Sachbearbeiter*in Planung / Gemeindeentwicklung (m/w/d)

Engelskirchen
Stellenanzeige aus einem Partnerportal

Stellenbeschreibung

Die Gemeinde Engelskirchen hat ca. 20.000 Einwohner und liegt ca. 40 km östlich von Köln im Oberbergischen Kreis. Vom Kölner Hauptbahnhof ist das Rathaus in Engelskirchen über die A4 in knapp 35 Min. mit dem Auto und in 50 Min. mit der Bahn zu erreichen. Mit seiner von Wiesen, Bergen und Flüssen geprägten Landschaft bietet Engelskirchen gute Lebens- und Freizeitmöglichkeiten für jedes Alter.

Mehr Informationen unter https://www.engelskirchen.de.

Bei der Gemeinde Engelskirchen ist im Fachbereich Technische Dienste – Fachabteilung Planung, Hochbau, Liegenschaften – zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle als

Sachbearbeiter*in Planung / Gemeindeentwicklung (m/w/d)

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Aufstellung und Änderung von Bebauungsplänen und Flächennutzungsplänen
  • Aufstellung von Satzungen nach dem BauGB und der Landesbauordnung
  • Mitwirken bei der kommunalen Wärmeplanung
  • Planerische Betreuung von Erneuerbare-Energien-Projekten
  • Bearbeitung von Umweltberichten, Umweltprüfungen
  • Mitwirkung bei der Aufstellung von landschaftspflegerischen Fachbeiträgen
  • Erstellen von Vorlagen für den Planungs- und Umweltausschuss
  • Erstellen von Niederschriften
  • Organisation von Sonderveranstaltungen und Bürgerveranstaltungen
  • Erteilung von Auskünften über den Inhalt der Bauleitpläne und Satzungen
  • Prüfen von Planungen anderer Träger hinsichtlich der Auswirkungen auf die Gemeinde Engelskirchen
  • Abstimmen überregionaler Projekte
  • Umsetzung von Naturschutzmaßnahmen
  • Im Vertretungsfall:
    • Erteilen von Auskünften im Baurecht und planungsrechtliche Prüfung von Bauanträgen und
    • Prüfung von Vorkaufsrechten der Gemeinde

Weitere Infos finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.engelskirchen.de/buergerservice/verwaltung/verwaltungsstruktur/

Fachliches Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium (Diplom, Bachelor, Master) der Fachrichtung Städtebau- und Regionalplanung, Architektur oder Geographie oder vergleichbare Studiengänge oder
  • Abschluss des Verwaltungslehrgangs II (früher: Angestelltenlehrgang II – Verwaltungsfachwirt) mit mehreren Jahren Berufserfahrung im Aufgabenbereich
  • Sicherer Umgang mit MS Office (Word und Excel) wird vorausgesetzt.

Persönliches Anforderungsprofil:

  • Erwartet werden eigenständiges und verantwortungsbewusstes Handeln
  • Gute Auffassungsgabe sowie die Bereitschaft sich in neue Themenbereiche einzuarbeiten
  • Projektinitiierung und -umsetzung
  • Bereitschaft zur Fort- bzw. Weiterbildung, - die Fähigkeit im Team zu arbeiten
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Hohes Maß an Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Besitz eines PKW-Führerscheines (Klasse B) für Außendiensttätigkeiten
  • Projektinitiierung und Vorbereitung

Wir bieten:

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden), mit Eingruppierung bis in die Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) je nach persönlicher Qualifizierung.
  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem vielseitigen und interessanten Aufgabengebiet
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte sowie leistungsorientierte Bezahlung und Jahressonderzahlung
  • Attraktive Arbeitsbedingungen wie flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit von Homeoffice
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Die Möglichkeit von Fahrradleasing für unbefristet Beschäftigte nach der Probezeit

Die Gemeinde Engelskirchen verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Die Auswahlentscheidung erfolgt unter der Berücksichtigung der Vorgaben des Landesgleichstellungsgesetzes NRW (LGG).

Bewerbungen schwerbehinderter bzw. ihnen gleichgestellten behinderten Menschen sind erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 20.06.2024.

Als Ansprechpersonen steht Ihnen Frau Junk (Telefon +49 2263 83-183) gerne zur Verfügung.

Hinweis: Bitte bewerben Sie sich online ausschließlich über das Internet-Portal der Gemeinde Engelskirchen unter www.engelskirchen.de/karriere. Von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail bitten wir abzusehen, da nur Bewerbungen über das Online-Bewerbungsverfahren berücksichtigt werden.

Gemeinde Engelskirchen
Engels-Platz 4
51766 Engelskirchenwww.engelskirchen.de

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitsort
51766 Engelskirchen