Stellenbeschreibung

Bei uns arbeiten Menschen mit Energie. Menschen, die sich leidenschaftlich für die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden einsetzen. Gemeinsam gewährleisten wir die sichere Versorgung der rheinischen Region mit Energie und Trinkwasser. Hierbei denken wir schon heute an morgen. Denn als zukunftsorientiertes Unternehmen gestalten wir die Energiewende auf allen Ebenen mit.

Als Arbeitgeber bieten wir abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten, eine leistungsorientierte Vergütung und hervorragende Sozialleistungen. Unsere Beschäftigten arbeiten in einem attraktiven beruflichen Umfeld mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und einer modernen Unternehmenskultur.

Innerhalb unseres Bereiches Technischer Netzservice besetzen wir am Standort Köln-Maarweg ab sofort die Stelle als

Systemtechniker Telekommunikation (m/w/d)

Aufgaben

  • Du bist verantwortlich für das Umsetzen der Projektabwicklung mit Projektablaufplanung, Materialdisposition in SAP, Einweisung und Überwachung der Fremdfirmen, Aufmaßprüfung (AVA), Qualitätsprüfung, Abnahme, Abrechnen von Maßnahmen des energienahen Telekommunikationsnetzes
  • Du führst Betrieb, Aufbau, Wartung und Entstörungsmaßnahmen der Übertragungstechnik (MPLS, SDH, PDH, DSL, Funknetze) durch
  • Du dokumentierst die Infrastruktur im Informationssystem GE-Smallworld / PNI und den Managementtools der Übertragungstechnik
  • Du stellst die Informationssicherheit der eingesetzten Systeme und Management-Tools sicher
  • Du nimmst an der Rufbereitschaft teil

Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Techniker (m/w/d) oder Meister (m/w/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder vergleichbar
  • Erfahrung im Umgang mit den eingesetzten Übertragungseinrichtungen mit dem Schwerpunkt MPLS
  • Erfahrung im Telekommunikationsleitungsbau sowie im Betrieb von Telekommunikationsanlagen
  • Kenntnisse in geografischen Informationssystemen

Darum RheinEnergie

Diese Stelle wird mit der Entgeltgruppe 9 gemäß Tarifvertrag für Versorgungsunternehmen (TV-V) vergütet. Dies entspricht bei einer Vollzeitanstellung einem Bruttojahresgehalt von rund 54.000 – 70.000 Euro (abhängig von Berufserfahrung und Qualifikation).

Zusätzlich zum tariflichen Entgelt erhalten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zahlreiche Sonderleistungen und Benefits wie zum Beispiel einen Rabatt auf Energie und Wasser in Höhe von bis zu 1.080 Euro, eine zusätzliche variable Vergütung, abhängig vom Unternehmensergebnis, in Form von Prämien und Incentives sowie eine betriebliche Altersvorsorge in einem Wert von 8,7 % des jeweiligen Bruttojahresgehalts.

Wir entwickeln uns gemeinsam weiter! Bei uns stehen Menschen im Vordergrund. Vom Mitarbeitergespräch bis zur vielfältigen Weiterbildung unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ihrem beruflichen Lebensweg.

Klimafreundlich unterwegs
Zur Arbeit mit bezuschusstem Deutschlandticket oder geleastem (E-)Bike.

Betriebliche Altersvorsorge
Attraktive betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen.

Gesundheitsvorsorge
Sport- & Gesundheitsangebot, bezuschusste Mitgliedschaft im Urban Sports Club.

Work-Life-Balance
Beruf, Familie und Freizeit optimal vereinbaren.

Weiterbildung
Individuelle Förderung und Qualifizierung passend zum Bedarf.

Sicherer Arbeitsplatz
Krisensicherer Job in einer Zukunftsbranche.

Haben wir dein Interesse geweckt? Auf deine Bewerbung freut sich Michelle Kassens, die dir unter der Rufnummer 0221 178-5272 gerne zur Verfügung steht.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitsort
50823 Köln