Projektingenieur*in für Technische Gebäudeausrüstung (all genders)

Aachen
Stellenanzeige aus einem Partnerportal

Stellenbeschreibung

Die BABOR BEAUTY GROUP – gegründet 1956 – ist ein Global Player im Beauty-Business und beschäftigt weltweit über 800 Mitarbeitende. Unsere Marken sind in mehr als 70 Ländern durch Distributoren und Tochterunternehmen vertreten. Wir entwickeln und vertreiben selbst oder über Tochterunternehmen einige der begehrtesten internationalen Beautybrands. Als Familienunternehmen denken und handeln wir langfristig und in Generationen. Seit 2020 ist unser Corporate Carbon Footprint bei null – damit sind wir schon heute CO2-neutral. Aus Verantwortung für die Erde. Und aus weitblickender Fürsorge für die BABOR BEAUTY GROUP-Familie.

Als Mitarbeiter*in der BABOR BEAUTY GROUP erhalten Sie den Freiraum, Ihre Visionen Wirklichkeit werden zu lassen. Wir legen Wert auf gegenseitiges Vertrauen, Gleichberechtigung, Team Spirit und gelebte Familienfreundlichkeit. Individueller Entwicklungsspielraum und Förderung sind für uns Gegebenheiten, die von Herzen kommen.

In unserem Headquarter in Aachen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Projektingenieur*in für Technische Gebäudeausrüstung (all genders) Schwerpunkt Energietechnik, Produktionstechnik sowie Ver- und Entsorgungstechnik

Das können Sie bei uns bewegen

  • Zu Ihren Hauptaufgaben gehören die Projektkoordination und -steuerung von der Einführung des Energiemanagementsystems gemäß DIN EN ISO 50001 bis hin zur kontinuierlichen Aufrechterhaltung.
  • Sie fungieren als Bindeglied zum Netzbetreiber als Redispatch-Manager*in.
  • In interdisziplinären Bauprojekten arbeiten Sie in verschiedenen Fachrichtungen (wie z. B. Versorgungstechnik und Hochbau) im Rahmen aller Leistungsphasen mit.
  • Die Betreuung und Weiterentwicklung der Gebäudeleittechnik (GLT) sowie die Organisation der Instandhaltungsmaßnahmen der technischen Gebäudeausrüstung gehören zu Ihren Aufgaben.
  • Sie unterstützen die Fachplaner*innen sowohl bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen als auch vonAusschreibungs- und Vergabeunterlagen.
  • Außerdem unterstützen Sie bei der Bauplanung, Steuerung und Abwicklung, Angebotsdefinition, Projektleitung und Gewährleistungsverfolgung.
  • Zudem führen Sie projektbezogene Abstimmungen mit verschiedenen Gremien durch.
  • Sie beraten und begleiten die beteiligten Architekt*innen und Fachplaner*innen bei Neubau- oder Umbaumaßnahmen bezüglich der Technischen Gebäudeausrüstung.
  • Ebenfalls sind Sie für die verantwortungsbewusste Überwachung und Beratung der beauftragten Firmen und die Koordination der verschiedenen Gewerke der Baustelle verantwortlich.
  • Sie unterstützen bei der Einhaltung, Organisation, Administration und Beauftragung von gesetzlich durchzuführenden Prüfungen durch Sachverständige.
  • Zuletzt unterstützen Sie bei der Erstellung einer neuen Datenbank zur Erfassung der technischen Anlagen im Rahmen der Installation eines CAFM-Systems (Computer-aided-Facility-Management-System).

Damit überzeugen Sie uns

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium oder einen Abschluss als Techniker*in im Bereich Elektrotechnik, Energietechnik und Gebäudetechnik, Smart Building Engineering oder in einer vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung.
  • Darüber hinaus konnten Sie bereits mehrjährige Erfahrung in den oben genannten Aufgabenbereichen sammeln.
  • Kenntnisse in der HOAI, der VOB und in der Technischen Gebäudeausrüstung können Sie vorweisen.
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office-Produkten und Planungstools wie CAD und BIM.
  • Selbstständiges, strukturiertes und eigenverantwortliches Handeln ist für Sie selbstverständlich.
  • Ihre ausgeprägte Team- und Sozialkompetenz, Ihre Konfliktfähigkeit, Ihr Durchsetzungsvermögen und Ihre Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Darauf können Sie sich freuen

  • Gestaltungsspielraum: Durch kurze Entscheidungswege eigene Ideen verwirklichen und Verantwortung übernehmen.
  • Work-Life-Balance: Moderne Arbeitswelt mit 30 Tagen Urlaub pro Jahr und vielem mehr.
  • Vergütung: Eine attraktive Vergütung und umfangreiche Sozialleistungen in Anlehnung an den Chemie-Tarifvertrag. Auf Urlaubs- und Weihnachtsgeld dürfen Sie sich auch freuen.
  • Miteinander: Gemeinsam etwas bewegen und unsere familiäre Arbeitsatmosphäre erleben – auch privat in Sportgruppen oder bei unseren Sommer- und Winterevents.
  • Weiterentwicklung: Mit unseren firmeneigenen und externen Fortbildungsangeboten begleiten wir Sie bei Ihren Herausforderungen. Für ein umfassendes Onboarding-Programm ist gesorgt.
  • Gesundheit: Sie liegen uns am Herzen, deshalb bieten wir neben einem Zuschuss zu altersvorsorglichen Leistungen auch professionelles Rückentraining, Gesundheitstage, BABOR-Kita und auch Beratung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
  • Standort: Durch unseren zentralen Standort mit ausgezeichneter Verkehrsanbindung, einem subventionierten Firmenfahrrad-Leasing sowie bezuschusstem Jobticket sind Sie im Handumdrehen bei uns. Ihr Elektroauto können Sie problemlos bei uns laden.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen ausschließlich online über unser Bewerberportal zu. Da wir unsere Prozesse beschleunigen sowie CO2 und Papier einsparen möchten, können Bewerbungen auf anderen Wegen, z. B. per E-Mail oder Post, leider nicht länger berücksichtigt werden. Postbewerbungen werden nicht zurückgeschickt, sondern direkt datenschutzkonform vernichtet.

Die BABOR BEAUTY GROUP begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet ethnischer Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlicher Merkmale, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerber*innen fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.

Dr. Babor GmbH & Co. KG
Frau Judith Förster
Neuenhofstraße 180
52078 Aachen

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitsort
52078 Aachen