Geschäftsführer*in (w/m/d)

Köln

Stellenbeschreibung

Das Kölner Geburtshaus sucht ab sofort eine/n

Geschäftsführer*in (w, m, d)

(Stellenumfang mind. 50%/ 20 Wochenstunden)


Der Kölner Geburtshaus e.V. ist eine von Hebammen geleitete Einrichtung und seit 1989 eine regionale Institution, wenn es um wertschätzende Begleitung in Schwangerschaft, Wochenbett & außerklinischer Geburtshilfe geht. Als zweitältestes Geburtshaus Deutschlands ist der selbstbestimmte und ganz individuelle Weg der Geburt in unserem Haus Leidenschaft und Profession zugleich.

Im Jahr werden momentan etwa 180 Geburten im Geburtshaus und ungefähr 60 Hausgeburten betreut. Das Angebot des Kölner Geburtshauses umfasst neben allen Hebammenleistungen vielfältige Beratungs- und Kursangebote, die von etwa 3.500 Teilnehmerinnen im Jahr genutzt werden. Im Jahr 2023 werden wir uns vergrößern und neue Räumlichkeiten im Stadtbezirk Mauenheim beziehen.

Aufgrund des anstehenden Umzugs in neue Räumlichkeiten bei dem gleichzeitigen Wunsch der strukturellen Anpassung des Büromanagements ist die Geschäftsführung eine wichtige Instanz für den weiteren Erfolg des Geburtshauses. Die Tätigkeit wird gestaltend, abwechslungsreich und verantwortungsvoll sein und in kooperativer Zusammenarbeit mit den Hebammen und dem Vorstand des Hauses stattfinden.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Finanzverwaltung und -planung, Mittelbeschaffung
  • Personalverwaltung, -planung und -entwicklung
  • Organisatorische Leitung der Hebammen geleiteten Einrichtung im Kölner Geburtshaus e.V.
  • Organisatorische und finanzielle Realisierung des Umzugs in das neue Geburtshaus
  • Außenvertretung und Öffentlichkeitsarbeit, z.B. Kommunikation mit Netzwerken und Krankenkassen
  • Vereinsbetreuung, Mitgliederverwaltung
  • Qualitätsmanagement (DIN EN ISO 9001:2015)
  • Aktives Mitwirken an der Organisationsstruktur des Geburtshauses in kooperativer Zusammenarbeit mit dem Gesamtteam

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder Vergleichbares und eingehende Managementkenntnisse oder
  • Eine Ausbildung zur Hebamme oder ein abgeschlossenes Studium der Hebammenwissenschaften
  • Führungserfahrung mit Personal- und Ergebnisverantwortung in Unternehmen, idealerweise in der Sozialwirtschaft
  • Sehr gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
  • Aufgeschlossenheit und Teamfähigkeit und die Identifikation mit Betreuungsgrundsätzen der außerklinischen Geburtshilfe

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes, abwechslungsreiches und kinderfreundliches Arbeitsfeld
  • Die Zusammenarbeit mit einem engagierten und kollegialen Team
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD möglich
  • 6 Wochen Urlaub
  • Flexible Arbeitszeiten

Ist die Stelle für Sie interessant?

Dann freuen wir uns auf Sie und Ihre Bewerbung unter Angabe des gewünschten Beschäftigungsumfangs (inkl. kurzem Anschreiben, einem aktuellen Lebenslauf, entsprechenden Arbeitszeugnissen und einem Ausbildungsnachweis) als PDF-Dokument an:

Vorstand Kölner Geburtshaus e.V.
Frau Mariana Zech/ Frau Verena Geraths
zech@koelner-geburtshaus.de
geraths@koelner-geburtshaus.de

Telefonische Auskunft erteilt Frau Stefanie Lippelt unter 0221 – 13 94 500.

www.koelner-geburtshaus.de

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitsort 50667 Köln

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus einem Partnerportal