Sachbearbeiter Gebäudeleitwarte (m/w/d)

Düsseldorf

Stellenbeschreibung

Mit rund 8.000 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum mit seinen Tochtergesellschaften einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. Durch seine Größe und optimale Ausstattung sowie die Verbindung zu Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Aus diesem Grunde suchen wir motivierte Menschen, die sich den Veränderungsprozessen stellen und darin eine persönliche Herausforderung sehen.

Das Dezernat 04.2 Elektrotechnik, D04.2.4 Fördertechnik, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Sachbearbeiter*in Gebäudeleitwarte (m/w/d)

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Selbstständiges Parametrieren und Programmieren neuer Anlagenteile
  • Selbstständige Wartung und Pflege der vorhandenen Systeme
  • Überwachung, Schaltung und Datenauswertung der haustechnischen Anlagen (z. B. Klima-, Lüftungs- und Heizungsanlagen) mit Hilfe moderner Gebäudeleittechnik
  • Bewertung von Störungen und Wartungsmeldungen an die zuständigen Mitarbeiter zur Weiterverarbeitung
  • Entgegennahme von schriftlichen und telefonischen Reparaturaufträgen
  • Registrierung und Weiterleitung an das Werkstattpersonal
  • Auswertung der Rückmeldungen
  • Analyse von Systemfehlermeldungen
  • Selbstständiger Entwurf von Anlagengrafiken zur Prozessvisualisierung
  • Ausarbeitung von Wartungsplänen einschl. der einzelnen Tätigkeiten und Intervallen in Abstimmung mit den Sachbearbeitern der einzelnen Gewerken
  • Überwachung der planmäßigen Ausführung
  • Technische Ausarbeitung zur Einsparung von Energie
  • Aufarbeitung von Bestandsunterlagen, Erstellung neuer Pläne
  • Ausarbeitung zur Verbesserung des Arbeitsablaufes
  • Koordination von Hard uns Softwarearbeiten zwischen dem UKD und HHU

Ihr Profil – Sie…

  • Technische Ausbildung (Bachelor) oder Meister*in/ Techniker*in mit vergleichbaren Kenntnissen und Erfahrungen
  • Spezielle Kenntnisse in technischen Anlagen der Gebäudeautomation GLT/MSR Technik in Krankenhäusern der Maximalversorgung wünschenswert
  • Kenntnisse zu GLT/MSR und DDC-Systemen
  • Fachkenntnisse in den einschlägigen Gesetzen, Verordnungen, Richtlinien und Normen
  • EDV-Kenntnisse sowie Arbeiten mit Windows Office uns SAP-Anwendungen
  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen
  • Offene, ehrliche und gefestigte Persönlichkeitsstruktur

Wir bieten:

  • 38,5 Wochenarbeitsstunden
  • Ein qualifiziertes Einarbeitungskonzept
  • Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungen
  • Alle im Öffentlichen Dienst üblichen Leistungen
  • Preiswerte Verpflegungsmöglichkeiten
  • Vergünstigtes Mitarbeiterticket
  • Kindertagesstätte
  • Personalunterkünfte

Die Vergütung erfolgt nach TV-L in die Entgeltgruppe 11 unter Anrechnung aller Vorzeiten.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liebende Gründe überwiegen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte innerhalb von 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige bevorzugt per E-Mail an folgende Anschrift:

bewerbungen@med.uni-duesseldorf.de
oder
Universitätsklinikum Düsseldorf
D 01.2.1 – Kennziffer: 433E/22
Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung, Befristete Anstellung
Arbeitsort 40225 Düsseldorf

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus einem Partnerportal