Personalsachbearbeiter (m/w/d) Schwerpunkt Entgeltabrechnung

Viersen
Stellenanzeige aus einem Partnerportal

Stellenbeschreibung

Personalsachbearbeiter (m/w/d) Schwerpunkt Entgeltabrechnung

Als Körperschaft des öffentlichen Rechts gehören wir zu den überregionalen Trägern der Wasserwirtschaft in Nordrhein-Westfalen.

Zum 01.09.2024 sucht unsere Abteilung Personal und Soziales, Fachbereich Personalsachbearbeitung, einen qualifizierten

Personalsachbearbeiter (m/w/d) Schwerpunkt Entgeltabrechnung

(39,0 Std./Woche, befristet für 2 Jahre)

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind verantwortlich für die Erstellung der monatlichen Entgeltabrechnungen unter Berücksichtigung der jeweils aktuell gültigen lohnsteuer-, sozialversicherungs-, renten- und tarifrechtlichen Anforderungen.
  • Sie sind für die Betreuung eines festgelegten Mitarbeiterkreises in allen entgeltrelevanten Fragestellungen zuständig.
  • Sie sind zuständig für die rechtliche Prüfung der Vertrags- und Personalangelegenheiten.
  • Sie kümmern sich um die Erstellung von Änderungsverträgen, Arbeitszeugnissen etc..
  • Sie korrespondieren mit Krankenkassen, Behörden und Ämtern.
  • Sie übernehmen personaladministrative Aufgaben wie Personalstammdatenpflege sowie die entsprechende Personalaktenführung.
  • Sie erstellen Statistiken.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Bachelorstudium mit Schwerpunkt Personalmanagement oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit einer Zusatzqualifikation im Bereich Personal.
  • Sie können mehrjährige Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung und der Personalsachbearbeitung vorweisen.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht.
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office-Anwendungen.
  • Souveränes, freundliches Auftreten im Umgang mit internen und externen Gesprächspartnern ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie zeichnen sich durch eine selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein aus.

Wünschenswert:

  • Sie verfügen über erste Anwenderkenntnisse im Entgeltabrechnungssystem Varial World Edition.
  • Grundkenntnisse des TV-WW/NW und/oder in der öffentlichen Verwaltung sowie im Landespersonalvertretungsrecht NRW und im Schwerbehindertenrecht bringen Sie ebenfalls mit.

Wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Attraktives Prämiensystem
  • Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Corporate Benefits
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Beratungsangebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Angemessene Einarbeitungsphase

Eine Einstellung ist in Voll- und Teilzeit möglich.


Der Niersverband setzt sich aktiv für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Die Bewerbung geeigneter schwerbehinderter Menschen ist erwünscht.


Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Wasserwirtschaft in Nordrhein-Westfalen (TV-WW/NW).

Kontakt

Für Informationen und Rückfragen bezüglich der Aufgaben dieser Stelle stehen Ihnen Frau Sabrina Hohnen, Tel.: 02162/3704-497, und Frau Valentina Di Luca, Tel.: 02162/3704-491, gerne zur Verfügung.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung, Befristete Anstellung
Arbeitsort
41747 Viersen