Sachgebietsleiterin / Sachgebietsleiter (Fachberatung) für städtische Kindertagesstätten (m/w/d)

Troisdorf
Stellenanzeige aus einem Partnerportal

Stellenbeschreibung

Die Stadt Troisdorf ist mit ca. 79.000 Einwohnern die größte Stadt des Rhein-Sieg-Kreises. Als große kreisangehörige Stadt zwischen Köln und Bonn gelegen bietet sie herausragende Zukunftsperspektiven als Wirtschaftsstandort und Bildungsregion bei gleichzeitig hohem Freizeitwert. Das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien - Jugendamt - Abteilung Kinderbetreuende Einrichtungen sucht zum 01.10.2024 eine/einen

Sachgebietsleiterin/Sachgebietsleiter (Fachberatung) für städtische Kindertagesstätten (m/w/d) (S 17 TVöD SuE)

Eine Besetzung der Vollzeitstelle mit sich ergänzenden Teilzeitkräften (echtes Jobsharing) ist möglich.

Die Stadt Troisdorf betreibt 22 städtische Kindertagesstätten mit ca. 370 Mitarbeitenden. Die wesentliche Aufgabe der Sachgebietsleitung liegt in der Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität in den Kindertageseinrichtungen. Sie erfüllt diese Aufgabe in Kooperation mit der Abteilungsleitung und einer weiteren Sachgebietsleitung (pädagogischen Fachberatung).

Ihre Aufgaben

  • Wahrnehmung von Führungsverantwortung mit entsprechender Dienst- und Fachaufsicht für die unterstellten Leitungen der Einrichtungen
  • Systematische und bedarfsorientierte Personalentwicklung
  • Zielgerichtete und systematische Organisation, Qualitätsentwicklung und Sicherung von Qualitätsstandards der pädagogischen Praxis
  • Unterstützung und Begleitung der Einrichtungen bei der Weiterentwicklung ihrer konzeptionellen Arbeit
  • Erstellung von Konzeptionen und Stellungnahmen
  • Teilnahme an Facharbeitskreisen
  • Durchführung von Verwaltungsaufgaben wie z.B. Beantragung von Betriebserlaubnissen
  • Anteilige fachliche Begleitung von freien Trägern im Kita-Bereich
  • Vertretung Abteilungsleitung Kinderbetreuende Einrichtungen

Ihr Profil

  • pädagogischer (Fach-) Hochschulabschluss (BA / Diplom) in Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Pädagogik der Frühen Kindheit oder vergleichbar
  • Berufserfahrung als Führungskraft und hohe Identifikation mit der Führungsrolle
  • Berufserfahrung als Leitung von Tageseinrichtung für Kinder ist von Vorteil
  • Berufliche Erfahrung im Bereich der Elementarpädagogik
  • Hohes Maß an beruflichem Organisationsvermögen in Verbindung mit besonderer Eigenverantwortlichkeit
  • Empathie, Gewissenhaftigkeit und Zuverlässigkeit
  • Analytische und strategische Kompetenzen

Die Stadt Troisdorf bietet entsprechend unseres Mottos „Troisdorf - Eine Familien-Angelegenheit" zusätzlich zu den üblichen Angeboten des öffentlichen Dienstes, flexible Arbeitszeiten, Homeoffice, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr, Zugang zu Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Offenheit für kulturelle Vielfalt und ein zertifiziertes Gesundheitsmanagement.

Außerdem bietet die Stadt Troisdorf ein umfängliches Fortbildungsprogramm für neue Leitungskräfte.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen gibt Ihnen gerne die zuständige Abteilungsleiterin Frau Quabeck unter 02241-900575, QuabeckM@troisdorf.de und der Amtsleiter Herr Dr. Wüst unter 02241 900551, WuestM@troisdorf.de.

Haben wir Ihr Interesse an dieser verantwortungsvollen und interessanten Aufgabe geweckt?

Dann reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 18.07.2024 über unser Online-Bewerberportal www.troisdorf.de/karriere ein. Weitere Informationen zur Stadt Troisdorf erhalten Sie unter www.troisdorf.de.

E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung, Befristete Anstellung
Arbeitsort
53840 Troisdorf