Betriebsingenieur Prozesstechnik (m/w/d)

Marl

Stellenbeschreibung

Die SARPI Deutschland GmbH ist eine 100%ige Tochter der französischen SARP Industries-VEOLIA, Europas größtem Entsorger für gefährliche Abfälle. Unser Unternehmen bietet Dienstleistungen rund um das Recycling und die Entsorgung von Sonderabfällen an. Unsere Haupttätigkeit besteht aus dem Einsammeln von gefährlichen Abfällen und deren umweltgerechter Behandlung in eigenen Anlagen. Für unser weiteres Wachstum an unserem Standort im Chemiepark in Marl, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n

BETRIEBSINGENIEUR PROZESSTECHNIK (M/W/D)

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen die Betriebsleitung im Betrieb der Assets, mit dem Ziel, sowohl die Anlagenkapazität als auch die Verfügbar­keit optimal auszunutzen und achten insbesondere auf die Sicherstellung und Einhaltung aller Umwelt-, Sicherheits- und Quslitätsrichtlinien sowie aller gesetzlichen Vorgaben und Genehmigungen
  • Sie übernehmen Verantwortung für die prozesstechnische Bewertung und Optimierung der Assets mit dem Ziel, die Anlagenkapazität technisch und betriebswirtschaftlich zu maximieren
  • Sie koordinieren das Managementhandbuch des Betriebes, insbesondere die Erstellung der Managementdokumente (Anweisungen, Listen, Formblätter, etc.)
  • Sie sind betrieblicher Ansprechpartner für Projekte, Modifikationen, IH, Revision und Verbesserung in Zusammenarbeit mit den Betriebs- und Prozessingenieuren; in diesem Kontext beauftragen und Koordinieren Sie Engineering Partner/Lieferanten mit Machbarkeitsstudien
  • Sie organisieren und optimieren den Aufgabenbereich Quality und Performance (OEE/ Kennzahlen, Dashboard, etc.)
  • Sie sind Know-How träger der anlagenspezifischen Sicherheitstechnik (HAZOP)

Ihr Profil:

  • Dipl.-Ing./ Master Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder Chemietechnik
  • Berufserfahrung im Betreiben/Optimieren von verfahrens­technischen Anlagen, vorzugsweise in der Sonderabfall­industrie
  • Sehr gute Kenntnisse der einschlägigen relevanten Regelwerke
  • Sehr gutes technisches Verständnis für Verbrennungsanlagen und deren Anlagensicherheit
  • Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Erfahrungen im Bereich des HAZOP Managementes
  • Sehr hoher Grad an Eigeninitiave und Selbstständigkeit, gutes analytisches Denkvermögen
  • Erfahrungen im Bereich des Projektmanagementes

Unser Angebot:

  • Eine intensive Einarbeitung sowie individuelle und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine zukunftsorientierte Branche, die langfristig auf Nachhaltigkeit setzt
  • Eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung im Rahmen des Chemietarifs
  • Eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Freiraum für Ideen und Eigeninitiative
  • Eine offene, teamorientierte Atmosphäre in einem internationalen Team
  • Zuschuss zum Dienstfahrrad, frisches Obst und Getränke & Förderung einer Mitgliedschaft im Fitness Center

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann lassen Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühesten Eintrittstermin über unser Online-Bewerbungsformular zukommen. Für erste Fragen zu der Position steht Ihnen Herr Vollmer unter der +49.2921.35007 241 zur Verfügung.

SARPI Deutschland GmbH
Werrastraße 1
45768 Marl

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitsort 45768 Marl

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus einem Partnerportal