Stellvertretende Hebamme / Entbindungspfleger (m/w/d) für den Kreißsaal im Zentrum für Geburtshilfe und Frauenheilkunde

Bonn
Stellenanzeige aus einem Partnerportal

Stellenbeschreibung

Stellvertretende Hebamme / Entbindungspfleger (m/w/d) für den Kreißsaal im Zentrum für Geburtshilfe und Frauenheilkunde

Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Pflege! Wir sind der Arbeitgeber für alle, die mehr wollen. Mehr Abwechslung, mehr Herausforderung, mehr Perspektiven. Machen Sie den nächsten Karriereschritt und entwickeln Sie sich bei uns genau in die berufliche Richtung, die Ihren Stärken entspricht.

Für den Kreißsaal im Zentrum für Geburtshilfe und Frauenheilkunde suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Stellvertretende Hebamme/Entbindungspfleger in Voll-/Teilzeit (m/w/d)

Alice Semmler,
Leitende Hebamme

Was machst du in deinem Job?
Kein Tag ist wie jeder andere und selten planbar. Vielfältige Herausforderungen sind zu meistern in einem interprofessionellen Setting. Viele akute Fragestellungen müssen bearbeitet werden und gleichzeitig darf man nicht den roten Faden verlieren.

Wie würdest du deine Station beschreiben?
Ich habe vielfältige Schnittstellen zur Praxis, zum Studiengang, zu verschiedenen Stationen und natürlich auch zu den ärztlichen Fachrichtungen zu gestalten. Daneben führe ich ein Team von knapp 50 Hebammen und MFAs und sorge dafür, dass es organisatorisch und inhaltlich läuft. Von der Dienstplangestaltung über regelmäßige Besprechungen bis hin zu alltäglichen Routinen wie Bestellungen, Qualitätsmanagement oder Ausfallmanagement ist alles dabei, was einen Kreißsaal am Laufen hält.

Was ist für dich das Besondere?
Lust auf Geburtshilfe in einem Level 1–Haus, denn Du solltest nicht die Verbindung zur Praxis verlieren. Lust auf Troubleshooting und auf lösungsorientiertes Arbeiten. Auf Dich wird auch die Herausforderung der praktischen Umsetzung des Studiengangs Hebammenwissenschaft zukommen, daher solltest Du schon etwas Erfahrung mit Studierenden mitbringen. Mir sind Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist, auch im Leitungsteam, sehr wichtig.

Sie vertreten die leitende Hebamme im Bereich Organisationsentwicklung, Sicherstellung der Arbeitsabläufe, Personalplanung, Qualitätsmanagement etc. im Sinne der Gesamtzielsetzung des Krankenhauses. Sie leiten Geburten im Kreißsaal, erkennen und handeln frühzeitig bei Geburtskomplikationen und betreuen ganzheitlich die jungen Familien. Sie sind Berater für Schwangere und deren Angehörige, übernehmen die prä- und postpartale Betreuung und unterstützen in der Bindungsarbeit und beim Stillen.

Das erwartet Sie als Mitarbeiter*in bei uns

  • Sicher in die Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag und Bezahlung nach TV-L, inkl. Entlastungstage nach TV-E
  • Flexibel für Familien: Teilzeitmodelle, Betriebskindergarten und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen
  • Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge
  • Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung an unserem Bildungszentrum
  • Start mit System: strukturierte Einarbeitung
  • Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung, Fitnessstudio
  • Prämiensystem: Zusatzentlohnung für kurzfristige Einsätze, Prämiensystem für ausgewählte Zusatzqualifikationen und Fachweiterbildungen
  • Flexible Arbeitsplatzgestaltung: im Rahmen von Regeldienst und Rufbereitschaft

Sie haben Fragen? Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Daniela Schilling
Pflegebereichsleitung Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, Zentrum für Geburtshilfe und Frauenheilkunde
Mobil: 015158233510

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Stellen-Nr. ST-7047 bis 31.08.2024 vorzugsweise per E-Mail an:

Universitätsklinikum Bonn AöR
Pflegedirektor Alexander Pröbstl
Venusberg-Campus 1, 53127 Bonn
pflegedirektion@ukbonn.de

Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellter Personen ist besonders willkommen.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitsort
53127 Bonn