieren Sie sich über unsere Datenschutzregelungen auf unserer Homepage.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung, Befristete Anstellung
Arbeitsort
53177 Bonn